VfL Oldesloe von 1862 e.V.

Fußballabteilung 
Willkommen auf unserem Internetauftritt
Aktuelles  Abteilung  Herren  Junioren  Frauen  Juniorinnen  Förderkreis  Aktionen  Datenschutzerkärung 
www.fussball.de
Termine Herrenspiele

Coronaunterbrechung vom

27.10. -31.12.20

----------------------------

22.10. - 28.10.20

===============

Fr. 23.10.  20:00 Uhr

TuS Alveslohe - VfL I

2:2 (1:1)

------------------------

Mi. 28.10.  20:00 Uhr

SG Oering-Seth - VfL I

abgesetzt

------------------------

So. 25.10.  14.00 Uhr

Union Oldesloe - VfL II

3:0 (1:0)

------------------------

VfL Oldesloe Junior Cup

Der VfL Oldesloe präsentiert:

Internationaler Sparkasse-Holstein-Cup

der U 11 Junioren

Absage für 2020 !!!

weitere Informationen:

www.vfloldesloe-cup.de

Teams u. Trainer
Suche
Archiv
Aktuelles
5. Nov 2020

SHFV-Spielbetrieb ruht bis zum Ende des Jahres

Das Präsidium des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands (SHFV) hat am heutigen Donnerstagabend auf seiner siebten ordentlichen Präsidiumssitzung, die in Form einer Videokonferenz abgehalten wurde, beschlossen, dass der Spielbetrieb im Jahr 2020 nicht mehr aufgenommen wird. Damit möchte der Verband seinen Vereinen mit Blick auf die anhaltende COVID-19-Pandemie Planungssicherheit für den Rest des Jahres geben.

„Aktuell können wir noch nicht sagen, ob und in welcher Form die behördlichen Auflagen einen Trainings- und Spielbetrieb im Dezember zulassen. Sofern die Aufnahme des Trainings- und Spielbetriebs Anfang Dezember wieder möglich wäre, würden wir unseren Vereinen erneut eine Vorbereitungszeit von zwei Wochen zusprechen. Somit könnte vor Weihnachten nur noch ein Spieltag am 19./20. Dezember ausgetragen werden, sofern das Wetter mitspielt. Für das Präsidium waren diese zeitlichen Zusammenhänge ausschlaggebend dafür, dass eine vorzeitige Pause des Spielbetriebs beschlossen wurde“, erklärt SHFV-Präsident Uwe Döring. Das SHFV-Präsidium hat die AG Spielbetrieb zudem damit beauftragt, in Abstimmung mit den Kreisspielausschüssen Szenarien für den weiteren Verlauf der Saison 2020/21 zu erarbeiten. Diese sollen unter anderem berücksichtigen, ab wann Nachholspiele angesetzt werden können.

Neben der vorläufigen Spielpause einigte sich das SHFV-Präsidium zudem darauf, von Vereinen organisierte Hallenturniere in diesem Winter grundsätzlich nicht zu genehmigen. Auf der Sitzung am 24. August hatte das Präsidium bereits beschlossen, keine offiziellen Meisterschaften auf Kreis- und Landesebene in der Halle auszutragen. „Bisher hatten wir den Vereinen freigestellt, ob sie eigene Hallenturniere  veranstalten möchten, sofern eine Ausrichtung von den örtlichen Behörden  erlaubt ist. Mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen halten wir  die Ausrichtung von Hallenturnieren für ein zu großes Risiko, da die Infektionsgefahr in geschlossenen Räumen wesentlich größer ist als an der frischen Luft. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit den Kreisfußballverbänden darauf verständigt, Hallenturniere nicht zuzulassen“, so Sabine Mammitzsch, Vizepräsidentin Spielbetrieb im SHFV.

www.shfv-kiel.de/sf


27. Okt 2020

SHFV-Spielbetrieb ruht ab sofort

Kiel – Der SHFV gab heute Abend folgende Pressemitteilung heraus: In einer Pressekonferenz am heutigen Dienstagmittag kündigte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen rund um die COVID-19-Pandemie neue Maßnahmen für ganz Schleswig-Holstein an. Demnach soll ab dem kommenden Samstag für die nächsten drei Wochen im öffentlichen Raum eine Kontaktbeschränkung auf maximal zehn Personen gelten. Die Kontaktbeschränkung lässt somit in allen Spiel- und Altersklassen des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) keinen Spielbetrieb zu. Weitere Details zu den Auswirkungen der neuen Landesverordnung auf den Sport will das schleswig-holsteinische Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration den Sportverbänden in einer Videokonferenz am morgigen Mittwochabend erläutern.

Auch wenn die neue Landesverordnung erst ab Samstag gelten soll, stellt der SHFV den Spielbetrieb in seinen Spiel- und Altersklassen mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 22. November ein. Dies entschied das Präsidium des SHFV heute in einem kurzfristig anberaumten schriftlichen Umlaufverfahren. Alle Spiele, die bis zum Wochenende hätten stattfinden sollen, fallen aus.

Gemäß der neuen Landesverordnung soll auch für den Trainingsbetrieb eine Beschränkung auf maximal zehn Personen gelten. Der SHFV empfiehlt seinen Vereinen, eine Reduzierung der Personenzahl bei Trainingseinheiten bereits ab dem heutigen Tag vorzunehmen.

Fb/sf


25. Okt 2020

SC Union Oldesloe - VfL Oldesloe II 3-0 (1-0)

SC Union Oldesloe - VfL Oldesloe II 3-0 (1-0)Am heutigen Sonntag hat unsere Zweitvertretung beim SC Union Oldesloe gastiert. Gegen die Gastgeber, welche vor der Begegnung mit fünf Siegen aus den ersten fünf Saisonspielen bei einem Torverhältnis von 35:1 als Favorit in die Partie gegangen sind, konnte unsere Mannschaft das Ergebnis lange offen halten.Im gut besuchten Kurparkstadion stellte sich von Anfang an das erwartete Spiel ein. Unsere Jungs überließen Union weitestgehend den Ball sowie das Spielgeschehen und verteidigten kompakt. So kam es in der Anfangsphase zu keiner nennenswerten Torchance, bevor in der 17. Spielminute auf Foulelfmeter für die „Eisernen“ entschieden wurde. Marc Kunze verwandelte den Strafstoß sicher und konnte damit seinen 15. Saisontreffer bejubeln. Das Gegentor stellte allerdings keinen Bruch in der Spielweise unserer jungen Mannschaften dar und so gelang es weitestgehend, den Ball aus dem eigenen Sechzehner fernzuhalten.Im zweiten Durchgang starteten die Gastgeber druckvoll und liefen unsere Mannschaft bis tief in der eigenen Hälfte an. Nachdem diese Phase überstanden war, gelangen auch immer häufiger eigene Angriffe, welche jedoch nur selten zu Torabschlüssen gebracht werden konnten. Je länger das von beiden Seiten intensiv, dennoch zu jedem Zeitpunkt fair geführte Spiel dauerte, umso eher schwanden bei einigen Akteuren beider Mannschaften die Kräfte. Die klaren Torchancen der Gastgeber wurden zahlreicher, unsere Mannschaft wurde jedoch durch den heute stark haltenden Marcel Vogelsang sowie einmal durch das Aluminium im Spiel gehalten. Eine Viertelstunde vor dem Ende gerieten unsere Jungs dann nach einem Eckball (74‘) mit 0-2 in Rückstand. Für die endgültige Entscheidung sorgte Viktor Oberst nach einem sehenswert herausgespielten Angriff (87‘).Insgesamt hat sich unsere Zweite Herren beim Aufstiegsfavoriten Nr.1 kämpferisch und diszipliniert präsentiert, sodass für die kommenden Aufgaben die Hoffnung auf den ersten Saisonsieg gestärkt wurde. Nächsten Sonntag trifft die Mannschaft von Carlos Afonso Henriques und Enver Feka um 12.30 Uhr im heimischen Travestadion auf die Zweite Mannschaft des TSV Berkenthin.

Fb/sf


24. Okt 2020

TuS Teutonia Alveslohe - VfL Oldesloe 2-2 (2-2)

In einem umkämpften Freitagabendspiel trennen sich der TuS Teutonia Alveslohe und unsere Ligamannschaft unentschieden. Dabei fielen alle Treffer bereits im ersten Durchgang. Die Tore erzielten Junaid Raja und Torben Burmeister.

FB/sf


18. Okt 2020

VfL Oldesloe – JuS Fischbek 2:1 (1:1)

Der VfL Oldesloe verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den JuS Fischbek. Hundertprozentig überzeugen konnte der VfL Oldesloe dabei jedoch nicht.

Der Gastgeber geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Joshua Falk Hecker das schnelle 1:0 für den JuS Fischbek erzielte. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Sander Regenthal bereits wenig später besorgte (11.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Mit einem Wechsel – Torben Burmeister kam für Kemal Akin – startete der VfL Oldesloe in Durchgang zwei. Moritz Jacob Flotow war zur Stelle und markierte das 2:1 der Elf von Coach Andreas Goldau (51.). Mit dem Ende der Spielzeit strich der VfL Oldesloe gegen den JuS Fischbek die volle Ausbeute ein.

Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des VfL Oldesloe.

Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur sieben erzielte Treffer auf das Konto des JuS Fischbek gehen. Die bisherige Saisonbilanz des Teams von Coach Bahattin Altinalana bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Der VfL Oldesloe macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang drei. Trotz der Niederlage fiel der JuS Fischbek in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz acht.

Der VfL Oldesloe tritt am Freitag, den 23.10.2020, um 20:00 Uhr, bei TuS Teutonia Alveslohe an. Zwei Tage später (15:00 Uhr) empfängt der JuS Fischbek den TSV Nahe.

>>>

FUSSBALL.DE/sf


15. Okt 2020

I. Herren: Heimspiel gegen Fischbek ohne Zuschauer

Am Kommenden Sonntag begrüßt die I. Herren JuS Fischbek im Travestadion.

Zu diesem Spiel werden leider keine Zuschauer zugelassen sein. Wir bitten um Verständnis!

NvH


15. Okt 2020

+++ Geisterspiel am Sonntag +++

Am Sonntag freuen wir uns den JuS Fischbek an der Trave begrüßen zu dürfen. Nachdem die Fischbeker letzte Saison mit einem 2:2 einen Punkt aus dem Travestadion entführen konnten, hoffen wir am Wochenende darauf, unsere kleine Siegesserie weiter auszubauen und den zweiten Heimsieg der Saison einzufahren. Leider müssen wir an dieser Stelle ankündigen, dass zu diesem Spiel keine Zuschauer zugelassen sein werden. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

FB/sf


11. Okt 2020

I Herren mit Auswärtserfolg in Wahlstedt

Bereits zur Pause stand in Wahlstedt nach Toren von Flemming Lorenzen (2), "Toni" Ortega und einem Eigentor der Endstand von 4:0 fest. Das Foto zeigt Theo Kübler im Zweikampf.

---> weitere Fotos

NvH


20. Sep 2020

B I gewinnt Auftaktspiel (neue Fotos!)

Die B I konnte ihr Auftaktspiel gegen den Ratzeburger SV verdient mit 4:0 gewinnen. Tom Luca Stüwe, Hannes Luca Lüneburg, erneut Stüwe und Erijon Luma hießen die Torschützen.

---> weitere Fotos

NvH


17. Sep 2020

E III und die Fußballabteilung sagen "Danke"

Die E III von Trainer Malte Kuberski wurde Dank Sponsoren neu eungekleidet und sagt auf diesem Wege "Herzlichen Dank!

Dank der Firma Gass Immobilien konnte ein neuer weißer Trikotsatz angeschafft werden.

Dank der Firma "Schröder & Fischer Bauausführungen GmbH" konnte ein blauer Trikotsatz besorgt werden.

Dank der Firma "Physiotherapie Krull" konnten für die Mannschaft neue Rücksäche angeschafft werden

Auch die Fußballabteilung bedankt sich herzlich bei den Sponsoren!!!

NvH


15. Sep 2020

Ü50 mit Pokalauftakt nach Maß

Es war das erste Spiel für Stefan Bahr, den neuen Torhüter in der Ü50 Mannschaft des VfL Oldesloe. Und das ausgerechnet beim SSC Hagen Ahrensburg, an den die Altseniorenmann-schaften des VfL Oldesloe nicht nur gute Erinnerungen haben. Oft genug musste man die Heimreise ohne Punkte antreten.

Aber es geschah das unerwartete - mit Aggressivität und präzisem Passspiel gleich zu Beginn überraschte man die Ahrensburger Kicker und so stand es bereits nach sieben Minuten 3:0 für die Travestädter. Eine exakt getimte Flanke von Waldemar Falkus, der an diesem Abend richtig Bock hatte, wurde durch Marc Schaa mit einem schulmäßigem Kopfball zum 1:0 verwandelt. Mit scharfen Pässen versorgt, war Falkus dann in der 5. und 7. Minute erfolgreich und für einen beruhigenden 3:0 Vorsprung verantwortlich. Da wirkten die Ahrensburger zunächst leicht überrumpelt. Dabei hätte der VfL bis zur Pause durchaus auf 5:0 erhöhen können. Den Anschlusstreffer des SSC Hagen vereitelte der neue Schlussmann der Ü50 des VfL Oldesloe mit Bravour.

In der zweiten Hälfte fast das gleiche Bild. Ole Schmacka und erneut Waldemar Falkus erhöhten in der 31. und 34. Minute auf 5:0. Den Schlusspunkt setzte dann Thomas „Bohne“ Bohnhof, der aus einem Gewühl heraus das 6:0 erzielte.

Nach der überwiegend fairen Partie kommentierte der SSC Hagen selbst die Leistung des VfL: „Ihr habt heute wie aus einem Guss gespielt und wir hatten zu keinem Zeitpunkt eine reelle Chance“. Und so ging ein für den VfL Oldesloe lauer Sommerabend erfolgreich zu Ende. Wir sind gespannt, wie weit es die Ü50 des VfL Oldesloe in diesem Jahr bringen wird.

 

Aufstellung: Bahr, Eisenhuth, Bruhn, Gadow, Aeschbacher, Falkus, Schaa;

Weiter eingesetzt: Feka, Freeland, Bohnhof, Schmacka

DR/NvH


14. Sep 2020

Wir stellen vor: Unsere F II

Die F II wird in der Saison 2020/2021 trainiert von Torge Hinsch. Sein Co-Trainer ist Frank Bohnhof.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg in der Spielzeit!

NvH


13. Sep 2020

U-19 siegt zum Landesligastart

Die U-19 konnte zum Landesligastart das Heimspiel gegen die SG BSV/SSV Güster mit 4:1 gewinnen. Gegen ein wenig biedere Gäste war der Erfolg verdient und der erste "Drier" konnte bejubelt werden.

NvH


6. Sep 2020

Heiße Vorbereitungsphase für I. Herren

Die I. Herren des VfL Oldesloe befindet sich langsam in der heißen Phase der Vorbereitung.

Nach den Testpartien gegen SG Elmenhorst/Tremsbüttel (0:5), TuS Lübeck (1:2; Tor Theo Kübler), Leezener SC (1:2; Tor Moritz Flotow), Lübecker SC (4:2; Tore Torben Burmeister, Kemal Akin, Theo Kübler 2) und dem Delingsdorfer SV (6:4; Tore Marvin Bastian, Theo Kübler 3, Junaid Raja 2) kam es nun zum Vorbereitungsspiel gegen den Kronsforder SV.

In der 7. Minute ging der VfL durch ein erzwungendes Eigentor in Führung. Mit zum Teil sehenswerten Spielzügen schraubten die "Blauen" das Ergebnis bis zur Pause auf 4:0. Die Tore erzielten dabei Theo Kübler 2 und Moritz Flotow.

Nach der Pause war Erik Balschun für das 5:0 verantwortlich ehe Marvin Bastian per Strafstoss den Schlußpunkt setzte. (Das Foto zeigt wie Antonio Ortega in dieser Partie energisch dazwischen grätscht)

Bevor es in der Kreisliga um Punkte geht testet der VfL noch bei der SV Steinhorst/Labenz (Do.10.9. um 20:00) und am nächsten Sonntag zuhause im Travestadion gegen SC Rönnau 74 (14:00).

NvH


27. Aug 2020 – 29. Aug 2020

Kreispokalendspiel der Herren im Travestadion: Restkarten an der Tageskasse-Infos für Zuschauer

Am kommenden Samstag findet im Travestadion-unter Einhaltung der zur Zeit herrschenden Regeln-das Kreispokalendspiel der Herren zwischen Preussen Reinfeld und SV Eichede statt.

Anpfiff ist um 15:00.

Für diese Partie sind nur noch 50 Karten an der Tageskasse im öffentlichen Verkauf erhältlich. Diese öffnet am Spieltag um 14:00.

Zuschauer gelangen am Spieltag nur über den Eingang Exer/Jugendherberge ins Travestadion!

Der VfL Oldesloe freut sich Gastgeber für dieses Endspiel zu sein und wünscht beiden Mannschaften viel Erfolg und den Zuschauern ein spannendes Finale!

