VfL Oldesloe von 1862 e.V.

Fußballabteilung 
Willkommen auf unserem Internetauftritt
Aktuelles  Abteilung  Herren  Junioren  Frauen  Juniorinnen  Förderkreis  Aktionen  Datenschutzerkärung 
www.fussball.de
Archiv
Archiv Saison 2011 / 2012 (2)
30. Dez 2018

VfL Oldesloe lädt zum "Budenzauber": 35. Rudi Herzog Pokal

Jahr für Jahr kommt das beliebte All-Star-Team beim Quali-Turnier (Bild vom letzten Jahr) zum Rudi Herzog-Pokal zusammen.

Bevor Rudi Herzog 1960 zum Abteilungsleiter der Fußballsparte des VfL Oldesloe gewählt wurde kümmerte er sich zehn Jahre intensiv als Jugendwart um die Förderung des Nachwuchses im VfL Oldesloe. Gerade in den Nachkriegsjahren war dies keine einfache Aufgabe. Bis 1976 trug er dazu bei das sich die zweitälteste Fußballsparte in Schleswig-Holstein auch zu einer der größten wurde. In Anerkennung seiner Verdienste benannte der VfL Oldesloe das 1985 erstmals ausgetragene Hallenturnier für Herrenmannschaften nach ihm. Bereits 1985 kamen hunderte Fußballfans in die Stormarnhalle. Der VfB Lübeck gewann das Premierenturnier. Die Zuschauer waren sich schon damals einig: Dieses Turnier wird ein Dauerbrenner!

Kurz nach Neujahr ist es wieder soweit. Der Rudi Herzog Pokal geht in die 35. Runde. Bereits am 4. Januar wird beim Quali-Turnier ab 18:00 Uhr in der Stormarnhalle um den letzten Startplatz gekämpft. Hier ist es dem VfL Oldesloewieder gelungen eine gute Mischung aus Teams aus der näheren Umgebung zuzusammenzustellen. In Gruppe A duellieren sich der SV Türkspor Bad Oldesloe (Kreisliga), der VfL Rethwisch (A-Klasse), der VfL Oldesloe II (B-Klasse) und das beliebte All-Star-Team. In Gruppe B treten SSV Pölitz II (B-Klasse), JuS Fischbek (Kreisliga), die Ü-32 des VfL Oldesloe und der Rümpeler SV (C-Klasse) an. „Nahezu jede Partie hat Derbycharakter. Da wird wieder richtig Stimmung unter dem Hallendach sein“, freut sich nicht nur Pressewart Nico v. Hausen auf den Start ins Turnierwochenende.

Am 5. Januar geht es um 10:00 Uhr mit dem Hans-Hermann-Lienau-Cup für Frauenteams weiter. Der Gastgeber, die SG Kronsforde/Oldesloe/Phönix hat sich den SSC Hagen Ahrensburg (Oberliga), den Titelverteidiger TSV Bargteheide (Kreisliga), GW Siebenbäumen (Kreisliga), SSV Pölitz (Kreisliga), Eintracht Lübeck (Kreisliga) und den SV Sülfeld (A-Klasse) zum sportlichen Kräftmessen in die Stormarnhalle eingeladen. „Es war schnell klar das wir auch als SG im Frauenbereich dieses Turnier aufrechterhalten wollen“, so von Hausen. Im Anschluß an ihr Turnier haben die Frauen vom Gastgeber aber keinen „Feierabend“, denn sie kümmern sich um die Bewirtung der Besucher.

Um 16:00 Uhr startet dann der 35. Rudi Herzog Pokal. Moderiert von Hallensprecher Michael Wittig treffen in Gruppe A der SV Hamberge (Tabellenführer Kreisliga Lübeck), die U-19 des VfL Oldesloe (Landesliga Holstein), der SV Preußen Reinfeld (Landesliga Holstein) und der VfL Tremsbüttel (Verbandsliga) aufeinander. In Gruppe B messen sich der SV Eichede II (Landesliga Holstein), der Gastgeber VfL Oldesloe (Verbandsliga), der SSV Pölitz (Verbandsliga) und der Sieger vom Quali-Turnier vom Vortag.

„Unsere U19 hat sich den Platz durch gute Leistungen in den letzten Jahren verdient. Doch sicher werden alle Teams vor vielen Zuschauern hochmotiviert sein. Wir konnten wieder ein richtig gutes Teilnehmerfeld zusammenbekommen, auch wenn es immer schwieriger wird“, so Abteilungsleiter Jens Schenk, der wieder auf sein bewährtes Orga-Team der letzten Jahre zurückgreifen konnte. Gleich die Auftaktpartie hat es in sich, denn im Nordstormarnderby treffen der SV Hamberge und Preußen Reinfeld aufeinander. Nach den Gruppenspielen ist gegen 19:00 Uhr ein Einlagespiel der F-Jugend geplant. Mit Spannung wird erwartet ob Titelverteidiger Preußen Reinfeld wieder das maß aller Dinge ist. „Wir freuen uns auf viele fußballbegeisterte Besucher“, so VfL-Pressewart Nico v. Hausen, denn „oft ist der Rudi Herzog Pokal die erste Gelegenheit sich im neuen Jahr zu sehen und auszutauschen.

NvH/sf


13. Dez 2018

Neue Trainingsanzüge für die SG Oldesloe/Reinfeld

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhielten die B-Juniorinnen der SG Oldesloe/Reinfeld, denn sie erhielten neue Trainingsanzüge von der Kritsch-Haustechnik GmbH. Geschäftsführer Björn Beckmann, früher selbst aktiver Fußballer beim VfL und Vater zweier fußballbegeisterter Söhne, überreichte sie der Obfrau des weiblichen Fußballs im VfL Oldesloe, Carolin Relling. "Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Kritsch, die den Mädchen und uns eine große Freude bereitet hat", so die frischgebackene Frauenehrenamtspreisträgerin. Die B-Juniorinnen von Trainer Sven Wepner spielen in der Kreisliga Süd/Ost und belegen dort den 3. Platz. Sie haben eine Partie weniger ausgetragen und können bei einem Erfolg sogar auf Rang 2 klettern. Erfolgreichste Torschützin in der Mannschaft ist Celina Studt. Sie hat bereits 16 Tore auf ihrem Konto. Nun freuen sich die B-Juniorinnen auf die Hallensaison und die Hallenturniere, bei denen sie sicher auch mit den neuen Trainingsanzügen auffallen.

NvH/sf


13. Dez 2018

Der VfL Oldesloe wünscht allen ein ...

sf


2. Dez 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert gegen den SSC Hagen Ahrensburg mit 2:7 (1:3). Für die Blauen trafen Malte Luebben und Dennis Dabelstein. Spielbericht: ---> Herren

fb/sf


28. Nov 2018

Junioren aktuell

Die D1 zieht eine positive Zwischenbilanz in der Verbandsliga Süd-West. Bericht: ---> Junioren

sf


24. Nov 2018

Herren aktuell

Der 1. Herren verliert ein turbulentes Heimspiel gegen den SC Rapid Lübeck mit 3:5 (2:2). Für den VfL trafen Yannik Teichmann, Niklas Ruge und Jesse Neumann. Bericht: ---> Herren

fb/sf


19. Nov 2018

Junioren aktuell

Punktspielerfolge für die AI und A II. Bericht: --> Junioren. Die E II freut sich über die neuen Trikots von Sponsor Giuseppe Condina. Foto und Bericht: --> Junioren

sf


18. Nov 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert sein Heimspiel gegen den SSV Pölitz mit 2:3 (1:2). Für den VfL trafen Andy Baasch und Marcel Kupka. Bericht: ---> Herren. Die 2. Herren verliert beim SSV Pölitz II trotz eines Doppelpacks von Ferdian Krasniqi mit 2:3 (0:0). Bericht: ---> Herren. Die Ü-32 des VfL überzeugt mit einem Kantersieg in Hoisdorf. Bericht: ---> Herren

sf


10. Nov 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren trennt sich vom SSV Güster 2:2. Spielbericht und Fotos: ---> Herren. Die Tore für den VfL erzielten Patrick Espe und Kemal Akin. Beim 4:2 der 2. Herren gegen die SG Union/Grabau trafen Sebastian Marx, Torben Burmeister (2) und Viktor Gass. Spielbericht: ---> Herren.

sf


6. Nov 2018

VfL´erin Carolin Relling mit Frauenehrenamtspreis ausgezeichnet

v.l.n.r.: Hannelore Ratzeburg (DFB Vize Vizepräsidentin Frauen- und Mädchenfußball), Nadine Rademann (Sparda-bank Abteilungsleiterin Nord - Exklusivpartner der Ehrungsveranstaltung), VfL´erin Carolin Relling und Sabine Mammitzsch (SHFV-Vizepräsidentin)

Im Mittelpunkt steht Carolin Relling vom VfL Oldesloe ungern, doch im Sportpark Malente stand die zusammen mit den anderen Kreissiegern für den Frauenehrenamtspreis ganz im Mittelpunkt der Szenerie. Im Jahr 1990 trat die heute 50jährige in den VfL Oldesloe ein. Durch ihren Vater wurde ihr die Liebe zum Fußballsport in die Wiege gelegt. Als Libero hielt sie jahrelang die Abwehr der Fußballfrauen des VfL Oldesloe zusammen und mit der Zeit band sie ihr damaliger Trainer Rainer Fischer auch mehr und mehr in fußballerische Sachen ausserhalb des Platz es ein. 2011 wurde sie in die Abteilungsleitung des VfL Oldesloe als Obfrau für den Frauen- und Mädchenfußball gewählt. Seit 2014 ist sie stellvertretene Abteilungsleiterin mit Schwerpunkt weiblicher Fußball. "Ich kenne es aus eigener Erfahrung, das man als Frau oft belächelt wird wenn man gegen den Ball tritt. Doch warum sollen Frauen und Mädchen nicht auch Spaß mit dem runden Leder haben?" fragte sich Carolin Relling desöfteren und packt kräftig mit an. Das Fördern und Zusammenhalten der Mannschaften und des Mädchen- und Frauenfußballs allgemein ist in ihren Augen wichtiger als jeder Punkt. Zusammen mit einigen Mitstreitern brachte sie auch die Fusion der Vereine VfL Oldesloe und FFC Oldesloe auf die Bahn. Im Augenblick gibt es beim VfL im Mädchenbereich eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit Reinfeld. "Alle Jahrgänge konnten besetzt werden", sagt Carolin Relling nicht ohne stolz. Doch nicht nur das Organisieren liegt in ihren Händen. Bei Hallenturnieren wie dem Timo Heller Cup, dem Rudi Herzog Pokal oder dem Hans-Hermann-Lienau-Cup liegt das komplette Catering in ihren bewährten Händen. "Wir sind da ein fester Stamm. Es macht trotz dieser anstregenden Tage sehr viel Spaß", so Carolin Relling. Der Ehrenamtsbeauftragte der Fußballabteilung des VfL Oldesloe, Horst Rohde, schlug sie nun für den Frauenehrenamtspreis vor und sie machte im Kreis Stormarn das Rennen. "Der Frauen- und Mädchenfußball braucht viele Räder und ich bin froh und glücklich eines davon zu sein. Die ehrenamtliche Arbeit gibt mehr viel zurück und ich blicke glücklich und auch ein bischen stolz auf die vergangenen Jahre und das erreichte zurück", so Carolin Relling abschließend.

NvH/sf


5. Nov 2018

Herren aktuell

Bittere Niederlage für die 1. Herren. Torschütze beim 1:4 in Schlutup war Patrick Espe. Bericht und Fotos: ---> Herren. Die 2. Herren spielt unentschieden in Zarpen. Das Tor für den VfL erzielte Boris Witten.

sf


1. Nov 2018

Herren aktuell

Die 2. Herren verliert bei Roter Stern Kickers 1:4 (0:3). Das Tor für den VfL erzielte Waldemar Walter.

sf


30. Okt 2018

Herren und Junioren aktuell

Erfolgreiches Wochenende für die Ü32 (Bericht ---> Herren) und A-Jugend (---> Junioren).

sf


28. Okt 2018

Herren aktuell

Gegen den Sereetzer SV setzt es für die 1. Herren eine 1:3 (0:1) Heimniederlage. Für den VfL traf Till Kummerfeld.

sf


23. Okt 2018

"Alte" Herren und Junioren aktuell

Udo „Tom“ Swenzitzki wurde 80 und die Ü 50 übernahm die Tabellenführung. Mehr ---> Herren.
Die Hugo Pfohe Fußballschule begeistert die VfL-Kids. Mehr ---> Junioren

sf


23. Okt 2018

Arbeitsdienst im Travestadion

Zum angesetzten Arbeitsdienst fanden sich Olaf Plaumann, Andreas Ritter, Carolin Relling, Sophia, Björn Kuhlenkamp und Pia-Lucy im Travestadion ein. Die neuen Tore benetzen, den Materialcontainer aufräumen und vieles mehr stand auf dem Programm.

Vielen Dank für Euren Einsatz!

NvH/sf


21. Okt 2018

Herren aktuell

Schwarzes Wochenende für die VfL Herrenmannschaften. Die 1. Herren verliert bei Phönix Lübeck II mit 1:4 (Ehrentor Torben Burmeister), die 2. Herren bei TuS Hoisdorf sogar mit 0:7.

sf


13. Okt 2018

Herren aktuell

Das Heimspiel gegen den Eichholzer Sportverein geht für die 1. Herren mit 1:2 (0:2) verloren. Den Anschlusstreffer für den VfL erzielte Marcel Kupka. Fotos: ---> Herren. Die 2. Herren verliert ihr Spiel gegen Wakendorf mit 0:2.

sf


12. Okt 2018

Herren aktuell

Mehr als nur Fußball. Die 3. Herren der Saison 2018/2019 ist Geschichte. Ein Rückblick ---> Herren

sf


6. Okt 2018

Herren aktuell

In Groß Grönau gibt es heute nichts zu holen. Mit 0:5 (0:1) unterliegt die 1. Herren der Eintracht. Spielbericht und Fotos: ---> Herren

sf


3. Okt 2018

Junioren aktuell

Funino? Nie gehört? Der VfL schult mit Funino seine Nachwuchskicker. Aufklärung gibt es auf der Seite ---> Junioren. Die A-Jugend kam über ein Unentschieden nicht hinaus. Spielbericht und Fotos: ---> Junioren.

sf


2. Okt 2018

Junioren aktuell

Die 1. D-Jugend qualifizierte sich für die Verbandsliga. Der Bericht ---> Junioren.

sf


30. Sep 2018

2. Herren verspielen Führung

2:0 (Paddy Meins, Basti Marx) reichte der II. Herren im Spiel gegen Türkspor II nicht, denn kurz vor Ende fiel noch der Ausgleichstreffer.

Spielbericht und Fotos: ---> Herren

NvH


30. Sep 2018

3. Herren abgemeldet

Die III. Herren vom VfL wurde aus dem Spielbetrieb in der C-Klasse abgemeldet.

NvH


30. Sep 2018

1. Herren holen ersten Heimdreier

Endlich wieder Grund zum Jubeln: Patrick Espe, Marcel Kupka und Till Könneker liegen sich nach dem 3:1 Erfolg (Tore Marcel Kupka 2, Antonio Ortega) gegen Büchen-Siebeneichen in den Armen.

Spielbericht und Fotos: ---> Herren

NvH


27. Sep 2018

E I und E II stehen im Viertelfinale

Die E I und die E II gewannen beide ihre Pokalspiele. Mehr unter Junioren

NvH


21. Sep 2018

A-Jugend mit Punktspielsieg und Niederlage im Pokal

Die A-Jugend konnte in Heikendorf gewinnen, verlor ihr Pokalspiel aber in Hoisdorf. Mehr unter Junioren

NvH


15. Sep 2018

Herren aktuell

Das Heimspiel gegen die SG Sarau/Bosau verliert die 1. Herren mit 1:4 (1:1). Für den VfL traf Yannik Teichmann zur zwischenzeitlichen Führung.

Im Heimspiel gegen den SV Preußen Reinfeld III kann die 2. Herren ein 2:0 (2:0) einfahren. Die Tore für den VfL erzielten Waldemar Walter und Ferdian Krasniqi.

sf


13. Sep 2018

Altherren aktuell

Spielberichte der Ü 40 und Ü 50 ---> Herren

sf


11. Sep 2018

Junioren aktuell

In losen Abständen stellen wir die aktuellen Juniorenteams vorgetellt. Die Mannschaftsfotos der B1, C2, D1, E1 und E4 ---> Junioren.

sf


9. Sep 2018

Herren aktuell

Fotos vom Spiel der 2. Herren ---> Herren

sf


9. Sep 2018

Junioren aktuell

Unnötige Niederlage der A1. Spielbericht und Fotos ---> Junioren

sf


2. Sep 2018

Junioren aktuell

2. Spiel, 2. Sieg. Guter Start für die A-Jugend. Der Spielbericht und Fotos ---> Junioren

sf


1. Sep 2018

Herren aktuell

Mit 1:3 (1:3) verliert die 1. Herren sein erstes Heimspiel dieser Saison gegen den SV Todesfelde II. Den Anschlusstreffer für die Blauen erzielte Yannik Teichmann. Spielbericht und Fotos ---> Herren. Mit 3:2 (2:1) gewinnt die 2. Herren gegen den SSV Pölitz II. Till Könneker trug sich doppelt in die Torschützenliste ein. Ferdi Krasniqi erzielte das weitere Tor für die Blauen.

sf


29. Aug 2018

Herren aktuell

Viele bekannte Namen in der neuen Ü 32. Der Kader ---> Herren.

sf


27. Aug 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert knapp durch einen Foulelfmeter beim SSC Hagen-Ahrensburg. Spielbericht: ---> Herren. Am Samstag folgt für die 1. und 2. Herren das erste Heimspiel im Travestadion. Über zahlreiche Unterstützung freuen sich beide Teams.

sf


27. Aug 2018

Förderkreisabend zugunsten der VfL-Fußballjugend

Tradition hat er. Die Rede ist vom Förderkreisabend zugunsten der Fußballjugend des VfL Oldesloe, den der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe ausrichtet. In diesem Jahr findet er am 15. Oktober um 19:00 Uhr in den Räumen des "Old Esloe" in Bad Oldesloe statt. "Wir wollen an diesem Abend wieder schöne Stunden zusammen verbringen", so Förderkreischef Horst Rohde. Bei Wirtin Sanne Thomasch rannte Rohde offene Türen ein. Neben geselligen Stunden kommt auch die VfL-Fußballjugend nicht zu kurz, denn der Gewinn kommt in vollem Umfang einer der größten Fußballjugendabteilung von Schleswig-Holstein zu Gute. Der Kostenbeitrag beträgt 39 €. Anmelden kann man sich ab sofort bei Horst Rohde unter Horst_Rohde@web.de oder unter 0176-52567775. Gerade erst vor zwei Wochen griff der Förderkreis der A-Jugend des VfL unter die Arme und übernahm die Kosten eines Spinning-Kurses. "Mit dem Förderkreisabend, der in diesem Jahr wieder in seiner ursprünglichen Art abgehalten wird, wollen wir wieder ein paar Euro für unsere Jugend zusammenbekommen", freut sich Horst Rohde zusammen mit seinen Vorstandskollegen auf den Abend im "Old Esloe".

NvH/sf


26. Aug 2018

Junioren aktuell

Erfolgreicher Saisonauftakt für die A-Jugend. Bericht und Fotos: ---> Junioren

sf


25. Aug 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren spielt 1:1 bei Rapid Lübeck. Das Führungstor erzielte Yannik Teichmann. Spielbericht und Fotos: ---> Herren. Die 2. Herren unterliegt bei Timmerhorn-Bünningstedt mit 1:4. Spielbericht: ---> Herren.

sf


20. Aug 2018

II. Herren gewinnt Stadtderby

Mit 2:3 (2:2) gewinnt unsere Zweite den Saisonauftakt beim Lokalrivalen SG Union Grabau II. Die Tore für die "Blauen" erzielten Ferdi Krasniqi (13.), Waldemar Walter (36.) und Dirk Sperling (79.).

NvH


20. Aug 2018

1. Herren holt ersten "Dreier"

Beim SSV Güster konnte die I. Herren durch einen Treffer von Geburtstagskind Yannik Teichmann 1:0 gewinnen und strich somit die ersten Punkte ein. Hier gewinnt Hamid Azimi-beobachtet von Torben Burmeister-den Zweikampf. Der Bericht und weitere Fotos ---> Herren

>>>

NvH


16. Aug 2018

VfL Oldesloe 2. Herren - Saison 2018/2019

sf


15. Aug 2018

Junioren aktuell

Die A-Junioren bereiten sich auf die neue Saison vor. Der Bericht: ---> Junioren

sf


9. Aug 2018

Herren aktuell

Nichts zu holen gab es beim Tabellenführer aus Pölitz. Mit 5:1 (2:0) unterliegt die 1. Herren dem Gastgeber. Für den VfL traf Hamid Azimi in seinem ersten Liga-Spiel für den VfL. Spielbericht ---> Herren

 

sf


5. Aug 2018

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert zum Saisonauftakt beim TSV Tremsbüttel 0:1. Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


29. Jul 2018

Junioren aktuell

Der Spielbericht vom "kurzen" Testspiel derr A-Jugend ---> Junioren

sf


29. Jul 2018

Herren aktuell

Die I. Herren verlor das Vorbereitungsspiel beim Verbandsligisten SV Henstedt-Ulzburg mit 0:3.

NvH


22. Jul 2018

Herren aktuell

Eine heftige Klatsche gab es für den VfL beim Abschluss des Bargfelder Turniers. Bericht und Fotos ---> Herren.

sf


20. Jul 2018

Herren aktuell

Im 3. Spiel gab es beim Turnier in Bargfeld ein Unentschieden. Bericht und Fotos ---> Herren.

sf


18. Jul 2018

Herren aktuell

Sieg im 2. Spiel beim Turnier in Bargfeld. Bericht und Fotos ---> Herren.

sf


14. Jul 2018

Pokal ausgelost

Kreispokal: SV Türkspor Bad Oldesloe - I. Herren; 28. August; 19:30 Uhr

Pokal für untere Mannschaften: FC Ahrensburg II - II. Herren; 21. August; 19:30 Uhr

NvH


14. Jul 2018

Herren aktuell

Bericht und Fotos vom Turnierauftakt in Bargfeld. Bericht und Fotos ---> Herren.

sf


9. Jul 2018

Herren aktuell

Fotos und den Bericht vom Testspiel der 1. Herren in Kronsforde ----> Herren

sf


5. Jul 2018

Herren aktuell

Der Bericht und Fotos vom Testspiel gegen Stockelsdorf ---> Herren

Sf


1. Jul 2018

Herren aktuell

Spielerpersonalien der 1. Herren, der Vorbereitungsspielplan und ein Bericht und Fotos vom 1. Testspiel ---> Herren

sf


28. Jun 2018

VfL Oldesloe Jugendfußball: Alles auf Anfang

Das Motto alles auf Anfang gilt ab der neuen Saison 2018/2019 für die Jugendfußballabteilung des VfL Oldesloe.

Neue Gesichter sollten einen neuen Wind reinbringen. Das wurde durch ein neues Konzept möglich, welches die ganze Fußballabteilung betrifft und von Björn Kuhlenkamp ausgearbeitet wurde.

In diesem Konzept ist die Fußballjugend als wichtiger Baustein verankert. Ziel ist es, wieder vermehrt den Jugendfußball zu stärken und die Spieler gezielt auszubilden.

Dabei werden im älteren Jugendbereich langfristig wieder höhere Ligen angestrebt. Dadurch soll die Durchlässigkeit von Jugend zur Herren wieder mehr gegeben sein.

Der neue Jugendobmann Alexander Stamer führt aus: "Wir wollen einen Prozess beginnen, bei dem wir alle Jugendspieler gezielt weiterentwickeln wollen; dass das nicht von heute auf morgen geht ist auch klar."

Dafür wurden von der Abteilung Strukturen geschaffen und neue Leute ins Boot geholt. Das Ziel mit der Verpflichtung ist es, altersgerechtes und Fördertraining anzubieten. Außerdem die Trainer zu entlasten, damit sich diese auf ihr Kerngeschäft - das Training - konzentrieren können. Die Trainer sollen durch interne Fortbildungen geschult werden. Diese werden durch den neuen Fördertrainer A bis C-Jugend Hartmut Wulff vorgenommen. Der A-Lizenz-Inhaber und Mitglied im Bund Deutscher Fußballlehrer ist ein ausgewiesener Fachmann, der lange Zeit die A-Jugend beim FC St. Pauli trainiert hat. "Da ist uns ein echter Coup gelungen, Hartmut wird unsere Trainer und Spieler weiterbingen. Er hat richtig Lust auf die Aufgabe und möchte sein Wissen weitergeben" sagt Pressewart Nico von Hausen, über Hartmut Wulff, der auch die I. Herren des VfL in der neuen Spielzeit trainieren wird.

Mit Luca Gohl konnte man einen Atlethiktrainer für den Herren,- und oberen Jugendbereich gewinnen. Mit fußballspezifischen Übungen wird er die Mannschaften fit machen.

Thomas Ped und Marcel  Kupka, die beiden neuen technischen Koordinatoren, werden sich vor allem materielle Dinge kümmern und den Trainern dadurch eine Menge Arbeit abnehmen. Zu ihren Aufgabengebieten wird zum Beispiel das Erstellen von Materiallisten, Spielerlisten etc sein, gleichzeitig werden sie aber auch Spiele anschauen und sich mit den Trainern austauschen.

Für den unteren Jugendbereich konnte man mit den beiden B-Lizenz-Inhabern Wolfgang Barg und Erik Balschun ebenfalls zwei Personen verpflichten, die ihren Fokus auf das Sportliche legen. Während Wolfgang Barg durch seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit als Trainer beim SV Eichede bekannt ist, kehrt Erik Balschun nach vier Jahren zum VfL zurück.

Wolfgang Barg wird die Spielform Funino im unteren Bereich etablieren und die Trainer schulen. "Das ist uns sehr wichtig, da die Spieler im F, E und D-Bereich durch die vielen Ballkontaktanzahlen von dieser Spielform profitieren. Das ist ein erster Schritt zum kindgerechten Trainer", sagt Jugendobmann Alexander Stamer, der sich freut mit so einem tollen Team zuarbeiten und loszulegen. Funino ist ein Spiel, wo 3 vs. 3 auf 4 Tore gespielt wird. Erik Balschun wird ab Januar 2019 Fördertrainer von der G bis D-Jugend. In diesem Bereich sammelte er als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV wertvolle Erfahrungen, die er weitergeben möchte.

Jugendobmann Alexander Stamer ist es wichtig, dass Vergangenes hinter sich zu lassen assen und nur nach vorne zu schauen. "Wir wollen den Jugendfußball beim VfL Oldesloe stärken, in dem wir unsere Trainer und Spieler ausbilden. Dazu haben wir sportliche Qualität verpflichtet", so der Jugendobmann.

 

NvH/sf


25. Jun 2018

Junioren aktuell

Die D2 wächst über sich hinaus… und krönt die Saison! Bericht ---> Junioren

sf


23. Jun 2018

Welcome Back - VfL Oldesloe verpflichtet Hartmut Wulff

Der VfL Oldesloe ist sehr erfreut darüber, die Verpflichtung von Hartmut Wulff für die kommende Verbandsligasaison bekannt zu geben. Wulff war bereits in der Saison 2010/2011 für die "Blauen" tätig und konnte die Kreisstädter damals vor dem Abstieg aus der Kreisliga retten. Einige Spieler trainierten schon damals unter dem Fußballfachmann.

Mit Hartmut Wulff bekommt der VfL einen ausgewiesenen Fußball-Fachmann für die Trainerbank. Der DFB A-Lizenz Inhaber ist Mitglied im Bund deutscher Fußballlehrer und leitet mit großem Erfolg seine eigene Fußballschule "4-3-3". Den Großteil seiner Trainerkarriere verbrachte der in Curslack wohnenden Fußballlehrer in Hamburg, wo er unter anderem auch die B-Jugend des FC St. Pauli in der Bundesliga betreute. Zuletzt war er beim SC Vier- und Marschlande und leistete dort vorwiegend konzeptionelle Arbeit.

Wir freuen uns sehr über das erneute Engagement von Hartmut Wulff und erhoffen uns eine erfolgreiche Saison 2018/19!

NvH


17. Jun 2018

Horst Reiter feiert besonderes Jubiläum

Zuschauer die den Weg zu den Spielen der I. Herren-Fußballer des VfL Oldesloe finden kennen ihn und er kennt sie. Die Rede ist von Horst Reiter. Er gehört eigentlich fast zum Inventar des VfL Oldesloe. Nun konnte er ein ganz besonderes Jubiläum feiern, denn seit 50 Jahren kassiert er zuverlässig und treu bei Heimspielen der Ligamannschaft die Zuschauer am Eingang ab. Am Anfang stand das Kassieren gar nicht an erster Stelle, denn in den ersten Jahren mähte er sogar noch den Hang. Dort wo vor Jahren hunderte, gar tausende Zuschauer standen. Mit der Hand wohlgemerkt. Nach 50 Jahren kann er natürlich etliche Geschichten erzählen. "Ich könnte ein Buch schreiben", so der Jubilar. Unzählige Vorsitzende, Abteilungsleiter und Trainer hat er kommen und gehen sehen. Die Anzahl der Spieler will man lieber gar nicht erst erfragen. "Wir sind stolz so eine Person in unseren Reihen zu haben", so Pressewart Nico v. Hausen. Beim letzten Heimspiel wurde Horst Reiter von Abteilungsleiter Jens "Speedy" Schenk geehrt. Etwas schüchtern stand er da, denn er ist kein Lautsprecher, möchte lieber im Hintergrund bleiben. "Das war uns aber ein Bedürfnis. Diese ehrenamtliche Arbeit kann man gar nicht genug würdigen", so Jens Schenk über eine Person, die trotz fortgeschrittenen Alters bei Wind und Wetter für seinen Verein da war. Kaum war die Ehrung beendet schritt Horst Reiter letztmalig zu seinem Kassenhäuschen. "Da kommen welche." Nach 50 Jahren hat einfach ein Gespür für "seine Zuschauer".

NvH


17. Jun 2018

A-Jugend beendet Landesligasaison auf tollem 4. Platz

Auch für die A-Jugend des VfL Oldesloe ist die Saison in der Landesliga beendet. Die "Blauen" belegen am Ende einen guten 4. Platz. Im vorletzten Spiel hatte man Meisterschaftsfavorit VfR Neumünster zu Gast und es entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau. Beide Teams gingen ein hohes Tempo, wobei die Gäste spielbestimmend waren. Ein Traumtor von Kapitän Antonio Ortega, der den Ball aus 25 Metern per Direktabnahme in den Winkel knallte, stellte den Spielverlauf auf den Kopf (28.). Neumünster kam nach einem Abstimmungsproblem zum Ausgleich in der 38. Minute. Da der VfL erneut mit einer Notelf antreten musste sah man sich in der 2. Hälfte unglaublichem Druck ausgesetzt. Torwart Malte Kahser hielt seine Mannschaft aber mit unglaublichen Rettungstaten im Spiel und am Ende nahm man nicht unverdient einen Punkt mit aus dem Spiel. "Damit kann man voll zufrieden sein", so Pressewart Nico v. Hausen nach der intensiven Partie. Beim letzten Saisonspiel kam der TSV Trittau ins Travestadion zum direkten Duell um Platz 4. In der Rückrundentabelle belegten die Gäste Rang 2. Der VfL begann konzentriert und zeigte gleich wer Herr im Hause ist, ließ den TSV kaum zur Entfaltung kommen. In der 40. Minute schaltete Junaid Raja schnell als er sah das der Keeper zu weit auf seinem Tor stand und traf zum 1:0. Im zweiten Abschnitt machte Antonio Ortega per Flachschuss aus 20 Metern den Deckel auf die Partie (80.). "Mit dem 4. Platz und der Saison sind wir mehr als zufrieden", so Pressewart Nico v. Hausen. Für den VfL wäre vielleicht sogar noch mehr drin gewesen, doch litt die Truppe in der Rückrunde unter massiven Verletzungssorgen. "In der Spitze musste wir 12 Spieler ersetzten, darunter zahlreiche Stammspieler", so von Hausen weiter. Mit Spielern aus der A2 und der B-Jugend wurde aufgefüllt und die Mannschaft rücke noch enger zusammen. Neben dem Sportlichen stimmte auch das Menschliche in der Truppe. Nebenbei wurden vier Flüchtlinge integriert. "Dazu gehören auch immer beide Parteien. Doch Fußball ist sicher mit die beste Chance sich in die Gesellschaft zu integrieren. Trotzdem kann man auch darauf sehr stolz sein", schwärmt von Hausen vom Mannschaftsklima. Auch für die neue Saison ist man bestens gerüstet, freut sich nun aber auch auf die Sommerpause um danach in der Landesliga voll anzugreifen.

