VfL Oldesloe von 1862 e.V.

Fußballabteilung 
Junioren - Mannschaften
Aktuelles  Abteilung  Herren  Junioren  Frauen  Juniorinnen  Förderkreis  Aktionen  Datenschutzerkärung 
Junioren
Die C1-Jugend der SG Oldesloe spielte bei der Zweiten von Holstein Kiel 2:2 (1:1).

Das Spiel begann furios. Schon in der 3. Minute wurde Antonio Orefice im Strafraum freigespielt, schoss aber neben das Tor. Quasi im Gegenzug die erste Chance für die Kieler Störche, welche aber unser guter Torwart Nikolay Bieche vereitelte. In der 10.Minute rettete Tom Fröhlich in letzter Sekunde als ein Kieler Spieler allein auf das Tor zusteuerte.

Dann das 1:0 für die SG. Mannschaftsführer Vedat Bingöl erzielte dieses mit einem Weitschuss aus ca. 20 Metern. Kurz darauf (25. Minute) der schönste Spielzug der 1. Halbzeit über Vedat Bingöl, Marco Schrader und Jesper Balschun, der aber leider nur die Latte traf. Dann kurz vor der Halbzeit doch noch der Ausgleich für Holstein Kiel, der sehr unglücklich entstand weil unser Torwart mit einem eigenen Abwehrspieler zusammenprallte und somit der freiliegende Ball von einem Kieler Spieler nur noch in das freie Tor geschoben werden musste.

In der 2. Halbzeit hatte die SG zuerst zwei große Chancen. Zuerst scheiterte Jesper Balschun in der 41. Minute mit einem Volleyschuss am Kieler Torwart und auch der Nachschuss konnte durch Antonio Orefice nicht verwertet werden. Danach die größte Chance für die SG als Barry Naward allein auf den Kieler Torwart zulief, aber mit einem harmlosen Schuss abschloss.

In der 60. Minute erzielte die SG das 2:1 durch Jesper Balschun, der einen abgeprallten Ball erfolgreich nachsetzte. Dann die wahrscheinlich entscheidende Szene in der 65. Minute. Marco Schrader setzte sich auf der linken Seite durch und passte genau in den Raum, wo Jesper Balschun sicher der Ball ins Tor netzte. Alle Zuschauer waren sich einig, dass keine Abseitsposition vorlag nur leider der schwache Schiedsrichter nicht. Er gab das reguläre Tor nicht. Leider zeigte der Schiedsrichter mit zunehmender Spieldauer auch eine zunehmende schwache Leistung, wobei allerdings anzumerken ist, dass sich dieses in unverständlichen Entscheidungen für beide Mannschaften ausdrückte. So hätten die Kieler nach einer Attacke von Tom Fröhlich im Strafraum auch einen Elfmeter erhalten müssen.

Die Kieler erzielten dann in der 67.Minute doch noch den Ausgleich zum 2:2.

Letztendlich war das Match spannend und engagiert von der SG Oldesloe geführt.

Aufstellung: Nikolay Bieche – Tom Fröhlich, Kevin Reimers, Barry Naward, Keno Eisenhauer – Marvin Bastian, Vedat Bingöl, Dominik Kujawski, Marco Schrader, Tom Heinemann, –Antonio Orefice

Eingewechselt: Jesper Balschun, Peer Richter

Im Kader: Jared Eisenhauer, Yannick Teichmann, Kacper Kmiec, Michel Grunwald

Tore: 0:1 Vedat bingöl, 1:2 Jesper Balschun

Thomas Balschun



Sponsoren

Zentrale
Hamburger Str. 43
04531 / 86653




Filiale Bad Oldesloe
Hagenstraße 19
23843 Bad Oldesloe




Amalie-Dietrich-Str. 11a
23843 Bad Oldesloe
04531 / 670100



Powered by Spitfire | Impressum