NvH


27. Aug 2020

Junioren aktuell

Riesenüberraschung  im Pokalspiel der C 1 gegen den SV Eichede. Nach einem deutlichen Sieg zieht der VfL Oldesloe in den Landespokal ein. Der Spielbericht: --> Junioren

sf


3. Aug 2020

Funktionsteam der 1. Herren des VfL Oldesloe

Freuen sich jetzt schon auf die neue Saison und die Vorbereitung: Das Funktionsteam der 1. Herren des VfL Oldesloe

v.n.l.r. Betreuer Mattis Kringel, Torwarttrainer Léon Gohl, Trainer Andreas Goldau und Co-Trainer Björn Kuhlenkamp. Nicht auf dem Bild: Physio Russell Berndt

Langsam kommt auch bei der Kreisligamannschaft des VfL Oldesloe wieder sowas wie Fußballfieber auf, denn nach der langen fußballlosen Zeit lechzten alle Beteiligten wieder nach dem runden Leder. Zur neuen Saison wird das Team aus dem Travestadion von Andras Goldau trainiert, der von Björn Kuhlenkamp als Co-Trainer Unterstützung erhält. Mattis Kringel als Betreuer, Léon Gohl als Torwarttrainer und Russell Berndt als Pysiotherapeut komplettieren das Funktionsteam. Neben den Trainingseinheiten gehören natürlich auch Testspiele ins Vorbereitungsprogramm der "Blauen". Folgende Partien stehen für den VfL Oldesloe auf dem Programm:

  • 13.8. - 19:30 Uhr - Delingsdorfer SV-VfL Oldesloe
  • 16.8. - 19:30 Uhr - VfL Oldesloe-Reinbek II
  • 20.8. - 20:00 Uhr - SG Elmenhorst/Tremsbüttel-VfL Oldesloe
  • 23.8. - 14:00 Uhr - VfL Oldesloe-TuS Lübeck
  • 26.8. - 20:00 Uhr - Leezener SC-VfL Oldesloe
  • 30.8. - 14:00 Uhr - VfL Oldesloe-Lübecker SC
  • 06.9. - 14:00 Uhr - VfL Oldesloe-Kronsforder SV
  • 13.9. - 14:00 Uhr - SC Rönnau 74

NvH/sf


30. Jul 2020 – 2. Aug 2020

Förderkreis geglückwünscht neuen Landesligisten vom VfL Oldesloe

Förderkreisvorsitzender Horst Rohde (2.v.l.) überreichte die neuen Taschen

Die Freude war bei der C-Jugendfußballmannschaft des VfL Oldesloe nach dem Aufstieg in die Landesliga groß.  In der Abschlusstabelle auf Basis der Punkt- und Torquotientenregelung verwiesen die "Blauen" den Ratzeburger SV auf den 2. Platz. Natürlich wäre es emotionaler gewesen wenn man alle restlichen Spiele auf dem Platz entschieden hätte, aber das ging wegen Corona nunmal leider nicht. Bei der abschließen Abschlussfeier, die aufgrund der Einschränkungen auch etwas anders stattfand, wurde die Mannschaft nochmal überrascht und beglückwünscht. Der Vorsitzende des Förderkreises des Jugendfußballs im VfL Oldesloe, Horst Rohde, überreichte der Truppe neue Taschen. "Wir freuen uns das nach der U19 eine weitere Mannschaft den Weg in eine höhere Spielklasse gefunden hat. Das soll nun auch belohnt werden", richtete Rohde Worte an die Mannschaft.

NvH/sf


7. Jun 2020 – 1. Aug 2020

+++ JUGENDTRAINER/-INNEN GESUCHT +++

Wir suchen für die kommende Saison noch Trainer/innen und Betreuer/innen im Jugendbereich. Alles was ihr mitbringen müsst ist Spaß am Fußball. Solltet ihr keine Erfahrung haben, kein Problem! Wir unterstützen uns beim VfL gegenseitig und stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite. Bei Interesse meldet Euch gerne bei unserem Bereichsleiter Jugend: Alexander Stamer: fussball[at]vfl-oldesloe[dot]de

>>>

Fb/sf


2. Jul 2020 – 1. Aug 2020

D2 braucht Stimmen für neue Trikots

Die D2 (U12) nimmt beim Trikotwettbewerb der Vereinigten Stadtwerke Teil und würde sich über viele Stimmen freuen.
Abstimmen kann man unter: www.vereinigte-stadtwerke.de/vereintstark/

>>>

Fb/sf


28. Jul 2020

Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe

Der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe holte nun seine im März wegen des Corona-Lockdowns ausgefallene Jahreshautpversammlung nach. Im Vereinsheim im Travestadion begrüßte der Vorsitzende Horst Rohde, unter den bekannten Corona-Regeln, die Mitglieder und gab einen kleinen Überblick aus dem Jahr 2019. Der eingetragene Verein, der sich auf die Fahne geschrieben hat den Jugendfußball im VfL Oldesloe zu unterstützen und zu fördern, schaffte im vergangenen Jahr zwei neue Jugendtore an. Alle Mädchenmannschaften der SG Oldesloe/Reinfeld, die zusammen ins Trainingslager fuhren, bekamen ebenso einen Zuschuss wie die U19 zu ihrem Trainingslager in Eindhoven. Alle Jugendtorhüter wurden mit Torwarthandschuhen ausgestattet. Horst Rohde konnte weiterhin über den 35. Geburtstag des Förderkreises berichten. Dieser wurde in der "Bar Laurent" gefeiert. Bei den Wahlen wurde Jens Gengnagel erneut zum 2. Vorsitzenden gewählt. Das Amt des Kassenprüfers liegt in den bewährten Händen von Rolf Graffenberger. Der Förderkreis möchte auch in Zukunft den Fußballjugendlichen im VfL Oldesoe unter die Arme greifen, nochmehr gezielt fördern. Auch sucht der Verein neue Mitglieder. Bereits für einen monatlichen Beitrag von 3 Euro kann man Förderkreismitglied werden. Informationen gibt es bei Horst Rohde unter 0176-50881257 oder horst_rohde[at]web[dot]de.

NvH/sf


8. Jul 2020

C-Jugend Landesligamannschaft sucht noch Verstärkung

Die C-Jugend-Landesligamannschaft kann für die nächste Spielzeit noch Verstärkung gebrauchen.

Ambitionierte Spieler und Torhüter, die in einer tollen Gemeinschaft die Landesliga rocken wollen, melden sich beim Bereichsleiter Jugend, Alexander Stamer, unter 0152-55314180 / alexander.stamer@yahoo.de

NvH


5. Jul 2020

+++ TRAINERPRÄSENTATION +++

Unsere Zweite Herrenmannschaft hat die Trainersuche erfolgreich beendet und fiebert dem Saisonstart entgegen.Als Trainer der Mannschaft, welche erneut in der Kreisklasse B an den Start geht, wird in der kommenden Saison Carlos Afonso Henriques fungieren. Dieser ist in der Stormarner Fußballszene durchaus kein unbeschriebenes Blatt, denn er war bereits beim SSV Jersbek, FC Eintracht Norderstedt, SC Elmenhorst, SV Meddewade sowie bei der SG Union/Grabau als Trainer tätig und wird seine langjährige Erfahrung nun in unserer Zweiten Herren einbringen können. Unterstützt wird er dabei aus den eigenen Reihen, aus denen Enver Feka als Co-Trainer gewonnen werden konnte. Enver ist bereits seit vielen Jahren in der VfL-Jugend als Trainer tätig. 2011 wurde sein Engagement vom Schleswig-Holsteinischer Fußballverband mit der Jugendleiterehrennadel in Bronze gewürdigt.

Wer in freundschaftlicher Atmosphäre Fußball spielen und damit Teil einer begeisterungsfähigen Mannschaft werden möchte, ist herzlich eingeladen bei unserer Zweiten Herren vorbeizuschauen. Ein erstes Training mit dem neuen Trainerteam findet am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr statt.Ansprechpartner ist Heiko Henneking, der unter 0177-3710853 oder unter h.henneking@gmx.de erreichbar ist.

Fb/sf


5. Jul 2020


5. Jul 2020

 


19. Jun 2020 – 1. Jul 2020

VfL Oldesloe sucht Fußball-Trainer für 2. Herrenmannschaft

Der VfL Oldesloe sucht für seine 2. Herrenfußballmannschaft, die in der nächsten Saison wieder in der B-Klasse auflaufen wird, einen Trainer. "Die junge Truppe ist begeisterungsfähig und möchte zusammen mit ihrem neuen Coach Spaß haben", so Heiko Henneking, Bereichsleiter Herrenfußball beim VfL Oldesloe. Außer der Begeisterung für den Fußballsport und dem nötigen Engagement sind keine besonderen Vorraussetzungen erforderlich. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert,  ist aber nicht Bedingung. Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen gewährleistet der VfL Oldesloe vollste Unterstützung.

Ansprechpartner ist Heiko Henneking, den man unter 0177-3710853 oder unter h.henneking[at]gmx[dot]de kontaktieren kann.

NvH/sf


24. Jun 2020

Ballgeschenk für neue D II

Die die D II der Saison 20/21 kann sich bereits jetzt auf die kommenden Aufgaben freuen, denn das Team von Christian Hoffmann und Iven Feckler bekam von Jürgen Biada (Vermögensberater für die Deutsche Vermögensberatung) zehn neue Bälle überreicht.

Die Mannschaft und die Fußballabteilung des VfL Oldesloe sagen "Danke"!

NvH


14. Jun 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Wir freuen uns, dass Junaid Raja zurück zum VfL wechselt. Nachdem er die gesamte Jugend beim VfL durchlaufen hat, freuen wir uns, den torgefährlichen Stürmer wieder in den eigenen Reihen zu wissen. Mit 74 Toren und 147 Spielen für die Blauen ist er in dieser Kategorie einer der besten Jugendspieler seit der elektronischen Datenerfassung. Wir freuen uns, dass er nun wieder zu Hause ist. Wilkommen zurück!