NvH


13. Jun 2018

A-Jugend schlägt Henstedt-Ulzburg in der Landesliga

Die A-Jugend konnte das Heimspiel gegen Henstedt-Ulzburg glücklich mit 2:0 gewinnen - beide Tore erzielte Wais Pirzada. Beim Stand von 1:0 hielt Torwart Malte Kahser einen Strafstoss. Das Foto zeigt Ahmad Mohammadi.

NvH


12. Jun 2018

B-Jugend beendet Saison auf Platz 8

Mit drei Niederlagen am Stück (3:6 in Bargfeld, 1:4 gegen Kalenkirchen und 1:4 gegen Nahe) beendete die B-Jugend die Saison auf dem 8. Platz. Das Foto zeigt Timo Classen im Spiel gegen Kaltenkirchen.

NvH


6. Jun 2018

VfL Oldesloe bedankt sich für erfolgreiche sieben Jahre

Marius Kuhlke (l.) und Frank Tuchlinski

Das Trainerteam der ersten Herren des VfL Oldesloe - Marius Kuhlke und Frank Tuchlinski - verlängert seine Verträge beim Traveclub nicht. Am gestrigen Dienstag wurden die Abteilungsleitung und die Mannschaft informiert. Nach insgesamt sieben Jahren als VfL-Trainer gab Kuhlke private Gründe an. Zur Saison 2011/12 übernahm der ehemalige Ligaspieler der "Blauen" zunächst die Zweite Herren und führte diese innerhalb von drei Jahren zu zwei Aufstiegen. Im Anschluss übernahm er die Erste, in der ihn seit 2016 der ehemalige VfL-Ligaspieler und vorherige Trainer des Tralauer SV, Frank Tuchlinsk,i zur Seite stand. Nach zwei Platzierungen im oberen Drittel reichte es in der Spielzeit 2016/17 zum Verbandsliga-Aufstieg. In der abgelaufenen Saison erreichte die Mannschaft mit dem Klassenerhalt ihr Saisonziel. Trotz dieser erfolgreichen Zeit endet nun die Zusammenarbeit. In Zukunft werden die Beiden im Privaten Kraft sammeln und dem Verein als Spieler der neu gegründeten Ü32 erhalten bleiben. Für die Erste Herren ist die Sportliche Leitung ab sofort auf der Suche nach einem Nachfolger, der die Mannschaft in den kommenden Jahren weiterentwickeln kann und das gemeinsam gestartete Projekte weiterführt. "VfL Oldesloe bedankt sich für erfolgreiche sieben Jahre!" so die Sportlichen Leitung des Verbandsligaclubs.

>>>

NvH/sf


2. Jun 2018

Herren akteull

Der Spielbericht vom letzten Saisonspiel der 2. Herren in Zarpen ---> Herren

sf


2. Jun 2018

Junioren aktuell

Die C2 wurde Staffelmeister, die D2 blickt auf eine erfolgreiche Rückrunde zurück und ein Mannschaftsfoto der E2. Mehr ---> Junioren

sf


2. Jun 2018

Ohne Worte...

NvH


26. Mai 2018 – 31. Mai 2018

VfL Oldesloe sichtet Jugendfußballer für neue Saison

VfL Oldesloe sichtet Jugendfußballer für neue SaisonLangsam aber sicher neigt sich die Saison auch im Jugendfußnall dem Ende zu. Die neue Spielzeit wirft aber längst ihre Schatten vorraus. Der VfL Oldesloe sichtet auch in diesem Jahr wieder für zahlreiche Jugendmannschaften junge Sportler.

* C-Jugend, Jahrgang 2004 und 2005 am 28. Mai um 18:00 Uhr

* D-Jugend, Jahrgang 2006 und 2007 am 29. Mai um 18:00 Uhr

* E-Jugend, Jahrgang 2008 und 2009 am 31. Mai um 16:30 Uhr

Alle Sichtungen finden auf dem Sportplatz Wendum mit qualifizierten und lizensierten Trainern statt. Auch die Trainer der Jugendmannschaften der neuen Saison werden an diesen Tagen anwesend sein. Ausreichend Getränke stehen bei diesen warmen Temperaturen bereit. Infos beim stellv. Abteilunsleiter mit Schwerpunkt Jugend, Alexander Stamer, unter 0152-55314180 oder per Mail Alexander.Stamer[at]yahoo[dot]de

NvH/sf


29. Mai 2018

Junioren aktuell

Heimsieg für die A-Junioren. Spielbericht: ---> Junioren

sf


27. Mai 2018

Herren aktuell

Trotz einer 0:2 (0:0) Niederlage gegen den Eichholzer SV sicherte die 1. Herren den Klassenerhalt und spielt auch in der nächsten Saison in der Verbandsliga. Fotos und Spielbericht: ---> Herren. Die 2. Herren gewann ihr letztes Saisonspiel in Zarpen 3:2.

sf


26. Mai 2018

Junioren aktuell

Sieg für die B-Jugend. Spielbericht: ---> Junioren

sf


24. Mai 2018

Herren aktuell

Erst in der 2. Halbzeit drehte die 1. Herren das Nachholspiel beim Tabellenletzten TSV Nahe und gewann 7:1 (0:1). Die Tore für den VfL erzielten Yannik Teichmann (2), Jan Vogelsang, Hamza Aichaoui, Kemal Akin, Pascal und Patrick Espe. Spielbericht: ---> Herren

sf


23. Mai 2018

Herren aktuell

Der Spielbericht und Fotos von der Niederlage der 2. Herren gegen Reinfeld und der Spielbericht vom Unentschieden der 1. Herren gegen Güster ---> Herren.

sf


18. Mai 2018

Tag des Mädchenfußballs

mehr Informationen: www.sg-oldesloe-reinfeld.de

NvH/sf


14. Mai 2018

Junioren aktuell

Zwei Niederlagen gab es für die A-Junioren am Wochenende. Kurzbericht ---> Junioren

sf


14. Mai 2018

6. Internationeler VfL Oldesloe-Junior Cup. And the winner is: Lyngby BK

Danish Dynamite gewinnt den großen Pokal


Finale zwischen Lyngby und Union Berlin. Hier stoppt ein dänischer Spieler einen Union-Angriff

Bundesligaluft im Travesatdion. RB Leipzig gegen Borussia Dortmund

 

Bericht, Fotos und Ergebnisse sowie Platzierungen des 6. Internationelen VfL Oldesloe-Junior Cup ---> Junioren

>>>

NvH/sf


11. Mai 2018

Tobias Fischer, ein Ur-Blauer!!!

Heutzutage ist der Begriff Vereinstreue im Vereinsfussball zum Fremdwort geworden. Als selbst Benedikt Höwedes seinen Jugendclub FC Schalke 04 Anfang der Saison verließ, verlor auch der letzte Fussballromantiker seinen Glauben an die heile Welt des Fußballs.

Ein Spieler des VfL Oldesloe widerstrebt seit Jahren dieser Tendenz. Tobias Fischer spielt seit mittlerweile 12 Jahren ununterbrochen in der ersten Ligamannschaft des VfL. Kurz nach dem Sommermärchen im Jahr 2006 ging der Stern des Defensivspielers in Reihen der Blauen auf. Am 16.08.2006 debütierte Tobi gegen den Leezener SC.

Am 09.05.2018 absolvierte er sein 300. Ligaspiel für den VfL Oldesloe. Und obwohl er den gegnerischen Strafraum eigentlich nur aus den Mannschaftsbesprechungen kennt, nutzte er sein Jubiläumsspiel und brachte seine Farben mit einem Tor in Front bringen. Das anvisierte Drehbuch, welches der Fußballgott höchstpersönlich anscheinend genau auf diesen Tag zugeschnitten hatte, wies im Nachhinein doch ein paar Fehler auf und der VfL verlor das Spiel mit 5:2.

Wir möchten an dieser Stelle einem Spieler zu seinem Jubiläum gratulieren, der mit dem Verein alles erlebt hat. Ob Auf- oder Abstiege, Aufstiegsrunden oder Abstiegskampf, Kabinenparty oder Krisensitzung. In allen Situationen fand er seine Rolle. Als Kapitän, Galionsfigur, Häuptling auf dem Platz, Turm in der Schlacht, Kassenwart oder Lautsprecher. Immer vorneweg gehend, ein Spieler mit blauem Blut.

Herzlichen Glückwunsch zum 300. Ligaspiel Tobi! Und versprich uns eins: Lass noch viele folgen.

Fb/sf


10. Mai 2018

Junioren aktuell

Internationaler VfL Oldesloe Junior-Cup 2018

Der int. VfL Oldesloe Junior Cup 2018 findet am 12. und 13. Mai 2018 im Trave-Stadion und auf dem Kunstrasenplatz Exer statt. 8 internationale Teams aus 6 Ländern spielen gegen 10 Nachwuchsleistungszentren und 10 lokale Teams aus Stormarn und Umgebung. Der VfL Oldesloe freut sich, das Turnier auszurichten. Der Startschuss fällt am 12. Mai um 9:30Uhr mit der großen Eröffnungsfeier. Es werden außerdem tolle Aktionen wie Dosenschießen, Glücksrad und Ferrotec-Minifußball angeboten. Zudem gibt es leckere Getränke und Speisen zu kleinen Preisen und der Eintritt ist frei. Mehr Infos auf Facebook oder auf www.vfloldesloe-cup.de.

EB/sf


9. Mai 2018

Herren aktuell

Beim Breitenfelder Sportverein gab es heute nichts zu holen. Die 1. Herren verlor mit 5:2 (2:1). Für den VfL trafen Jan Beyer und Tobias Fischer in seinem 300. Ligaspiel.

sf


7. Mai 2018

Herren aktuell

Keine Punkte für die Herrenmannschaften am Wochenende. Die 2. Herren verlor beim TSV Bargteheide II mit 4:2 (2:0). Für den VfL trafen Timo Szelag und Timo Erbs. Bei der SG Rönnau-Segeberg verlor die 1. Herren mit 6:2. Beide Tore erzielte Jan Vogelsang. Spielbericht: ---> Herren. Sogar mit 2:8 kam die 3. Herren gegen Hamberge II unter die Räder. Die Torschützen für den VfL waren Pouya Ahmadi und Leon Thimm. Spielbericht und Fotos ---> Herren.

sf


3. Mai 2018

Junioren aktuell

C-Jugend Trainer Jerome Arps hat die Trainer B-Lizenz bestanden und die A-Junioren spielten unentschieden in Preetz. Die Berichte dazu: ---> Junioren

sf


28. Apr 2018

Herren aktuell

Im Derby gegen den SSV Pölitz siegte die 1. Herren mit 2:0 (2:0). Spielbericht ---> Herren. Für die Blauen trafen Pascal und Patrick Espe. Zwei Tore von Dennis Schönfeldt brachten der 2. Herren ein 2:2 (2:1) Unentschieden gegen den SV T.-Bünningstedt. Spielbericht ---> Herren. Für die 3. Herren gab es in Rehhorst eine 0:5 Niederlage.

sf


22. Apr 2018

Junioren aktuell

Spielberichte von den B-Junioren, der A2 und A1 und Fotos vom Sieg der A1 ---> Junioren.

sf


22. Apr 2018

Herren aktuell

Nach einem intensiven Spiel nimmt die 1. Herren einen Punkt aus Lübeck mit und spielt gegen den SC Rapid 1:1 (0:1). Für den VfL traf Pascal Espe nach rund 20 Minuten zur Führung. Spielbericht und Fotos ---> Herren. Jeweils 4 Gegentore und Niederlagen gab es für die 2. Herren (0:4 in Meddewade / Spielbericht ---> Herren) und 3. Herren (1:4 gegen Tralau / Fotos ---> Herren).

sf


20. Apr 2018

Herren aktuell

Die 2. Herren verliert ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer SSC Hagen Ahrensburg III mit 1:3. Das Tor für den VfL erzielte Jan Vogelsang. Spielbericht: ---> Herren

sf


20. Apr 2018

Junioren aktuell

Fotos vom Spiel der E-1 gegen Trittau und der Spielbericht und Fotos von der A-Jugend in Pansdorf ---> Junioren

sf


16. Apr 2018

Junioren aktuell

"Pflichtsieg" beim Tabellenletzten. Der Spielbericht und Fotos von den A-Junioren ---> Junioren.

sf


14. Apr 2018

Herren aktuell

Gegen den Tabellenführer vom Lübecker SC verlor die 1. Herren mit 0:3 (0:2). Spielbericht ---> Herren. Die 2. Herren gewann ihr Heimspiel gegen die TuS Hoisdorf II mit 4:2 (1:1). Für die Blauen trafen Malte Lübben, Kevin Rumpf, Björn Kuhlenkamp und Ferdian Krasniqi. Spielbericht ---> Herren.

sf


12. Apr 2018

Herren aktuell

Gegen die zweite Mannschaft der SG Wentorf-Sandesneben/Schönberg gewann die 2. Herren mit 5:2 (3:0). Für die Blauen trafen Liga-Leihgabe Jan Vogelsang und Torjäger Ferdi Krasniqi jeweils doppelt. Das fünfte Tor erzielte Abwehrrecke Timo Szelag. Spielbericht ---> Herren

sf


11. Apr 2018

Herren aktuell

Der VfL meldet zur neuen Saison wieder eine Ü 32 (Alte Herren). Zur neuen Saison kommt auch "Ex-Kapitän" Torben Burmeister zur 1. Herren zurück. Mehr von diesen guten News ---> Herren.

sf


8. Apr 2018

Herren aktuell

In einer wilden Partie mit drei Elfmetertoren und zwei Platzverweisen unterliegt die 2. Herren dem FC Ahrensburg mit 1:2 (1:0). Das Tor zum 1:0 erzielt Ferdian Krasniqi. Fotos und Spielbericht ---> Herren. Die 1. Herren trennt sich 3:3 (2:2) vom Ratzeburger SV. Für den VfL treffen Patrick Espe (2) und Yannik Teichmann. Spielbericht ---> Herren. Die 3. Herren unterliegt Pölitz 3 mit 2:8. Torschützen für den VfL: Pouja Ahmadi und Akbar Jafari.

sf


5. Apr 2018

Junioren aktuell

Internationaler VfL Oldesloe Junior-Cup 2018

Der int. VfL Oldesloe Junior Cup 2018 findet am 12. und 13. Mai 2018 im Trave-Stadion und auf dem Kunstrasenplatz Exer statt. 8 internationale Teams aus 6 Ländern spielen gegen 10 Nachwuchsleistungszentren und 10 lokale Teams aus Stormarn und Umgebung. Der VfL Oldesloe freut sich, das Turnier auszurichten. Der Startschuss fällt am 12. Mai um 9:30Uhr mit der großen Eröffnungsfeier. Es werden außerdem tolle Aktionen wie Dosenschießen, Glücksrad und Ferrotec-Minifußball angeboten. Zudem gibt es leckere Getränke und Speisen zu kleinen Preisen und der Eintritt ist frei. Mehr Infos auf Facebook oder auf www.vfloldesloe-cup.de.

EB/sf


3. Apr 2018

Junioren aktuell

Einen 3:2 Auswärtssieg gab es für die A-Junioren in Neumünster. Der Spielbericht ---> Junioren

sf


24. Mär 2018

Herren aktuell

Mit 4:0 (0:0) gewinnt die 1. Herren gegen Rot-Weiss Moisling. Für die Blauen trafen Jan Vogelsang (2), Patrick Espe und Yannik Teichmann. Spielbericht: ---> Herren. Mit 2:2 (1:1) Unentschieden trennt sich die 2. Herren vom Delingsdorfer SV. Für den VfL trafen Dennis Schönfeldt und Ferdian Krasniqi. Spielbericht: ---> Herren.

sf


19. Mär 2018

Junioren aktuell

Die A-Junioren waren am Wochenende wieder im Einsatz. Spielberichte von der A1 und A2 und Fotos von der A2 ---> Junioren

sf


19. Mär 2018

Vier Rückkehrer für den VfL

Unsere Ligamannschaft rüstet sich für die Rückrunde. Mit Hüseyin Bingöl, Jan Beyer, Vladislav Japs und Patrick Ave schlagen vier bekannte Gesichter im Travestadion auf.

Der 19-jährige Hüseyin Bingöl spielte bis zur A-Jugend beim VfL. Dabei sorgte der mit 1,93 Meter hoch aufgeschossene Offensivspieler für große Furore. Das blieb auch höherklassigen Vereinen nicht verborgen und so probierte sich der technisch starke Zehner nacheinander bei den Oberligisten Strand 08 und dem SV Todesfelde. Nach eineinhalb Jahren konnten wir unser Eigengewächs nun zu einer Rückkehr überzeugen. Auf allen offensiven Positionen kann Hüseyin sowohl im Zentrum, als auch auf der Außenbahn zum Einsatz kommen und wird die Mannschaft mit seinem Flair, seiner Schnelligkeit und seiner individuellen Klasse bereichern.

Mit Jan Beyer verstärkt ein weiterer zentraler Mittelfeldspieler die Blauen. Der 26-Jährige spielte vor drei Jahren bereits beim VfL und findet nun vom JuS Fischbek seinen Weg zurück ins Travestadion. In früheren Jahren noch ein reiner Zehner entwickelte sich Jan zu einem echten Mittelfeldallrounder. Mittlerweile kann er so auch in tieferen Rollen gebracht werden. Neben seiner Stärke im Passspiel wird der wuchtige linke Huf des früheren Sülfelders und Tremsbüttlers dem Spiel des VfL eine weitere Dimension verleihen.

Außerdem stößt mit Vladislav Japs ein dritter zentraler Mittelfeldakteur zurück zum VfL. Vladi ist im Zentrum generell sehr flexibel, kann sowohl defensiv wie offensiv oder sogar im Sturm spielen. Mit seinem starken Kombinationsspiel und seiner Kreativität kann kaum einmal eine Aktion vorhergesehen werden. Nun kommt der agile 19-jährige vom SV Siek zurück zu seinem Heimatverein, für den er bis zur B-Jugend kickte, ehe es ihn nach Hannover zu den Sportfreunden Anderten zog.

Der vierte Neue, Patrick Ave, komplettiert unser Torhüter-Trio. Der Routinier spielte zwischen 2009 und 2014 bereits für den VfL. Aus dieser Zeit kennt Patrick bereits einige Teamkollegen. Mit seiner Erfahrung wird er sicherlich sofort eine wichtige Rolle innerhalb der Mannschaft einnehmen und unserer Defensive Stabilität verleihen. In der Hinrunde war der 37-Jährige beim Liga-Rivalen SSC Hagen aktiv. Nun kehrt er an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Herzlich Willkommen Jungs!

Fb/sf


13. Mär 2018

Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe

Unter den Augen von über 50 Mitgliedern und dem Gesamtvorstand des VfL Oldesloe hielt die Fußballabteilung des VfL Oldesloe seine diesjährige Jahresversammlung ab. Der bisherige kommissarische sportliche Leiter für den Herrenbereich, Björn Kuhlenkamp, brachte den Mitgliedern ein von ihm und anderen Mitgliedern ausgearbeitetes neues Konzept, eine Strukturänderung, näher. Unter dem Abteilungleiter sollte es vier Stellvertreterposten geben. Unter den Stellvertretern soll es in Zukunft Bereichsleiter, Sportliche Leiter geben. Kuhlenkamp blickte zudem auch auf das zurückliegende Jahr zurück. Im Herrenbereich konnte man den Aufstieg der I. Herren in die Verbandsliga und den der II. Herren in die B-Klasse feiern. Die III. Herren bestach durch einen einzigartigen Zusammenhalt und konnte nicht nur viele Nationalitäten integrieren sondern auch erste Erfolge nachweisen. Trainern Kirsten Stut bekam hierfür großen Applaus. Im Jugendbereich ist die A-Jugend das Aushängeschild der Abteilung. Der Internationale E-Jugend-Cup war auch wieder ein großer Erfolg. Im weiblichen Bereich blickte Rainer Fischer auf den Start der SG mit Reinfeld im Juniorinnenbereich zurück. Man kann nun alle Altersklassen anbieten. Im Frauenbereich musste man die Eigenständigkeit leider aufgeben, doch eine SG mit Kronsforde gibt den verbliebenen Frauen die Möglichkeit weiter ihrem Lieblingshobby nachzugehen. Im finanziellen Bereich ist man weiterhin gesund, was die bisherigen Kassenwarte Mathias Pitann und Birgit Bartscheerer in ihren Vorträgen erläuterten. Da Jens Schenk als Abteilungsleiter sich nicht mehr aufstellen lassen wollte und auch andere Posten besetzt werden mussten, hatte Björn Kuhlenkamp zusammen mit der Abteilungsleitung unzählige Gespräche mit Kandidaten geführt. Da sich auch auf der Versammlung keiner für den Posten des Abteilungsleiters fand, ließ sich Jens Schenk doch nochmal aufstellen. In einer bewegenden Rede machte er klar warum. "Ich kann meine Kollegen jetzt nicht im Stich lassen. Das neue Konzept ist top. Die ganze Arbeit, unzählige Stunden, wären umsonst gewesen!" VfL-Chefin Gudrun Fandrey  wurde sehr deutlich: "Ihr könnt Euch bei Jens Schenk nur bedanken. Aber man sollte überlegen das man sich dem Ehrenamt auch stellen muss. Gerade so eine große Abteilung!" Jens Schenk wurde einstimmig für zwei Jahre gewählt, wobei potentielle Nachfolger in dieser Zeit reinschuppern sollen. Björn Kuhlenkamp wurde als Stellv. Abteilungsleiter für den Herrenbereich, Alexander Stamer als Stellv. Abteilungsleiter für den Jugendbereich und Ulrike Zoppke als Stellv. Abteilungsleiterin für den Orga-Bereich gewählt. Mathias Pitann wurde in seinen Ämtern als Kassenwart Herren und Jugend ebenso wiedergewählt wie Birgit Bartscheerer als Kassenwartin für den weiblichen Bereich. Horst Rohde wurde zum Ehrenamtsbeauftragten gewählt, Frank Tuchlinski zum Kassenprüfer. Unter Punkt Verschiedenes wurde es nochmal lebhaft, denn die Mitglieder prangerten den Platzmangel an. Bei der Witterung kann man das Travestadion nicht nutzen, der Kunstrasen Exer steht kaum zur Verfügung. Spiele mussten bereits abgesagt werden. Etliche Mitglieder schüttelten einfach nur mit dem Kopf. Zuletzt gab es noch Präsente für den neuen, alten Abteilungsleiter. Die stellvertretene Abteilungsleiterin Carolin Relling überreichte sie mit den Worten "Danke, Speedy!", wie Jens Schenk genannt wird. Dem hatten die Mitglieder nichts hinzuzufügen.

NvHsf


20. Feb 2018 – 12. Mär 2018

Jahresversammlung Fußballabteilung

Liebe Mitglieder der Fußballabteilung,

die Jahresversammlung unserer Fußballabteilung findet statt am:

12. März 2018

19:30 Uhr

im Vereinsheim des VfL Oldesloe im Travestadion

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Auszählung der Stimmberechtigen

3. Genehmigung des Protokolls der letzten Versammlung

4. Bericht der Abteilungsleitung

5. Aussprache

6. Bericht der Kassenwarte

7. Bericht der Kassenprüfer

8. Entlastung der Abteilungsleitung

9. Wahlen

9 a          Abteilungsleiter/in (2 Jahre)

9 b          stellv. Abteilungsleiter/in Herrenbereich (1 Jahr)

9 c          stellv. Abteilungsleiter/in Jugendbereich (1 Jahr)

9 d          stellv. Abteilungsleiter/in Orga-Bereich (2 Jahre)

9 e          Kassenwart/inHerrenbereich (2 Jahre)

9 f           Kassenwart/in Jugendbereich (2 Jahre)

9 g          Kassenwart/in weiblicher Bereich (2 Jahre)

9 h          Ehrenamtsbeauftragte(r) (2 Jahre)

9 i           1 Kassenprüfer (1 Jahr)

10. Verschiedenes

Anträge zur Jahresversammlung müssen bis zum 01. März 2018 schriftlich an den Abteilungsleiter Jens Schenk gestellt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Die Abteilungsleitung

gez. Jens Schenk

Abteilungsleiter

NvH


9. Mär 2018

Herren weiter im Winterschlaf - Spiele am Wochenende fallen aus

Die Herren müssen sich weiter gedulden. Da das Travestadion unbespielbar ist und auch der städtische Kunstrasenplatz Exer dem Verein nicht zur Verfügung steht, bleibt man im "Winterschlaf" und die Spiele fallen aus.

NvH


6. Mär 2018

Junioren aktuell

Herzlichen Glückwunsch. Die D1 ist Hallenkreismeister 2018. Der Bericht ---> Junioren

sf


28. Feb 2018

D I wird Hallenkreismeister

Die D I konnte in der Stormarnhalle die Hallenkreismeisterschaft gewinnen. Am Ende holte der ungeschlagene VfL in 5 Partien 13 Punkte und verwies den SV Eichede (11 Zähler) auf den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

NvH


14. Feb 2018

Junioren aktuell

Neue Bälle, alte Trainer und ein Bericht von den Futsal-Landesmeisterschaften. Aktuelles von den A-Junioren ---> Junioren

sf


12. Feb 2018

Junioren aktuell

Das aktuelle Mannschafstfote der 3. E-Junioren ---> Junioren

sf


6. Feb 2018

Herren aktuell

Einen Bericht über den 3. Creditfair-Cup ---> Herren.

sf


6. Feb 2018

Junioren aktuell

Wieder ein Turniersieg für die D 2 und für die A-Junioren Hallenlandesmeisterschaften wurden die Gruppen (mit dem VfL) ausgelost. Mehr ---> Junioren

--->

sf


3. Feb 2018

Schiedsrichter aktuell

Ohne geht es nicht. Die aktualisierte Liste der Schiedsrichter des VfL  ---> Abteilung

>>>


31. Jan 2018

Junioren aktuell

Einen Bericht vom eigenen Turnier der D2 ---> Junioren.

sf


31. Jan 2018

Schiedsrichteranwärterlehrgangs-Prüfung bestanden

Florentin Gartz, Recep Kara, David Kieslich und Philipp Rose haben die Prüfung des Schiedsrichteranwärterlehrgangs bestanden und pfeifen nun für den KFV Stormarn.

Herzlichen Glückwunsch und "Gut Pfiff"!

NvH


29. Jan 2018

Hallenzauber

Alles zum 3. Credit-Fair-Cup und zum Ü-40 Hallenturnier, die beide am 3.2. in der Stormarnhalle ausgetragen werenn ---> Herren. Die A-Junioren nehmen eine Woche später an den Futsal-Landesmeisterschaften teil ---> Junioren.

sf


24. Jan 2018

Trauer um Horst Liedtke

.


23. Jan 2018

Junioren aktuell

Das Teilnehmerfeld für den internationalen VfL Oldesloe Junior Cup am 12. und 13. Mai 2018 ist komplett und kann sich mal wieder mehr als sehen lassen. Mehr ---> Junioren

sf


15. Jan 2018

A-Jugend ist neuer Hallenkreismeister

Die A-Jugend ist neuer Hallenkreismeister geworden und vertritt den Kreis Stormarn bei der Landesmeisterschaft. Bericht ---> Junioren

NvH


12. Jan 2018

Junioren aktuell

Das aktuelle Mannschafstfote der 1. E-Junioren ---> Junioren

sf


11. Jan 2018

Hallenkreismeisterschafts-Endrunde B und A-Jugend

Am kommenden Sonntag findet die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft für unsere B und A-Jugend statt in der Sporthalle in Trittau statt.

Die B trifft ab 12:45 Uhr auf SG Bargfeld/Sülfeld, TSV Bargteheide, SV Eichede, Preußen Reinfeld und TSV Trittau.

Ab 16:45 Uhr hat es die A mit TuS Hoisdorf, SG Bargfeld/Sülfeld/Bargteheide, TSV Bargteheide, SSC Hagen Ahrensburg und SG Tremsbüttel zu tun.

Beide Teams würden sich über Unterstützung freuen.

NvH


8. Jan 2018

Fotos, Fotos, Fotos

Tolle Impressionen vom Budenzauber am Wochenende. Rainer Fischer war mit seiner Kamera unterwegs und hat tolle Fotos vom

---> Qualifikationsturnier zum Rudi-Herzog-Pokal

---> Hans-Hermann-Lienau-Cup

---> Rudi-Herzog-Pokal

geschossen.

sf


6. Jan 2018

Preußen Reinfeld gewinnt Rudi-Herzog-Pokal

Der SV Preußen Reinfeld gewinnt die 34. Auflage des Rudi Herzog Pokal.

Im 9-Meter-Schießen schlagen die Preußen den Titelverteidiger vom SV Eichede II und sichern sich den Titel.

Gratulation nach Reinfeld!

In zwei spannenden Halbfinalspielen setzen sich zuvor Reinfeld und Eichede jeweils im Neunmeterschießen durch. Für das Halbfinale des 34. Rudi Herzog Pokal hatten sich aus Gruppe A Preußen Reinfeld und der SV Eichede II qualifiziert. In Gruppe B setzen sich GW Siebenbäumen und der Ahrensburger TSV durch.

Unser VfL wurde in Gruppe B Dritter vor dem SSV Pölitz.

--->

FB/sf


5. Jan 2018

SV Hamberge gewinnt Qualiturnier

---> weitere Fotos

Der SV Hamberge qualifiziert sich mit einem 4:1-Finalsieg gegen den VfL Rethwisch für den 34. Rudi-Herzog-Pokal am morgigen Samstag ab 16:00 Uhr.

Den dritten Platz erreicht das All-Star-Team mit einem Kantersieg gegen den VfL Oldesloe II.

Als bester Torhüter des Turnier wurde Dennis Lüthje vom JuS Fischbek ausgezeichnet. Seine Mannschaft schied mit lediglich zwei Gegentoren unglücklich in der Vorrunde aus.

Zum Torschützenkönig wurde Bastian Beth vom SV Hamberge gekrönt. Der Stürmer traf im Turnierverlauf sechs Mal und kann seine Treffsicherheit nun auch morgen unter Beweis stellen.

--->

sf/Fotos: Rainer Fischer


19. Dez 2017 – 4. Jan 2018

Rudi-Herzog-Pokal 2018 - die teilnehmenden Teams

Die Spielpläne:

---> 27. Qualifikationsturnier zum

---> 34. Rudi-Herzog-Pokal

---> 22. Hans-Hermann-Lienau-Cup

Als erstes begrüßen wir den Landesligisten GW Siebenbäumen. Die Mannschaft von Jan 'Kiste' Voigt belegt zur Zeit Rang 7. Grün-Weiß wird sicherlich eine gute Rolle beim RHP 2018 spielen wollen und der VfL freut sich über die Zusage. Als nächstes begrüßen wir unseren Nachbarn, den SSV Pölitz. Die Mannschaft von Trainer Jan Christian Hack belegt zur Zeit den 11. Platz in der Verbandsliga Süd, hat jedoch einige Partien weniger auf dem Buckel. Die Schwarz-Weißen sind Dauergast beim RHP und bringen traditionell eine Menge Anhänger mit in die Halle. Herzlich Willkommen! Weiter begrüßen wir unseren Ortsnachbarn, die SG Union/Grabau, recht herzlich beim 34. RHP. Die Truppe von Trainer Tama Puranaci und Kapitän Benny Thies belegt einen starken 6. Platz in der Kreisliga, kann aufgrund von Nachholspielen sogar noch höher klettern. Interner Toptorjäger ist Victor Oberst mit 9 "Buden". Aus der Landesliga begrüßen wir den SV Preussen Reinfeld! Die Mannschaft von Michael Clausen hat sich nach einer kleinen Schwächephase wieder gefangen und belegt Rang 5 zur Zeit. Höhepunkt für Mannschaft und Umfeld war 2017 sicher der Einzug ins Landespokal-Halbfinale. Man verpasste den Sprung ins Finale nur knapp, doch der Support der vielen Preussen-Anhänger war grandios und sorgte auch überregional für Schlagzeilen. Wir freuen uns über Eure Teilnahme! Aus der Hamburger Bezirksliga Ost begrüßen wir herzlich den ATSV Ahrensburg. Die Mannschaft von Matthias Nagel steht dort im Augenblick auf Platz 6. Wir freuen uns sehr über Eure Teilnahme beim 34. RHP! Der Gastgeber, der VfL Oldesloe, rangiert zur Zeit auf dem 8. Platz der Verbandsliga Süd. Das Team von Marius Kuhlke machte vor der Winterpuase mit torrreichen Partien (vorne aber auch leider auch hinten) auf sich aufmerksam und wird in eigener Halle sicher besonders motiviert sein. Als letztes (den Sieger vom Quali-Turnier wissen wir erst am 5.1.18) begrüßen wir den Titelverteidiger. Der SV Eichede 2 belegt in der Landesliga zur Zeit den 4. Platz. Die Mannschaft von Paul Kujawski wird sicher motiviert sein den RHP auch 2018 zu verteidigen. Wir freuen uns über Eure Teilnahme!