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier. https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


13. Jun 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Antonio Ortega bleibt auch in der nächsten Saison beim VfL. Der 20-Jährige begann 2005 bei den Blauen mit dem Fußballspielen und ist nun seit über 14 Jahren fester Bestandteil der blauen Familie. Obwohl er mittlerweile in Kiel wohnt, pendelt Toni regelmäßig ins Travestadion, um weiterhin in blau und weiß zu spielen. Neben seiner Loyalität ist er ein herausragender Mittelfeldspieler und bleibt fester Bestandteil der Ligamannschaft.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier. https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


3. Jun 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Seit 2006 bearbeitet Till Könneker für den VfL die Flügel. Der 21-jährige ist ein echter Blauer. Trotz seines Studiums in der Nähe von Kiel pendelt er regelmäßig in die Kreisstadt, um am Training und an den Spielen teilzunehmen. Der dribbelstarke Außenspieler wird auch in dieser Spielzeit wieder ein wichtiger Bestandteil der Ligamannschaft sein.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier. https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

FB/sf


2. Jun 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Mit Tom Tasche konnten wir einen weiteren U19 Spieler für unsere Sache gewinnen. Der 19-Jährige Verteidiger wird nun im Herrenbereich durchstarten. Mit knapp 100 Spielen, die er seit der C-Jugend für den VfL gespielt hat, ist er ein richtiges “Eigengewächs” und wir freuen uns, ihn mit an Bord zu haben.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier. https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


31. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Hamid Omid Azimi bleibt den Blauen auch 2020/21 erhalten. Der dribbelstarke Außenspieler hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Seit er 2016 nach Deutschland kam, spielt Hamid nun schon seine dritte Saison beim VfL in der Ligamannschaft. Der VfL ist froh, dass der Flügel auch in der kommenden Saison von Hamid beackert wird.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier. https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


30. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Aus der eigenen Jugend gekommen, wird Luca Schützke auch sein zweites Herrenjahr bei den Blauen verbringen. Der Defensivspieler konnte in der vergangenen Saison wertvolle Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln und hat sich stark weiterentwickelt. Dabei zeichnet er sich durch unbändigen Einsatzwillen und hohe Trainingsbeteiligung aus. Der 20-jährige spielt schon seit neun Jahren im Verein und wird seinen Weg in der kommenden Saison beim VfL fortsetzen.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier.  https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe

Fb/sf


29. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Torwart Malte Kahser bleibt der Ersten Herren in der kommenden Saison erhalten. In der letzten Saison aus der U19 zur Ligamannschaft gestoßen, konnte er seine Leistung bereits in zahlreichen Spielen unter Beweis stellen. Trotz Verletzung am Anfang der Saison hat er sich wieder zurück zwischen die Pfosten gekämpft und wird in der kommenden Saison nun wieder voll angreifen.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier.https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


28. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Im Alter von sieben Jahren hat Niklas Ruge beim VfL mit dem Fußball begonnen und anschließend nie den Verein gewechselt. Wir freuen uns, dass der 21-jährige Student auch in der kommenden Spielzeit seine Schuhe für die Blauen schnürt. Der großgewachsene Abräumer vor der Abwehr hat Stärken mit und ohne Ball, kann nicht nur in der Defensive mit gutem Zweikampfverhalten glänzen, sondern bringt sich auch in die Offensive mit seiner Übersicht ein.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier.https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


26. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Schlussmann des VfL und heutiges Geburtstagskind Fabian Neels bleibt den Blauen auch in der kommenden Spielzeit erhalten. Der junge Torwart fliegt bereits seit dem Jahr 2006 für den VfL durch seinen Kasten und kann trotz seines jungen Alters bereits fast 40 Ligaspiele vorweisen. Neben seinen exzellenten Leistungen im Tor ist Fabi auch als Torwarttrainer im Jugendbereich des Vereins tätig. Wir wünschen Fabi für sein neues Lebensjahr alles Gute und freuen uns auf eine erfolgreiche neue Saison.

>>>

Fb/sf


23. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Arlind Krasniq wird in der kommenden Spielzeit als Perspektivspieler zum Kader der Ersten Herren gehören. Der U19-Spieler kam letzte Saison vom SV Eichede ins Travestadion. Aufgrund seiner Leistungen wird er nächste Saison bereits in den Herrenbereich hochgezogen, jedoch in enger Absprache mit dem U19-Trainer. Der Allrounder ist vielseitig einsetzbar, wir freuen uns daher umso mehr, dass er sich für die Blauen entschieden hat.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier.https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


21. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Wir freuen uns, dass wir mit Theo Kübler einen weiteren U19-Spieler in unsere Herren heranführen konnten. Theo kam vor der letzten Saison vom SV Preußen Reinfeld in unsere A-Jugend und ist diese Saison der beste Torschütze der U19 gewesen. Er hat bereits einige Spiele und Hallenturniere bei der Ersten Herren absolviert. Der junge Stürmer wird daher nun nächste Saison fest zum Ligakader der Blauen gehören.

Unterstützt uns beim Geisterspiel durch den Erwerb von virtueller Eintrittskarte, Bratwurst und Bier.https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862

Fb/sf


20. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Malte Lübben gehört in der kommenden Saison zum Ligakader. Der 21-jährige Allrounder wird weiterhin für die Erstvertretung der Blauen auflaufen, nachdem er in seiner Jugendzeit bereits alle Jugendmannschaften des Vereins durchlaufen hat. Wir freuen uns besonders über die Verlängerung mit Malte, da er neben seinen spielerischen Tätigkeiten auch zahlreiche ehrenamtliche Aufgaben im Verein übernimmt.

>>>

Fb/sf


18. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Unser heute vorgestelltes Kadermitglied konnte zuletzt durch den Gewinn der ersten eKreismeisterschaft Stormarn, welche von Fußball in Stormarn organisiert wurde, sogar während der coronabedingten Fußballpause auf sich aufmerksam machen.Nicht nur große Teile des Spielerkaders, sondern auch das Team um das Team für die kommende Saison stehen bereits fest. Nachdem wir zu Beginn der Rückrunde mit Andreas Goldau den Cheftrainer für die kommende Saison, welcher von Björn Kuhlenkamp assistiert wird, vorgestellt haben, freuen wir uns nun, dass der frisch gebackene eKreismeister Léon Gohl dem VfL auch in der kommenden Saison als Torwarttrainer erhalten bleibt.Der ehemalige Ligatorhüter, der zuletzt bis 2017 61 Spiele für die Blauen absolvierte, stand in seiner aktiven Zeit auch für den VfL Rethwisch und den SSV Pölitz zwischen den Pfosten. Auch in der kommenden Saison wird Leon sich wieder dem Training unserer Torhüter widmen und dabei seine langjährigen Erfahrungen auf der Torwartposition einbringen können.

>>>

Fb/sf


17. Mai 2020

Mit Geisterspieltickets unsere Fußballabteilung unterstützen

Moin verehrte Fußballfreunde und Anhänger unserer Fußballsparte!

Der "große Fußball" - die Fußballbundesliga - ist wieder zurück auf dem grünen Rasen. Für uns und andere Amateurvereine bleibt zwar die Hoffnung, bald wieder ein Training unter strengen Auflagen anzubieten, jedoch sind die Spiele bis zu den Sommerferien abgesagt. Die Saison ist vorzeitig beendet. Vielen Vereinen, wie unserem VfL Oldesloe v. 1862 e.V. entgehen wichtige Einnahmen, die essentiell wichtig sind für die Fortführung unseres geliebten Sports. In dieser Zeit heißt es: Zusammenhalten!

Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr an den Amateur- und Breitensport und natürlich an uns denkt. Wir haben einen virtuellen Shop eröffnet, in dem Ihr Bier, Wurst und Geistertickets erwerben könnt. Dahinter verstecken sich keine Dienstleistungen, sondern es dient als Spendensymbol für unseren Verein.Schaut mal auf https://www.geisterspieltickets.de/vfl-oldesloe-v1862 vorbei und unterstützt uns!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

NvH


17. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Wir freuen uns, mit Timo Classen den nächsten internen Neuzugang aus unserer U19 verkünden zu können. Der Offensivspieler hat seit der C-Jugend kaum ein Spiel verpasst und konnte seitdem in 131 Spielen 25 Tore für den VfL erzielen. Mit seiner Torgefährlichkeit wird er unsere Ligamannschaft in der kommenden Saison unterstützen und hoffentlich viele weitere Tore für die Blauen erzielen können.

>>>

Fb/sf


16. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Eigengewächs feiert runden Geburtstag und verlängert beim VfL Oldesloe 🥳💪

Am Tag seines 20. Geburtstages freuen wir uns verkünden zu können, dass Janis Ruge auch in der kommenden Saison für den VfL spielen wird.