Qualifikationsturnier:

Gruppe A:

Roter Stern Kickers

VfL Oldesloe II

JuS Fischbek

VfL Rethwisch


Hauptturnier:

Gruppe A:

SV Eichede II

SV Hamberge

SV Preußen Reinfeld

SG Union/Grabau


 

Gruppe B:

ALL-STAR-TEAM

SV Hamberge

Rümpeler SV

SSV Pölitz II



Gruppe B:

SSV Pölitz

GW Siebenbäumen

VfL Oldesloe

ATSV Ahrensburg

 

Hans-Hermann-Lienau-Cup (Modus Jeder gegen Jeden):

SV Sülfeld, SG Kronsforde /Oldesloe SV, Hafen Rostock. SSV Pölitz, FSG DVM Moisling, Eintracht   Lübeck, TSV Bargteheide

NvH/sf


31. Dez 2017

Happy New Year

FB


24. Dez 2017

Merry X-Mas

>>>

FB/sf


18. Dez 2017

Junioren aktuell

Zwei Berichte von der A1 ---> Junioren.

sf


12. Dez 2017

Travestadion und Vereinsheim vom 22.12.2017 - 2.1.2018 geschlossen

Das Travestadion und das Vereinsheim bleiben in der Zeit vom 22.12.2017 bis 2.1.2018 geschlossen.

Der Gesamtverein wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

>>>

NvH


11. Dez 2017

Spendennachmittag zugunsten der Kinderkrebshilfe Lübeck

Am 17 Dezember findet im Oldesloer Bürgerhaus bereits zum 19. Mal die Spendenaktion zu-gunsten der Kinderkrebshilfe Lübeck statt. Auch die Fußballabteilung des VfL Oldesloe weist gerne  auf diesen Termin hin. Lasst uns wieder gemeinsam für ein volles Bürgerhaus sorgen und viel Geld für die krebskranken Kinder sammeln!

NvH


7. Dez 2017

Junioren aktuell

Das aktuelle Mannschafstfote der 1. G-Junioren ---> Junioren

sf


4. Dez 2017

Junioren aktuell

Unentschieden für die A-Junioren in Trittau. Spielbericht und Fotos: ---> Junioren

sf


3. Dez 2017

Herren aktuell

Verrücktes Spiel. Nach einer 2:0 Halbzeitführung gab es für die 1. Herren noch eine deutliche 2:7 Niederlage in Groß Grönau. Die Tore für den VfL erzielten Pascal Espe und Yannik Teichmann. Spielbericht: ---> Herren

sf


27. Nov 2017

Junioren aktuell

Tolle Hinserie von der 1. A-Jugend. Spielbericht und Fotos vom letzten Heimspiel ---> Junioren

sf


25. Nov 2017

A-Jugend gewinnt letztes Heimspiel

Im letzten Heimspiel des Jahres gewann die A-Jugend in der Landesliga nach Toren von Janis Ruge, Sander Regenthal, Junaid Raja und Franz Paulsen 4:1 gegen den TSV Flintbek. Bericht folgt...

NvH


25. Nov 2017

I. Herren verliert gegen Tabellenführer

Tore satt bekamen die Zuschauer an diesem Nachmittag zusehen. Leider ging die Partie gegen Tabellenführer Büchen-Siebeneichen nach Toren von Jan Vogelsang (2), Patrick Espe und Yannik Teichmann mit 4:7 verloren. Spielbericht: ---> Herren

NvH


20. Nov 2017

Junioren aktuell

Fotos vom Spiel der E II gegen Bargteheide ---> Junioren

sf


20. Nov 2017

Herren aktuell

Zwei Spiele, (17!!!) Tore. Bei den Spielen mit VfL Beteiligung fielen die Tore wie reife Früchte. Die 1. Herren spielte in Schlutup 5:5 (Spielbericht ---> Herren), während die 3. Herren zuhause gegen Türkspor II 0:7 verlor (---> Fotos).

sf


12. Nov 2017

Junioren aktuell

Einen Bericht zur erfolgreichen Qualifikationsrunde der D2-Junioren mit einem Foto ---> Junioren

sf


11. Nov 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren schickte die ambitionierten Gäste vom WSV Tangstedt mit 4:1 auf die Heimreise. Doppeltorschützen waren Lukas Schacht und Patrick Espe. Spielbericht: ---> Herren. In einem torreichen Spiel siegte die 2. Herren gegen den TSV Zarpen II mit 4:3 (3:2). Für den VfL trafen Dennis Schönfeldt (3) und Ferdian Krasniqi per direkt verwandeltem Eckstoss. Spielbericht: ---> Herren.

---> weitere Fotos

NvH/sf


5. Nov 2017

Junioren aktuell

Von der A 1 gibt es ein Mannschaftsfoto, Fotos und den Spielbericht vom Sieg in Flintbek. Die C 2 siegte sich in neuen Trikots ins Kreispokalhalbfinale. Alles ---> Junioren

sf


4. Nov 2017

Herren aktuell

Heimsieg für die 1. Herren gegen die SG Rönnau-Segeberg. Beim 3:0 Erfolg trafen Patrick Espe (2) und Yannik Teichmann. Der Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


1. Nov 2017

Junioren aktuell

Die A-Junioren sind zurück in der Erfolgsspur. Spielbericht und Fotos: ---> Junioren

sf


29. Okt 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren verlor das Derby beim SSV Pölitz 1:4 (0:3). Das Tor für den VfL erzielte Hannes Boedecker. Spielbericht und Fotos: ---> Herren. Beim FC Ahrensburg verlor die 2. Herren mit 2:3. Für den VfL trafen Christoph Marz und Dennis Schönfeldt. Spielbericht: ---> Herren. Sieger in einem torreichen Spiel war die 3. Herren. Mit 7:4 wurde der SV Steinhorst/Labenz nach Hause geschickt. Die Torschützen für den VfL: Pouya Ahmadi (3), Akbar Jafai (2) und Daniel Dammann(2). Spielbericht: ---> Herren.

>>>

sf


21. Okt 2017

Herren aktuell

Patrick Espe, Jan Vogelsang und Yannik Teichmann schossen die 1. Herren zu einem 3:0 (1:0) Heimsieg gegen den SC Rapid Lübeck. Spielbericht: ---> Herren. Für die 2. Herren gab es eine 0:3 Niederlage gegen den TSV Bargteheide II. Spielbericht: ---> Herren. Das Ehrentor beim 1:5 (0:2) der 3. Herren beim SV Hamberge II erzielte Arash Amiri.

sf


19. Okt 2017

Musikevent zugunsten der Fußballjugend

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe in Zusammenarbeit mit Jürgen Seemann von der Firma Seemann, Kalker & Partner wieder ein Musikevent für die Fußballjugend des VfL Oldesloe.

Es findet am Freitag, 3. November, um 20:00 Uhr im Farmer‘s Pub & Dance (Casino der Reithalle Rautenberg) im Rümpeler Weg 24 c statt. Einlass zum Event ist ab 19:00 Uhr.

Der Förderkreis konnte die Band „Beathouse“ für diesen Abend gewinnen. Die Combo und die Oldesloerin Sabrina Ward begeistert mit feinstem Pop´n´Soul und konnte beim letzten Oldesloer Stadtfest begeistern. Die sechsköpfige Band traut sich aber auch die Chartplatzierung eines Songs als Nebensache zu betrachten, wenn er das gewisse Etwas hat. Bei Songs von Amy Winehouse, Bruno Mars, Joss Stone, Kelly Clarkson, Robbie Williams, oder Katy Perry wird sich das Publikum nur schwer gegen das Mittanzen und grooven
wehren können.

Als Vorband tritt die Oldesloer Nachwuchsband Fallacy auf. Getränke kann man im Farmer‘s Pub & Dance käuflich erwerben, für den Hunger wird ein Foodtruck vor Ort sein.

Der Eintritt ist frei - jedoch wird als Gegenleistung um eine kleine, mittelgroße oder gerne auch große Spende zugunsten des Förderkreises gebeten. Die Spende kommt in vollem Umfang der Fußballjugend des VfL Oldesloe zu Gute.

Die Bankverbindung des Förderkreises lautet: IBAN : DE36 201901090000051000 (Volksbank Stormarn)

Ein Spendenschwein steht auch an der „Abendkasse“

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 31. Oktober 2017: beim Vorsitzenden Horst Rohde unter 0176-5256775 - horst_rohde@web.de

Seit über 30 Jahren unterstützt der Förderkreis die Fußballjugend des VfL Oldesloe. Egal ob Zuschuss für ein Trainingslager, Trainingsutensilien oder wenn ein minderbemitteltes Kind sich den Beitrag nicht leisten kann - der Förderkreis hilft wo Not am Fußballkind ist. "Wir werden das Ding schon rocken", so Horst Rohde voller Vorfreude auf das Event und das eine oder andere Tänzchen.

CL/sf


19. Okt 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert das Viertelfinale des Kreispokals mit 2:5 beim Bargfelder SV. Die Tore für den VfL erzielten Hannes Bödecker und Jan Vogelsang.

sf


17. Okt 2017

Trauer um Alfred "Ala" Liedtke


15. Okt 2017

Junioren aktuell

Mannschaftsfotos der C1 und der F1 ---> Junioren

sf


15. Okt 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren verliert das Spiel beim Lübecker SC mit 1:3 (0:1). Das Tor für die Blauen erzielte Jan Vogelsang per Freistoß. Spielbericht und Fotos: ---> Herren. Dennis Schönfeldt, Christoph Marz und Ferdian Krasniqi schießen die 2. Herren zum 3:1 (1:0) Auswärtssieg beim SV Timmerhorn-Bünningstedt I. Spielbericht und Fotos: ---> Herren. Die 3. Herren verliert in Rehhorst 3:10 (2:5). Zweifacher Torschütze: Daniel Dammann.

sf


12. Okt 2017

Herren aktuell

Die 2. Herren trennt sich an diesem Donnerstagabend mit 1:1 (0:1) vom TuS Hoisdorf II. Für den VfL traf Ferdian Krasniqi. Der Spielbericht: ---> Herren

sf


12. Okt 2017

Junioren aktuell

Der Spielbericht vom Pokalspiel der 3. F-Junioren ---> Junioren

sf


9. Okt 2017

Neues von der A-Jugend...

CL


9. Okt 2017

II. Herren bezwingt Meddewade

Durch ein Tor von Dennsi Dabelstein gewann die II. Herren zuhause gegen den SV Meddewade. Spielbericht: ---> Herren

CL


9. Okt 2017

I. Herren mit Heimerfolg

Nach Toren von Patrick Espe und Marcel Kupka gewann die I. Herren im Dauerregen das Heimspiel gegen den Ratzeburger SV mit 2:1. Spielbericht: ---> Herren

CL


30. Sep 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren gewinnt das Freitagabendspiel beim Tabellenletzten Rot-Weiss Moisling mit 6:1 (2:0). Für den VfL trafen Paddy Espe (3), Jan Vogelsang (2) und Lukas Schacht. Spielbericht: ---> Herren

sf


28. Sep 2017

Junioren aktuell

Kurzberichte und Fotos von der B1 und A1 sowie ein Mannschaftsfoto der F1 ---> Junioren

sf


24. Sep 2017

Herren aktuell

Das Heimspiel der 1. Herren gegen den Breitenfelder Sportverein geht mit 1:4 (0:4) verloren. Das Tor für den VfL schoss Marcel Kupka. (Spielbericht: ---> Herren / die entscheidenden Szenen der Partie gibt es unter http://sportdeutschland.tv/…/video-a448e41082d101351269543d… zu sehen.

Die 2. Herren feiert gegen den SV Großhansdorf einen Kantersieg und gewinnt mit 25:0 (10:0) - Spielbericht ---> Herren. Die 3. Herren musste sich mit 1:7 in Pölitz geschlagen geben.

sf


21. Sep 2017

#POKAL

Während die 1.Herren ein 0:3 in Elmenhorst aufholt und durch einen 5:3 Sieg (Spielbericht ---> Herren) nach Verlängerung in das Viertelfinale einzieht, verliert die 2. Herren gegen den VfL Rethwisch II mit 2:1 und scheidet im Pokal für untere Mannschaften bereits in der 1. Runde aus.

sf


17. Sep 2017

Junioren aktuell

Fotos und den Kurzbericht vom Spiel der A 1 ---> Junioren

sf


17. Sep 2017

Herren aktuell

Niederlage für die 1. Herren. Das Spiel beim SSV Güster ging mit 0:3 verloren (Spielbericht: ---> Herren). Besser machten es die 2. Herren beim 2:1 in Delingsdorf (Tore: Schönfeldt und Krasniqi - Spielbericht ---> Herren) und die 3. Herren beim 7:3 gegen den SV Eichede III.

sf


10. Sep 2017

Junioren aktuell

Fotos vom 1. Punktspiel der beiden A-Junioren-Mannschaften ---> Junioren

sf


8. Sep 2017

Herren aktuell

Wichtiger Heimsieg! Durch Tore von Yannik Teichmann (3) und Patrick Matysik gewann die 1. Herren glatt mit 4:0 gegen den SSC Hagen-Ahrensburg. Ein paar Highlights vom Spiel:

http://sportdeutschland.tv/…/video-e19ed5a0773701354a81543d…


Der Spielbericht: ---> Herren

sf


7. Sep 2017

1. Herren am Freitagabend gegen Hagen

Am Samstag findet im Travestadion ein Werfertag statt. Deswegen wurde das Stormarnderby zwischen den I. Herren und dem SSC Hagen Ahrensburg auf den morgigen Freitagabend, 19:00 Uhr, vorverlegt.

CL


7. Sep 2017

B-Jugend wirft Landesligist Reinfeld aus Pokal

Der Pokal hat eigene Gesetze. Das bekam auch der B-Jugend-Landesligist Preußen Reinfeld zu spüren. Beim 2:0 Sieg des VfL vergab der Gastgeber sogar noch mehrere Möglichkeiten und zog verdient in die nächste Runde ein.

CL


3. Sep 2017

Herren aktuell

Schwarzes Wochenende für die Herrenmannschaften der Blauen. Null Punkte in 3 Spielen. Das Auswärtsspiel der 1. Herren beim Eichholzer SV ging mit 4:2 (Tore: Yannik Teichmann und Adrian Matysik) verloren (Berichte und Fotos ---> Herren), die 2. Herren unterlag beim SSC Hagen-Ahrensburg III sogar 6:1 (Ehrentreffer: Dennis Schönfeld). Eine knappe 2:3 Niederlage gab es am Samstag für die 3. Herren gegen den SV Weissenrode.

sf


26. Aug 2017

Herren aktuell

Durch einen Treffer von Yannik Teichmann schlägt die 1. Herren Eintracht Groß Grönau mit 1:0 (0:0)  Spielbericht ---> Herren. Nach Toren von „Dackel" Schönfeldt (3), Björn Kuhlenkamp, Christoph Marz und Marico Haese gewinnt die 2. Herren ihr Auftaktspiel und macht das 6-Punkte-Wochenende perfekt. Spielbericht ---> Herren

sf


20. Aug 2017

Herren aktuell

Nach einem Last-Minute-Treffer von Phil Ross unterliegt die 1. Herren dem Büchen-Siebeneichener SV mit 2:1. Zuvor trafen Thore Kuchlenz für den BSSV (30.) und Christopher Moses für den VfL (85.). Spielbericht: ---> Herren

Fb/sf


19. Aug 2017

Herren aktuell

Knappe Heimniederlage für die 3. Herren. Die Tore beim 2:3 gegen den VfL Rethwisch erzielten Daniel Dammann und Arash Amiri.

sf


12. Aug 2017

Herren aktuell

Klare Niederlage für die 1. Herren. Mit 0:4 ging das Heimspiel gegen den TSV Schlutup verloren Spielbericht: ---> Herren. Spielfrei war die 2. Herren, weil die SG GWS-Bliesdorf wie auch der nächste Gegner, der TSV Trittau II, bereits vor Saisonbeginn ihre Mannschaften zurückgezogen haben. Für die 3. Herren gab es zum Auftakt bei Türkspor Bad Oldesloe ebenfalls eine Niederlage.

sf


9. Aug 2017

Herren aktuell

Das Spiel der 1. Herren gegen den TSV Nahe endet 2:2. Die Tore für den VfL erzielten Jan Vogelsang (47. min) und Yanik Teichmann (88. min). Spielbericht: ---> Herren

>>>

sf


6. Aug 2017

Herren aktuell

Spielbericht und Fotos von der Auftaktniederlage der 1. Herren beim WSV Tangstdt ---> Herren

sf


31. Jul 2017

Vorbereitungserfolg gegen Schinkel

Beim Härtetest gegen Verbandsligaaufsteiger FC Schinkel konnte die I. Herren einen 2:3 Auswärtssieg erringen.

CL


27. Jul 2017

Internationaler VfL Oldesloe Junior Cup 2017

Links unter VfL Oldesloe Junior Cup ist der Link zum Ferrotec Fairplay Award Aftermovie auf youtube. Es ist ein tolles Video geworden mit Drohnenaufnahmen und tollen Statements vom Turnier 2017.

Erik Balschun/sf


26. Jul 2017

Staffeleinteilung A-Jugend

In der Landesliga Holstein hat die A-Jugend folgende Gegner:

VfR Neumünster, TSV Flintbek, Preetzer TSV, Oldenburger SV, SG Elmenhorst/Möhnsen/BSSV, SV Henstedt-Ulzburg, TSV Trittau, TSV Pansdorf, Eichholzer SV, Sereetzer SV, SG Rönnau-Segeberg, TSV Bargteheide undSG Reinfeld/Kronsforde

CL


25. Jul 2017

Jahreskarte I. Herren erhältlich

Langsam aber sicher nährt sich der Punktspielstart für die I. Herren des VfL Oldesloe. Mit der Jahreskarte kann man alle 15 Verbandsliga-Heimspiele incl. des traditionsreichen Rudi Herzog Pokal besuchen. Sie kostet 40 € und ist bei Abteilungsleiter Jens Schenk (0162-1933232) käuflich zu erwerben.

>>>

sf


16. Jul 2017

Herren aktuell - Wir stellen vor!

VfL Oldesloe 1. Herren Saison 2017/2018


Hinten von links: Lukas Schacht, Kacper Kmiec, Pascal Espe, Silas Burmeister, Christopher Moses, Till Könneker, Jan Vogelsang

Mitte von links: Co-Trainer Frank Tuchlinski, Trainer Marius Kuhlke, Yannik Teichmann, Patrick Espe, Kevin Reimers, Max Wittig, Linus Bozek, Patrick Matysik, Dominik Hintelmann, Co-Trainer Klaus Roden, Betreuer Sascha Maser

Vorne von links: Dennis Dabelstein, Andy Baasch, Kemal Akin, Michael Sasse, Fabian Neels, Marcel Merlin Berthelsen, Florens Westphal, Aref Alawi

Es fehlen: Hannes Boedecker, Marcel Kupka, Physiotherapeutin Jana Meyer

---> Spieler im Porträt

VfL Oldesloe 2. Herren Saison 2017/2018


Hinten von links: Viktor Gass, Ditmir Cengu, Marico Haese, Björn Kuhlenkamp, Jan Haese, Tobias Fischer

Mitte von links: Co-Trainer Gottfried Bibo, Christoph Marz, Kai Müggenburg, Hendrik Schmoliner, David Zilesch, Kevin Rumpf, Pascal Tetzlaff, Trainer Christian Bibo

Vorne von links: Ferdian Krasniqi, Boris Witten, Marcel Vogelsang, Spielertrainer Timo Erbs, Dirk Sperling, Nouri Dadssi, Timo Szelag

Es fehlen: Jerome Arps, Birger Broening, Andreas Heetlage, Philip Marz, Umer Rost, Dennis Schönfeldt, Stevan Stevanovic

---> Spieler im Porträt

weitere Fotos: ---> Herren ---> 1. Herren und 2. Herren

sf


13. Jul 2017

Kreispokal / Pokal für untere Herremannschaften

Im Kreispokal hat die I. Herren für die erste Runde ein Freilos.

2. Runde:

I. Herren - Roter Stern Kickers/SC Elmenhorst; 28.9.; 19:30 Uhr


Pokal für untere Herrenmannschaften:

III. Herren-SV Türkspor II; 12. 9.; 19:30 Uhr

VfL Rethwisch II-VfL Oldesloe II, 14.9.; 19:30 Uhr

CL


13. Jul 2017

Vorbereitungsspiele I. Herren

2. Oldesloe-Cup

15.7.; SV Türkspor-I. Herren; 15:00 Uhr; Kurparkstadion

Bargfeld-Turnier:

16.7.: SC Elmenhorst-I. Herren; 15:00 Uhr; Bargfeld

18.7.: I. Herren-TSV Nahe; 19:45; Bargfeld

20.7.: I. Herren-SG Union/Grabau; 19:45; Bargfeld

Weitere Vorbereitungspartien:

23.7.: SC Rapid Lübeck-I. Herren; 15:00; Kasernenbrink, Waisenalle, Lübeck

30.7.: FC Schinkel-I. Herren; 14:00; Hauptstraße, 24214 Schinkel

CL


3. Jul 2017

Ü-40 holt Bronzeplatz bei Landesmeisterschaft

Die Ü-40 Herren von Trainer Fred Hallier konnten bei der Landesmeisterschaft in Leck den Bronzeplatz erringen. Im Nordfrieslandstadion traf man auf FC Langenhorn, FC Tarp-Oeversee, Osterrönfelder TSV, MTV Tellingstedt, die SG Einfeld/PSV/TSV Gadeland und die SG Kattendorf/Kisdorf im Modus "Jeder gegen Jeden".

Ü-40/CL


26. Jun 2017

Junioren aktuell

Erfolgreicher Saisonabschluss für die A-Junioren. Im letzten Saisonspiel gab es einen Sieg beim TSVPansdorf. Bericht und Fotos --> Junioren

sf


26. Jun 2017

5. Platz für Ü-35 bei Norddeutscher Meisterschaft

Bei tollem Wetter erreichte die Ü-35 Mannschaft der VfL-Frauen den 5. Platz bei der Nord-deutschen Meisterschaft. Auf der Anlage des Walddörfer SV verteidigte der Niendorfer TSV den Titel.

RF


20. Jun 2017

Pokalerfolge für E II und F-Juniorinnen

Während die E II das Endspiel im Pokal für untere Mannschaften gegen die SG Meddewade II mit 1:0 gewann, holten die F-Mädchen den Turniersieg in Tensfeld

CL


18. Jun 2017

A-Jugend mit Auswärtsdreier

Tore von Bennet Kallenbach (2), Flemming Lorenzen und Erik Tonnesen ebneten einen 0:4 Erfolg in Henstedt-Ulzburg

CL


12. Jun 2017

Juniorinnen aktuell

Alle Informationen zum Tag des Mädchenfußballs am 01.07.2017 ---> Juniorinnen

>>>

sf


9. Jun 2017

Junioren und Juniorinnen aktuell

Fotos von Rainer Fischer vom "1. Internationaler VfL Oldesloe Junior Cup" (---> Junioren) und vom Kreispokalsieg der D-Juniorinnen (---> Juniorinnen).

>>>

sf



 


8. Jun 2017

D-Juniorinnen gewinnen Kreispokal

Die D-Juniorinnen von Andreas Ritter, Tom Wittmann und Alena Ekkert konnten das Kreispokalfinale gegen Preußen Reinfeld mit 8:4 gewinnen, liefen in der ersten Hälfte jedoch einem 0:1 Rückstand hinterher. Zur Pause stand es 1:1. In der zweiten Hälfte zog der VfL schnell auf 6:1 davon, die Preußen gaben aber nicht auf und kamen bis auf 2 Tore ran. Am großartigen Erfolg änderte dies aber nichts. Herzlichen Glückwunsch!

CL/RF


6. Jun 2017

Herren aktuell

Den Spielbericht vom Spiel der 3. Herren beim Staffelmeister SV Siek II ---> Herren.

>>>

sf


2. Jun 2017

Kreispokalendspiele der Jugend: Nachwuchs freut sich über Unterstützung

Auf der Anlage des VfL Rethwisch finden Pfingstmontag die Endspiele im Kreispokal der jugend statt. Auch der Nachwuchs des VfL würde sich über Unterstützung freuen:

D-Juniorinnnen - Preußen Reinfeld; 11:00Uhr

D-Jugend - SV Eichede; 12:00 Uhr

B-Jugend - SV Eichede; 16:00 Uhr

CL


1. Jun 2017

A-Jugend hält Verbandsliga

Bereits vier Spieltage vor Saisonende hat die A-Jugend den Klassenerhalt in der Verbandsliga unter Dach und Fach.

CL


31. Mai 2017

Bilanz - 1. Internationaler VfL Oldesloe Junior Cup

Der Sieger kommt aus den Niederlanden und heißt sc Heerenveen!

Die Mannschaft aus Holland setzte sich über beide Tage gesehen verdient durch und sicherte sich den großen Wanderpokal.

Schon am Samstag bewiesen die Kicker, dass sie ein gute Wochenende erwischt hatten. Sie gewannen ihre Gruppe und ließen Hannover 96, FC St. Pauli und TSG Hoffenheim hinter sich. Auch der VfB Lübeck, VfL Oldesloe 1 und TSV Bargteheide hatten das Nachsehen.

Allerdings war auch der zweite Finalist, 1. FC Union Berlin, am Samstag bereits in guter Form und wurde in seiner Gruppe Zweiter hinter dem VfL Wolfsburg. Dabei ließ man allerdings Borussia Dortmund hinter sich. Überraschend qualifizierte sich der SV Lurup als erstes lokale Team überhaupt für die Zwischenrunde. Der SSC Hagen Ahrensburg, AF Paris und Brommapojkarna IF aus Schweden schieden dagegen knapp aus.

In Gruppe A schoss Werder Bremen seine Gegner in Grund und Boden und platzierte sich auf Platz 1 bei einem Torverhältnis von 20:0 Toren. Hertha BSC, Holstein Kiel und Pogon Stettin folgten den Bremern in die Zwischenrunde. VSK Aarhus aus Dänemark, VfL Oldesloe 2 und SV Eichede blieb nur die Trostrunde.

Die Gruppe C gewann die Lillien aus Darmstadt vor dem HSV und RB Leipzig. Auch Bröndby IF aus Dänemark zog in die Zwischenrunde ein. FDS Suomi aus Finnland schied aus, genauso wie VfL Oldesloe 3 und SG Meddewade.

Am Sonntag ging es dann in Trostrunden für die bereits ausgeschiedenen Teams weiter, sowie in Zwischenrunden und darauffolgende Goldrunden. Goldrunde Gruppe 1: sc Heerenveen, Borussia Dortmund, Hamburger SV, Holstein Kiel Goldrunde Gruppe 2: Union Berlin, VfL Wolfsburg, Darmstadt 98, Bröndby IF

Im Halbfinale warteten dann folgende Partien: VfL Wolfsburg: sc Heerenveen (1:2 n.E.) Union Berlin: Hamburger SV (1:0)   Somit kam es kurz vor 15Uhr zum folgenden Finale vor großartiger Kulisse: Union Berlin : sc Heerenveen

Für eine Entscheidung musste wiederrum ein Elfmeterschießen herhalten, dass die Niederländer für sich entschieden. 2:1 nach Elfmeterschießen für den sc Heerenveen und riesiger Jubel!

Insgesamt gab es nur positive Rückmeldungen der Vereine, Spieler und Zuschauer. Das Wetter war auf der Seite der Organisatoren und bescherrte dem einen oder anderen einen Sonnenbrand. Es war wieder ein tolles Fußballfest des VfL Oldesloe, welches durch Aktionen aufgewertet wurde. Dino Hermann machte Stimmung und die Firma Ferrotec spielte auf einem Minifeld gegen die kleinen Kicker. Borussia Dortmund erhielt für eine Entscheidung, ein Tor zurückzunehmen, den Ferrotec Fairplay Award 2017.

Am Ende waren sich alle einig: Anstregend aber der Aufwand hat sich mal wieder gelohnt!

>>>

Erik Balschun/sf


30. Mai 2017

Mädchenfußball beim VfL Oldesloe – Spiel mit!

Wir, die Fußballmädchen vom VfL Oldesloe, suchen Dich! Lasse Dich von uns anstecken und erlebe die Faszination des Mädchenfußballs.

Bist Du zwischen 6 und 16 Jahre alt und hast Lust, den Fußballsport kennenzulernen? Dann komme vorbei zum Probetraining. Immer mittwochs und freitags im Kurparkstadion:

-       F-Mädchen (Jg. 2010-2007): 16:30 – 18:00 Uhr

-       E-Mädchen (Jg. 2008-2006): 16:30 – 18:00 Uhr

-       D-Mädchen (Jg. 2005-2004): 16:30 – 18:00 Uhr

-       B-Mädchen (ab Jg. 2003): 18:00 – 19:30 Uhr

 

Schon mal vormerken: Am 01.07.2017 findet im Travestadion der Tag des Mädchenfußballs statt. Bei diesem Fußballfest werden spannende Fußball-Parcours, ein Freundinnen-Turnier sowie ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Elefanto-Spielmobil, Kinderschminken und Bubble-Soccer geboten.

>>>             Florian Fischer/sf

Florian fFscher/sf


30. Mai 2017

Herren aktuell

Zum Saisonabschluss siegten die 1. Herren 4:3 gegen den SSV Hagen-Ahrensburg II und die 2 Herren 4:1 beim SSV Pölitz III. Die Spielberichte: ---> Herren. Die 3. Herren bekam beimSV Siek II eine 3:13 Packung.

sf


23. Mai 2017 – 27. Mai 2017

Internationaler VfL Oldesloe Junior Cup - Kann Borussia Dortmund seinen Titel verteidigen?

Samstag und Sonntag findet bereits zum fünften Mal der int. VfL Oldesloe Junior Cup statt. Am Samstag wird um 9:30 Uhr das Turnier mit einem großen Einlaufen eröffnet. Das Trave-Stadion und der Kunstrasenplatz Exer freuen sich auf viele Besucher!

Am Samstag finden die Gruppenspiele statt und Sonntag geht es weiter mit Platzierungs - und Finalspielen. Sonntag gegen 14 Uhr ist das große Finale geplant.

Außerdem kommt am Samstag von 12 - 14 Uhr Dino Hermann - das HSV Maskottchen - für Fotos und Autogramme im Trave-Stadion vorbei. BS Sport Bad Schwartau bietet außerdem Sportartikel zu günstigen Preisen ein. Auch die Firma Ferrotec hat ein paar Überraschungen parat. Es wird neben Junioren-Fußball also auch ein großes Rahmenprogramm geboten. Ein Event für die ganze Familie und das Kommen wird sich lohnen.