Janis ist sein Leben lang ein Blauer. Im Alter von fünf Jahren begann er das Fußballspielen beim VfL und ist dem Verein seither treu geblieben. Der Linksfuß wird auch in der kommenden Saison zum Kader der Ersten Herren gehören und geht damit in seine zweite Saison im Herrenbereich.

Wir wünschen Janis alles Gute zum Geburtstag, für das neue Lebensjahr und für die kommende Spielzeit. ⚽️💙

>>>

Fb/sf


14. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Der Kader unserer Ersten Herren für die kommende Saison nimmt weitere Konturen an. Nach der Verpflichtung von Erik Balschun freuen wir uns mit Tom Fröhlich einen weiteren externen Neuzugang bekanntzugeben.

Tom kehrt damit zurück ins Travestadion, in welchem er für den VfL zahlreiche Jahre seiner Jugend aufgelaufen ist. Im Herrenbereich führte sein Weg dann zunächst zur SG Union/Grabau, mit welcher er bis zur Kreisliga gespielt hat. Nach dessen Auflösung vor der vergangenen Saison schloss er sich dem TSV Grabau an, welcher nach seiner Neugründung in der Kreisklasse C gestartet und für den er in acht Ligaspielen zwei Tore erzielen konnte. Ohne den Corona-bedingten Abbruch der Saison wären dem Außenspieler sicherlich noch weitere Treffer gelungen. Dem Toreschießen wird er in der kommenden Saison dann im Dress des VfL nacheifern, wobei Co-Trainer Björn Kuhlenkamp fest davon überzeugt ist, dass Tom in der Kreisliga schnell wieder Fuß fassen wird. „Tom ist ein herausragender Flügelspieler. Mit seiner Vergangenheit beim VfL, seiner Erfahrung und seiner Flexibilität im Offensivbereich wird er sich schnell bei uns einleben“, so Kuhlenkamp über den Neuzugang.

Wir begrüßen Tom ganz herzlich zurück beim VfL und wünschen ihm einen gelungenen Einstand in unserer Ligamannschaft. ⚽️💙

>>>

Fb/sf


13. Mai 2020

C1 -Fußballer des VfL Oldesloe steigen in Landesliga auf

Die C1 des VfL Oldesloe mit Trainer Hasan Lokaj

Die C1-Jugendlichen des VfL Oldesloe haben den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Mehr ---> Junioren

NvH/sf


13. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Wir freuen uns zu verkünden, dass wir auch zur neuen Saison wieder einen Großteil der Spieler aus unserer U19-Mannschaft in den Herrenbereich integrieren können. Den Anfang macht Moritz Flotow, derzeitiger Kapitän unserer A-Junioren Landesligamannschaft, welcher zur neuen Saison den Kader der Ersten Herren verstärken wird. Moritz konnte in der vergangenen Saison bereits bei einigen Spielen im Herrenbereich überzeugen und dabei sein großes Potential unter Beweis stellen.

>>>

Fb/sf


12. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Der ebenfalls in der letzten Saison aus der U19 gekommene Sander Regenthal konnte in seiner ersten Herrensaison offensiv überzeugen. Durch einiges Verletzungspech geplagt, hat er sich jedoch immer wieder ins Trainings zurückgekämpft und wird nun in der nächsten Saison beim VfL wieder voll einsteigen können. Durch seine Flexibilität und Einsetzbarkeit auf allen offensiven Positionen, wird er das Team weiterhin verstärken.

>>>

Fb/sf


11. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Nachdem wir in der vergangenen Woche bereits einige Spieler unseres Ligakaders für die kommende Saison vorgestellt haben, möchten wir auch in dieser Woche weiter Licht ins Dunkle bringen. So freuen wir uns, dass Leander Szymczak auch in der kommenden Saison das Trikot des VfL Oldesloe tragen wird.

Der letzte Saison aus der eigenen Jugend zur Ligamannschaft gestoßene Innenverteidiger konnte sich schnell ins Team etablieren. Er ist Mitglied im Mannschaftsrat und hat in der letzten Spielzeit bereits einige Male vertretungsweise die Kapitänsbinde getragen. Leander zeichnet sich nicht nur über seine Leistung, sondern auch über seinen Teamgeist aus.

Wir freuen uns daher, dass Leander auch weiterhin der blauen Familie angehört ⚽️💙

>>>

Fb/sf


10. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Wir freuen uns zu verkünden, dass Torben Burmeister für die kommende Spielzeit als Spieler zugesagt hat. Als Ex-Trainer ist er bestens in die Mannschaft eingedacht und wird diese durch seine langjährige Erfahrung aus 125 Einsätzen für den VfL vielfältig unterstützen können.

>>>

Fb/sf


9. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Seit seiner Kindheit ist Tobias Fischer ein VfL`er, hat nie den Verein gewechselt und hält diesem auch weiterhin die Treue. Umso mehr freut es uns, dass er dem Verein auch in der kommenden Saison als aktiver Spieler erhalten bleibt. Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung aus 344 Ligaspielen für den VfL ist er eine unersetzbar wichtige Stütze im jungen Team.

>>>

Fb/sf


8. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Geburtstagskind sagt für die kommende Saison beim VfL Oldesloe zu ⚽️🥳

Wir wünschen Kjell von Bary alles Gute zu seinem heutigen Geburtstag! Gleichzeitig freuen wir uns, dass der trotz seines jungen Alters bereits seit 11 Jahren für den VfL auflaufende Defensivspieler auch in der nächsten Saison zum Kader der Ligamannschaft gehören wird. Trotz Verletzungen kämpfte sich Kjell immer wieder zurück und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der blauen Familie.

>>>

Fb/sf


6. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Der erfahrene Routinier Kemal Akin bleibt dem VfL auch in der nächsten Saison treu. Mit seinen weit über 200 Ligaspielen, die er seit 2011 für die Blauen absolvierte, gehört er nach wie vor zu den unbestrittenen Leistungsträgern in der Mannschaft. Mit seinem Kampfgeist und unermüdlichem Willen ist er nicht nur leistungstechnisch, sondern auch charakterlich eine wichtige Stütze im Team.

>>>

Fb/sf


2. Mai 2020

+++ KADERPRÄSENTATION +++

Als erstes Kadermitglied, welcher schon seit diesem Winter dazugestoßen ist und auch für die kommende Spielzeit zugesagt hat, können wir Erik Balschun vorstellen. Der 27-jährige kommt von der DGF Flensborg, mit dem ihm in der letzten Saison der Aufstieg in die Verbandsliga gelang, zurück zu seinem Heimatverein. Für diesen lief Erik bereits in der Jugend und im Herrenbereich auf, bevor es ihn zum Studium nach Flensburg zog. Als Hauptorganisator des Int. Sparkasse Holstein Cup blieb Erik auch während dieser Zeit mit dem VfL in enger Verbindung und so freuen wir uns ganz besonders, dass er künftig wieder für unsere Farben auflaufen wird.

>>>

Fb/sf


30. Apr 2020

VfL Oldesloe gewinnt die erste eKreismeisterschaft

Der VfL Oldesloe gewinnt die erste eKreismeisterschaft in Stormarn. Im einem spannenden Finale gegen den TSV Bargteheide gab es ein Unentschieden und einen knappen Sieg für Oldesloe.

Der VfL Oldesloe krönt sich in einem unglaublich ausgeglichenen und spannendem Finale mit einem 3:2 Sieg und einem 1:1 Unentschieden gegen den TSV Bargteheide zum ersten eKreismeister Stormarn.

Fb/sf


29. Apr 2020

Wir stellen vor - Unsere D II

Die D II mit den Trainern Andreas Hamm (rechts) und Andreas Düwinger

NvH


16. Apr 2020

Danke an alle Mitglieder in dieser schweren Zeit

NvH


12. Mär 2020

VfL Oldesloe stellt Sportbetrieb aufgrund Corona-Virus präventiv ein

Der Corona-Virus beherrscht zur Zeit ganz Deutschland. Die Anweisungen des Gesundheitsministeriums und des Gesundheitsamtes des Kreises Stormarn sind in aller Munde. Auch der VfL Oldesloe, einer der größten Vereine in Schleswig-Holstein, hat seinen Beitrag zu leisten, zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beizutragen. Der Vorstand des VfL Oldesloe v. 1862 e.V. hat beschlossen, den gesamten Sportbetrieb ausnahmslos aller Abteilungen bis zum Ende der Osterferien am 19. April einzustellen. "Prävention ist keine Hysterie und Ignoranz kein Mut. Jeder kann und sollte mithelfen, das Coronavirus zu verlangsamen", so Vorsitzende Gudrun Fandrey zu dieser Maßnahme. Die für den 25. März 2020 vorgesehene Mitgliederversammlung des Vereins, die im Bürgerhaus stattfinden sollte, wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. "Nähere Informationen hierzu erfolgen rechtzeitig", so Fandrey abschließend.

NvH/sf


12. Mär 2020

Der Vorstand informiert

Prävention ist keine Hysterie und Ignoranz kein Mut. Jeder kann und sollte mithelfen, das Coronavirus zu verlangsamen.