>>>

Erik Balschun/sf


21. Mai 2017

Herren aktuell

Mit 7:1 (3:0) gewinnt die 1. Herren sein letztes Auswärtsspiel beim TSV Gudow. Für den VfL trafen Yannik Teichmann (2), Pascal Espe (2), Hannes Boedecker, Patrick Espe und Linus Bozek. Einen 5:1 (2:0) Heimsieg gab es für die 3. Herren gegen den VfR Todendorf II. Arash Amiri und Daniel Dammann trafen jeweils doppelt, Pouya Ahmadi steuerte den 5. Treffer bei. Spielberichte von beiden Spielen: ---> Herren

>>>

sf


13. Mai 2017

Herren aktuell

Doppelsieg im Travestadion. Zunächst schlug die 1. Herren die SG Wentorf-S./Schönberg durch Tore von Florens Westphal, Lukas Schacht, Yannik Teichmann, Pascal Espe und Linus Bozek glatt mit 5:0. Spielbericht: ---> Herren. Im Anschluss gewann die 2. Herren gegen JuS Fischbek II mit 6:2. Ferdian Krasniqi (4), Jan Vogelsang und Silas Burmeister sorgten für die Tore. Spielbericht: ---> Herren



sf


7. Mai 2017

Herren aktuell

Aufstieg perfekt! Durch Tore von Lukas Schacht, Yannik Teichmann und Aref Alawi holt die 1. Herren beim 3:3 (1:1) gegen die SV Borussia Möhnsen den letzten wichtigen Punkt für den Aufstieg. Spielbericht: ---> Herren. Die 2. Herren gewinnt durch Tore von Ferdi Krasniqi (3), Dirk Sperling (2) und Alexander Kuhlke mit 2:6 (1:2) beim SV Rehhorst. Spielbericht: ---> Herren. Die 3. Herren verlor gege die SG UnionGrabau III 0:6. Spielbericht: ---> Herren

>>>

sf


29. Apr 2017

Herren aktuell

Heimniederlage für die 1. Herren. Beim 1:3 gegen den SV Eichede III traf Kasper Kmiec zur Führung für den VfL. Nach der roten Karte für Patrick Matysik kippte die Partie. Spielbericht: ---> Herren. Durch ein Eigentor und einen Treffer von Dirk Sperling siegte die 2. Herren anschließend gegen Roter Stern 2. Spielbercht: ---> Herren. Mit einem 0:5 im Gepäck musste die 3. Herren ihren Rückweg aus Hammoor antreten. Spielbericht: ---> Herren.

sf


24. Apr 2017

Frauen und Herren aktuell

Erneute Niederlage für die Verbandsligafrauen. Spielbericht ---> Frauen. Den 3. Punktspielsieg feierte die 3. Herren am Wochenende. Spielberichte ---> Herren

sf


23. Apr 2017

Herren aktuell

Durch Tore von Marcel Kupka und Patrick Espe gewinnt die 1 Herren mit 2:0 (0:0) beim Bargfelder SV. Fotos und Spielbericht: ---> Herren

sf


21. Apr 2017

Herren aktuell

In einem dramatischen Spiel verliert die 2. Herren beim Rümpeler SV mit 4:3 (2:1). Für den VfL trafen Ferdi Krasniqi (2) und Tobias Fischer. Fotos und Spielbericht: ---> Herren

sf


18. Apr 2017

Herren aktuell

Durch Tore von Ferdi Krasniqi, Jan Vogelsang, Stevan Stevanovic und Björn Kuhlenkamp gewinnt die 2. Herren ihr Nachholspiel beim VfL Rethwisch II mit 1:4 (1:2). Spielbericht ---> Herren

sf


11. Apr 2017

Herren aktuell

Das Nachholspiel der zweiten Mannschaft gegen den Delingsdorfer SV wird mit 7:2 (3:0) gewonnen.

Die Tore erzielten Yannik Teichmann (3), Patrick Espe, Ferdian Krasniqi, Stevan Stevanovic und Benjamin Vogelsang. Spielbericht: ---> Herren

FB/sf


8. Apr 2017

Doppelsieg im Travestadion

Klar mit 5:0 konnte die 1. Herren die abstiegsbedrohte SG Großensee/Brusbek besiegen. Vierfacher Torschütze und überragender Spieler war Marcel Kupka, der zum 5. Tor von Yannik Teichmann auch noch die Vorlage gab (Spielbericht: ---> Herren). Beim 3:2 der 2. Herren gegen die 2. Mannschaft von Großensee/Brunsbek trafen Krasniqi, Cengu und Patrick Espe (Spielbericht: ---> Herren).

sf


6. Apr 2017

Junioren und Juniorinnen aktuell

Während die D-Juniorinnen das Pokalfinale erreichten (Spielbericht: ---> Juniorinnen), scheiterte die A-Jugend im Halbfinale am SV Eichede (Spielbericht: ---> Junioren)

sf


4. Apr 2017

Junioren aktuell

Eine Niederlage gab es für die A-Jugend. Spielbericht: ---> Junioren

sf


2. Apr 2017

Sieg und Niederlage

Während die 2. Herren beim Tabellenfüher SG Union/Grabau II im Kurparkstadion mit 0:1 verlor, konnte die 1. Herren den Spieß umdrehen. Beim 2:1 Erfolg gegen die 1. Mannschaft der SG Union/Grabau erzielten Patrick Espe und Andy Baasch (Foulelfmeter) die Tore für den VfL. Spielberichte und Fotos: ---> Herren

sf


1. Apr 2017

Ü-40 gewinnt vorletztes Spiel der Quali-Runde

Die Ü-40 gewinnt nach 0:1 Rückstand nach Toren von Torge Richter, Tom Aeschbacher und Marc Schaa ihr Auswärtsspiel in Witzhave noch mit 3:1

NvH


29. Mär 2017

Coup im Kreispokal: B-Jugend schaltet SH-Ligist SSC Hagen Ahrensburg aus-Finale!!

Im Halbfinale des Kreispokals schaltete die B-Jugend völlig überraschend den SH-Ligisten SSC Hagen Ahrensburg aus und steht nach einem 4:3 n.V. im Finale.

Bericht und Fotos ---> Junioren

NvH/sf


28. Mär 2017

Horst Rohde erneut zum Förderkreischef gewählt-neue Mitglieder gesucht

Horst Rohde (r.) und Hansjochen Beth wurden in ihren Ämter als Vorsitzender und Kassenwart erneut gewählt und wollen neue Mitglieder suchen.

weitere Informationen: ---> Förderkreis

NvH/sf


27. Mär 2017

Junioren und Frauen aktuell

Einen Punkt gab es für die A-Junioren (Spielbericht: ---> Junioren). Die Frauen fielen an das Tabellenende zurück (Kurzbericht ---> Frauen).

sf


25. Mär 2017

Doppelsieg

Doppelsieg im Travestadion. Zunächst besiegte die 1. Herren den TSV Trittau mit 4:1. Die Tore erzielten Jan Vogelsang (2), Pascal Espe und Torben Burmeister. Anschließend gewann die 2. Mannschaft durch Tore von Stevan Stevanovic, Ferdian Krasniqi und Lukas Schacht 3:1 gegen FSG Südstormarn II. Spielberichte: ---> Herren

sf


24. Mär 2017

Jahresversammlung der Fußballabteilung

Abteilungsleiter Jens Schenk (r.) bedankt sich bei Ulrike Zoppke und Mathias Pitann für die tolle ehrenamtliche Arbeit bei den eigenen Hallenturnieren mit Präsentkörben

Die Jahresversammlung der Fußballabteilung verlief sehr harmonisch. Durch den Abend führte Arnold Bruhn, der auch das Paßwesen bearbeitet, als Versammlungsleiter. Die Beteiligung war aber nicht so groß wie in den letzten Jahren. "Es wird immer schwerer Menschen für Ehrenämter zu begeistern. Doch wenigstens einmal im Jahr könnte man von seinem Wahlrecht gebraucht machen und zudem Flagge für seinen Verein zeigen", so Pressewart Nico v. Hausen. Ins gleiche Horn stieß Abteilungsleiter Jens Schenk. Dieser berichtete unter den Augen und Ohren des Gesamtvorstandes aus dem Leben einer der größten Fußballabteilungen des Bundeslandes. Sportlich sei das Jahr recht durchwachsen gelaufen. Schenk gab mit dem Abstieg der Frauen aus der SH-Liga, dem nur knapp erreichten Klassenerhalt der A-Jugend in der Verbandsliga und mit dem verpassten Aufstieg der I. Herren einige Besispiele. Ausdrücklich bedankte er sich bei Axel Kallenbach, Jörg Tost und Volker Neumann, die die A-Jugend, als sie 4 Spieltage vr Saisonende keinen Trainer hatten und akut abstiegsgefährdet war, übernahmen und retteten. "Es war aber lange nicht alles schlecht", so der Abteilungsleiter weiter und fügte tolle eigene Hallenturnier mit sehr positiven Feedback und den Internationalen E-Jugend-Cup an. Trotzdem mahnte er: "Wir müssen sportlich wieder erfolgreicher werden!" Solche Versammlung ist auch ein guter Zeitpunkt sich zu bedanken. Mit Präsentkorben würdigte er die Arbeit von Ulrike Zoppke und Mathias Pitann, die bei den eigenen Jugendturnieren von morgens bis Abends ehrenamtlich für den Verein arbeiteten. Zudem bedankte er sich beim scheidenden Schiedsrichterobmann Torben Burmeister. Unter seiner konnten viele neue Schiedsrichter gewonnen werden. Beifall bekam auch Horst Rohde für seine Arbeit als Vorsitzender des Förderkreises und als "große Unterstützung bei der Beschaffung von Anzeigen".

Bei den Kassenberichten der drei Kassenwarte kamen wieder interessante Zahlen auf den Tisch. "Die Fußballabteilung steht finanziell auf gesunden Beinen. Doch es wird immer schwerer Sponsoren zu begeistern", so Schenk. Nach der Entlastung der Abteilungsleitung, die einstimmig war, standen die Wahlen auf dem Programm. Christian Bibo wurde als stellv. Abteilungsleiter Herrenbereich ebenso wiedergewählt wie Carolin Relling als stellv. Abteilungsleiterin für den Frauenbereich. Die Mitglieder wählten danach Hans-Joachim Kröger zum stellv. Abteilungsleiter mit Schwerpunkt Jugendbereich. Rainer Fischer bekleidet jetzt das Amt des stellv. Sportlichen Leiters der Frauen. Mathias Pitann wurde zum Kassenwart der Herren gewählt, Malte Lübben zum Schiedsrichterobmann. Ein Novum gab es beim Posten Ehrenamtsbeauftragter. Hier wurden mit Nico v. Hausen, Horst Rohde und Jan Vogelsang gleich drei Mitglieder gewählt. Hansjochen Beth wurde Kassenprüfer. Auf der gut besuchten Jugendversammlung vorher wurde Wolfram Matysik von den Jugendlichen zum Jugendwart des männlichen Bereiches gewählt und nun von den Erwachsenen bestätigt.

Unter Punkt Verschiedens kam es noch zum Austausch einiger Ideen und Anregungen. "Die Mitglieder haben sich gut eingebracht. So muss das sein", so Nico v. Hauen, der zugleich die "gute Zusammenarbeit mit der Presse" lobte. Abschließend bedankte sich Jens Schenk bei Arnold Bruhn für die tolle Arbeit als Paßwart. "Dieser Posten ist Ehrenamt pur. Ohne ihn und meine Mitstreiter in der Abteilungsleitung würde es nicht gehen", so der Fußballchef des VfL Oldesloe.

NvH/sf


21. Mär 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren des VfL konnte gegen das Schlusslicht aus Berkenthin souverän mit 7:2 gewinnen.

Das Spiel der 2. wurde abgebrochen und das der 3. Herren fiel aus.



sf


27. Feb 2017 – 20. Mär 2017

Jahresversammlung der Fußballabteilung

NvH/sf


13. Mär 2017

Junioren aktuell

Die D1 verlor das Heimspiel gegen den SV Eichede deutlich mit 0-5. ---> Bilder vom Spiel

Die B-Jugend verlor das Heimspiel gegen Breitenfelde trotz 1:0 Führung mit 1:2. ---> Bilder vom Spiel

sf/NvH


12. Mär 2017

Herren aktuell

Während die 1. Herren des VfL den Tabellenzweiten aus Breitenfelde klar mit 4:0 besiegte, verlor die 3. Herren bei Timmerhorn-Bünningstedt II mit 6:2.

Das Spiel der 2. Herren fiel aus.

Patrick Espe erzielte das 2-0 für den VfL  ---> weitere Bilder vom Spiel

sf


11. Mär 2017

Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend

Am 23. März findet um 19:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe in den Räumen der Gaststätte "Zur Mühle" in der Oldesloer Mühlenstraße statt.

Der Vorsitzende Horst Rohde, der sich zusammen mit den Mitgliedern die Unterstützung der VfL-Fußballjugend auf die Fahne geschrieben hat, wird wieder einen umfangreichen Bericht abgeben, in dem auch erwähnt wird wie der Förderkreis im letzten Jahr den Fußballjugendlichen unter die Arme gegriffen hat. Auf der Tagesordnung steht selbstredend auch der Punkt Wahlen. "Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen im Sinne der Fußballjugend des VfL Oldesloe", so Horst Rohde.

NvH/sf


6. Mär 2017

Junioren aktuell

Die A-Junioren des VfL verloren knapp mit 4:3. Ein Bericht unter --->Junioren

sf


6. Mär 2017

Veränderung im Frauenfußball des VfL Oldesloe

Der Frauenfußball im VfL Oldesloe wird von sehr jungen Aktiven getragen. Dem muss der VfL nun Tribut zollen. Die beiden Frauenteams hatten jeweils ein Durchschnittsalter von deutlich unter 20 Jahren. In diesem Alter stellen sich für die Frauen gerade die Weichen in das Leben. So verliert der VfL in den letzten zwei Monaten 6 Spielerinnen wegen Ausbildungs- oder Studienbeginn. Zusätzlich wechselten drei Frauen zu SH-Ligisten und zwei Frauen fallen verletzungsbedingt für Monate aus. In Summe also elf Spielerinnen weniger, das war einfach nicht aufzufangen, obwohl vieles versucht worden ist. Somit hat der Verein am Mittwoch schweren Herzens die zweite Frauenmannschaft abmelden müssen, sie war die letzte Zweitvertretung in ganz Stormarn.

In diesem Zuge übernehmen Olaf Petersen und Rainer Fischer das Traineramt der ersten Frauenmannschaft, der bisherige Trainer Dirk Weißler muss krankheitsbedingt kürzer treten, bleibt aber dem Verein beratend zur Verfügung und dicht an der Mannschaft.

Trotz des Aderlasses wächst der weibliche Fußball im VfL Oldesloe aber weiter. Die neu gegründete F-Mädchen-Mannschaft wird nahezu wöchentlich größer. Der VfL Oldesloe sucht weitere Trainerinnen oder Trainer, um den gestiegenen Bedarf im Mädchenbereich zu sichern. Interessierte können sich gerne an Obfrau Carolin Relling wenden.

 

Michael Franke

NvH/sf


5. Mär 2017

Herren aktuell

Die 1. Herren verlor beim Spitzenreiter WSV Tangstedt mit 0:2 (0:0). Das Spiel der 3. Herren beim VfR Todendorf II fiel aus.

sf


28. Feb 2017

Herren aktuell

Mit 9:3 (7:1) schlägt unsere Zweitvertretung die Gäste vom SV Rehhorst im Nachholspiel der Kreisklasse C. Der Spielbericht ---> Herren.

sf


27. Feb 2017

Herren aktuell

Auch die Ü 40 war nach der langen Winterpause wieder im Einsatz. Der Bericht ---> Herren

>>>

sf


21. Feb 2017

Herren und Junioren aktuell

Spielberichte von den Heimsiegen der 2. Herren ---> Herren und A-Junioren + Fotos ---> Junioren

sf


20. Feb 2017 – 20. Feb 2017

VfL Oldesloe Junior Cup 2017

Das Orga-Team für den VfL Oldesloe Junior Cup 2017

Stecken schon voll in den Planungen für den "Iinternationaler VfL Oldesloe Junior Cup" am 27. und 28. Mai 2017.

Hinten von links: Mathias Pitann, Roland Sowa, Thorben Wriedt, Thomas Ped, Jajah Salihu, Benjamin Lenz, Nico von Hausen, Hans-Joachim Kröger

Vorne von links: Erik Balschun, Gudrun Fandrey, Torben Burmeister, Björn Müggenburg, Dierk Liebe, Thomas Balschun, Manuel Liebe, Wolfram Matysik

Es fehlen: Thomas Grütter, Yorck von Hinüber, Birger Broening, Björn Kuhlenkamp, Miriam Schacht, Qerkin Rama, Jan Vogelsang, Marcep Kupka, Kacper Kmiec

>>>

Eric Balschun/sf


17. Feb 2017

Juniorinnen aktuell

Der 8. Tim-Heller-Cup ist Geschichte. Der Bericht und dank Rainer Fischer jede Menge Fotos ---> Juniorinnen

sf


14. Feb 2017

Herren aktuell

Kein guter Gastgeber war die Ü 40 beim eigenen Hallenturnier. Die B-Auswahl lag am Ende ganz vorne. Der Bericht ---> Herren

sf


13. Feb 2017

Frauen aktuell

VfL Rethwisch II gewinnt den B&S-Sport Mixed-Cup des VfL Oldesloe ---> Frauen

sf


6. Feb 2017

Herren aktuell

Aktuelles von den Testspielen der 1. Herren ---> Herren

sf


6. Feb 2017

Frauen / Juniorinnen aktuell

Am Wochenende steht der 8. Timo-Heller-Cup (Infos ---> Juniorinnen) und der B&S-Sport Mixed Cup (Infos ---> Frauen) auf dem Programm

sf


5. Feb 2017

SSV Pölitz II gewinnt den 2. Creditfair-Cup

Der SSV Pölitz II gewinnt den 2. Creditfair-Cup unserer Zweitvertretung im Finale gegen den Tralauer SV. Torschützenkönig wird Alexander Sommerfeldt vom Turniersieger. Zum besten Torhüter wurde Marcel Vogelsang vom Gastgeber gewählt. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an alle Helfer.

Fb/sf


2. Feb 2017

Herren aktuell

Am Samstag findet in der Stormarnhalle der Creditfair Cup statt. Alle Informationen ---> Herren

sf


30. Jan 2017

Junioren aktuell

Die E1 beim Hallenturnier. Mehr ---> Junioren

sf


30. Jan 2017

Herren aktuell

Neuzugänge für die 1. Herren. Einzelheiten ---> Herren

sf


19. Jan 2017

Herren aktuell

Informationen zu den neuen Spielklassen, zu den Testspielen der 1. Herren und zum Creditfair-Cup der 2. Herren ---> Herren

sf


18. Jan 2017

Herren aktuell - Ü40

Zum Hallenturnier der Ü-40 des VfL Oldesloe hat sich der HSV angesagt. Mehr ---> Herren

>>>

NvH/sf


17. Jan 2017

33. Rudi-Herzog-Pokal - Nachlese II

Rainer Fischer war beim Rudi-Herzog-Turnier wieder mit seiner Kamera unterwegs. Die Höhepunkte vom Turnier ---> Fotos

RF(Fotos)/sf


16. Jan 2017

21. Hans-Hermann-Lienau-Cup - Nachlese

Rainer Fischer war beim Hans-Hermann-Lienau-Cup wieder mit seiner Kamera unterwegs. Die Höhepunkte vom Turnier ---> Fotos

RF(Fotos)/sf


15. Jan 2017

33. Rudi-Herzog-Pokal - Nachlese

Rainer Fischer war beim Rudi-Herzog-Turnier wieder mit seiner Kamera unterwegs. Die Höhepunkte vom Qualiturnier ---> Fotos

RF(Fotos)/sf


10. Jan 2017

Junioren aktuell

Turniersieg für die E1. Mehr ---> Junioren

sf


7. Jan 2017

And the winner is: SV Eichede II

SV Eichede II heißt der Gewinner des 33. Rudi-Herzog-Pokal Turniers. Der Pokalverteidiger besiegte im Finale den Bargfelder SV mit 6:5 (4:4) nach Neunmeterschießen. Im Spiel um Platz 3 behielt der SSV Pölitz mit 5:3 gegen JuS Fischbek die Oberhand. Zum besten Torhüter wurde Florian Hoefel (SV Eichede) gewählt, als bester Torschütze zeichnete Maxi Röbl (JuS Fischbek) mit 6 Toren aus.

Für die Halbfinals hatten sich in der Gruppe A Eichede vor Bargfeld und in der Gruppe B der Qualifikant JuS Fischbek vor dem SSV Pölitz qualifiziert. Vorzeitig ausgeschieden waren damit GW Siebenbäumen, SG Union Grabau (Gruppe A), der VfL Oldesloe und Pr. Reinfeld (Gruppe B). Im Halbfinale setzten sich dann Eichede mit 3:1 gegen Pölitz und Bargfeld gegen JuS Fischbek (3:2) durch.

sf


6. Jan 2017

And the winner is: SV Hamberge

Der SV Hamberge gewann am Abend das 26. Qualifikationsturnier zum Rudi-Herzog-Pokal. Im Finale besiegte Hamberge JuS Fischbek mit 2:1. Trotzdem wird Fischbek als Qualifikant am 33. Rudi-Herzog-Pokal teilnehmen, da Hamberge (war kurzfristig für Meddewade eingesprungen) Samstag schon bei einem anderen Turnier zugesagt hat. Danke an JuS Fischbek.

Für die Halbfinals qualifizierten sich in der Gruppe A der SV Hamberge vor JuS Fischbek und in der Gruppe B der TSV Zarpen und das All Star Team. Vorzeitig ausgeschieden waren damit der VfL Rethwisch, der Tralauer SV (Gruppe A), der VfL Oldesloe II und der SSV Pöitz II (Gruppe B). Im Halbfinale setzten sich der SV Hamberge mit 3:1 gegen das All Star Team und Jus Fischbek gegen den TSV Zarpen (1:0 n.N.) durch.

Komplettiert wurde der Hamberger Erfolg dadurch, dass das Team mit Christian Rönnfeldt auch den besten Torwart und mit Marvin Tebelmann den besten Torschützen stellte.

Strahlender Sieger und doch nicht beim Hauptturnier dabei: SV Hamberge (Foto: Rainer Fischer)

---> Fotos vom Turnier

>>>

sf


1. Jan 2017

FB/sf


30. Dez 2016

33. Rudi-Herzog-Pokal

Wir stellen die teilnehmenden Mannschaften vor:

  • Wir freuen uns auf den SSV Pölitz. Der Club aus der Nachbarschaft bringt traditionell viele Anhänger mit in die Stormarnhalle. Das Team von Christian Hack spielt in der Verbandsliga und hat dort den 14. Platz inne. Der SSV wird sicher alles versuchen eine gute Rolle beim Rudi Herzog Pokal zu spielen und wir freuen uns über Eure Zusage!
  • Weiter freuen wir uns auf den Bargfelder SV! Der Verbandsligaabsteiger belegt zur Zeit den 6. Rang der gemeinsamen Kreisliga Stormarn/Lauenburg, ist aber in Schlagdistanz zu den begeehrten Plätzen und wird sich sicher vor voller Hütte in guter Form präsentieren wollen. Wir freuen uns auf Euer Kommen!
  • Weiterhin freuen wir uns auf den SV Eichede II! Die U23 der Steinburger rangiert auf dem 4. Platz der Verbandsliga und hat direkten Kontakt zu Platz 2 und 3. Die Steinburger werden sicher wieder eine Vielzahl an Anhänger mit in die Stormarnhalle bringen! Wir freuen uns über Eure Zusage!
  • Auch die Reinfelder Preußen bereichern wieder unseren RHP! Wir freuen uns auf die Mannschaft von Ronny Tetzlaff, die wieder sich wieder einige Schlachtenbummler mit in die Stormarnhalle bringen wird. Das Team um Toptorjäger Kristof Rönnau steht in der Verbandsliga im Augenblick auf dem 5. Platz, wobei die Preußen sicherlich den einen oder anderen Zähler verschenkt haben. Da die Schwarz-Weißen immer eine gute Rolle beim RHP spielen, dürfen sich die Zuschauer auf eine motivierte Truppe freuen Schön, das Ihr wieder dabei seid!
  • Ferner begrüßen wir die SG Union/Grabau bei unserem 33. RHP. Die SG spielt als Aufsteiger eine richtig gute Saison in der Kreisliga und steht im Moment auf dem 8. Platz. Trainer Karsten Drube und sein Team werden beim "Heimspiel" in der Stormarnhalle sicherlich bis in die Haarspitzen motiviert sein. Wir freuen uns auf die "Roten"!
  • Als nächsten Teilnehmer begrüßen wir den Verbandsliga-Süd/Ost-Primus, Grün-Weiß Siebenbäumen! Das Team von Jan "Kiste" Voigt hat in den letzten Jahren gute Leistungen beim RHP abgeliefert und auch 2017 sicher wieder richtig gute Hallenspieler in den Reihen. Herzlich Willkommen, GWS!
  • Als nächstes dürfen wir den Sieger vom Vortag, dem Quali-Turnier, begrüßen. Die Spieler haben dann bereits einige Partien unter dem Hallendach der Stormarnhalle gespielt und die Siegesfeierlichkeiten in den Knochen, doch die prallgefüllte Stormarnhalle verleiht sicherlich zusätzliche Kräfte!
  • Als letztes begrüßen wir den Gastgeber. Der VfL Oldesloe hatte zuletzt einen Lauf in der gemeinsamen Kreisliga Stormarn/Lauenburg und überwintert auf dem 3. Platz. Das Team von Marius Kuhlke, der von Fank Tuchlinski unterstützt wird, hat sich für das eigene Turnier sicherlich viel vorgenommen. Doch auch das restliche Teilnehmerfeld wird alles versuchen den RHP 2017 in die Höhe zu strecken. Die Vorfreude steigt...!

Gruppe A:

GW Siebenbäumen
Bargfelder SV
SG Union/Grabau
SV Eichede II

Gruppe B:

SV Preußen Reinfeld
SSV Pölitz
VfL Oldesloe
Sieger Quali

 

NvH/sf


29. Dez 2016

Qualifikationsturnier für den Rudi-Herzog-Pokal

Wir stellen die teilnehmenden Mannschaften vor:

  • Wir freuen uns auf den TSV Zarpen! Die Mannschaft aus dem Norden Stormarns spielt in der A-Klasse und belegt dort den 7. Platz, hat Kontakt zur Verfolgergruppe. Wir freuen uns auf Trainer "Aki" Schmidt, sein Team und die Anhängerschar des TSV!
  • Als nächste Mannschaft begrüßen wir den VfL Rethwisch! Das Team von Kay Chylla ist in der A-Klasse zu Hause und belegt dort Platz 10. Traditionell bringt der VfL immer jede Menge Unterstützung mit in die Stormarnhalle. Der VfL Oldesloe freut sich über Eure Zusage!
  • Weiter begrüßen wir JuS Fischbek. Die Fischbeker belegen in der A-Klasse zur Zeit den 3. Platz, haben aber noch ein Spiel weniger und lediglich drei Zähler Rückstand auf den ersten Platz. Sicher werden sich die Lila´nen auch in der Stormarnhalle was vorgenommen haben!
  • Auch den Tralauer SV begrüßen wir beim Quali-Turnier zum 33. RHP. Der TSV hat in der A-Klasse ein wenig Schwierigkeiten und steht auf dem 14. Platz. Doch aufgepasst: Traditionell wird das Team von einer großen Anhängerschar in die Stormarnhalle begleitet. An Support wird es also nicht mangeln. Herzlich Willkommen, Tralauer SV!
  • Als nächsten Teilnehmer begrüßen wir die 2. Mannschaft vom SSV Pölitz. Die Schwarz-Weißen aus der Nachbargemeinde stehen im Augenblick auf dem 12. Platz der A-Klasse. Das Team von Sebastian Fojcik und Christian Bonk kann sicher auch auf den einen oder anderen Unterstützer zählen. Wir freuen uns über Euer Kommen!
  • Da der SV Meddewade NICHT am Quali-Turnier teilnehmen kann, begrüßen wir umso herzlicher den SV Hamberge. Die Mannschaft von Trainer Marc Schnoor, vielen in den letzten Jahren auch als Torwart des ALL-STAR-TEAM bekannt, spielt eine tolle Spielzeit in der A-Klasse und steht dort im Augenblick auf Platz 2, wobei der SVH drei Partien weniger als der Erste ausgetragen hat und nur 4 Zähler Rückstand hat. Herzlich Willkommen, SV Hamberge!
  • Auch 2017 können wir wieder das ALL-STAR-TEAM begrüßen! Alte Haudegen wollen vor vollem Hause wieder ihr Können beweisen. Der zusammengewürfelte Haufen hat sich (nicht nur wegen dem einen oder anderen Bauchansatz) extra neue Trikots angeschafft. Spaß hat und macht das AST sowieso. Wir freuen uns tierisch über Eure Zusage!!!
  • Als letzten Teilnehmer begrüßen wir die zweite Vertretung vom VfL Oldesloe. Das Team von Christian und Gottfried Bibo rangiert in der C-Klasse im Augenblick auf dem 3. Platz. Jedoch haben die "Blauen" in der verzerrten Tabelle weniger Partien gespielt als die Mannschaften auf den vorderen Plätzen. Sicherlich will das Team das Heimspiel nutzen und wird vor vielen Zuschauern motiviert in das Quali-Turnier gehen!

Und hier die Gruppen für das Quali-Turnier:

Gruppe A:

ALL-STAR-TEAM
VfL Oldesloe II
TSV Zarpen
SSV Pölitz II

Gruppe B:

JuS Fischbek
VfL Rethwisch
Tralauer SV
SV Hamberge

NvH/sf


5. Dez 2016 – 18. Dez 2016

Spendenaktion - auch in diesem Jahr wieder Gutes tun

>>>

NvH/sf


17. Dez 2016

Junioren aktuell

Die Porträtfotos der A-Jugend ---> Junioren

>>>

sf


3. Dez 2016

Herren aktuell

Durch Tore von Yannik Teichmann, Jan Vogelsang, Kemal Akin und Marcel Kupka gewinnt die 1. Herren sein letztes Spiel im Jahr 2016 gegen den TSV Gudow mit 4:0 (2:0). Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


30. Nov 2016

Aktuelles

Einen Bericht und Fotos vom Benefizkonzert zugunsten der VfL-Fußballjugend im Farmers Pub & Dance von Marion Rautenberg-Cornelissen ---> Junioren und Förderkreis. Die  ultimative Creedence Clearwater Revival-Band "Travellin' Band" aus Berlin begeisterte mit Songs aus den 60´iger und 70´iger Jahren.

Sf


29. Nov 2016

Doppelspieltag am Samstag

Zum Jahresabschluss kommt es am Samstag im Travestadion noch einmal zu einem Doppelspieltag. Zunächst soll mit einem Sieg für die 1. Herren im Nachholspiel gegen den TSV Gudow die aktuelle Serie (5 Siege in Folge) ausgebaut werden, danach will die 2. Herren gegen SV Rehhorst gewinnen, um auf dem 2. Tabellenplatz zu überwintern. Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

sf


27. Nov 2016

Junioren aktuell

Spielabbruch beider A-Jugend. Der Bericht ---> Junioren

sf


27. Nov 2016

Herren aktuell

Die 2. Herren hat ihr Auswärtsspiel beim TSV Trittau III mit 6:3 (4:3) gewonnen. Für den VfL trafen Timo Erbs, Ferdian Krasniqi und Stevan Stevanovic jeweils doppelt. Spielbericht ---> Herren

Beim Krummesser SV gewann die 1. Herren mit 5:1 (3:1). Die Tore gegen den Tabellenletzten erzielten Yannik Teichmann (2), Patrick Espe (2) und Kemal Akin. Spielbericht und Fotos ---> Herren

>>>

sf


21. Nov 2016

Neue E-Mädchen bekommen neue Trikots

Die Fußballabteilung des VfL Oldesloe hatte einen so großen Zulauf von kleinen Mädchen, das man sich entschloß eine zweite E-Juniorinnenmannschaft nachzumelden. Diese spielt aber nicht in der Mädchenstaffel, sondern bei den F-Jungs ihre Partien. Dank des Baugeschäfts Markus Greve aus Travenbrück konnten die fußballbegeisterten Mädchen schon im ersten Spiel neue Trikots anziehen. Die Freude war dementsprechend groß. „Eltern und Kinder sowie die Fußballsparte des VfL Oldesloe können bei dem Baugeschäft Greve nur Danke sagen“ so VfL-Pressewart Nico v. Hausen. Markus Greve ließ es sich zusammen mit seinem Lehrling Leon Hollatz nicht nehmen die Trikots zu übergeben. Nun steht dem Spaß am runden Leder nichts mehr im Wege und die Mädchen können in der Jungsstaffel zeigen, das auch sie mit dem Ball umgehen können.

Markus Greve überreichte zusammen mit Lehrling Leon Hollatz die neuen Trikots

<<<

NvH/sf


21. Nov 2016

Juniorinnen aktuell

Fotoimpressionen von den D- und E-Mädchen ---> Juniorinnen

sf


19. Nov 2016

Frauen aktuell

Fotos von der Niederlage der 2. Frauen gegen SV Meddewade ---> Frauen

sf


19. Nov 2016

Herren aktuell

Die 1. Herren gewann das Heimspiel gegen den TuS Hoisdorf mit 3:2 (1:1). Dreifacher Torschütze für den VfL war Yannik Teichmann. Spielbericht und Fotos ---> Herren. Nach einem 0:0 zur Halbzeit musste sich die 3. Herren noch mit 0:3 gegen den SV Hammoor II geschlagen geben.

sf


14. Nov 2016

Aktuelles

Den Spielbericht vom Kantersieg der 1. Herren ---> Herren. Einen Kurzbericht der Niederlage der A-Jugend ---> Junioren

sf


7. Nov 2016

So groß ist unsere Fußballabteilung

Ein Großteil der Fußballabteilung kam vor einigen Wochen im Travestadion zu einem Fototermin zusammen. Von der G-Jugend über die Alten Herren bis zu den kleinsten Mädchenteams waren alle vertreten. Die Idee dahinter ist ganz einfach. Der VfL Oldesloe hat eine der größten Fußballabteilungen in ganz Schleswig-Holstein. Das wollte die Abteilung mit diesem Bild deutlich machen. Das alle diese Sportler Trainingsmöglichkeiten brauchen versteht sich von selbst. Die Fußballabteilung dankt Patrick Niemeier für die Erstellung des Fotos.

Hinweis: Kopien gleich welcher Art, auch auf Internetseiten, Facebook und weiteren Medien nur mit schriftlicher Genehmigung von Patrick Niemeier. Kontakt über Pressewart Nico v. Hausen.

>>>

NvH/sf


7. Nov 2016

Aktuelles

Kurzberichte von der Ü-40 ---> Herren und der A-Jugend ---> Junioren.

sf


5. Nov 2016

Spielausfälle

Das Spiel der 1. Herren gegen den TSV Gudow fällt aufgrund der schlechten Platzverhältnisse aus!
Auch das Spiel der 2. Herren gegen Rehorst findet nicht statt.

>>>

sf


30. Okt 2016

Herren aktuell

Das Verfolgerduell der Kreisliga Stormarn/Lauenburg gegen die SG Wentorf-S./Schönberg geht mit 2:3 (0:2) an unseren VfL. Die Tore für die Blauen erzielten Andy Baasch, Patrick Espe und Torben Burmeister. Fotos vom Spiel ---> Herren

fb/sf


30. Okt 2016

Junioren aktuell

Fotos vom Testspiel der A-Junioren ---> Junioren

sf


29. Okt 2016

Herren aktuell

Das Auswärtsspiel der 2. Herren bei den Roter Stern Kickers 05 endet 1:1 (0:1). Das Tor für den VfL erzielte Ditmir Cengu. Der Spielbericht ---> Herren

sf


28. Okt 2016

Ü-40 - Viertelfinale

Im Viertelfinale des Kreispokals der Ü-40 trifft der VfL Oldesloe am 3. März 2017 um 19:30 Uhr im Travestadion auf die Reinfelder Preußen.

NvH


24. Okt 2016

Frauen aktuell

Fotos der 1. Frauen und Fotos und einen Kurzbericht vom Spiel der 2. Frauen ---> Frauen.

>>>

sf


23. Okt 2016

Herren aktuell

Unentschieden endete heute das Spiel der 2. Herren in Hoisdorf. Das Führungstor für den VfL markierte Björn Kuhlenkamp (Spielbericht: ---> Herren). Gestern gab es einen 2:0 Sieg für die 1. Herren gegen Möhnsen (Tore: Patrick Espe, Dabelstein) (Spielbericht und Foto:---> Herren) und eine 2:4 Niederlage (Tore: Ahmadi, Amiri) der 3. Herren.

sf


19. Okt 2016

Aktuell

Erik Balschun, "Cheforganisator" des Sparkasse-Holstein-Cup, und sein Vater Thomas besuchten die Fußball-Akademie New Star im Kosovo. Mehr ---> Junioren

sf


17. Okt 2016

Junioren aktuell

Trotz Personalsorgen gab es einen Heimsieg für die A-Jugend. Fotos und der Spielbericht: ---> Junioren

sf


14. Okt 2016 – 16. Okt 2016

Herren aktuell

Nullnummer in Eichede. Das Spiel des VfL beim SV Eichede III endete torlos. Spielbericht: ---> Herren. Das aktuelle Mannschaftsfoto der 3. Herren ---> Herren. Die 2. Herren siegte am Sonntag in Fischbek. Die Tore beim 2:1 erzielten Benji Vogelsang und Timo Erbs. Spielbericht: ---> Herren.

sf


10. Okt 2016

Zwei Ehrungen

Vor der Partie gegen Bargfeld wurden Kemal Akin für sein 150. und Dennis Dabelstein für sein 100. Ligaspiel von Abteilungsleiter Jens Schenk geehrt. Herzlichen Glückwunsch !!!

>>>

NvH/sf


10. Okt 2016

Junioren aktuell

Berichte und Fotos von der F2 und E5 ---> Junioren

sf


8. Okt 2016

Herren aktuell

Die 1. Herren verlor 1:2 gegen den Bargfelder SV. Das Tor zum zwischnenzeitlichen Ausgleich erzielte Jan Vogelsang. Spielbericht und Fotos ---> Herren. Die 2. Herrenerhält hre Punkte am grünen Tisch. Der Rümpeler SV sagte die Partie wegen Spielermangel ab. Bereits den 2 Saisonerfolg gab es für die 3. Herren. Spielbericht ---> Herren

>>>

sf


7. Okt 2016

Junioren aktuell

Neue Trainingsanzüge und Regenjacken für die F-Junioren. Bericht ---> Junioren

 

sf


6. Okt 2016

Herren aktuell

Wegen Urlaub waren die Infos auf dieser Seite in den letzten 2 Wochen etwas dünner. Die jeweils letzten 2 Spielberichte der 1. und 2. Herren ---> Herren

sf


4. Okt 2016

Ü-40 besiegt Eichede

Durch einen Kopfballtreffer von Marco Priebe besiegte die Ü-40 den SV Eichede mit 1:0

NvH


4. Okt 2016

Fußballschule abgesagt

Die Audi-Schanzer-Fußballschule (17.10. - 21.10.2016 beim VfL Oldesloe) ist abgesagt!

NvH


4. Okt 2016

6 Punkte gegen SG Großensee/Brunsbek

Die I. Herren gewannen das Auswärtsspiel bei der SG Großensee/Brunsbek nach Toren von Jan Vogelsang (2), Pascal Espe, Dennis Dabelstein (Strafstoss), Torben Burmeiser, Kasper Kmiec, Andy Baasch und Yannik Teichmann mit 8:0.

Im Vorspiel gewann die II. Herren ebenfalls. Im Spitzenspiel gegen die II. Vertretung von der SG erzielten Ferdian Krasniqi und Stevan Stevanovic die Tore zum 2:1 Erfolg.

>>>

NvH


28. Sep 2016

A-Jugend gewinnt irren Pokalfight gegen Reinfeld 7:6 n.E.

Flutlichtatmosphäre, gute äußere Bedingungen und eine tolle Kulisse von 150 Zuschauern. Es war angerichtet für das Pokalderby zwischen der A-Jugend des VfL Oldesloe und Preußen Reinfeld. Und alle die da waren haben ihr Kommen nicht bereut. Blaue Rauschschwaden zogen in den Oldesloer Abendhimmel, doch die erste Möglichkeit hatten die Preußen. Und das bereits nach 30 Sekunden als die Gäste nur den Pfosten trafen. Das erste Ausrufezeichen setzte der VfL in der 9. Minute. Bennet Kallenbach besorgte die Führung. Trotzdem merkte man dem Gastgeber die Nervosiät an und nach gut 20 Minuten verloren die zusehends die Ordnung. Preußen kam in der 29. Minute durch Paul Treichel zum Ausgleich. Der Schock saß. Reinfeld, in Person von Paul Treichel, nutzte die VfL-Schwächephase aus und drehte die Partie in ein 1:3 (32./36.). Der VfL schleppte sich in die Pause. Dort hatte Trainer Torben Burmeister wohl die richtigen Worte gefunden. Der VfL nahm den Pokalkampf an und verkürzte durch Hammed Bello (56.). Nun war auch die Kulisse wieder da und feuerte das Team an. Bennet Kallenbach glich in der 65. Minute zum umjubelten 3:3 aus. Nun wog das Spiel hin und her. Chancen auf beiden Seiten. Die Spieler bearbeiteten jeden Grashalm im Travestadion. Von beiden Trainerreihen lautstark nach vorne gepusht, entwickelte sich ein wahrer Krimi, der dann in die Verlängerung ging. Dort hatte zuerst Preußen Oberwasser, doch der VfL fing sich rasch und suchte seinerseits die Entscheidung. Kurz vor Schluss scheiterte Niklas Ruge mit einem Kopfball. Es ging also ins Elfmeterschießen und da sollte Lukas Tost zum Matchwinner werden. Der Torwart des VfL verwandelte den ersten Elfmeter selbst und hielt den ent-scheidenen letzten Ball. Eine blau-weiße Jubeltraube begrub „Tosti“ anschließend, Freuden-gesänge und Tänze auf dem Rasen. Der VfL steht nach großem Kampf im Halbfinale.

Ein großer Dank an jeden einzelnen Zuschauer der unsere Mannschaft unterstützt hat. Es war eine großartige Kulisse. Wir sehen uns im Halbfiiiiinnnnaaaaalllleeeeee!

>>>

NvH


26. Sep 2016

Mageres Remis für I. Herren

Gegen Aufsteiger SG Union/Grabau kam die I. Herren nicht über ein mageres 1:1 Remis hinaus. Die Führung für den VfL besorgte Torben Burmeister per Strafstoss(37.). Marc Kunze glich kurz vor Abpfiff aus.

NvH


22. Sep 2016

Doppeltes Stadtderby am Samstag

Am Samstag stehen gleich zwei Stadtderby´s auf dem Programm. Um 15:00 Uhr trifft unsere I. Herren auf SG Union/Grabau I und um 17:30 Uhr folgt dann die Partie unserer II. Herren gegen die zweite Vertretung der SG. Da in der Stormarnhalle eine Messe stattfindet, könnte es voll werden auf dem Parkplatz Exer. Der VfL Oldesloe verweist auf die Parkplätze an der Außenstelle der Berufsschule oberhalb des Travestadion. Die Zufahrt kann über die Straße "Am Stadion" erfolgen.

NvH


20. Sep 2016

Junioren aktuell

Nico von Hausen war am Wochenende wieder fleißig mit der Kamera unterwegs. Deshalb gibt es aktuelle Mannschaftsfotos der D3, D4, F1 und G-Junioren ---> Junioren

sf


16. Sep 2016

Herren aktuell

Auswärtssieg! Die 1. Herren gewinnt ihr Freitagsspiel beim TSV Trittau 3:1. Die Tore: Jan Vogelsang (2) und Adrian Matysik. Der Spielbericht ---> Herren

sf


16. Sep 2016

Junioren aktuell

Die A-Jugend gewinnt gegen Wahlstedt. Fotos und Spielbericht ---> Junioren

sf


14. Sep 2016

Herren aktuell

Pokalvereinsderby: Den Spielbericht 3. gegen 2. Herren ---> Herren

sf


12. Sep 2016

Frauen aktuell

Die 2. Frauen gewann ihr Heimspiel gegen die SG Stecknitz II, die 1. Frauen verlor gegen JuS Fischbek. Der Spielbericht und Fotos ---> Frauen.

>>>

sf


11. Sep 2016

Herren aktuell

Auswärtssiege für die 1. Herren in Berkenthin und der 2. Herrren in Delingsdorf. Spielberichte und Fotos ---> Herren

sf


11. Sep 2016

Junioren aktuell

Ein Foto und den Spielbericht vom 1. Punktspiel der A-Jugend ---> Juniroren

sf


10. Sep 2016

Teamfotos

Die ersten Teamfotos sind da: Den Anfang machen die 1. E-Jugend (---> Junioren) und die E und B-Mädchen (---> Juniorinnen).

sf


8. Sep 2016

Junioren aktuell

Besser als die 1. Herren im Pokal macht es die A-Jugend. Spielbericht ---> Junioren

>>>

sf


6. Sep 2016

Herren aktuell

Pokalaus in der 1. Runde. Die 1. Herren verlor 6:8 (3:3) nach Elfmeterschießen bei der SG Großensee/Brunsbek.

sf


5. Sep 2016

Frauen aktiuell

Teamfotos der 1. und 2. Frauenmannschaft sowoe der Spielbericht und Fotos vom Spiel der 2. Frauen in Breitenfelde ---> Frauen

>>>

sf


3. Sep 2016

Herren aktuell

Unnötige Niederlage für die 1. Herren (Spielbericht und Fotos ---> Herren). Trotz eines großen Chancenplus (Elfmeter, Innenpfosten ...) gab es gegen den keineswegs starken Breitenfelder SV eine 0:1 Niederlage. Zielsicherer zeigte sich die 2. Herren beim klaren 8:0 gegen den VfL Rethwisch II. Der Spielbericht ---> Herren

>>>

sf


2. Sep 2016

Junioren aktuell

Die C1 schnupperte schon mal internationale Luft. Foto und Bericht ---> Junioren

sf


30. Aug 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht und Fotos vom Vorbereitungspiel der Ü40 gegen die 3. Herren ---> Herren

sf


29. Aug 2016

Junioren aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Trainingslager der A-Junioren ---> Junioren

sf


28. Aug 2016

Frauen aktuell

Das nochmals verjüngte VfL-Team besiegte zum Saisonauftakt im Kurpark den SV Fortuna St.Jürgen mit 2:1. Bilder und Bericht unter ---> Frauen.

mf


26. Aug 2016

Herren aktuell

Niederlage am Freitagabend. Der VfL verliert in Tangstedt 0:2.

sf


25. Aug 2016

Junioren aktuell

1. Vorbereitungsspielspiel für die neue A-Jugend des VfL. Fotos vom Spiel in Sandesneben ---> Junioren

sf


21. Aug 2016

Herren aktuell

Heimsieg für die 2. Herren zum Saisonauftakt. Beim 2:1 über den TuS Hoisdorf II trafen Timo Szelag und Yannik Teichmann. Spielbericht ---> Herren

sf


20. Aug 2016

Herren aktuell

Leichter Heimauftakt. Mit 7:1 wurde der chancenlose Krummesser SV nach Hause geschickt. Zwei Mal traf Patrick Espe bei seinem 150. Ligaeinsatz (davon 1 Foulelfmeter), die weiteren Tore erzielten Jan Vogelsang (Foulelfmeter), Patrick Matysik, Pascal Espe und Marcel Kupka bei einem Eigentor der Krummesser.

Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


17. Aug 2016

Herren aktuell

Letztes Testspiel der 2. Herren. Der Spielbericht vom Spiel in Delingsdorf und ein Vorbericht auf die C-Klasse Stormarn ---> Herren

sf


14. Aug 2016

Dauerkarten für I. Herren erhältlich

Ab sofort sind die Dauerkarten für die Spiele der I. Herren erhältlich. Sie enthalten die 15 Ligaspiele und sind auch beim traditonellen Rudi-Herzog-Pokal (6./7. Januar 2017) gültig!

Kostenpunkt: 35 €

Ansprechpartner: Jens Schenk 0162-1933232

NvH


14. Aug 2016

Herren aktuell

Die 1. Herren spielt 2:2 in Hoisdorf. Die Tore für den VfL erzielten Patrick und Pascal Espe. Fotos, den Spielbericht und den Spielbericht vom Testspiel derr 2. Herren in Hamberge ---> Herren.

sf


12. Aug 2016

HSV letzter Gegner von Rolf Graffenberger

„Herr Schiedsrichter, wielange ist noch?“ Rolf Graffenberger stand zum letzten Mal für den VfL Oldesloe zwischen den Pfosten und das im Rahmen des Freundschaftsspieles zwischen der Ü-40 des VfL und der Ü-50 Mannschaft des Hamburger SV, wo auch Andreas „Boller“ Jeschke auflief. In den 70er-Jahren hütete Graffenberger das Ligator oder spielte in der 2. Herren der „Blauen“ zusammen mit Ludwig Weißbach, Peter Reuter, Heiko Berner, Wilhelm „Ixi“ Lindemann. Um nur einige Namen zu nennen. Mit 66 Jahren ist Rolf Graffenberger zwar in Rente, doch der Fußball ließ ihn nie ganz los. Seit 30 Jahren ist er im Kreisfußballverband Stormarn ehrenamtlich tätig. Heute ist er Staffelleiter für den Mädchenbereich. Beim VfL peilt er bald die 50-jährige Mitgliedschaft an. „Seinen“ Verein unterstütze er im Jugendbereich, als Schiedsrichter und ist nebenbei auch Mitglied im Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe. Ehrenamt wird beim Familienvater groß geschrieben. Auch in der ev. Kirchengemeinde Bad Oldesloe engagiert er sich, ist im Ausschuss für Finanzen und Verwaltung und singt seit Jahren im Kirchenchor mit. In seinem letzten Spiel hütete Graffenberger für beide Seiten das Gehäuse und auch Vereinsheimwirthin Antje Beth-über ihren Cousin kamen die Kontakte zum Spiel-wirkte bei beiden Teams mit. Vor der Partie, der auch der Ehrenvorsitzende des Kreisfußballverbandes, Arnold Fröhlich,  beiwohnte, wurde Graffenberger von Fußballabteilungsleiter Jens Schenk verabschiedet. Der VfL begann druckvoll, doch lief sich oft vor dem HSV-Tor fest. Ein Konter nutzen die „Roten von der Elbe“ zum 0:1 – Graffenberger war machtlos, zeigte ein paar Minuten später aber seine Klasse. Mit der Zeit merkte man den Altersunterschied an, der HSV versuchte ein Defensivnetz aufzubauen, der VfL war läuferisch überlegen. Waldemar Falkus traf für den VfL zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte bekam Rolf Graffenberger als Torwart des HSV deutlich mehr zu tun. Der VfL rannte an, die Hamburger versuchten zu kontern. Mit einer tollen Parade hielt Graffenberger das Remis fest. „Rolf, Du musst wohl doch noch ein paar Jahre dranhängen“, wurde geflachst. „Schiedsrichter, was ist nun, wielange?“ fragte Graffenberger fast bei jedem Abstoss. Rainer Fischer schaute auf die Uhr: "Vier Minuten plus sieben Minuten Nachspielzeit wegen Zeitspiel“, grinste „Fischi“. Es blieb bei dem 1:1 und Graffenberger bekam nochmal große Anerkennung von beiden Seiten. Im Anschluß hielten Antje Beth und Jörg Lembke eine kleine Stärkung bereit und beide Teams saßen gemütlich im Vereinsheim des VfL zusammen.

---> weitere Fotos vom Spiel

NvH/sf


11. Aug 2016

Herren aktuell

Das Spiel der 1. Herren beim SSC Hagen Ahrensburg II endet 2:2 (1:1). Die Tore für den VfL erzielten Patrick und Pascal Espe. Spielbericht und ein Foto ---> Herren

sf


10. Aug 2016

VfL Oldesloe Ü40 empfängt HSV

Am kommenden Freitag, 12. August, empfängt die von Fred Hallier und André Behrens trainierte Ü-40 des VfL Oldesloe die Ü-50 Mannschaft des Hamburger SV. Anpfiff im Travestadion ist um 19:30 Uhr. Im Rahmen der Partie steht für Rolf Graffenberger sein letztes Spiel auf dem Programm.

NvH


7. Aug 2016

Herren aktuell

Auftaktsieg für die 1. Herren. Die Tore beim 2:1 Auswärtssieg in Ratzeburg erzielten Marcel Kupka und Silas Burmeister. Der Spielbericht ---> Herren

sf


4. Aug 2016

Herren aktuell

Von der 1. Herren gibt es das aktuelle Mannschaftsfoto und Porträtfotos der Spieler ---> Herren

sf


3. Aug 2016

Herren aktuell

Auch kein Sieg im 2. Spiel beim Klingberg-Pokal. Der Kurzbericht und Fotos ---> Herren

sf


1. Aug 2016

Herren aktuell

Von der 2. Herren gibt es das aktuelle Mannschaftsfoto, Porträtfotos der Spieler und den Spielbericht vom Testspiel gegen den Delingdorfer SV. Einen Kurzbericht und Fotos von der Niederlage der 1. Herren beim Klingberg-Pokal. Alles unter ---> Herren

sf


27. Jul 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht vom Spiel der Zweiten gegen den Kronsforder SV II ---> Herren

sf


27. Jul 2016

Junioren aktuell

Das Mannschaftsfoto der C1 ---> Junioren

sf


24. Jul 2016

Herren aktuell - Fotos

Fotos vom den Spielen VfL I - TSV Bargteheide (Sportwoche Pölitz) und VfL II - Kronsforde II ---> Herren

sf


18. Jul 2016

Herren aktuell

Der Spielbericht vomTestspiel des VfL II gegen den SV Eichede III ---> Herren

sf


17. Jul 2016

VfL gewinnt 1. Oldesloer Cup

Durch zwei 1:0 Siege gegen die SG Union/Grabau und den SV Türkspor wurde der VfL 1. Oldesloer Cup Sieger.


Adrian Matysik scheitert am Türkspor Torhüter. ---> weitere Fotos

sf


11. Jul 2016

Junioren aktuell

Das Highlight der Saison. Die F-Jugend schnuppert dank dem Sparkasse-Holstein-Cup Bundesligaluft bei Borussia Mönchengladbach. Der Bericht ---> Junioren

sf


10. Jul 2016

Herren aktuell

Auch das zweite Vorbereitungsspiel konnte die 1.Herren gewinnen. Der Spielbericht unter ---> Herren

sf


5. Jul 2016

Kreispokal der Herren ausgelost

Im Kreispokal der Herren wurden folgende Begegnungen mit VfL-Beteiligung auslost:

SG Großensee/Brunsbek - I. Herren; Dienstag 6. September, 19:30 Uhr

Kreispokal für untere Mannschaften:

III. Herren - II. Herren; Dienstag, 13. September, 19:30 Uhr

NvH


5. Jul 2016

Herren aktuell

Die 1. Herren des VfL konnte ihr erstes Vorbereitungsspiel souverän gewinnen. Ein Spielbericht unter ---> Herren

sf


27. Jun 2016

Junioren aktuell

Einen Sieg zum Saisonabschluss gab es für die A-Junioren ---> Junioren

sf


27. Jun 2016

Weiblicher Fußball aktuell

Sommerolympiade weiblicher Fußball ---> Frauen und Juniorinnen

sf


27. Jun 2016

Herren aktuell

Aktuelle Infos zur Saisonvorbereitung der 1. Herren und einen Bericht über die Verabschiedung eines erfolgreichnen Trainers ---> Herren

sf


23. Jun 2016

1. Oldesloer Cup

Fußballblitzturnier der Oldesloer Herrenmannschaften. Mehr ---> Herren

sf


20. Jun 2016

Junioren aktuell

Die A-Junioren des VfL spielen auch in der nächsten Saison in der Verbandslige ---> Junioren

sf


16. Jun 2016

Frauen aktuell

Fotos vom letzten Spiel und der Saisonabschlussfeier der II. Mannschaft ---> Frauen

sf


10. Jun 2016

Herren aktuell

Spannender Titelkampf der Ü 40! Bericht und Fotos ---> Herren

sf/Foto:NvH


8. Jun 2016

Junioren aktuell

Die 2. E-Jugend wurde Staffelsieger. Der Bericht und ein Foto ---> Junioren

sf


8. Jun 2016

Sieg

Das 2. Spiel der Aufstegsrunde konnte der VfL in Siebenbäumen mit 3:2 gegen SC Rapid Lübeck gewinnen. Die Tore erzielten Patrick Espe und Torben Burmeister (2). Am Samstag muss der VfL nach Lensahn. Fotos ---> Herren

sf


7. Jun 2016

Busfahrt zum Norddeutschen Pokalhalbfinale der B-Juniorinnen

Zum Norddeutschen Pokalhalbfinale der B-Juniorinnen reist der VfL am kommenden Samstag mit dem Bus zum Auswärtsspiel bei der SG TSV Diemarden-Groß Scheen in Göttingen.

Fans können gerne Mitfahren - Kostenpunkt: 10 €

Anmeldungen nimmt Dirk Relling unter 0171-9305086 entgegen.

Abfahrt am Kurparkstadion ist um 10:00 Uhr

NvH/RF


7. Jun 2016

Schnupper-Training für Mädchen

Die Frauen- und  Mädchenabteilung veranstaltet am Freitag den 10. Juni zwischen 15 und 18 Uhr im Kurparkstadion ein Schnuppertraining für alle interessierten Mädchen jeden Alters !

Mehr Informationen unter ---> Juniorinnen oder hier.

mf


7. Jun 2016

Die zweite Herren braucht Dich!

Zur neuen Saison sucht unsere Zweitvertretung Verstärkungen auf allen Positionen.

Bei uns erwarten dich ein tolles Umfeld, nette Mitspieler und ein motiviertes Trainerteam. Du wirst ausrüstungstechnisch bestens versorgt und wirst auch außerhalb des Spielfelds Teil des Teams.

Wenn du also Lust hast die Mannschaft und die Trainer kennenzulernen, dann melde dich einfach bei Christian Bibo unter 0176/99412784.

FB/sf


6. Jun 2016

Weiblicher Fußball aktuell

Aktuelles von der 2. Frauenmannschaft und den B-Juniorinnen gibt es unter ---> Frauen und ---> Junuiorinnen

sf


5. Jun 2016

Niederlage

Das erste Spiel der Aufstiegsrunde verlor der VfL gegen den TSV Bargteheide 2:4. Die Tore zum 1:0 und 2:4 erzielten Patrick Espe und Tobias Fischer. Fotos vom Spiel: ---> Herren

sf


31. Mai 2016

Frauen aktuell

Den Bericht und Fotos vom Spiel der II. Frauen gegen die SG Elmenhorst/Möhnsen ---> Frauen

sf


31. Mai 2016

VfL Oldesloe im Norddeutschen B-Juniorinnen-Pokal dabei

Auch nach der Titelverteidigung der Landesmeisterschaft können sich die B-Juniorinnen des VfL Oldesloe noch nicht in die Sommerpause verabschieden, denn das nächste Event steht bevor. Für die Mannschaft von Dirk Relling beginnt an diesem Samstag, um 16:00 Uhr im Kurparkstadion, die Vorrunde um den 6. Norddeutschen B-Juniorinnen Pokal. Im KO-Modus treffen acht Teams aufeinander. Die Auslosung bescherte dem VfL ein Heimspiel gegen ATS Buntentor. Die Gäste gewannen die Landesliga Bremen, wobei sie in ihrer Sommerrunde lediglich sechs Partien und in der Winterstaffel fünf Spiele absolvieren mussten. In der Sommerrunde stehen fünf Siege und ein Remis bei einem Torverhältnis von 42:3 gegenüber. In der Winterstaffel gewann das Team von fünf Spielen jedes bei 30:2 Toren. „Ein Gegner, aus Bremen, den man schwer einschätzen kann. Wobei 72 Tore in 11 Spielen muss man erstmal schießen. Ein Vergleich mit unserer SH-Liga kann man nur schwer ziehen“, so Pressewart Nico v. Hausen. Der VfL gewann von 16 Partien 13, hat zudem zwei Remis und eine Niederlage auf dem Papier stehen. Das Torverhältnis beträgt 52:9. Weiter sind TSV Grolland, Walddörfer SV,  SSV Rantzau, Barmstedt, SV Meppen, JSG Südtondern und  SG TSV Diemarden - Groß Schneen im Pokal-Wettbewerb dabei.

NvH


31. Mai 2016

Herren aktuell

Vor Wochen hätte es kaum einer der Mannschaft zugetraut, doch die I. Herren hat die Aufstiegsspiele erreicht. Mit einer starken Leistung konnte man, im direkten Duell um den letzten Platz in der Aufstiegsrunde, den Ratzeburger SV in die Schranken weisen. Lukas Schacht, Torben Burmeister und Jan Vogelsang erzielten die Treffer zum 3:0 Sieg.

Nun kommt es zu folgenden Begegnungen:

5. Juni um 15:00 im Travestadion VfL I - TSV Bargteheide

Die weiteren Gegner sind der SC Rapid Lübeck (Mittwoch, 8.6. um 19.00 Uhr auf neutralem Platz) und der TSV Lensahn (Samstag, 11.6. um 16.00 Uhr in Lensahn)

>>>

NvH/sf


30. Mai 2016

Herren aktuell

Der Spielberict und Fotos vom Sieg der 1. Herren und den Spielbericht vom Spiel der 2. Herren ---> Herren

sf


30. Mai 2016

Juniorinnen aktuell

Die B-Juniorinnen des VfL konnten ihren Landesmeistertitel erfolgreih verteidigen. Den Bericht und Fotos ---> Juniorinnen

sf


26. Mai 2016

Herren aktuell

Der Bericht vom Spiel der Ü 40 in Eichede ---> Herren

sf


26. Mai 2016

Parkplatz-Ausweichtip für I. Herren-Ratzeburger SV

Aufgrund des Stadtfestes wird der Parkplatz Exer sicher überfüllt sein. Es wird den Zuschauern des Spieles unserer I. Herren gegen den Ratzeburger SV (Samstag 16:00) empfohlen ansonsten die Parkplätze an der Zweigstelle der Berufsschule in der Straße „Am Stadion“ oberhalb des Travestadions anzufahren.

NvH


23. Mai 2016

Juniorinnen aktuell

Am Samstag könne die B-Juniorinnen die Landesmeisterschaft perfekt machen. Mehr ---> Juniorinnen

sf


23. Mai 2016

Frauen aktuell

Fotos vom 12:0 der 2. Frauenmannschaft ---> Frauen

sf


22. Mai 2016

Herren aktuell

Ein turbulentes Oldesloe-Derby endet mit 4:4 (2:2). Für den VfL II trafen Ali Hassan Hussein und Christoph Marz gegen Union II jeweils doppelt. Bericht und Fotos ---> Herren

sf


20. Mai 2016

Ungefährdeter Auswärtssieg für I. Herren

Mit einem ungefährdeten 1:5 Auswärtssieg bei der dritten Vertretung vom SV Eichede kehrten die Schützlinge von Marius Kuhlke zurück in die Kreisstadt. Die Tore schossen Jan Vogelsang (3), Pascal Espe und Dennis Dabelstein. Damit konnte der VfL diese schwere Auswärtshürde meistern, hätte sogar höher gewinnen können. Nun kommt es am nächsten Samstag im Travestadion zum Showdown um den letzten Platz in der Verbandsligaaufstiegsrunde mit dem Ratzeburger SV.  ---> weitere Fotos

>>>

NvH


19. Mai 2016

Frauen/Juniorinnen aktuell

Fotos von den Kreispokalendspielen ---> Frauen und ---> Juniorinnen.

NvH/sf


18. Mai 2016

Junioren aktuell

Das Mannschaftsbild der E 3 ---> Junioren

sf


18. Mai 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht vom Spielder Zweiten in Zarpen ---> Herren

sf


13. Mai 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht von der Ü 40 Partie in Siek ---> Herren

sf


8. Mai 2016

Sparkasse-Holstein-Cup - and the winner is "Borussia Dortmund"

Verdienter Sieger des Sparkasse-Holstein Cup wurde der Nachwuchs von Borussia Dortmund. In einem packenden Finale besiegten die Dortmunder die E-Junioren von Herthe BSC mit 2:1. Das Spiel um den ditten Platz wurde durch Neunmeterschießen entschieden. RB Leipzig, das selbst im Halbfinale im Neumeterschießen an Dortmund scheiterte, bezwang den holländischen Vertreter SC Heerenveen, die im 2. Semifinale klar gegen Hertha BSC Berlin unterlagen. Der Fairplay-Preis ging an den TSV Bargteheide. Ihr Torwart hatte fairerweise ein Foul im Strafraum zugegeben, wodurch das Spiel für den TSV 0:1 durch den fälligen Neumeter verloren ging.

sf


7. Mai 2016

Sparkasse-Holstein-Cup: Turnierauftakt bei Kaiserwetter

Der erste Tag des Sparkasse-Holstein-Cups stand im Zeichen der Vorrunde der 28 Teams. Feierlich liefen die Mannschaften vorher ins Travestadion ein (das Foto zeigt die E I des VfL Oldesloe) und bekamen von den Zuschauern großen Beifall. Nach der Turniereröffnung durch den Bürgerworthalter der Stadt Bad Oldesloe, Rainer Fehrmann, und Turnierorganisator Erik Balschun zeigten die Nachwuchskicjer im Travestadion und auf dem Exer dann tollen Fußball, wobei bei Mannschaften und Zuschauern die Schattenplätze und die eine oder andere Erfischung heiß begeehrt waren.

Am morgigen Sonntag geht es ab 9:00 Uhr weiter und auch wenn wir noch nicht wissen wer den großen Pokal mit nach Hause nimmt steht eines schon fest: Es wird wieder Kaiserwetter sein!

Also, wir sehen uns Travestadion oder auf dem Exer!

Text und Bild: Nico v. Hausen

NvH


6. Mai 2016

Herren aktuell

Der Spielbericht zum Spiel der 2. Herren bei der SG Rümpeler Meddewade ---> Herren

>>>

sf


6. Mai 2016

Sparkasse-Holstein-Cup 2016: Der Countdown läuft!!!

Der Aufbau ist abgeschlossen, die ersten Mannschaften kommen, der Schutzpatron der Stadt hat seine Fühler ausgestreckt nach „Sonne-Sonne-Sonne“…der Countdown zum "Sparkasse Holstein-Cup" und für ein Traumwochenende im Travestadion und auf dem Exer läuft. Am morgigen Samstag beginnt das Turnier mit dem feierlichen Einlaufen aller Mannschaften gegen kurz vor 10 Uhr morgens.