Auch der VfL Oldesloe hat seinen Beitrag zu leisten, zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beizutragen. Anweisungen des Gesundheitsministeriums und des Gesundheitsamtes des Kreises Stormarn sind zu beachten und umzusetzen.

Der Vorstand hat beschlossen, den gesamten Sportbetrieb ausnahmslos aller Abteilungen bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 einzustellen. Die Hinweise der Sportverbände sind ebenfalls zu beachten. Die Abteilungsleiter werden gebeten, diese Anordnung umzusetzen und auf die Einhaltung zu achten.

>>>

Gudrun Fandrey/sf


10. Mär 2020

Junioren aktuell

Ein Sieg im Spitzemspiel der Kreisliga für die C1 des VfL Oldesloe. Der Bericht und Fotos: ---> Junioren

sf


8. Mär 2020

Neue Torwarthandschuhe dank Förderkreis

Förderkreisvorsitzender Horst Rohde (links im Bild) überreichte Torwarthandschuhe. Es freuen sich Alexander Stamer (rechts daneben), die Torwarttrainer Fabain Neels und Thorsten Ehlert sowie einige jugendlichen Torhüter und Jugendtrainer.

Mehr ---> Junioren

NvH/sf


25. Feb 2020

Junioren aktuell

Wir grüßen unsere Hallenkreismeister 2020

................unsere F1                                ...............und unsere E1


Herzlichen Glückwunsch!!!

NvH/sf


23. Feb 2020

Rouwen Hennings übernimmt Schirmherrschaft für den int. Sparkasse Holstein Cup 2020!

Rouwen Hennings übernimmt Schirmherrschaft für den int. Sparkasse Holstein Cup 2020!

Wir freuen uns offiziell bekanntgeben zu dürfen, dass
in diesem Jahr ein aktiver Spieler der Bundesliga, der seine Anfänge in der Jugend des VfL Oldesloe hatte, die Schirmherrschaft für das Turnier übernimmt. Bei der Begegnung SC Freiburg-Fortuna Düsseldorf am 22.02.2020 hatte Orga-Mitglied, Freund und früherer Jugendtrainer Klaus Roden die Gelegenheit mit Rouwen persönlich zu sprechen und ein Trikot in Empfang zu nehmen.

In seiner Jugend spielte Hennings beim VfL Oldesloe; von dort wechselte er im Jahr 2001 zum Hamburger SV. Beim HSV spielte er von 2005 bis 2007 mit der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Nord.

Im August 2016 wechselte Hennings für zunächst ein Jahr auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Nachdem der Vertrag bei Burnley aufgelöst worden war, unterschrieb er am 7. Juli 2017 einen Vertrag bis 2020 bei der Fortuna. Am Ende der Saison stieg er mit Düsseldorf in die Erste Bundesliga auf. Dort erzielte er am 26. September 2018 (5. Spieltag) bei der 1:2-Heimniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen per Elfmeter, fast exakt acht Jahre nach seinem ersten Bundesligatreffer, sein zweites Tor in der ersten Bundesliga. Am Ende der Saison feierte er mit Düsseldorf als Tabellen-Zehnter den Klassenerhalt, wozu Hennings mit sieben Toren in 29 Spielen beitragen konnte. In der folgenden Spielzeit erzielte er per Hacke in der ersten Runde des DFB-Pokals den Endstand zum 3:1-Auswärtssieg n. V. gegen den FC 08 Villingen. Dieses Tor wurde später zum Tor des Monats August 2019 gewählt.

Ende Oktober 2019 verlängerte Hennings seinen Vertrag in Düsseldorf vorzeitig.

FB/sf


16. Feb 2020

Junioren aktuell

Ein Foto und einen Bericht der D3 vom Hallenturnier in Ahrensburg ---> Junioren.

sf


12. Feb 2020

Herren aktuell

Beim Azadi Cup verpasste unsere 1. Herrn knapp den 4. Turniersieg. Der Bericht: ---> Herren

sf


4. Feb 2020

Kommissarische Doppelspitze beim VfL Oldesloe-Fußball

Auf der Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe führte Mitglied Arnold Bruhn als Versammlungsleiter erneut gekonnt durch den Abend. Die Bereichsleiter gaben einen Einblick. So konnte Herrenbereichsleiter Heiko Henneking berichten, das der Absturz der I. Herren abgewendet werden konnte. "Die Mannschaft ist auf einem guten Weg, die Platzierung sicher ausbaufähig. Jedoch haben wir eine sehr junge Mannschaft und der darf man auch Fehler zugestehen. Menschlich ist sie top", so Henneking, der weiter auch auf die Erfolge der Ü-32 einging. Carolin Relling, Bereichsleiterin weiblicher Bereich, war stolz das erneut alle Altersklassen besetzt werden konnte. Sie verwies auf die SG mit Reinfeld, die nun auch im Frauenbereich besteht. Alexander Stamer, Bereichsleiter Jugendfußball, konnte berichten das 295 Kinder und Jugendliche aktiv beim VfL Oldesloe Fußball spielen. Zugleich monierte er die Platzprobleme. Er  lobte seine Trainerschaft für die gute Zusammenarbeit und sprach auch dem Förderkreis der Jugend seinen ganz besonderen Dank für die Unterstützung aus. Sowohl die Herren-, als auch die Kasse des weiblichen Fußballs und die der Jugend ist gesund. Das bestätigten die Kassenprüfer Frank Tuchlinski und Horst Rohde. "Großartig geführt", so die beiden Kassenprüfer. Bei den Wahlen kandidierte Marco Möller aus berufs- und zeitlichen Gründen nicht mehr als Abteilungsleiter. "Da es für uns sehr kurzfristig war, war es trotz vieler Gespräche nicht möglich einen Kandidaten zu finden", erläuterte Relling. So führen nun Carolin Relling und Alexander Stamer die Fußballabteilung des VfL Oldesloe erstmal kommissarisch als Doppelspitze. Mathias Pitann wurde genauso einstimmig zum Kassenwart der Herren und der Jugend, wie Birgit Bartscheerer zur Kassenwartin des weiblichen Bereichs, wiedergewählt. Orga-Bereichsleiterin wurde erneut Ulrike Zoppke. Fabian Neels wurde zum Kassenprüfer gewählt und Horst Rohde erneut zum Ehrenamtsbeauftragten. Bevor Marco Möller von den Mitgliedern verabschiedet wurde lobte Eckhard Käding vom Gesamtvorstand des VfL Oldesloe die Fußballabteilung in Sachen Erste-Hilfe-Scheine, die viele Trainer im letzten Jahr gemacht haben.

Carolin Relling und Alexander Stamer bilden die kommissarische Doppelspitze beim VfL-Fußball

NvH/sf


14. Jan 2020 – 3. Feb 2020

Jahresversammlung Fußballabteilung

>>>

sf


2. Feb 2020

VfL Oldesloe verpflichtet Trainer Andreas Goldau zur neuen Saison

Die Weichen in Sachen Trainerposition sind bei den I. Herren des VfL Oldesloe zur neuen Saison bereits gestellt. Andreas Goldau übernimmt die Stormarner Kreisligafußballer in der nächsten Spielzeit als Cheftrainer und wird den eingeschlagenen Weg mit eigenen, jungen Spielern weiterführen. Er kommt mit reichlich Erfahrung aus der Bezirks- und Verbandsliga im Herrenbereich sowie aus der Ober- und Landesliga im Jugendbereich ins Travestadion und ist in Stormarn kein Unbekannter. Als Trainer hat er bei VFW Oberalster begonnen, kam über Todendorf zum SSC Hagen Ahrensburg. Dort war er zuerst für die II. Herren zuständig, ehe er von 2001 bis 2005 die Ligamannschaft coachte. Danach arbeitete er sechs Jahre im SSC-Jugendbereich, ehe er wieder in den Herrenbereich wechselte und dort  Tonndorf Lohe sowie Vorwärts Wacker trainerte. Seine letzte Trainerstation war die B-Jugend des SSC Hagen in der Oberliga. Als Co-Trainer steht ihm Björn Kuhlenkamp zur Seite und auch der jetzige Coach, Torben Burmeister, der wieder selbst die Fußballschuhe schnüren möchte, bleibt dem erweiterten Trainerteam erhalten. "Wir freuen uns Andreas Goldau von unserem Weg überzeugt zu haben", so Heiko Henneking, Bereichsleiter Herrenfußball im VfL Oldesloe, über die Trainerverpflichtung zur neuen Saison. Nun hat der VfL aber erstmal die Vorbereitung der Rückrunde im Blick und möchte in dieser noch den einen oder anderen Punkt an der Trave feiern können.

Andreas Goldau (Mitte) wird nächste Saison neuer Cheftrainer beim VfL Oldesloe. Björn Kuhlenkamp (r.) und Torben Burmeister unterstützen ihn.