Am Sonntag geht das Turnier bereits um 9:00 Uhr los, doch bei den Wettervorhersagen und bei dem Event kommt man gerne früher aus den Federn.

Internationaler Jugendfußball beim VfL Oldesloe: Wir sehen uns am Wochenende!!!

NvH


4. Mai 2016

Herren aktuell

Neue Trikots für die 2. Herren. Bei welchen Firmen sich die Mannschaft bedankt ---> Herren

>>>

sf


4. Mai 2016

Junioren aktuell

Den Spielbericht von der C1 ---> Junioren

sf


2. Mai 2016

Herren aktuell

Einen Bericht und Fotos vom 1. Sieg der Ü 40 in der Meisterrunde ---> Herren

sf


2. Mai 2016

Frauen aktuell

Eine Vorschau aus das Kreispokalfinale der Frauen ---> Frauen

sf


30. Apr 2016

Herren aktuell

Durch 2 Tore von Jan Vogelsang und einen Treffer von Marcel Kupka siegte die 1. Herren heute mit 3.2 gegen Möhnsen (Spielbericht ---> Herren). Die 2. Herren besiegte durch Tore von Aref Alawi (3) und Alexander Kuhlke die 2. Vertretung des SV Timmerhorn-Bünningstedt glatt mit 4:0 (Spielbericht ---> Herren). Arash Amiri gelang am Freitag der Ehrentreffer der 3. Herren beim 1:4 gegen Tralau 2.

sf


29. Apr 2016

Juniorinnen aktuell

Einen Bericht vom Halbfinale im Landespokal zwischen den B-Juniorinnen des VfL und Holstein Kiel ---> Juniorinnen

sf


25. Apr 2016

Aktuell

Die Spielberichte der 1. und 2. Herren vom Wochenende und Fotos vom Sieg des VfL I in Tangstedt ---> Herren. Einen Bericht der C1 ---> Junioren und der B-Juniorinnen ---> Frauen

sf


24. Apr 2016

Herren aktuell

Auswärtssiege für die 1. und 2. Herren. In Ahrensburg trafen Lukas Schacht, Patrick und Pascal Espe und für die Zweite in Rethwisch Benjamin Vogelsang, Aref Alawi und Christoph Marz.

sf


23. Apr 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht der Ü 40 in Trittau ---> Herren

sf


20. Apr 2016

Frauen aktuell

Fotos von der Niederlage gegen Fischbek ---> Frauen

sf


20. Apr 2016

Herren aktuell

Auswärtssieg! Mit 5:2 gewinnt der VfL durch Tore von Torben Burmeister (2), Partrick Espe (2) und Patrick Matysik beim WSV Tangstedt. Spielbericht ---> Herren

sf


19. Apr 2016

Herren aktuell

Die Ü 40 startete in die Meisterrunde. Spielbericht ---> Herren

sf


16. Apr 2016

Herren aktuell

3 Heimspiele, 3 Niederlagen. Das war nicht das Wochenende des VfL. Bereits am Freitag verlor die Dritte 0:6, heute folgten nacheinander die Zweite (2:4 gegen Türksport) und die 1. Herren, die gegen den Tabellenführer Elmenhorst 0:1 unterlag. Spielberichte 1. und 2. Herren ---> Herren

sf


13. Apr 2016

Förderkreis aktuell

Neues von der Jahreshauptversamlung des Förderkreises ---> Förderkreis

sf


13. Apr 2016

Parkplatz Exer beim Derby gesperrt

Für die Besucher des Kreisligaderbys VfL Oldesloe-SC Elmenhorst sowie für die Partie VfL Oldesloe II-SV Türkspor II steht der Parkplatz Exer aufgrund des Jahrmarktes nicht zur Verfügung.

Außerdem kann es zeitweise aufgrund von mehreren Demonstrationen zu Verkehrsbehinderungen im ganzen Stadtgebiet kommen.

Wer mit dem Auto anreist, dem empfiehlt der VfL Oldesloe die Parkplätze an der Zweigstelle der Berufsschule in der Straße "Am Stadion" Nr. 11 oberhalb des Travestadions oder die Parkplätze an der Schwimmhalle.

NvH


11. Apr 2016

Frauen aktuell

Fotos von den Spielen der 2. Frauen ---> Frauen

sf


10. Apr 2016

Herren aktuell

Sieg für den VfL beim TSV Berkenthin. Die Tore erzielten Jan Vogelsang (2), Marcel Kupka, Lukas Schacht und Yannik Teichmann (Bericht und Fotos ---> Herren). Niederlagen gab es dagegen für die Zweite beim SV Hamberge II (Tor: Silas Burmeister / Bericht ---> Herren) und für die Dritte beim SSV Pölitz III.

sf


7. Apr 2016

Herren aktuell

Niederlage in Siebenbäumen. Die Tore von Yannik Teichmann und Dennis Dabelstein reichten nicht, der VfL verlor 2:3.

sf


7. Apr 2016

Junioren aktuell

Die Gruppenauslosung des internationalen Sparkasse Holstein Cups ---> Junioren

sf


7. Apr 2016

Herren aktuell

Berichte von der Ü 40 und Ü 50 ---> Herren

sf


2. Apr 2016

Herren aktuell

Sieg und Niederlage

Bittere Niederlage für die 2. Herren. Gegen den SV Hammoor 2 verlor die Bibo-Truppe 1:2. Das Ehrentor gelang Ferdian Krasniqi. Spielbericht: --> Herren. Besser machte es die 1. Herren gegen eine allerdings mit letzem Aufgebot und damit nicht kreisligareife Mannschaft aus Krummesse. Am Ende hieß es nach Toren von Yannik Teichmann (2), Torben Burmeister, Dennis Dabelstein (Foulelfmeter an Jan Vogelsang) und Jan Vogelsang (Freistoß) 5:0.

Überzeugte mit 2 Toren und einem Assist: Yannik Teichmann. Bericht und Fotos ---> Herren

sf


1. Apr 2016

Dirk Relling hat DFB Elite-Jugend-Lizenz


Dirk Relling ist seit vielen Jahren als
Trainer im weiblichen Fußball des VfL
Oldesloe aktiv und hat nun die DFB
Elite-Jugend-Lizenz
Dirk Relling, Trainer der B-Juniorinnen und E-Juniorinnen des VfL Oldesloe, hat an der Sportschule Kaiserau seine Ausbildung zur DFB Elite - Jugend - Lizenz (ehemalige B-Lizenz) erfolgreich bestanden. Der studierte Sozialpädagoge leitet weiterhin eine Fußball AG an der Schule am Masurenweg in Bad Oldesloe. Die AG ist ein Projekt im Rahmen der Nachmittagsbetreuung. Mit den B-Juniorinnen ist Dirk Relling derweil auf dem besten Wege den Landesmeistertitel zu verteidigen. Mit dem Team steht er auf Platz 1 in der Schleswig-Holstein-Liga. "Seine Mannschaftenund auch die Teilnehmer der Fußball AG können vom Erlernten in Kaiserau und von Dirks Fähigkeiten in allen Lebenslagen einfach nur lernen. Das ist ein weiterer Schritt die Kinder und Jugendlichen beim VfL in Sachen Fußball gut auszubilden und man kann Dirk einfach nur beglückwünschen", so VfL-Fußballpressewart Nico v. Hausen.

NvH/s


28. Mär 2016

Herren aktuell

Der VfL schlug den abstiegsbedrohten Möllner SV im Travestadion nach Toren von Torben Burmeister (3. und 83. min) und Lucas Schacht (45. min) mit 3:0.

Sorgte dafür, dass die Null stand. Leon Gohl war auch in dieser Situation nicht zu bezwingen.

Spielbericht und weitere Fotos ---> Herren

sf


25. Mär 2016

Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe hat 2016 großes vor

Der langjährige Vorsitzende des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe, Horst Rohde, plant mit dem Förderkreis für 2016 ein großes Event

In der Gaststätte „Zur Mühle“ fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe statt. Der langjährige 1. Vorsitzende Horst Rohde lieferte den Mitgliedern einen Bericht über das Jahr 2015 ab. Der Förderkreis, der sich auf die Fahnen geschrieben hat, Fußballjugendliche im VfL zu unterstützen, hat auch im letzten Jahr wieder hilfreich unter die Arme gegriffen. Kassenwart Hansjochen Beth gab einige Beispiele. So wurden mit Hilfe des Förderkreises Safety-Tore, kippsichere Tore, angeschafft. Auch wurde unter anderem die B-Juniorinnen-Mannschaft, die Landesmeister wurde, mit einem Trainingslager unterstützt. Desweiteren wurden viele Fußballbälle angeschafft, Trainingsmaterial besorgt oder Fußballschuhe für nicht ganz so betuchte Jugendliche besorgt. Horst Rohdes Leitspruch „wir helfen wo Not am Kind ist“ wurde auch im Jahr 2015 wörtlich genommen. Bei den Wahlen wurde Jens Gengnagel zum stellv. Vorsitzenden wiedergewählt. Die Mitglieder wählten weiterhin Birte Fischer zur 2. Kassenprüferin. Auch 2016 wird es wieder einen Förderkreisabend zugunsten der Fußballjugend des VfL Oldesloe geben. Er findet am 17. Oktober statt. Doch bereits vorher soll es hoch her gehen. „Wir planen zwischen den Sommer- und Osterferien ein richtig großes Event. In einigen Wochen kann man sicher schon mehr dazu sagen“, so Pressewart Nico v. Hausen vielversprechend. Wer den Förderkreis und die Fußballjugend des VfL Oldesloe unterstützen möchte – der Mitgliedbeitrag liegt bei drei Euro im Monat – bekommt bei Horst Rohde unter 0176/52567775 Informationen.

NvH/sf


25. Mär 2016

Junioren aktuell

Mannschaftsfotos der B 1 und D 2 ---> Junioren

sf


24. Mär 2016

VfL siegt (hoch-)verdient

2:0 nach 10 Minuten, 2:2 nach 30 Minuten, 4:2 nach 35 Minuten und 5:2 zur Pause. So eine Halbzeit hatten die Zuschauer im Travestadion lange nicht gesehen. In der 2. Halbzeit fielen 2 weitere Tore innerhalb von einer Minute. So lagen bereits am Gründonnertstag neun Eier im Nest, davon 6 beim Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten aus Büchen-Siebeneichen. Das war eine gute Vorstellung des VfL, nach den bisher mäßigen Spielen nach der Winterpause. Die Tore für den VfL erzielten Lucas Schacht (2), Torben Burmeister (2), Adian Matysik, der kurz vor Schluss mit gelb-rot vom Platz flog und Jan Vogelsang. Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


23. Mär 2016

Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe

Im Vereinsheim des VfL Oldesloe fand die diesjährige Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL statt. Unter den Augen und Ohren des kompletten Gesamtvorstandes des VfL Oldesloe und der Mitglieder eröffnete Abteilungsleiter Jens Schenk die Versammlung. Der stellv. Vorsitzende des Gesamtvereins, Dieter Thom, führte als Versammlungsleiter durch den Abend.

In den Berichten der Abteilungsleitung wurde auf das zurückliegende Jahr geblickt. Jens Schenk hob den verpassten Aufstieg der I. Herren heraus, den internationalen Sparkasse Holstein Cup für E-Jugendliche und gratulierte „der erfolgreichsten Herrenmannschaft des VfL in den letzten Jahren“, der Ü-40. Rainer Fischer bedankte sich bei Schiedsrichterobmann Torben Burmeister. Unter seiner Regie hat die Abteilung viele neue Schiedsrichter gewinnen können. Der scheidende Mädchenjugendwart, Michael Franke, führte die Erfolge der B-Juniorinnen auf. Unter anderem wurde die Mannschaft Landesmeister und 3. bei den Norddeutschen Futsalmeisterschaften und schickt sich an den Landesmeistertitel in dieser Saison sogar zu verteidigen.

Die Mitglieder der zweitgrößten Fußballsparte in Schleswig-Holstein mahnten die bestehende Platznot, die noch immer besteht, an.

Bei den Wahlen wurde Jens Schenk einstimmig erneut als Abteilungsleiter gewählt.Rainer Fischer wurde von den Mitglieder zum Sportlichen Leiter für den Frauenbereich gewählt. Mit Tobias Fischer, Kapitän der I. Herren, wählten die Mitglieder ein neues Gesicht zum Kassenwart der Herren. Birgit Bartscheerer und Mathias Pitan wurden in ihren Ämtern als Kassenwartin für den weiblichen Bereich bzw Kassenwart für den männlichen Jugendbereich genauso bestätigt wie Nico v. Hausen in seiner Position als Schrift- und Pressewart. Jens Gengnagel wurde abschließend als 2. Kassenprüfer gewählt, bekam für seine jahrelange Arbeit als Herrenkassenwart großen Beifall. „Die Fußballabteilung steht im Moment auf finanziell gesunden Beinen. Das ist ein großer Verdienst von ihm“, so Jens Schenk. Anerkennenden Beifall bekam auch Horst Rohde, der zusammen mit dem Förderkreis der Fußballjugend ein großer Stützpfeiler für den Jugendfussball im VfL ist.

„Die Versammlung verlief sehr harmonisch“ wusste Pressewart Nico v. Hausen abschließend zu berichten, der gleich auch noch ein „Danke an die Presse für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr" hinterherschickte.

NvH/sf


21. Mär 2016

Herren aktuell

Den Spielbericht vom Unentschiedender 1. Herren in Mölln ---> Herren

sf


16. Mär 2016

Frank Tuchlinski wird Co-Trainer der 1. Herren

Die bisherigen Co-Trainer Rene Caro und Dennis Tkotz werden ab Sommer beide aus privaten Gründen nicht mehr regelmäßig zur Verfügung stehen. Daher ist es umso erfreu-licher dass es dem Verein gelungen ist mit Frank Tuchlinski einen erfahren Trainer zu holen der den Verein kennt und sich perfekt mit Cheftrainer Marius Kuhlke ergänzen kann.

Ende der 80er und in den 90er Jahren spielte "Tuchi" zusammen mit Spielern wie Stefan Henning, Holger Kelch, Volker Neumann, Waldemar Falkus oder Frank Pophal in der 1. Herren des VfL und führte die "Blauen" in dieser Zeit auch schon als Kapitän auf den Platz. Nach seiner Zeit als Ligaspieler machte er sich zudem in der damaligen Altherrenmannschaft verdient.

Anfang 2009 wurde Frank Tuchlinski, nach dem Rücktritt von Dieter Vernimb, zum Cheftrainer des Tralauer SV ernannt, welchen er noch bis Saisonende 2015/16 trainiert.

Er zeichnet sich durch seine jahrelange Erfahrung als Spieler und Trainer aus. Er ist wissbegierig, will sich ständig weiterentwickeln und kann gut mit jungen Spielern umgehen. Nach jahrelanger, kontinuierlicher Arbeit beim TSV ist für ihn nun die Zeit gekommen sich zu verändern.

Herzlich Willkommen zurück bei den Blauen, "Tuchi"!

NvH


14. Mär 2016

3. Spiel - 3. Niederlage

Die 1. Herren mit einem klassischen Fehlstart nach der Winterpause. Der Spielbericht vom 0:3 in Trittau ---> Herren 

sf


14. Mär 2016

Frauen und Mädchen aktuell

Außer Pokal klappt momentan nicht viel. Die erste Frauen musste sich mit einem Remis in Kellinghusen zufrieden geben, Bericht und Bilder ---> Frauen, die zweite verlor mit 0:3 in Büchen.

Auch bei den Mädchen sah es nicht besser aus. Die B verlor in Krummesse knapp mit 2:3, Bericht und Bilder ---> Juniorinnen. Die C-Mädchen nach weiter Reise nach Langenhorn mit 0:2, die D-Mädchen zu Hause gege Bargteheide mit 2:4.

mf


11. Mär 2016

Frauen und B-Mädchen im Pokalfinale

Am Mittwoch legten die B-Mädchen mit einem deutlichen 8:0-Sieg in Zarpen vor und zogen als zweites Mädchenteam nach den E-Mädchen in das Pokalfinale am Pfingstmontag ein. Bericht und Bild ---> Juniorinnen.

Am Donnerstag folgten dann die Frauen mit einem souveränen 3:0 Sieg in Eichede ebenfalls ins Finale. Das Finale der Frauen wird allerdings bereits Himmelfahrt in Hamberge im Rahmen des Pokalendspieltages ausgetragen. Bericht und Bilder ---> Frauen.

mf


5. Mär 2016 – 8. Mär 2016

Herren aktuell

Durch Tore von Yannik Teichmann und Ali Hussein besiegt der VfL II den TSV Trittau III mit 2:1 Spielbericht: ---> Herren. Eine 0:4 Niederlage und 2 gelb-rote Karte gab es für die 1. Herren. Der Spielbericht: ---> Herren

sf


6. Mär 2016

Frauen aktuell

Der Rückrundenstart verlief alles andere als optimal. Die erste Frauen verloren erneut knapp mit 0:1 gegen Rönnau. Bericht und Bilder ---> Frauen. Die zweite Frauen verlor mit einer Notelf deutlich gegen Hagen II, die C-Mädchen auch klar gegen Schwartbuck.

mf


2. Mär 2016

Jahreshauptversammlung vom Förderkreis der Fußballjugend

Am 23. März findet um 19:00 in den Räumen der Gaststätte „Zur Mühle“ die Jahreshaupt-versammlung vom Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe statt.

Selbstredend freut sich der Förderkreis über neue Mitglieder die die Fußballjugend des VfL Oldesloe unterstützen möchten.

Für gerade einmal drei Euro im Monat kann man Mitglied werden. Informationen bekommt man beim Vorsitzenden Horst Rohde unter 0176/52567775.

NvH


29. Feb 2016

Junioren aktuell

Die G-Jugend beim Turnier des SSV Pölitz. Fotos: ---> Junioren

sf


27. Feb 2016

I. Herren-Büchen-Siebeneichen...fällt aus!!!

Das Heimspiel der I. Herren gegen Büchen-Siebeneichen muss aufgrund der Platzverhältnisse leider ausfallen. Die Herren absolvieren stattdessen eine "Indoor-Einheit" bei Reha-Aktiv Bad Oldesloe.

An dieser Stelle ein großes "Danke" an das Team von Reha-Aktiv Bad Oldesloe das es so kurzfristig mit einem Termin geklappt hat!

NvH


22. Feb 2016

Herren aktuell

Spielberichte von der 1. Herren und der Ü 40 ---> Herren

sf


21. Feb 2016

Impressionen vom Timo Heller Cup und BS Sport Mixed Cup

Danke an Turniersponsor Timo Helller

---> weitere Fotos

und auf der privaten Internetseite von Rainer Fischer

NvH/sf Fotos: Rainer Fischer


21. Feb 2016

Jahresversammlung der Fußballabteilung

Die Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe findet am 21. März 2016 um 19:30 Uhr im Vereinsheim im Travestadion statt.

Folgende Positionen werden auf der Jahresversammlung gewählt:

Abteilungsleiter: 2 Jahre

Stellv. Abteilungsleiterin Frauenbereich: 2 Jahre

Sportlicher Leiter Frauen: 1 Jahr

Sportlicher Leiter Herren: 2 Jahre

Kassenwart Herren: 2 Jahre

Kassenwart Jugend: 2 Jahre

Kassenwartin weiblicher Fußball: 2 Jahre

Ehrenamtsbeauftragte(r): 2 Jahre

Schrift-und Pressewart: 2 Jahre

1 Kassenprüfer: 2 Jahre

Die Fußballabteilungsleitung hofft auf rege Beteiligung der Mitglieder!

NvH


16. Feb 2016

Regenjacken für die 1. Herren

Damit die Fußballer der 1. Herren nicht im Regen stehen, haben die Firmen Birr Elektrotechnik und Creaton neue Nike-Regenjacken gesponsert.
Unser Dank gilt ganz besonders Detlef Rädisch und Christian Riek, ohne die die Anschaffung nicht möglich gewesen wäre.
Amateursport ohne Sponsoren geht nicht, deshalb ist es umso wichtiger, dass sich Firmen und Privatpersonen so engagieren. DANKE!!!!!

MK/sf


15. Feb 2016

Timo-Heller-Turnier in der Stormarnhalle

Das Wochenende stand im Zeichen der Mädchen-Hallenturniere des VfL Oldesloe, gesponsert von Timo-Heller. Die Ergebnisse und Bilder stehen unter ---> Juniorinnen.


Der VfL I mit Torben, Lukas, Leon, Marco, Dennis, Marcel und Joelina, Jill, Neele und Mareike

Am Samstag-Abend gab es den B&S-Sport-Mixed-Cup, den der VfL mit der ersten Mannschaft gewann. Weitere Bilder und Infos unter ---> Frauen.

mf


12. Feb 2016

Junioren aktuell

Eine etwas andere "Trainingseinheit" machte die E II des VfL Oldesloe. Mehr ---> Junioren

sf


8. Feb 2016

Hallenturnier der Mädchen und Frauen/Mixed

Am Wochenende startet das große Hallenturnierwochende der weiblichen Fußballer mit dem Höhepunkt Mixed-Cup an dem die erste und zweite Frauen des VfL ebenso teilnehmen, wie die erste und zweite Herren !

Genauere Informationen unter ---> Juniorinnen.

mf


7. Feb 2016

Herren aktuell

Einen Kurzbericht und Fotos vomTestspiel gegen Delingsdorf ---> Herren

sf


5. Feb 2016

Herren aktuell

Einen Bericht vom 1. Creditfair-Cup ---> Herren

sf


2. Feb 2016

Aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Ü-40 Turnier des VfL ---> Herren. Die 2. Frauenmannschaft überzeugte beim Turnier in Ratzeberg ---> Frauen

sf


27. Jan 2016

Frauen aktuell

Eine Spende für die Frauen gab es von den Wollschwalben. mehr ---> Frauen

sf


25. Jan 2016

Der Budenzauber geht weiter

Am Samstag laden die 2. Herren und die Ü-40 zu ihren Hallenturnieren ein. Mehr ---> Herren

sf


– Neuen Termin eingeben

Hallenturnier der Ü 40

Am 30. Januar lädt die Ü 40 zum Hallenturnier ein. Mehr ---> Herren

sf


18. Jan 2016

Internationaler Sparkasse Holstein Cup 2016

Das Teilnehmerfeld steht! Weitere Informationen ---> Junioren

sf


17. Jan 2016

Junioren aktuell

Einen Bericht von der Fianlrunde der Hallenkreismeisterschaften der C-Junioren ---> Junioren

sf


17. Jan 2016

I. Herren gewinnt Blomberg-Cup vom TuS Hartenholm!!!

Eine faustdicke Überraschung in Hartenholm - der VfL konnte den Blomberg-Cup gewinnen! Bericht ---> Herren

NvH


13. Jan 2016

Junioren aktuell

Ein Teamfoto unt weitere Fotos von der D III und einen Bericht von der Hallenkreismeisterschafts-Vorrunde der C I ---> Junioren

sf


10. Jan 2016

VfL-Frauen gewinnen eigenen 20. Hans-Hermann-Lienau-Cup

In einem hochklassigen Finale schlug die erste Mannschaft des VfL Oldesloe den Titelverteidiger, Regionaligisten (zwei Ligen höher !) und Dominator des Turniers mit bis zum Finale 25 Toren in 4 Spielen, den SV Bergedorf 85 verdient mit 3:1 (Tore Nelly und zweimal Sabrina).


hinten: Joelina, Helena, Nina, Theresa, Sabrina; vorne: Nelly, Jasmin und Karen

ein ausführlicher Bericht und Fotos von Rainer Fischer unter ---> Frauen

mf


9. Jan 2016

SV Eichede II gewinnt das 32. Rudi-Herzog-Pokalturnier

Der Schleswig-Holstein-Ligist SV Eichede konnte aufgrund der Mastersteilnahme seinen Titel zwar nicht verteidigen, aber die 2. Mannschaft aus der Verbandsliga war heute das Maß aller Dinge. Im Finale bezwang Eichede den Ligakonkurrenten aus Reinfeld klar und verdient mit 4:1. Aufgrund einer herausgefallenen Glasscheibe aus der Hallenwand gab es im letzten Vorrundenspiel (Eichede II-All-Stars) eine "ungeplante" Unterbrechung.

mehr ---> Herren

sf


8. Jan 2016

All-Stars qualifizieren sich für den Rudi-Herzog-Pokal

Die All-Stars konnten ihren Vorjahreserfolg beim Qualiturnier zum Rudi-Herzog-Pokal wiederholen. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden in der Gruppenphase und einem 3:1 im Halbfinale gegen die SG Union/Grabau erreichte das Team das Finale. Hier ließ man dem VfL Rethwisch keine Chance und siegte souverän mit 2:0.

mehr ---> Herren

sf


6. Jan 2016

Frauen aktuell

Fotos von den Hallenkreismeisterschaften der Frauen ---> Frauen

sf


5. Jan 2016

Die Gruppenauslosung für unser Budenzauber-Wochenende

25. Quali-Turnier zum 32. Rudi-Herzog-Pokal am 8.1. ab 18:00 h:

Gruppe A:
SV Meddewade
SG Union/Grabau
Tralauer SV
JuS Fischbek

Gruppe B:
SSV Pölitz II
VfL Oldesloe II
VfL Rethwisch
ALL-STAR-TEAM

20. Hans-Hermann-Lienau-Cup für Frauenmannschaften am 9.1. ab 10.00 h:

Gruppe A:
Holstein Kiel
MTV Segeberg
SV Hafen Rostock
VfL Oldesloe II

Gruppe B:
SV Meddewade
Bergedorf 85
Poeler SV
VfL Oldesloe I

32. Rudi-Herzog-Pokal am 9.1. ab 15:30 Uhr:

Gruppe A:
SSV Pölitz
FC Schinkel
VfL Oldesloe
GW Siebenbäumen

Gruppe B:
SV Preußen Reinfeld
Sieger Quali-Turnier
SV Eichede II
Bargfelder SV

Als Hallensprecher konnten wir wieder den bekannten Radiomoderator und Kult-DJ Michael Wittig gewinnen.

NvH/sf


3. Jan 2016

Frauen Aktuell

Die Frauen des VfL erreichten hinter SH-Ligist SSC Hagen Ahrensburg den Vize-Kreismeistertitel in der Halle. Spielberichte und Teambilder unter ---> Frauen.

Dort findet sich ebenfalls die Ankündigung zum 20ten Hans-Herrmann-Lienau-Cup am Samstag 9. Januar. Heute wurde auch der geplante Turnierplan veröffentlicht. Gäste sind unter anderem aus der 2-Liga Holstein Kiel und aus der Regionalliga Bergedorf 85.

mf


27. Dez 2015

Frauen aktuell

Die ersten Frauen spielten vor Weihnachten zwei hochklassig besetzte Hallenturniere und scheiterten jeweils im Finale nur im 9-Meter-Schießen. Bericht und Bild ---> Frauen.

Die Termine der eigenen Turniere findet ihr links, die HKM der Frauen und D-Mädchen finden am 3. Januar in Lütjensee, die der B-Mädchen am 16. Januar in Trittau statt.

mf


10. Dez 2015 – 20. Dez 2015

Spenden auch Sie 2015!

In diesem Jahr findet am 20.12.2015 bereits zum 17. Mal ein Spendennachmittag für die „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ statt.

Die Ziele des Vereins liegen…

  • in der Verbesserung der psychosozialen und medizinischen Situation krebskranker Kinder und ihrer Familien,
  • im Ankauf von zusätzlichen Geräten für die Behandlung krebskranker Kinder
  • in der Unterstützung patientenbezogener Forschungsvorhaben im Bereich der pädiatrischen Onkologie.

Bis heute konnte dem Verein eine Summe von über 110.000,- Euro übergeben werden.

sf


11. Dez 2015

Ehrungsveranstaltung KFV Stormarn 2015

In diesem Jahr fand wieder eine Ehrungsveranstaltung des Kreisfussballverbandes Stormarn statt. In die Grabauer Mehrzweckhalle waren auch einige Mitglieder der Fußballsparte des VfL Oldesloe eingeladen wurden. Der Vorsitzende des KFV Stormarn, Jörg Lembke, betonte das es gerade in der heutigen Zeit wichtig ist "Danke" zu sagen. "Danke fürs Ehrenamt"! Auch der 1. stellv. Vorsitzende des SHFV, Gerhard Schröder, betonte die Wichtigkeit des Ehrentamt und bedankte sich bei den Erschienen für die geleistete Arbeit in den Vereinen oder Verbänden.

Vom VfL Oldesloe wurden geehrt:

* Jerome Arps wurde als DFB-Fußballheld 2015 geehrt. Gerhard Schröder hielt persönlich die Laudatio und überreichte dem überraschten Jerome einen Gutschein für eine Reise nach Barcelona.

* Nico v. Hausen und Detlef Rädisch bekamen die Ehrennadel des SHFV in Bronze für jahrelanger Arbeit im Verein bzw. Verband überreicht.

* Marius Kuhlke wurde für mehr als 20 Jahre als Spieler und Trainer ausgezeichnet.

* Fred Burmeister und Hans-Joachim Kröger bekamen die SHFV-Jugendleiter-Ehrennadel in Silber überreicht.

* Sengenc Mucahit, Ralf Henningsen, Christian Abele, Alexander Wittich, Alf Richter bekamen die SHFV-Jugendleiter-Ehrennadel in Bronze

Jörg Lembke bedankte sich zudem bei den Vereinen, die sich die Mühe gemacht haben ihre Mitglieder für die Auszeichnungen vorzuschlagen. Detlef Rädisch hatte zudem nochmal das Bonusprogramm ausgewertet. Bei diesem Programm bekommen die Vereine Punkte für z.B. wenig Strafen, Fair Play, gemeldete Mannschaften usw. Bei fehlenden Schiedsrichtern werden Punkte abgezogen. Der VfL Oldesloe konnte diesmal das Bonusprogramm gewinnen und Abteilungsleiter Jens Schenk bekam einen Scheck überreicht. Abschießend konnte man sich im Vorraum der Mehrzweckhalle bei einem kleinen Imbiss stärken.

Die Mitglieder der Fußballsparte des VfL Oldesloe, die in Grabau anwesend waren, bedanken sich beim KFV Stormarn und beim TSV Grabau für diese tolle Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit.

BU 0010: Jerome Arps und der 1. stellv. Vorsitzende des SHFV Gerhard Schröder.

---> weitere Fotos

NvH/sf


8. Dez 2015

Junioren aktuell

Der Spielbericht der C1 und 3 Berichte von der E2 ---> Junioren.

sf


7. Dez 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Während die ersten Frauen mit einer unglücklichen Niederlage in die Winterpause gehen, Bericht ---> Frauen, machen es die B-Mädchen mit dem achten Sieg im achten Spiel besser und grüßen den ganzen Winter von der Spitze der SH-Liga-Tabelle auf Kurs Titelverteidigung.

Die D-Mädchen haben schon ihr erstes Hallenturnier in Lüneburg absolviert, Bericht und Bilder zu den B- und D-Mädchen ---> Juniorinnen.

mf


4. Dez 2015

Junioren aktuell

Neue Trainingsanzüge gab es für die E2. Mehr ---> Junioren

sf


30. Nov 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Derbysieg der C1 ---> Junioren

sf


29. Nov 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Das Spiel der B-Mädchen wurde morgens um 8 Uhr kurzfristig abgesagt, so spielten nur die D-Mädchen, die aber einen Punkt aus Bramstedt mitbrachten, Bericht und Bilder ---> Juniorinnen.

Die Frauen mussten in Stockelsdorf einen Rückschlag verkraften, Bericht und Bilder ---> Frauen.

mf


26. Nov 2015

B-Mädchen im schleswigholsteinischen Landes-Pokal-Halbfinale

Die B-Mädchen besiegten heute beim Kreisrivalen TSV Bargteheide mit 3:0 und zieht damit in das SHFV-Pokal-Halbfinale ein. (Bericht ---> Juniorinnen). Das Halbfinale ist für den 20. März terminiert, Gegner wird Dauerkonkurrent Krummesser SV oder Bundesligist Holstein Kiel. Also Termin vormerken, das gibt ein attraktives Spiel in Bad Oldesloe !

mf


24. Nov 2015

Junioren aktuell

Auch vor der Partie der A II gegen SG BooGro gab es eine Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge von Paris.

weitere Fotos: ---> Junioren

NvH/sf


22. Nov 2015

Herren aktuell

Knappe 1:2 Niederlage für die 2. Herren. Gegen den Tabellenführer aus Reinfeld traf nur Silas Burmeister zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Berticht: ---> Herren

sf


22. Nov 2015

Frauen aktuell

Die Frauen siegten auch im dritten Spiel in Folge, heute gegen Eutin, und verkürzen den Abstand zum Tabellenführer Siems auf zwei Punkte. Einen Bericht zu dem "Schnee"-Spiel und Bilder unter ---> Frauen.

Nächsten Sonntag 14 Uhr kommt es nun im Stockelsdorf zum Verfolgerduell, ein sicher interessantes Spiel.

mf


21. Nov 2015

Mädchen aktuell

Die D-Mädchen wehrten sich lange gegen die Bramstedter TS, verloren am Ende knapp mit 0:2, während die B-Mädchen einige Mühe mit dem TSV Schönberg hatte, am Ende aber auch das siebte Saisonspiel in der SH-Liga als Sieger beendeten. Berichte und Bilder ---> Juniorinnen.

mf


20. Nov 2015

Spiel der I. Herren fällt aus

Aufgrund der Platzsperre muss das Spiel der I. Herren gegen Büchen-Siebeneichen ausfallen.

NvH


20. Nov 2015

Rasenplatzsperre bis zum 27. November 2015

Aufgrund der starken Regenfälle sind die Rasenplätze in Bad Oldesloe von der Stadt bis einschließlich 27. November 2015 für Trainings- und Spielbetrieb gesperrt worden!

JS/NvH


16. Nov 2015

Frauen aktuell

Die Spitzenteams des weiblichen Fußballs waren am Wochenende erneut siegreich. Die Frauen verbesserten sich mit einem Sieg gegen Wilstermarsch auf den vierten Tabellenplatz, Bericht und Bilder ---> Frauen, während die B-Mädchen ihre Tabellenführung mit einem umkämpften 3:0-Auswärtssieg beim Nachwuchs des Bundesligateams des SV Henstedt-Ulzburg noch ausbauten. Bericht und Bilder ---> Juniorinnen

mf


14. Nov 2015

Herren aktuell - 6 Punkte - 9:0 Tore

Doppelsieg im Travestadion. Nachdem die 2. Herren im Stadtderby mit 3:0 (Tore: Dennis Schönfeldt (2) und Ferdian Krasniqi - Bericht und Fotos ---> Herren) gegen die SG Union/Grabau 2 gewann, legte die 1. Herren noch einen drauf. Mit 6:0 wurde der Gast aus Linau nach Hause geschickt. Die Tore erzielten Lukas Schacht (3), Yannik Teichmann, Pascal Espe und Dennis Schönfeldt (Bericht ---> Herren). Erwähnenswert: Dennis Schönfeldt traf in beiden Spielen und alle Tore fielen in der 2. Halbzeit, zum Pausentee hatte es jeweils 0:0 gestanden.

sf


9. Nov 2015

Ein Sommermärchen in Bad Oldesloe 2015

Internationaler Sparkasse-Holstein-Cup 2015. Hier ist nun der ganze Film zum Anschauen!
Danke an die Firma Ferrotec! Danke Guido Jasmund! Danke an die Filmproduzenten!

Die Firma Ferrotec fördert ehrenamtliches und soziales Engagement! Wenn wir bis zum 24.12.2015 10.000 Klicks sammeln, unterstützt die Firma Ferrotec die VfL Oldesloe Fußballjugend mit Trainingszubehör im Wert von 1000 Euro.
Also anklicken was das Zeug hält!!!

https://www.youtube.com/watch?v=bGEK_S4Om2U

 

EB/sf


9. Nov 2015

Förderkreis aktuell

Wieder einmal übergab Horst Rohde vom Förderverein Bälle an die VfL-Jugend. Mehr ---> Junioren und Förderkreis

sf


9. Nov 2015

Integration im Fußball

An dieser Stelle einmal etwas anderes als Tore oder Tabellen. Um Siege und Niederlagen geht es trotzdem, wenn auch nicht um die "üblichen". Seit Monaten erhalten wir Nachrichten über Flüchtlinge, für viele von uns sind es aber "nur" abstrakte Nachrichten. Wer sich nicht selber engagiert hat ja wenig bis keine Veränderung seines persönlichen Lebens, nur eine diffuse Ahnung, das sich was ändern könnte.

Daher lest mal diesen Bericht über "unsere" Fatima, die aktuell bei den C-Mädchen spielt. Der Bericht aus den Stormarner Nachrichten ---> Link zeigt Euch, um wie viel mehr es für die Flüchtlinge selber geht und Fatima kennen ja viele von Euch mindestens vom Sehen. Es lohnt sich für jede oder jeden Einzelnen, noch mehr, wenn es um komplett unschuldige Kinder geht, zu kämpfen.

Hier auch noch mal einen Dank an Sabine Mammitzsch und den SHFV, der Fatima im letzten Jahr als eine der ersten eine bis zur Kreisliga geltende Sondergenehmigung gab, um unbürokratisch und schnell am Spielbetrieb teilnehmen zu dürfen. Wenn ihr auch einen Flüchtling habt, der noch keinen Pass hat, einfach mal bei der SHFV-Passstelle anrufen !

Sport ist eine der schnellsten Möglichkeiten richtige Integration zu schaffen !

mf


8. Nov 2015

Junioren aktuell

Das Mannschaftsfoto der A1, einen Bericht von der C1 und einen Bericht und Fotos vom Spiel der E4 ---> Junioren

sf


8. Nov 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Die weiblichen Fußballer waren am Wochenende ziemlich erfolgreich. Die D-Mädchen holten ihren ersten Saisonsieg, die B-Mädchen gewannen auch das fünfte Saisonspiel in der SH-Liga, Berichte und Bilder ---> Juniorinnen.

Die erste Frauen gewann das Derby in Fischbek klar mit 5:0, Bilder und Bericht ---> Frauen, leider verloren die zweite Frauen bei der SG Holstein Süd.

mf


8. Nov 2015

Herren aktuell

Jeweils 3 Tore schossen die 1. und 2. Herren, zum Sieg reichte es nicht. Während die 1. Mannschaft durch einen Elfmeter von Dennis Schönfeldt in der Nachspielzeit (die beiden anderen Treffer erzielte Torben Burmeister) noch zm Remis kam, verlor die "Zweite" 3:5 (Tore: Christoph Marz und Ferdian Krasniqi (2)) gegen den SV Türkspor II Bericht: ---> Herren. Für die 3. Herren gab es in Rehorst eine 1:12 Packung.

sf


5. Nov 2015

Mädchen aktuell

Die B-Mädchen des VfL verteidigten ihre Tabellenführung gegen den Nachbarn aus Krummesse mit einem 2:1-Arbeitssieg. Spielbericht unter ---> Juniorinnen.

mf


3. Nov 2015

Besondere Ehrung für Erik Balschun

Erik Balschun wurde am 23.09.15 im Kieler Landhaus als junger Ehrenamtlicher geehrt. Die Ehrung wurde durch den Landtagspräsident K.Schlie, den Vizepräsident des Landessportverbandes W.Beer und den Vorsitzenden der Sportjugend M.Hansen vorgenommen. Im Rahmen des Festaktes wurden einige junge Ehrenämtler aus verschiedenen Landkreisen Schleswig-Holsteins geehrt, Erik war der einzige junge Sportler aus Stormarn.

In der Laudatio wurde sein Engagement für den Jugendfußball des VfL Oldesloe hervorgehoben. Erik ist seit 1996 Mitglied des VfL und engagiert sich seit seinem 13.Lebensjahr als Übungsleiter für den Jugendfußball. Im Alter von 18 Jahren reifte die Idee ein Internationales Turnier für U 11 – Teams aufzustellen. Dieses wurde mit seinem Organisationsteam in der Tat umgesetzt. So entstand der Intern. Sparkassencup, der 2015 zum dritten Mal erfolgreich stattfand.

Dieses Turnier bietet den VfL-Fußballern sowie einigen lokalen Teams aus Stormarn die einmalige Gelegenheit sich mit Fußballern aus den Nachwuchsleistungszentren von Proficlubs und zahlreichen ausländischen Vereinen zu messen. So waren 2015 u.a. Mannschaften aus Dänemark, Polen, Kosovo, England, Finnland und Holland sowie der Proficlubs HSV, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC, VfL Wolfsburg, RB Leipzig, Hansa Rostock, St. Pauli etc. am Start. Erik ist, obwohl studiumbedingt inzwischen in Flensburg wohnhaft, schon wieder bei der Planung für 2016 und versucht das Teilnehmerfeld noch attraktiver zu gestalten.

Wir vom VfL Oldesloe gratulieren Erik zu seiner Auszeichnung und wünschen ihm weiterhin viel Freude bei seinen zukünftigen ehrenamtlichen Aufgaben.

TB/sf


2. Nov 2015

Herren aktuell

Im Halbfinale des Kreispokal begrüßt der VfL am 4.11.2015 um 20 Uhr den SSC Hagen Ahrensburg im Travestadion. Der Drittplatzierte der Verbandsliga Süd-Ost kommt als klarer Favorit, doch der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Der VfL freut sich über ein zahlreiches Erscheinen bei diesem Pokalfight.

sf


2. Nov 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht von der C1 ---> Junioren

sf


1. Nov 2015

Frauen aktuell

Ein tolles Spiel der VfL-Frauen gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Neuenbrook-Rethwisch wurde nicht belohnt, in der Nachspielzeit fiel das Siegtor der Gäste. Bilder und Bericht unter ---> Frauen, noch mehr Bilder unter ---> Facebook.

Im übrigen ist das Kreispokal-Halbfinale terminiert. Die Frauen müssen am Donnerstag den 19. November um 20 Uhr in Eichede antreten.

mf


1. Nov 2015

Herren aktuell

Heimsiege für die Herrenteams. Insgesamt 13 Tore konnten die Fans der Blauen gestern im Travestadion bejubeln. Dennis Schönfeldt, Patrick Espe und Jan Vogelsang trafen für die 1. Herren nach Rückstand zum 3:1 gegen GW Siebenbäumen und die 2. Herren schickte den TuS Hoisdorf II mit einer 10:0 Packung (Tore: Ferdian Krasniqi (4), Silan Burmeister und Ali Hussein (je 2), Dirk Sperling und Rene Caro) nach Hause. Berichte von beiden Spielen ---> Herren

sf


27. Okt 2015

Herren aktuell

Einen Bericht vom Sieg der 2, Herren ---> Herren

sf


26. Okt 2015

Junioren aktuell

Ein Mannschaftsfoto von der F2, der F3 und einen Bericht und Fotos von der Audi Schanzer Fußballschule ---> Junioren

sf


25. Okt 2015

Frauen aktuell

Die Frauen konnten den Aufwärtstrend nicht bestätigen und mussten sich im Verfolgerduell dem Ratzeburger SV geschlagen geben. Bericht und Bilder unter ---> Frauen.

mf


18. Okt 2015

Frauen aktuell

Die Frauen finden mit dem zweiten Sieg in Folge Anschluss an die oberen Plätze. Bei der BSG Eutin siegten die Frauen souverän mit 3:0. Ein ausführlicher Spielbericht und Bilder unter ---> Frauen. Ein weiterer Bericht über die D-Mädchen unter ---> Juniorinnen.

mf


17. Okt 2015

Herren aktuell

Das war nichts. Schwarzes Wochenende für die Herrenteams. 3 Heimspiele - 3 Heimniederlagen für den VfL. Die 1. Herren verlor nach 2:0 Halbzeitführung (beide Tore Yannik Teichmann) noch 2:4, die 2. Herren 1:4 (Tor: Dirk Sperling / Bericht: ---> Herren) und die 3. Herren am Freitag sogar 2:7.

sf


12. Okt 2015

Frauen / Junioren aktuell

Je ein Foto von der 1. und 2. Frauenmannschaft ---> Frauen sowie ein Bericht der F III ---> Junioren.

sf


12. Okt 2015

Spiel gegen Mölln neu terminiert

Das ausgefallene Heimspiel der I. Herren gegen den Möllner SV wird am 12. Dezember um 17:30 Uhr nachgeholt.

NvH


11. Okt 2015

Junioren aktuell

Fotos von der E1 und E5 (+ Bericht) ---> Junioren

sf


11. Okt 2015

Herren aktuell

Enge Ergebnisse bei den Herrenspielen. Während die 1. Herren durch Tore von Dennis Schönfeldt und Torben Burmeister in Krummesse gewann, gab es für die 2. und 3. Herren jeweils eine 0:1 Niederlage. Spielberichte: ---> Herren

sf


7. Okt 2015

Junioren aktuell:

Aktuelles von der F3 ---> Junioren

sf


6. Okt 2015

Frauen aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Sieg der 2. Frauenmannschaft ---> Frauen

RF/sf


5. Okt 2015

Herren aktuell: Spielverlegung

Das Pokalhalbfinalspiel gegen den SSV Hagen-Ahrensburg ist vom 20.10. auf den 4.11. verlegt worden.

sf


5. Okt 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht ud Fotos von der E4 ---> Junioren

sf


5. Okt 2015

Mädchen aktuell: Fair-Play-Sieger

Der SHFV hängt den Fair-Play-Gedanken sehr hoch, genau wie die Frauen und Mädchen des VfL. Und die B2-Mädchen des VfL Oldesloe wurden Fair-Play-Sieger der Verbandsliga-Saison 2014/15. Ohne eine (!) einzige gelbe Karte absolvierten die Mädchen ihre 14 Saisonspiele. Dank ist ein Bild mit "Uns Uwe" - und ein voller Ballsack, mehr - auch ein Spielbericht der D-Mädchen - unter ---> Juniorinnen


Hannah, Uwe und Hannah :-)

mf


3. Okt 2015

Herren aktuell

Berichte und Fotos von den Heimspielen der 1. und 2. Herren ---> Herren

sf


2. Okt 2015

Halbfinale gegen Hagen

Nun steht auch der Halbfinalgegner der I. Herren im Kreispokal fest. Am 20. Oktober gastiert der Verbandsligist SSC Hagen Ahrensburg (gewann 2:0 in Fischbek) um 19:30 Uhr im Travestadion. Das zweite Halbfinale bestreiten Tangstedt und Eichede.

NvH


29. Sep 2015

I. Herren stehen im Halbfinale des Kreispokals

Mit einem 6:1 Auswärtserfolg in Hammoor zieht die I. Herren des VfL Oldesloe ins Halbfinale des Kreispokals ein. Bereits in der 9. Minute ging der VfL durch Patrick Espe mit 1:0 beim Vertreter aus der B-Klasse in Führung. Yannik Teichmann (22.) und Marvin Bastian erhöhten noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0. Vier Minuten nach der Pause war Yannik Teichmann dann mit dem 4:0 zur Stelle. Zwar verkürzte der SV Hammoor in der 54. Minute, doch „Dackel“ Dennis Schönfeldt stellte in der 71. Minute den 4-Tore-Vorsprung wieder her. Für den Schlusspunkt war Jan Beyer verantwortlich, der in der Nachspielzeit zum 6:1 traf. Der VfL Oldesloe zieht nach diesem Sieg ins Halbfinale ein und trifft dort auf den Sieger der Partie JuS Fischbek/SSC Hagen Ahrensburg. Dieses Spiel soll am 20. Oktober stattfinden. Mehr Infos folgen.

NvH


28. Sep 2015

Förderkreis aktuell

Der Förderkreis lädt wieder zum Förderkreisabend und Vereinswirtin Antje Beeth sammelt Pfandspenden für die Fußballjugend. Mehr ---> Förderkreis

sf


28. Sep 2015

Junioren aktuell

Fotos und einen Bericht von der F3 und enen Bericht von der C1 ---> Junioren

sf


27. Sep 2015

Junioren aktuell

Fotos vom Sie der A1 ---> Junioren

sf


27. Sep 2015

Herren aktuell

Durch ein Tor von Patrick Matysik in der Nachspielzeit gewann die 1. Herren knapp bei Borussia Möhnsen (Bericht: ---> Herren). Deutlich gewann die 2. Herren beim SV Timmerhorn-Bünningstedt (Bericht: ---> Herren). Einen Bericht vom Sieg der Ü40 ---> Herren

sf


27. Sep 2015

Mädchen aktuell

Die B-Mädchen eroberten in einem hochklassigen Spiel mit einem nur am Ende deutlichen 4:0 beim bisherigen Spitzenreiter Meldorf die Spitze der SH-Liga-Tabelle. Drei Spiele, drei Siege, 8:0 Tore ! Ein ausführlicher Bericht unter ---> Juniorinnen.

mf


23. Sep 2015

Frauen im Halbfinale

Die erste Mannschaft der VfL-Frauen erreichte mit einem 5:2 bei der SG Holstein Süd das Halbfinale des Kreispokales. Einen Bericht gibt es unter ---> Frauen.

mf


22. Sep 2015

Frauen aktuell

Bilder vom Spiel der 2. Frauen --->Frauen

sf


21. Sep 2015

Junioren aktuell

Die C1-Junioren konnte am Wochenende ihren ersten Saisonsieg einfahren --->Junioren

sf


19. Sep 2015

Herren aktuell

Die Ü40 Herren konnte ihr erstes Punktspiel gewinnen --->Herren

sf


19. Sep 2015

Heimspiele der I. und II. Herren fallen aus

Aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle fallen die Heimspiele der I. Herren gegen Mölln und der II. Herren gegen Trittau III leider aus.

NvH


17. Sep 2015

Frauen aktuell

Die 1. Damen gewinnt 4:0 gegen den VfL Kellinghusen und die 2. Damen verliert 2:4 gegen Büchen-Siebeneichener SV --->Frauen

NvH/sf


14. Sep 2015

Junioren aktuell

Die E 4 des VfL zeigt eine großartige Fair Play Geste und die E 2 freut sich mit neuen Trikots auf den Saisonstart --->Junioren

NvH/sf


14. Sep 2015

Herren aktuell

Die 1. Herren verlor gegen den Verbandsliga-Absteiger TSV Trittau deutlich mit 1:4. Ein Bericht und Bilder vom Spiel --->Herren

NvH/sf


12. Sep 2015

Licht aus-Spot (nächste Runde) an

Rund 250 Zuschauer waren in den Kurpark gekommen um das Kreispokalderby „Rot“ gegen „Blau“ zu erleben. Die „Eisernen“ erwischten einen Traumstart und nutzten die Fehler des VfL aus. Nach 12 Minuten führte Union 2:0. Doch der VfL schlug in Form von Dennis Dabelstein und Yannik Teichmann zurück, ließ zudem noch große Möglichkeiten aus. Nch der Pause bekam der VfL Oberwasser und Jan Beyer markierte in der 54. Minute das 2:3. Weiter wurden große Möglichkeiten vergeben. Man ließ Union „leben“. In der 85. Minute zog Schiedsrichter Böck „Rot“ gegen Patrick Espe wegen rüden Foulspiels. Doch auch auf der anderen Seite hätte es nach einer Tätlichkeit an Dennis Dabelstein den roten Karton geben müssen. In der 87. Minute dann der Ausgleich für Union, wobei man streiten kann ob er regulär war. So ging es in die Verlängerung und beide Teams kämpften nun mit offenem Visier. In der 115. dezemierten sich auch die „Eisernen“ durch gelb-rot. Kurz darauf wurde es stockfinster im Kurparkstadion. Eine Zeitschaltuhr ließ pünktlich um 22:00 die Lampen ausgehen. Die Umstände dazu kann man sicher nicht mit einem Satz erklären, doch nach gut einer halben Stunde brach der Schiedsrichter-als man das Licht nicht wieder anbekam-die Partie ab.

 

In beiderseitigem Einvernehm einigten sich beide Teams in den nächsten Tagen darauf das das Spiel nicht wiederholt wird. Union verzichtete auf eine Neuansetzung aufgrund personeller Probleme und das ewig junge Derby „Blau“ gegen „Rot“ ist um eine kuriose Geschichte reicher.

NvH


8. Sep 2015

Schnuppertraining für Mädchen

TERMIN verpasst ???

Kein Problem, einfach einen anderen Mittwoch oder Trainingstag vorbeikommen !!!
Trainingszeiten unter  ---> Juniorinnen !

 



mf


8. Sep 2015

Stadtderby am Donnerstag

Im Kreispokal kommt es am Donnerstagabend im Kurpark zum Stadtderby. "Rot" gegen "Blau" oder einfach SG Union/Grabau gegen VfL Oldesloe. Nicht nur wegen der Historie eine Partie mit viel Brisanz. Das schreit förmlich nach einem Besuch im Kurparkstadion. Beide Seiten freuen sich auf ein spannendes Pokalderby.

Der Anpfiff von Schiedsrichter Mirco Böck ertönt um 19:30 Uhr.

NvH


6. Sep 2015

Junioren aktuell

Einen Kurzbericht und Fotos vom Pokalspiel der E IV ---> Junioren

sf


6. Sep 2015

Herren aktuell

Die 1. Herren spielte durch ein Tor von Jan Beyer in Bargteheise 1:1, während die 2. Herren trotz toller Aufholjagd und Toren von Ferdian Krasniqi (2), Ali Hassan Hussein und Patrick Meins knapp mit 4:5 in Reinfeld verlor. Berichte von beiden Spielen ---> Herren

sf


3. Sep 2015

Junioren aktuell

Fotos vom Pokalspiel der B1 gegen Eichede --->Junioren

sf


3. Sep 2015

VfL-Herrenteams sammeln für Flüchtlinge

Auf Initiative von Marius Kuhlke haben die Herrenteams des VfL Oldesloe für Flüchtlinge gesammelt. Marius dazu: "Erstmal ein großes DANKESCHÖN an alle die soooo fleißig gespendet haben. Mehr ---> Herren

 

NvH/sf


1. Sep 2015

Frauen aktuell

Fotos von den Spielen der beiden Frauenmannschaften ---> Frauen

sf


1. Sep 2015

2. Herren sagt "Danke"

Am Samstag war Manfred Eisenhuth Gast im Travestadion. Er sah den 6:1 Sieg gegen die SG Rümpel/Meddewade. Diesen Besuch nahm sich die II. Herren von Christian Bibo zum Anlaß ihm und seiner Firma Manfred Eisenhuth BAUAUSFÜHRUNGEN GmbH noch einmal persönlich für die Trikots und Trainingsanzüge zu danken.

NvH/sf


29. Aug 2015

Herren aktuell

Sieg und Niederlage für den VfL. Während die 2. Herren in der 2. Halbzeit richtig aufdrehte und nach einem 1:1 Halbzeitstand noch 6:1 gewann (Bericht und Fotos ---> Herren), verlor die 1. Herren knapp aber verdient mit 0:1 (Kurzbericht und Fotos ---> Herren)

sf


28. Aug 2015

Junioren aktuell

Die C1 spielte in der Vorbereitung bei der JSG Sandesneben. Wie es gelaufen ist? ---> Junioren

sf


27. Aug 2015

Saisonstart bei den Frauen

Am Sonntag starten die Frauen in die neue Saison im Kurparkstadion :

11.30 Uhr Frauen 2 : SV Steinhorst (Kreisliga)
14.00 Uhr Frauen 1 : SG Olympia/PTSK (Verbandsliga)

Näheres unter ---> Frauen

Die jungen Teams freuen sich über Unterstützung !

Erstes (unvollständiges) Teambild  (Foto: M.Franke)

mf


25. Aug 2015

Herren aktuell

Farbenfrohes Pokalspiel. Acht gelbe und 2 gelb-rote Karten zückte der Schiri bei der 2:3 Niederlage der 2. Herren. Tore für den VfL: Pascal Tetzlaff und Benjamin Vogelsang

sf


23. Aug 2015

Herren aktuell

Die 1. Herren spielte unentschieden in Büchen-Siebeneichen (Bericht ---> Herren), der 2. Herren gelang ein knapper Sieg in Hoisdorf (Bericht ---> Herren).

sf


21. Aug 2015

Herren aktuell

Pokalsieg: Durch Tore in der 2. Halbzeit von Lukas Schacht (Foulelfmeter) und Jan Beyer gewann der VfL sein Pokalspiel beim TSV Zarpen.

sf


– Neuen Termin eingeben

25 Jahre Wendum-Bude - "Silberhochzeit" für Günther Reddig

Ein ganz besonders Jubiläum feiert in diesem Jahr die Wendum-Bude und mit ihr Günther Reddig. 25 Jahre lange Jahre gibt es sie nun schon. Zuerst wurde sie ein wenig weiter vorne auf dem Sportplatz - in Höhe des heutigen Materialraumes - aufgebaut. Mit freiwilligen Helfern und Freunden baute Günther Reddig sie liebevoll am heutigen Standort zu einer richtigen Institution in Sachen VfL-Jugendfussball auf. Geschichten rund um die Bude kann Günther wahrlich viele erzählen. Als die Frauen, II. Herren oder A-Jugend noch da spielten „wollten weder Zuschauer noch Spieler nach Hause“. Gemütlichkeit und Geselligkeit, all´ das was auch Günther Reddig gerne mag wurden damals gelebt. In diesen 25 Jahren hat wohl kaum ein Jugendlicher der großen Fußballsparte des VfL Oldesloe nicht irgendwie von der Wendum-Bude profetiert, denn sämtliche Einnahmen fließen aussschließlich in die Fußballjugend des VfL Oldesloe. 25 Jahre sind Günther und seine Wendum-Bude nun „verheiratet“, doch seine Ehefrau Irene ist keineswegs eifersüchtig. Fußball steht in der Familie ganz weit oben. Die Zeiten ändern sich, doch Günther Reddig und seine Wendum-Bude sind immer noch allgegenwärtig. Bei Wind und Wetter radelt „Günni“, wie ihn die meisten liebevoll nennen, zum Wendum. Kaffeekochen, Material ausgeben, gute Laune verbreiten. Günther ist mehr als nur der „Wendumbudenmensch“. Er hat für jeden ein offenes Ohr, sagt offen seine Meinung und die wird im Verein geschätzt. Für seine Verdienste wurde er bereits mit dem DFB-Sonderpreis ausgezeichnet. Gerade die auswärtigen Gäste schätzen den „Kaffeeservice“, bringen sich schon gar nicht mehr eigene Kannen mit. Er kennt „seine Pappenheimer“ und kann oft schon mit geschultem Auge und aus dem Gedächtnis sagen wieviele Becher die Eltern der Gastmannschaft gleich bestellen werden. Viele Freundschaften hat er durch den Fußball und seine „Bude“ gefunden. Ein fester Stamm um dem ehemaligen Abteilungsleiter und jetzigem Vorsitzendes des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe Horst Rohde, dem ehemaligen Jugendobmann Hans-Joachim Kröger, Pressewart Nico v. Hausen oder Trainer Fred Burmeister unterstützen ihn bei Arbeiten. Danach kommt selbstverständlich auch der gesellige Teil nicht zu kurz. „Man kann bei ihm einfach nur „Danke“ sagen. Was Günther hier ehrenamtlich auf dem Wendum leistet und geleistet hat ist unbezahlbar und wissen viele gar nicht zu schätzen“, so Pressewart von Hausen

Günther Reddig in seiner Wendum-Bude


19. Aug 2015

Herrenmannschaften des VfL Oldesloe sammeln für Flüchtlingshilfe

Die Herrenmannschaften des VfL Oldesloe stellen Sachspenden für die Flüchtlingshilfe Bad Oldesloe zusammen. Neben Anziehsachen und Schuhen sollen natürlich auch Bälle und Spielzeug dabei sein. Selbstredend können auch die anderen Mitglieder der Fußballsparte des VfL Oldesloe mit Spenden helfen. Bis zum 27. August sollen die Spenden gesammelt werden und können bis dahin im Trainerbüro im Oldesloer Travestadion abgegeben werden. Danach werden sie in alten Sporttaschen dem ASB bzw. dem DRK übergeben. Ansprechpartner für diese Spendenaktion ist der Trainer der I. Herren des VfL Oldesloe, Marius Kuhlke.

NvH


15. Aug 2015

Herren aktuell

Mit 7:2 gewann der VfL sein 2. Heimspiel gegen den TuS Hoisdorf. Die Tore erzielten Dennis Schönfeldt (5, davon ein lupenreinen Hattrick) und Jan Beyer (2). Der VfL spielte allerdings deutlich schwächer als am Dienstag gegen Eichede und lag lange mit 0:1 zurück. Für Hoisdorf wird es in dieser Verfassung schwer mit dem Klassenerhalt. Bericht und Fotos ---> Herren

>>>

sf


13. Aug 2015

VfL Oldesloe 2. Herren Saison 2015/2016

(11.08.15)

mehr ---> Herren

sf


11. Aug 2015

Herren aktuell

Heim- und Derbysieg für den VfL. Klar und auch in der Höhe völlig verdient wurde der SV Eichede III mit einer 5:1 Packung nach Hause geschickt. Fünf Tore - fünf Torschützen. Für den VfL trafen: Marcel Kupka (5.), Jan Beyer (27.), Torben Burmeister (43.), Yannik  teichmann (80.) und Dennis Schönfeldt (FE/90+4).

Bericht und Fotos --->Herren

sf


9. Aug 2015

Anstosszeitänderung beim ersten Heimspiel der I. Herren

Das erste Heimspiel unserer I. Herren, am Dienstag 11. August gegen SV Eichede III, wird statt 19:30 erst um 20:00 Uhr angepfiffen.

NvH


8. Aug 2015

Herren aktuell

Auftaktsieg! Tore von Torben Burmeister, Marcel Kupka, Jan Beyer und Dennis Schönfeldt sorgten für die ersten 3 Punkte der neuen Kreisligasaison. Bericht ---> Herren

Nach dem Sieg der Ersten, hat auch unsere Zweite zum Auftakt einen Sieg eingefahren. Gegen die Kickers Ahrensburg gab es ein deutliches 1:7. Bericht ---> Herren

sf


7. Aug 2015

Trauer um Ehepaar Zimmer

Die Fußballabteilung trauert um das Ehepaar Zimmer. Hilde und Jochen Zimmer waren seit vielen, vielen Jahren treue und begeisterte Anhänger der I. Herren. Egal ob im Travestadion oder bei Auswärtsspielen, Jochen und Hilde Zimmer waren dabei. Zusammen mit Bekannten und Freunden, die sie in den langen Jahren beim Fußball kennengelernt hatten, verbrachten die Beiden viele schöne Stunden mit unserer Herrenmannschaft. Auch im hohen Alter und trotz Krankheiten ließen Sie es sich nicht nehmen „Ihre“ Mannschaft zu verfolgen und zu unterstützen. Im Alter von 82 Jahren verstarb Jochen Zimmer überraschend, seine Frau Hilde wurde 83 und folgte ihrem Mann nur wenige Tage später.

Wir erinnern uns gerne mit wieviel Freude das Ehepaar Zimmer die Spiele unserer I. Herren-mannschaft verfolgt hat.

Die Fußballabteilungsleitung des VfL Oldesloe

NvH


5. Aug 2015

Herren aktuell

Vom letzten Testspiel der 2. Herren in Rethwisch gibt es einen Bericht ---> Herren

sf


4. Aug 2015

Herren akuell

Einen Bericht von der Vorbereitung der 2. Herren ---> Herren

sf


3. Aug 2015

Audi Schanzer Fußballschule 2015

Für die Kids der Jahrgänge 2002-2009 ein tolles Erlebnis. Informationen auf dieser Seite links oder ---> Junioren.

sf


30. Jul 2015

VfL Oldesloe 1. Herren Saison 2015/2016

(30.07.15)

mehr ---> Herren

sf


27. Jul 2015

Vfl mit 2. Platz in Pölitz

Einen Bericht und Fotos vom Spiel Pölitz gegen den VfL ---> Herren

sf


23. Jul 2015

Sportwoche Pölitz aktuell

Die "Rumpfmannschaft" der I. Herren hat nach der 0:2 Niederlage gegen den Verbandsliga-Neuling Preußen Reinfeld bei der Sportwoche in Pölitz einen 2:1 Sieg (VfL-Treffer durch Marcel Kupka und Patrick Schönfeldt) gegen Kronsforde (Kreisliga HL) einfahren können. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Marius Kuhlke um 14:00 auf den Gastgeber SSV Pölitz.

---> weitere Fotos

NvH


23. Jul 2015

Sparkasse-Holstein-Cup 2016

Es werden wieder namenhafte Mannschaften zum VfL Oldesloe kommen. Die Fußballjugend wird wieder ihr internationales Turnier austragen. Am 7. und 8. Mai 2016 wird es soweit sein. Ihre Zusage haben u.a. Titelverteidiger Werder Bremen und die beiden Giganten aus dem Ruhrpott gegeben: Borussia Dortmund und FC Schalke 04. Bundesliganachwuchsfußball beim VfL Oldesloe ! Mehr Informationen via Facebook Fanpage "Sparkasse Holstein Cup" oder via Homepage www.sparkasse-holstein-cup.de

Erik Balschun/sf


19. Jul 2015

Punktspielauftakt I. Herren

Zum Punktspielauftakt in der Kreisliga Stormarn/Lauenburg muss die I. Herren am 7. August beim Aufsteiger Linauer SV antreten. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Am darauffolgenden Dienstag (11. August) hat der VfL sein Heimauftakt gegen den SV Eichede III. Diese Partie wird ebenfalls um 19:30 angepfiffen.