 

NvH/sf


29. Jan 2020

Herren aktuell

Das Fußball-Hallenturnier der Ü-40 des VfL Oldesloe ist längst zur Tradition geworden. Am 1. Februar ist nun wieder soweit. Ab 14:00 Uhr rollt der Ball in der Stormarnhalle. Mehr ---> Herren

sf


26. Jan 2020

Neue Winterjacken für die F-Jugend

Dank der Firma Kritsch Haustechnik kann der Winter für die F I-Jugendlichen der Fußballabteilung des VfL Oldesloe nun kommen. Geschäftsführer Björn Beckmann ließ es sich nicht nehmen die Winterjacken beim Training in der Stormarnhalle zu überreichen. Nicht nur die Spieler freuten sich sehr, auch Trainerin Denise Gnefkow und Trainer Alexander Stamer, gleichzeitig Bereichsleiter Jugendfußball im VfL, waren begeistert. "Wir können uns für das Engagement der Firma Kritsch Haustechnik einfach nur bedanken", so Alexander Stamer.

Die F I mit Trainer Alexander Stamer und Trainerin Denis Gnefkow freuen sich über die neuen Winterjacken, die Björn Beckmann von der Firma Kritsch Haustechnik (roter Pullover) überreichte

NvH/sf


26. Jan 2020

Neue Pullis Dank Tombola

Beim 36. Rudi Herzog Pokal des VfL Oldesloe sahen die Zuschauer in der Stormarnhalle nicht nur spannenden Hallenfußball, sondern konnten bei einer Tombola tolle Preise gewinnen. Die Tombolaorganisatorinnen Andrea Gerlach und Inka Lokaj hatten ganze Arbeit geleistet und brachten sogar selbst die Lose unter die Zuschauer. Die Erlöse gingen in die Fußballjugend des VfL Oldesloe. Davon wurden nun für die D III neue Pullover angeschafft. "Wir bedanken uns bei Andrea Gerlach und Inka Lokaj herzlich", so Alexander Stamer, Bereichsleiter Jugendfußball im VfL.

Die D III des VfL Oldesloe in ihren neuen Pullovern mit den Organisatorinnen der Tombola Andrea Gerlach (rechts oben) und Inka Lokaj (darunter).

NvH/sf


24. Jan 2020

Chelsea London bestätigt Teilnahme am int. Sparkasse Holstein Cup 2020

Eine tolle Nachricht aus England erreicht den VfL Oldesloe, denn der weltbekannte Fußballclub aus London wird mit seiner U11 am int. Sparkasse Holstein Cup des VfL Oldesloe teilnehmen.
Nachdem im Oktober Paul Waldron das Travestadion und das Hotel begutachtet hatte, kam nun die offizielle Bestätigung aus London.
Das Daumendrücken hat sich also gelohnt. Die 16 Mann starke Reisegruppe wird bereits am Freitag 22.Mai einfliegen, um sich gut auf das Turnier am 23. und 24. Mai vorzubereiten.
Alexander Stamer, Bereichsleiter Jugendfussball im VfL Oldesloe, freute sich: "Die Blues kommen quasi zu den Blues." Die Trikotfarben passen schon mal.
Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft schlägt. Orga-Chef Erik Balschun: "Es ist eine tolle Sache für die Region, dass ein Weltclub wie Chelsea seine Jugend zu uns nach Bad Oldesloe schickt. Ich hoffe, dass das von vielen Zuschauern honoriert wird." Die Teilnahme wäre nicht möglich gewesen ohne die Zuwendung eines Sponsors. Eggers Umwelttechnik präsentiert offiziell Chelsea London und fungiert als Mannschaftssponsor. Thomas Balschun von Eggers Umwelttechnik wird zudem die Betreuung vor Ort übernehmen.
Es gibt noch viele weitere Teams, bei denen ein Mannschaftssponsoring möglich ist. Einfach auf die Seite www.vfloldesloe-cup.de gehen und Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen.
"Bis Mai ist noch einige Zeit, doch schon jetzt freuen sich alle auf den Champions League Nachwuchs aus England," so VfL-Pressewart Nico v. Hausen abschließend.

NvH/sf


17. Jan 2020

Junioren aktuell

Der Bericht von den Hallenkreismeisterschaften der A-Junioren, bei denen der vfL auf den .... ---> Junioren.

sf


13. Jan 2020

Budenzauber

Turniersiege Nr. 2 und 3 für den VfL OLdesloe. Die Berichte: ---> Herren

sf


5. Jan 2020

Turnierfotos

Fotos: Rainer Fischer und sf


4. Jan 2020

36. Rudi Herzog Pokal 2020 ... and the winner is ...

Nach 2005 zum 2. Mal Sieger des Rudi Herzog Pokals: Der SSV Pölitz

-


Im Endspiel siegte der SSV Pölitz mit 3:1 gegen Grün Weiß Siebenbäumen, Platz 3 ging an den SV Eichede II nach einem 4:1 gegen den VfL Tremsbüttel. Auf den Plätzen folgte der VfL Oldesloe, der SV Hamberge, JuS Fischbek und das All Star Team.

sf


3. Jan 2020

Qualifikationsturnier zum Rudi Herzog Pokal

Nach 2016 wieder Sieger des Qualifikationstuniers: Das All Star Team

sf


3. Jan 2020

29. Qualifikationsturnier zum Rudi Herzog Pokal 2020

Nach 2016 wieder Sieger des Qualifikationsturniers: Das All Star Team


Brachten Stimmung in die Halle, hatten die besten Fans und den besten Torjäger: Der VfL Rethwisch

sf


29. Dez 2019

Spielpläne Rudi Herzog Pokal

Über die QR-Codes können die Ergebnisse und Tabellen in Echtzeit verfolgt werden!!!

>>>

Fb/sf


24. Dez 2019

FB/sf


26. Nov 2019 – 15. Dez 2019

Spendenaktion für die "Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V."

"Fußballer aus dem ganzen Land" heißt auch in diesem Jahr der Slogan, unter dem möglichst viele Vereine, aber auch Privat- und Geschäftsleute mit einbezogen werden sollen. Vielleicht fühlen Sie sich auch angesprochen.

Am 15.12.2016 findet wieder ein gemütlicher Adventsnachmittag im Oldesloer Bürgerhaus statt. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, wird es auch in diesem Jahr erneut eine Tombola geben, deren Einnahmen zu 100% der Spendenaktion zufließen werden.

Termin vormerken, dabei sein und Gutes tun.

sf


3. Dez 2019

Ü 50 - Sieg in neuen Trikots

In neuen Trikots zum Sieg über den Tabellenführer. Mehr: ---> Herren

Die Ü-50 des VfL Oldesloe mit Trainer Detlef Rädisch (oben links) in ihren neuen Trikots

NvH/sf


29. Nov 2019

Nachruf auf Heinz Pohl

Im Oktober 2019 verstarb Hein Pohl, ein Meisterspieler und Meistertrainer der Fußballsparte des VfL Oldesloe.

Heinz Pohl, Jahrgang 1923, kam aus Kiel nach Bad Oldesloe. Fünf Jahre spielte in der Ligamannschaft. Von 1949 bis 1954 brachte er es auf über 80 Pflichtspiele. 1951 / 1952 wurde er mit dem VfL Meister in der Staffel Süd in der Bezirksliga Lübeck.

Nach seiner aktiven Zeit widmete sich Heinz Pohl der Jugendarbeit. Er trainerte die Jungmannen, bevor er im März 1956 die Nachfolge von Wilhelm Stäcker als Trainer der Ligamannschaft antrat. Unter seiner Leitung schaffte die Mannschaft 1956/57 erneut die Meisterschaft. Allerdings wurde der Aufstieg zur Amateurliga wieder knapp verpasst. Das war zugleich das Ende des Ligatrainers Pohl. Artur Jantz löste ihn im Sommer 1957 ab.

Dem Sport und dem VfL Oldesloe blieb Heinz Pohl aber weiter verbunden. Von 1958 bis 1971 war er unter anderem Schriftwart des Gesamtvereins.

NvH/sf


23. Nov 2019

Herren aktuell

Niederlage am Freitagabend. Das Tor für den VfL beim 1:4 in Hoisdorf erzielte Bennet Kallenbach.

sf


11. Nov 2019

Herren aktuell

Jeweils mit 3:1 gewannen die 1. und 2. Herren ihre Punktspiele am Wochenende. Die Spielberichte ---> Herren.

sf


11. Nov 2019

Junioren aktuell

Sieg der U19 beim Tabellenletzten. Der Spielbericht ---> Junioren.

sf


9. Nov 2019

Die Blues bei den Blues

Am Donnerstag den 7. November bekam der VfL Oldesloe hohen Besuch aus London. Kein Geringerer als der renommierte Spitzenclub Chelsea London hatte sich für einen Besuch angekündigt. Im Rahmen des internationalen Sparkasse Holstein Cups versuchen die Organisatoren, die U11 von Chelsea nach Bad Oldesloe zu lotsen.
Dass der Club nicht nur im Profibereich professionell arbeitet, sondern auch im Nachwuchs, zeigte sich darin, dass Paul Waldron, verantwortlich für den Kinderbereich, den Organisatoren einen Vorbesuch abstattete, um das Travestadion und das Hotel zu begutachten. Er hatte einen großen Fragenkatalog dabei und wollte beispielsweise wissen, wie weit das Krankenhaus vom Stadion weg sei oder wie viele Spiele pro Tag gespielt werden.
Erik Balschun und Thomas Ped vom Orgateam empfingen Paul, der sich von den Bedingungen begeistert zeigte. Besonders den Rasen im Travestadion lobte er sehr. Vereinsheimpächter Rainer Fischer führte durch das Stadion und zeigte Umkleiden und das Vereinsheim.
Eckard Kaeding vom Vorstand überreichte einen Wimpel. Paul Waldron freute sich sehr darüber und versprach diesen aufzuhängen.
Die Chancen stehen gut, dass man am 23. Und 24. Mai 2020 die "Blues" in Bad Oldesloe begrüßen darf. Jetzt gilt es Daumen zu drücken und zu hoffen, dass bald eine schriftliche Zusage eingeht.
Orgachef Balschun dankte auch dem Good Morning Hotel am Sandkamp für die tolle Kooperation und die Führung. Generell ist der Austausch mit den Sponsoren und helfenden Firmen sehr gut.
Für dieses tolle Event suchen wir noch freiwillige Helfer/innen, die Lust haben auf tolle Kontakte und Freundschaften. Beispielsweise werden noch Shuttlefahrer, Turnierleitung und Betreuer für die Teams gesucht. Mehr Informationen gibt es beim Jugendobmann Alexander Stamer via Mail: Alexander.Stamer[at]yahoo[dot]de

EB/sf


9. Nov 2019

Herren aktuell

Heimsieg für die 1. Herren im 1. Rückrundenspiel. Beim 3:1 gegen den SSC Hagen-Ahrensburg trafen Jesse Neumann (2) und Malte Lübben.

sf


6. Nov 2019

35 Jahre Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe-auch Rouwen Hennings profitierte-VfB Lübeck zeigte sich großzügig

Der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe konnte seinen 35. Geburtstag feiern. Zum Jubiläum hatte der Vorstand um Förderkreisvorsitzenden Horst Rohde in die „Bar Laurent“ geladen. Über 40 Gäste kamen der Einladung nach und feierten in den Räumen der ehemaligen „Mühle“. Horst Rohde hatte zudem mit seinen Mitstreitern eine große Tombola organisiert. Neben Präsenten von Bayern München, Gladbach oder Hannover 96 zeigte sich vorallem der VfB Lübeck großzügig. „Der VfB hat mehrere Eintrittskarten und Fanartikel zur Tombola beigetragen“, freute sich Horst Rohde über die Gaben des Regionalligisten. Selbstgemalte oder fotografierter Bilder, Bücher, Bälle und weitere Dinge rundeten die Tombola ab. Einen Ball von Borussia Dortmund mit allen Unterschriften des Bundesligisten wurde versteigert. „Auktionator“ Nico v. Hausen brachte den Ball mit flotten Sprüchen unter die Gäste, wobei er betonte das der Gewinn dieses Abends in die Fußballjugend fließt. Torben Burmeister, Trainer der U19 und der I. Herren des VfL Oldesloe, bedankte sich in einer Rede beim Förderkreis für die Unterstützung. „Auch Dank des Förderkreises konnten wir in dieser Saison viele Jugendspieler im Herrenbereich begrüßen“, so Burmeister. Kassenwart Hansjochen „Jule“ Beth hatte in seinen Akten eine Förderung für einen Lehrgang für den ehemaligen VfL-Jugendspieler Rouwen Hennings aus dem Jahr 1999 gefunden und zeigte anhand dieser Buchung die Unterstützung des Förderkreises auf. „Wer weiß was aus Rouwen ohne diese Unterstützung geworden wäre“, flachste der langjährige Kassenwart des Förderkreises augenzwinkernd. Bei Essen und dem einen oder anderen Getränk erlebten die Gäste einen kurzweiligen Abend. „Es war ein schönes Jubiläum. Danke bei allen Beteiligten und vorallem bei meinen Vorstandskollegen für die Unterstützung“, führte Horst Rohde abschließend an.

Einige der Gäste des Förderkreisjubiläumsabend und Teile der Tombola in der "Bar Laurent"

NvH/f


4. Nov 2019

Herren aktuell

Remiswochenende für die Herrenmannschaften. Jesse Neumann (2) und Mattis Kringe trafen für die 1. Herren in Bargfeld, Christopher Moses und Kjell Tim von Bary für die 2. Mannschaft in Jersbek. Spielbericht: ---> Herren

sf


20. Okt 2019

Herren aktuell

Haimsieg! Unsere Ligamannschaft gewinnt gegen den SSV Großensee mit 4:3 [3:1]. Nach zwei Toren von Bennet Kallenbach und einem Treffer von Leander Szymczak erzielte Jesse Neumann den Siegtreffer vom Elfmeterpunkt. Der Spielbericht: ---> Herren

 

sf


13. Okt 2019

Herren aktuell

Doppelsieg bei den "Auswärtsspielen" beim SV Türkspor Bad Oldesloe. Die 1. Herren siegte 2:0, die 2. Herren sogar 6:0. Die Spielberichte ---> Herren

sf


13. Okt 2019

Junioren aktuell

Wie schon im letzten Jahr veranstaltet die Jugendabteilung des VfL Oldesloe in den Herbstferien wieder für die E-. F- und D-Junioren auf dem Kunstrasenplatz an der Masurenschule einige FUNiño Turniere. Mehr dazu ---> Junioren

sf


12. Sep 2019 – 6. Okt 2019

Urlaub

Weil der Webmaster im Urlaub keine Zeit hat, wird diese Seite in der Zeit vom 13.9. - 6.10. nicht bzw. nur gelegentlich aktualisiert.

Aktuelles von den Herren (Fotos, Spielberichte und sonstige Beiträge) gibt es unter:

www.facebook.com/vfloldesloe/

sf


6. Okt 2019

2:2 nach 1:2...Remis gegen Oering-Seth

Gegen die SG Oering-Seth traf Jesse Neumann zur Führung, ehe der starke Aufsteiger zurückschlug und zur Pause stand es 1:2. Kemal Akin besorgte per Kopf den Ausgleich, wobei beide Teams auf Sieg spielten. Es blieb aber beim Remis. Spielbericht: ---> Herren

NvH


30. Sep 2019

35 Jahre Förderkreis - Benefizabend zugunsten der Fußballjugend

NvH


25. Sep 2019

Pokalaus für I. Herren

Gegen Verbandsligist Hagen Ahrensburg verlor die I. Herren im Pokal mit 2:4 n.V.. Die Partie litt arg unter recht merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen auf beiden Seiten. Die Tore erzielten Mattis Kringel und Vedat Bingöl (Elfmeter).

NvH


19. Sep 2019

Heimerfolg für U19

Unter der souveränen Leitung des Schiedsrichters Alfred Kahn gewann unsere U19 ihr Heimspiel gegen den TSV Pansdorf nach Toren von Muslim Chrisriev (3) und Ecedeo de Oliveira Pereira mit 4:1.

NvH


19. Sep 2019

C I im Halbfinale - C II im Finale

Die C I von Hasan Lokaj konnte ihr Pokalspiel gegen FSG Südstormarn mit 9:0 gewinnen und steht im Halbfinale. Dort trifft der VfL auf den TuS Hoisdorf.

 

Im Pokal für unterklassige Teams hat die C II bereits das Endspiel erreicht. Gegen den SSC Hagen II, auch A-Klasse- setzte man sich mit 6:1 durch und trifft nun auf den TSV Bargteheide II (Kreisliga).

NvH


15. Sep 2019

Auswärtsniederlage für I. Herren

Bei der SG Wentorf-S./Schönberg verlor die I. Herren mit 1:4 (Tor Mattis Kringel) sowie Kemal Akin mit "Rot". In dieser Szene (Lennart Krüger gegen Jesse Neumann) blieb die Pfeife des Schiedsrichters still...

NvH


12. Sep 2019

Pokal geht weiter - Sieg gegen Elmenhorst

Die I. Herren konnte nach Toren von Jesse Neumann (2), Malte Lübben und Luca Schützke den SC Elmenhorst im Pokalspiel der ersten Runde besiegen (Spielbericht ---> Herren) und trifft im Achtelfinale auf den SSC Hagen Ahrensburg.

Die Partie steigt am 24. September um 20:00 Uhr im Travestadion!

NvH




Sponsoren

Industriestrasse 27/29
23843 Bad Oldesloe
04531 / 807-0




Lily-Braun-Straße 34
23843 Bad Oldesloe
04531 / 8808-0




Hamburger Str. 209-239
23843 Bad Oldesloe
04531 / 806-0




Borowski & Hopp
GmbH & Co KG
Paperbarg 3
23843 Bad Oldesloe
04531 / 1704-0




Rögen 10
23843 Bad Oldesloe
04531 / 1751-01







Dorfstr. 23c
23843 Westerau
04539 / 891166



Powered by Spitfire | Impressum