NvH


19. Jul 2015

Herren aktuell

Einen Bericht und weitere Fotos vom Finale in Bargfeld ---> Herren

sf


17. Jul 2015

Teuer bezahlter Finaleinzug

Nach einem 1:1 gegen Fischbek, 5:0 gegen Elmenhorst und dem 1:1 am gestrigen Abend gegen Tremsbüttel steht die I. Herren im Finale um den Raiba-Cup des Bargfelder SV. Den Finaleinzug bezahlte die Mannschaft von Trainer Marius Kuhlke leider mit 5 teilweise schwer verletzten Spielern. Das Finale, wo wohl auch Spieler aus der II. und den Alten Herren auflaufen müssen, findet am morgigen Samstag um 18:00 in Bargfeld statt.

NvH


9. Jul 2015

Herrren aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Testspiel der 1. Herren gegen Eichede II und einen Bericht von den Landesmeisterschaften der Ü40 in Eutin ---> Herren

sf


7. Jul 2015

Kreispokal für untere Herrenmannschaften - Auslosung

In der 2. Runde des Kreispokals für untere Herrenmannschaften kommt es zu folgenden Partien mit VfL-Beteiligung:

VfL Oldesloe II-TSV Zarpen II; 25. August um 19:30

Tralauer SV II-VfL Oldesloe III; 27. August um 19:30

NvH


6. Jul 2015

Herren aktuell

Herzlich willkommen bei den 1. Herren des VfL. Einen Bericht und Fotos vom Trainingslager ---> Herren

sf


4. Jul 2015

Kreispokal der Herren ausgelost

In der 1. Runde des Kreispokals 2015/2016 muss die I. Herren des VfL Oldesloe zum TSV Zarpen reisen. Das Spiel soll am 20. August um 19:30 stattfinden.

NvH


2. Jul 2015

Junioren aktuell

Berichte von Turnieren der D3 und B1 ---> Junioren

sf


26. Jun 2015

Ü40 Landesmeisterschaft

Die Ü 40 des VfL fährt am 4. Juli zu den Landesmeisterschaften nach Eutin. Fans können an der organisierten Busfahrt teilnehmen. Alle Infos dazu und zum Turnier ---> Herren

sf


24. Jun 2015

VfL organisiert Ferien-Fußballschule für Mädchen

Die erfolgreichen Mädchen-Trainer stehen eine Woche lang vom 17- 21. August auf dem Wendum bereit, um Mädchen aller Altersklassen und Spielstärken (Anfänger, Fortgeschrittene, Vereinsspieler) Spaß und Technik des Fußballspiels zu vermitteln - gleich anmelden ! Näheres unter ---> Juniorinnen

mf


23. Jun 2015

Vorbereitungsspiele I. Herren

Kaum ist die Saison vorbei beginnt für unsere I. Herren auch schon die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. Die Mannschaft von Marius Kuhlke hat zahlreiche Freundschaftsspiele abgemacht und spielt auch bei den Vorbereitungsturnieren in Bargfeld (Raiffeisen-Cup) und Pölitz (Pölitzer Sportwoche) mit.

Hier ein erster Überblick über die Vorbereitungsspiele:

4.7. 18.00 Uhr - VfL Rethwisch; Exer

8.7. 20.00 Uhr - SV Eichede II; Exer

12.7. 15.00 Uhr - Fischbek; Bargfeld (Raiffeisen Cup)

14.7. 19.40 Uhr -  Elmenhorst; Bargfeld (Raiffeisen Cup)

16.7. 19.40 Uhr - Tremsbüttel; Bargfeld (Raiffeisen Cup)

18.7. ab 14.00 Uhr - Platzierungsspiele in Bargfeld (Raiffeisen Cup)

21.7. 19.50 Uhr - Preußen Reinfeld; Pölitz (Sportwoche)

23.7. 18.15 Uhr - Kronsforder SV; Pölitz (Sportwoche)

25.7. 18.00 Uhr - Schackendorf; Exer

26.7. 14.00 Uhr – Pölitz; Pölitz (Sportwoche)

NvH


22. Jun 2015

Sichtung F-C Jugend VfL Oldesloe

Nach der Saison ist vor der Saison. Dieses gilt auch bei der Fußballjugend des VfL Oldesloe. Bevor es in die verdiente Sommerpause geht, möchte sich der Jugendbereich des VfL bereits auf die neue Saison vorbereiten. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Sichtungen für die kommende Saison für die F-C Jugend. Der VfL gibt folgende Termine bekannt:

F-Jugend: 27.6. ab 14:00

E-Jugend: 26.6. ab 16:00

D-Jugend: 27.6. ab 10:00

C-Jugend: 28.6. ab 11:00

Die Sichtungen werden alle auf dem Sportplatz Wendum durchgeführt. Weiterhin sucht die Fußballsparte noch Trainer oder Trainerinnen für den F und C-Jugendbereich. Ansprechpartner ist hier Wolfram Matysik, den man unter 0157-75263499 erreicht.

NvH/sf


21. Jun 2015

B-Mädchen verpassen Bundesligaaufstieg

Ein toller Rahmen, 300 Zuschauer im Kurpark, bestes Wetter, volles Risiko, aber der Gegner der TSG Ahlten bei Hannover war besser und ist verdient in die B-Bundesliga Nord aufgestiegen.

Trotzdem ein Glückwunsch an das VfL-Team, dass den Verein toll vertreten hat und u.a. den Landesmeistertitel nach Oldesloe holen konnte

Ein ausführlicher Bericht unter ---> Juniorinnen

mf


19. Jun 2015 – 21. Jun 2015

Bundesliga-Aufstiegsspiel der B-Mädchen

Jetzt ist es soweit : Im Kurparkstadion Bad Oldesloe startet das allesentscheidende Spiel um den Bundesligaaufstieg :

Samstag 14 Uhr

VfL Oldesloe - TSG Ahlten

Das Hinspiel endete 0:2. Bei einem Sieg mit drei oder mehr Toren ist der VfL in die Bundesliga aufgestiegen. Bei einem Sieg mit zwei Toren gibt es Verlängerung und ggfs Elfmeterschießen, bei allen anderen Ergebnissen ist die TSG Ahlten aus Hannover-Lehrte der Aufsteiger.

TOI TOI TOI und viele Zuschauer wünschen wir !


Das B-Mädchen-Team des VfL wird alles probieren

mf


18. Jun 2015

Junioren aktuell

Einen Saisonrückblick von der E1 (wurde Meister) und B1 ---> Junioren

sf


13. Jun 2015

B-Mädchen des VfL Landesmeister 2014/15

Nach gefühlt unendlich langer Zeit holen die B-Mädchen des VfL Oldesloe wieder einen Landesmeistertitel in die Stadt Bad Oldesloe.

Ungeschlagen beendeten die Mädchen die Saison in der SH-Liga, wurden Vize-Landespokalsieger, Vizelandesmeister in der Halle, Dritter der norddeutschen Futsalmeisterschaft und stehen jetzt in den Bundesliga-Aufstiegsspielen gegen die TSG Ahlten.

Die Mannschaft eingerahmt von Jens Schenk, Dieter Thom, Horst Rhode, Birgit Bartscheerer, Caro Relling, Staffelleiter Frank Greiser, Michael Franke und Nico von Hausen

Das Hinspiel in Ahlten ging heute mit 0:2 verloren. Jetzt brauchen die Mädels ganz viel Unterstützung um nächsten Samstag doch noch den Aufstieg zu schaffen. 20. Juni 14 Uhr im Kurpark. Die Mädchen freuen sich auf ganz viel Unterstützung, ein Bundesliga-Fußball-Team des VfL Oldesloe, das hätte doch was ?!! Berichte und Bilder unter ---> Juniorinnen

mf


13. Jun 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht vom letzten Saisonspiel der B1 ---> Junioren

sf


10. Jun 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht von der B1 und Fotos von der E7 ---> Junioren

sf


10. Jun 2015

Personalinfos von den I. Herren

Die I. Herren des VfL kann stolz vermelden das der Großteil des Kaders zusammen bleibt. Selbst die zuletzt stark umworbenen Marvin Bastian und Lukas Schacht bleiben dem VfL treu. Mit Leon Gohl (bereits während der Rückrunde), Marco Baasch (ATSV Ahrensburg), Marcel Kupka (SV Meddewade), Kevin Reimers, Michel Grunwald, Silas Burmeister, Patrick und Adrian Matysik (alle eigene U19) stehen insgesamt acht Neuzugänge fest die den Kader verstärken werden. Dazu kommen noch evtl. Spieler aus der eigenen U19 die studienbedingt noch nicht genau wissen wo sie ab Sommer wohnen. Dem entgegen stehen die Abgänge von Boris Witten (VfL Rethwisch), Kevin Passow und Keno Eisenhauer (beide Ziel unbekannt). "Die Personalplanungen sind damit abgeschlossen", so Trainer Marius Kuhlke.

NvH


5. Jun 2015

Ausgeträumt! Ü 40 verliert Finale

Einen Bericht vom Finale der Ü 40 ---> Herren

sf


1. Jun 2015

Junioren aktuell

Ein Mannschaftsfoto der G2 Junioren und Fotos vom Einlagenspiel ---> Junioren

sf


30. Mai 2015

Ausgeträumt! VfL verspielt Aufstieg

Am Ende war die Enttäuschung bei den Blauen groß. Sie hätten eine tolle Saison krönen können, doch das erlösende Tor wollte einfach nicht fallen. Auch Pfosten und Latte standen dem Erfolg entgegen. Spielbericht und Fotos ---> Herren

sf


29. Mai 2015

Saisonfinale

Gelingt der sofortige Wiederaufstieg in die Verbandsliga? Das ist für alle VfLer die entscheidende Frage! Die Antwort gibt es am Samstag im Heimspiel gegen den Ratzeburger SV. Packt die Chance bei Schopf! Zur Einstimmung auf das Spiel hat Nico von Hausen wie immer das gern gelesene Stadionheft erstellt. Online-Leser können hier schon mal reinschnuppern.

sf


27. Mai 2015

Herren aktuell

Die Ü 40 erreicht das Endspiel um die Meisterschaft. Ein Spielbericht vom Halbfinale gegen den SV Eichede ---> Herren

>>>

sf


27. Mai 2015

Fußballabteilung des VfL Oldesloe: Spende für Per Mertesacker-Stiftung

Im Rahmen des Sparkasse-Holstein-Cups wurde zugunsten der "Per Mertesacker Stiftung" ein Trikot vom Weltmeister versteigert. Der Schirmherr des Turnieres, das vom VfL Oldesloe organisiert wurde, setzt sich mit seiner Stiftung für sozialbenachteiligte Kinder in der Region Hannover ein. Dabei stehen insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund, mit einer Lernbehinderung oder mit sozial schwächerer Herkunft im Vordergrund. Über den Sport wird ihnen geholfen. Sie lernen im Mannschaftssport Deutsch zu sprechen oder mit ihrem Handicap umzugehen und damit Sport zu treiben. Der Heimatverein von Mertesacker, TSV Pattensen, hatte ein Trikot von dem Arsenalspieler mitgebracht. „Die Versteigerung hat 100 € eingebracht und wir haben uns entschieden den Betrag von unserer Seite auf 200 € zu erhöhen. Wir finden es großartig was Per Mertesacker mit seiner Stiftung im sozialen Bereich leistet“, so Pressewart Nico v. Hausen. Infos über die Stiftung von Per Mertesacker gibt es auch unter www.per-mertesacker-stiftung.de.

>>>

 

NvH


24. Mai 2015

(Ball-)verliebte Mädchen gesucht .....

Unsere Mädchen und Frauen suchen wie immer weitere Verstärkung. Ob leistungsorientiert oder nur zum Spaß, beim VfL Oldesloe kann jede ihr Glück finden ..... Kommt am 27. Mai oder an einem beliebigen anderen Trainingstag ... wir freuen uns !!


Schrift zu klein, dann hier ein PDF.

Anmeldeformular für das Sichtungstraining hier.
(für Schnuppertraining nicht nötig !)

mf


23. Mai 2015

Neuzugänge für unsere I. Herren

Die I. Herren des VfL Oldesloe kann zwei Neuverpflichtungen vermelden. Mit Rückkehrer Marcel Kupka vom SV Meddewade und Marco Baasch vom Ahrensburger TSV stehen die ersten externen Neuverpflichtungen für die kommende Saison fest. Marcel Kupka spielte bereits in der vorherigen Saison für den VfL, ehe er sich nach dem Abstieg aus der Verbandsliga dem SV Meddewade anschloss. Marco Baasch hat ebenfalls Verbandsliga-Erfahrung aus seiner Zeit beim Seeretzer SV, davor war er für TuS Hoisdorf am Ball. „Beide Spieler passen sportlich und menschlich zu 100% in unser Anforderungsprofil“, so Trainer Marius Kuhlke. Die Zusagen beider Spieler sind ligaunabhängig.

NvH


23. Mai 2015

Matchball vergeben

Mit einer 0:1 Niederlage endete das Nachholspiel des VfL beim SSC Hagen-Ahrensburg. Trotzdem bleiben die Blauen aufgrund des besseren Torverhältnisses Zweiter vor dem Bargfelder SV.

sf


22. Mai 2015

Auf nach Ahrensburg, Ihr "Blauen"!

In der Hagener Allee kann unsere I. Herren heute einen, wenn nicht DEN Schritt, in die Verbandsliga machen. Das Spiel beim SSC Hagen Ahrensburg II wird um 19:30 angepfiffen! Wie sehen uns in Ahrensburg...

NvH


22. Mai 2015

Auf nach Hagen Ihr "Blauen"

Im Nachholspiel heute beim SSC Hagen Ahrensburg II kann die I. Herren einen großen, wenn nicht DEN Schritt, in die Verbandsliga machen. Anpfiff in der Hagener Allee ist um 19:30 Uhr. Man sieht sich in Ahrensburg...

NvH


18. Mai 2015

Sparkasse Holstein Cup ein voller Erfolg - Stellv. Vorsitzender sagt "Danke"

Das 3. int. Fußballturnier für E-Jugend-Mannschaften ist nunmehr zu Ende. Diesjähriger Sieger wurde die Mannschaft des SV Werder Bremen. Hierzu wird sicherlich an anderer Stelle ausreichend berichtet.

Hier möchte ich den Organisatoren des Turniers danken! Das Turnier verlief reibungslos und fand allgemein Anklang.

Dank an Erik Balschun, der vor vier Jahren die Idee zu diesem Turnier hatte.

Danken möchte ich auch der Verwaltung, den Sponsoren und ganz besonders den vielen Helfern an den beiden Veranstaltungstagen.

Dieses Turnier hat nicht nur sportlichen Wettstreit geboten, sondern auch einen Beitrag zur Völkerverständigung und Begegnungjunger Menschen geleistet.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

D. Thom stellv. Vorsitzender

DT/NvH


17. Mai 2015

Cup-Sieger: Werder Bremen

Bereits vor den Halbfinals stand fest: Der Cup bleibt in Deutschland! Hier waren die deutschen Teams unter sich und in spannenden Spielen siegte im Nordgipfel Werder Bremen gegen den HSV 3:1 und RB Leipzig  setzte sichgegen die "alte Dame" Hertha BSC nach Neunmeterschießenmit 5:4 durch.

Stolze Sieger: Werder Bremens U 11 (Foto: NvH)

Im Finale siegten die Werderaner und im Spiel um Platz 3 setzten sich die Herthaner gegen den HSV durch.

Um jeden Ball wurde gekämpft: Szene aus dem Halbfinale Werder gegen den HSV.

Fotos und Impressionen vom Turnier ---> hier

sf


14. Mai 2015

B-Mädchen Vize-Landespokalsieger

Zum ganz großen Ziel hat es nicht gereicht, aber die VfL-Mädchen verkauften sich lange teuer ... mehr dazu unter ---> Juniorinnen.


Tolle Leistung der B-Mädchen, die nächste Woche den Landestitel anstreben

mf


14. Mai 2015

3. Internationaler Sparkasse-Holstein-Cup für U11-Teams

Wer internationalen Jugendfussball der Extraklasse erleben möchte, kommt an diesem Samstag und Sonntag nach Bad Oldesloe. Im Travestadion und auf dem Kunstrasenplatz Exer findet der 3. Internationale Sparkasse-Holstein-Cup des VfL Oldesloe für U11-Teams statt.

Gruppe A: VfL Oldesloe 1, FC Twente Enschede 1 (NL), Hamburger SV, Hertha 03 Zehlendorf

(Titelverteidiger), SSV Pölitz, FDS Suomi (FI), F.C. Hansa Rostock

Gruppe B: Odense BK (DK), Holstein Kiel, FC St.Pauli, WSV Tangstedt, SV Timmerhorn-

Bünningstedt, VfL Wolfsburg, FC Twente Enschede 2 (NL)

Gruppe C: Borussia Mönchengladbach, TSV Pattensen, Pogon Stettin (PL), VfL Oldesloe 3,

TSV Bargteheide, Eutin 08, Hertha BSC Berlin

Gruppe D: New Star Kacanik (KO), RB Leipzig, Esbjerg fB (DK), SG Fischbek, Eintracht

Groß Grönau, SV Werder Bremen, VfL Oldesloe 2

Am Samstag wird der erste Pfiff um 10:00 Uhr ertönen und am Sonntag bereits um 9:30 Uhr.

Der Eintritt ist kostenlos!

NvH


12. Mai 2015

Herren aktuell

Aktuelles von der Ü 40 ---> Herren

sf


12. Mai 2015

Jahreshauptversammlung: Ehrungen langjähriger Mitglieder der Fußballabteilung - Verdienstnadel für Carolin Relling

Auf der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins wurden auch langjährige Mitglieder der Fußballabteilung geehrt:

* Für 25 Jahre wurden Irene und Günther Reddig geehrt.

* Für 50 Jahre wurden Wilhelm Nossol und Harald Gnieschwitz (jetzt gehört er der Wintersportabteilung an) geehrt

* Für 65 Jahre wurde Wolf-Dieter Bliebenich (Mitglied der Meisterelf ´64) geehrt.

* Für 70 Jahre wurden Bruno König und Günter-Walter Rust (auch er ist jetzt in der Wintersportabteilung) geehrt.

* Für ihre langjährigen Verdienste um den weiblichen Fußball und den VfL wurde Carolin Relling mit der Verdienstnadel ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!!!

NvH


12. Mai 2015

Landespokalfinale in Malente

Die B-Mädchen des VfL Oldesloe spielen an Himmelfahrt in Malente im Uwe Seeler Fußball Park gegen den Bundesligisten Holstein Kiel um den Landespokal. Neben unseren Mädchen werden auch Bundes- und Regionaligisten u.a von Holstein, VfB Lübeck und Eichede um die Landespokale der A-, B- und C-Junioren kämpfen.

Unterstützung erwünscht !



mf


11. Mai 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Die Frauen konnten gegen Vorjahresmeister Ratekau keine Zähler holen, Bericht und Bilder ---> Frauen, und bleiben im Abstiegskampf. Die B-Mädchen stehen dagegen ganz kurz vor der Landesmeisterschaft. Bericht und Bilder hierzu und die anderen Ergebnisse unter ---> Juniorinnen.

mf


9. Mai 2015

Der VfL legt vor

Einen wichtigen Dreier für den VfL. Knapp, aber verdient wurde der TSV Bargteheide besiegt. Bericht und Fotos ---> Herren

sf


7. Mai 2015

Triple-Spieltag im Travestadion

Mammutprogramm am Wochenende für alle Fans des VfL. Sowohl die 1. Herren (Samstag 16 Uhr), die 2. Herren (Sonntag 15 Uhr) als auch die 3. Herren (Sonntag 13Uhr) spielen am Wochenende im Travestadion. Alle Mannschaften hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

sf


5. Mai 2015

VfL III

Für den VfL III gab es am Wochenende eine 2:4 Niederlage gegen den SSV Pölitz III. Das neue Mannschaftsfoto ---> Herren / 3. Herren

sf


3. Mai 2015

Frauen aktuell

Auch die Frauen liefen einem 0:1-Rückstand hinterher und belohnten sich mit dem Ausgleich. Bilder und Bericht ---> Frauen.

mf


3. Mai 2015

Herren aktuell

Keinen Sieg für die Herren-Mannschaften des VfL. Während die 1. Herren in Elmenhorst remis spielte, gab es für die 2. und 3 Mannschaft Heimniederlagen.

Jubel nach dem Ausgleichtreffer von Jan Vogelsang. (Fotos und 2 (!!!) Spielberichte ---> Herren)

sf


1. Mai 2015

Herren aktuell

Einen Bericht vom unglücklichen Pokalaus der Ü40 ---> Herren

sf


27. Apr 2015

Mädchen aktuell

Am Wochenende erzielten drei von vier Mädchen-Teams des VfL Siege. Nur die B2 verlor beim Tabellenzweiten Wilstermarsch. Die B1 besiegte PTSK Kiel, die C2 siegte beim Tabellenführer Zarpen mit 2:0 und die neugegründeten D-Mädchen holten ihren zweiten Saisonsieg in Ahrensburg. Spielberichte ---> Juniorinnen

mf


24. Apr 2015

Heimsieg

Über weite Strecken ein Spiel auf schwachen Niveau , viele (unnötige) gelbe Karten und starke letzte 10 Minuten des VfL. Tore für den VfL: 11. min Patrick Espe, 80. min Yannick Teichmann, 84. min Jan Beyer (aus 30 Metern) und 89. min Adrian Matysik (aus 25 Metern). Bericht und Fotos ---> Herren

sf


22. Apr 2015

Pokalfinale und Meisterschaftskurs

Reichlich Zuschauer erleben einen spannenden Mittwochabend im Kurparkstadion. Zeitgleich spielten sich die C-Mädchen in das Pokalfinale und die B-Mädchen hielten im Meisterschaftskampf in der SH-Liga Krummesse auf Distanz. Spielberichte und Bilder ---> Juniorinnen

mf


21. Apr 2015

Herren aktuell

Auch die Ü 40 und Ü 50 waren am Wochenende wieder erfolgreich. Spielberichte ---> Herren

>>>

sf


20. Apr 2015

Herren aktuell

Einen Spielbericht und Fotos der 1. Herren sowie Fotos von den Spielen der 2. und 3. Herren ---> Herren

sf


20. Apr 2015

Jahreshauptversammlung vom Gesamtverein

NvH


19. Apr 2015

VfL bleibt Tabellenzweiter

Durch ein glattes 3:0 in Mölln konnte der VfL seinen 2. Tabellenplatz festigen. Der Vorsprung auf Bargfeld beträgt 3 Punkte und auf Tangstedt (verlor in Elmenhorst) jetzt sogar 4 Punkte.

>>>

sf


18. Apr 2015

Mädchen aktuell

Im letzten Auswärtsspiel bei noch 5 ausstehenden Heimspielen siegten die B-Mädchen souverän beim SV Henstedt-Ulzburg (deren Frauen kurz vor dem Aufstieg in die 2.Liga stehen) mit 6:0. Spielbericht und Bilder ---> Juniorinnen. Bereits am MIttwoch um 18 Uhr kommt es zu einem vorentscheidenden Spiel um den Landestitel gegen Verfolger Krummesse.

mf


14. Apr 2015

Frauen aktuell

Auch gegen den Tabellenführer aus Ahrensburg hielten die VfL-Frauen wieder auf Augenhöhe mit, mit etwas Glück hätte es statt des 0:0 auch einem Dreier geben können. Immerhin holten sich die Gäste zwei gelbe Karten und damit mehr als in den bisherigen 16 Spielen ! Spielbericht ---> Frauen

mf


11. Apr 2015

Herren aktuell

Verdienter 4:0 Heimsieg (hier trifft Patrick Espe per Kopf zum 2:0) für den VfL gegen Siebenbäumen. Bericht und Fotos ---> Herren

>>>

sf


2. Apr 2015

Herren aktuell

Aktuelles zur Kaderplanung der 1. Herren und ein Bericht von einem weiteren Schützenfest der Ü 40 ---> Herren

>>>

sf


29. Mär 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Kein perfektes Wochenende für den weiblichen Fußball des VfL. Die Frauen verloren unglücklich mit 0:1 beim Tabellenzweiten Klausdorf. (Spielbericht ---> Frauen) Bei den Mädchen gab es zwei Siege (B1 und C2) sowie zwei Niederlagen. ---> Juniorinnen

mf


27. Mär 2015

Herren aktuell

Die 1. Herren gewann knapp aber verdient bei der SG Großensee/Brunsbek, die 2. Herren holten einen wichtigen "Dreier" gegen Türkspor II und die Ü 40 zeigte sich gegen Witzhave in Torlaune. Berichte ---> Herren

NvH/sf


25. Mär 2015

Ü 40 spielt nur unentschieden

Gegen den SV Bargfeld reichte es für die Ü 40 nur zu einem Unentschieden. Der Bericht ---> Herren

sf


22. Mär 2015

Tolle Erfolge der Frauen und der B-Mädchen

Ein erfolgreicher Sonntag vormittag für den weiblichen Fußball. Fast zeitgleich zogen die B-Mädchen im Kurpark in das Landes-Pokalfinale ein ---> Juniorinnen und die Frauen siegten bei Holstein Kiel und punkten erneut im Abstiegskampf ---> Frauen.

mf


21. Mär 2015

I. Herren gewinnt "Verfolgerderby"

Einen Bericht vom Sieg am Freitagabend ---> Herren

NvH


19. Mär 2015

SHFV-Pokal Halbfinale B-Mädchen

Am Sonntag den 22. März steigt im Oldesloer Kurparkstadion das diesjährige SHFV-Pokal-Halbfinale zwischen den B-Mädchen Teams vom

VfL Oldesloe : Krummesser SV

Die Oldesloerinnen sind in der SH-Liga-Saison noch ungeschlagen, die Krummesser Mädchen haben nur gegen den VfL einmal verloren. In diesem Spitzenspiel wird Krummesse mit der Gastspielerin Anna-Lena Stolze - DFB-Nationalspielerin - auflaufen. Spielbeginn ist Sonntag   11 Uhr.

Das Endspiel wird im Rahmen der Junioren-Endspiele in Malente am 14. Mai stattfinden. Ein lohnendes Ziel.

mf


18. Mär 2015

Horst Rohde bleibt „Chef“ des Förderkreises

Seit über 20 Jahre Vorsitzender des Förderkreises: Horst Rohde. Bericht von der Jahreshauptversammlung; Bild: Rainer Fischer ---> Förderkreis

NvH/sf


16. Mär 2015

Junioren aktuell

Frühjahrputz auf dem Sportplatz Wendum. Bericht und Foto ---> Junioren. Fußball gespielt wurde am Wendum dann am Wochenende auch wieder. Fotos von den F-Junioren ---> Junioren

sf


15. Mär 2015

VfL II

Für den VfL II gab es am Wochenende eine 0:2 Niederlage gegen den TSV Badendorf. Das neue Mannschaftsfoto und einige neue Porträtfotos ---> Herren / 2. Herren

sf


15. Mär 2015

TSV Berkenthin - VfL 2:4 (1:3)

Auswärtssieg! VfL siegt 4:2 in Berkenthin. Tore: Jan Vogelsang (2. min.), Tobias Fischer (31. min), Yannick teichmann (37. min) und Lucas Schacht (66. min Elfmeter). Spielbericht: ---> Herren

sf


15. Mär 2015

Durchwachsenes Wochenende beim weiblichen Fussball

Aus Ergebnissicht war es kein gutes Wochenende für die Spielerinnen des VfL Oldesloe. Die Frauen verloren unglücklich gegen Russee (Bericht ---> Frauen) und bei den Mädchenteams konnte einzig die B1 gewinnen. (Ergebnisse ---> Juniorinnen)

mf


11. Mär 2015

Fussballschule „Vier-Drei-Drei“ zu Gast beim VfL Oldesloe in den Osterferien

In den Osterferien muss für fussballbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von 5-13 Jahre keine Langeweile aufkommen, denn die Fußballschule „Vier-Drei-Drei“ ist vom 13. April-17. April zu Gast beim VfL Oldesloe. Jeweils von 9:00-16:00 Uhr geht die Fußballschule an diesen Tagen im Kurparkstadion von Bad Oldesloe über die Bühne. Zwischendurch wird es an allen Tagen ein Mittagessen geben und die Getränke werden auch gestellt. Der Leiter von „Vier-Drei-Drei“, Hartmut Wulff, war vor einigen Jahren Trainer der I. Herren des VfL Oldesloe. Er und seine erfahrenen Trainerkollegen sind ausgebildet vom Bund Deutscher Fußballlehrer und freuen sich schon sehr auf fussballbegeisterte Mädchen und Jungen bei der Fußballschule in Bad Oldesloe. „Egal ob Anfänger, Breitensportler oder Leistungsfussballer, bei uns werden die Kinder je nach Spielstärke betreut“, so Hartmut Wulff. Gezielte und auf das Alter der Kinder abgestimmte Trainingsprogramme sowie Trainingsinhalte begei
stern seit Jahren die Teilnehmer der Fußballschule „Vier-Drei-Drei“. Spielgemäße Trainingsmethodik erstellt durch DFB-A-Lizenztrainer Hartmut Wulff, erfolgreicher Amateur und Amateurauswahlspieler, Trainer und Jugend-Bundesligatrainer werden keine Langeweile aufkommen lassen. „Jubeln und lachen sind bei mir strengstens erlaubt“, so Hartmut Wulff über den Wahlspruch seiner Fußballschule. “Hartmut Wulff ist nicht nur ein überragender Trainer, sondern einfach ein toller Mensch, der super mit Kindern und Jugendlichen umgeht“, so der Pressewart der Fußballsparte des VfL Oldesloe, Nico v. Hausen. Die Teilnahmegebühr liegt bei 110 €.

Anmeldungen nimmt Hartmut Wulff unter hawulff[at]arcor[dot]de entgegen.     

Infos über die Fußballschule gibt es auch bei Hartmut Wulff unter 0173-2 11 18 73, unter www.vier-drei-drei.de oder hier.

NvH/sf


9. Mär 2015

Frauen und Mädchen aktuell

Erfolgreiches Wochenende auch für die anderen weiblichen VfL-Teams. Die Frauen gewannen in Daldorf das dritte Spiel nacheinander und verlassen die Abstiegsplätze ---> Frauen.

Außerdem konnten die C2-Mädchen deutlich in Grabau siegen und die "Kleinsten" hatten eine tolle Trainingsaktion mit Reinfeld  ---> Juniorinnen

mf


8. Mär 2015

VfL -Krummesser SV 5:0 (2:0)

Tore: Jan Vogelsang (3), Yannik Teichmann (2)

sf


7. Mär 2015

Toller 3. Platz der B1 bei der Norddeutschen Meisterschaft

Die B1-Mädchen vertraten die Farben des VfL Oldesloe auf der norddt. Futsal-Meisterschaft hervorragend. In der Vorrunde wurde der HSV besiegt und gegen den späteren Sieger unentschieden gespielt. Im dramatischen Halbfinale gegen Werder Bremen wurde das Endspiel um Sekunden unglücklich verpasst, am Ende stand ein toller 3. Platz.


Toller dritter Platz des VfL Oldesloe

Wer die Dramatik etwas nachempfinden möchte kann unter ---> Juniorinnen mehr nachlesen.

mf


5. Mär 2015

Norddeutsche Futsal-Meisterschaften mit VfL Oldesloe

Am Samstag startet das erste Saisonhighlight der B-Juniorinnen des VfL Oldesloe. Mit der Vize-Landesmeisterschaft haben sich die Mädchen für die norddt. Meisterschaften qualifiziert. Ein Link zum Spielplan (Gegner HSV, Werder Bremen, ...) und einem Trailer sind unter ---> Juniorinnen zu finden.

mf


2. Mär 2015

Junioren aktuell

Gelungener Rückrundenauftakt der A-Junioren in der Verbandsliga. Spielbericht ---> Junioren

>>>

sf


2. Mär 2015

Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend

Am 17. März findet in den Räumen der Gaststätte „Zur Mühle“, in der Bad Oldesloer Mühlenstraße um 19:00 Uhr, die Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe statt. Neben dem Bericht des Vorsitzenden, Horst Rohde, finden auch Wahlen statt. „Es wäre schön wenn viele Mitglieder anwesend sein würden“, so Horst Rohde, der auch gleich um neue Mitglieder wirbt. Für monaltich nur drei Euro kann man Förderkreismitglied werden.

Informationen zum Förderkreis bekommt man bei Horst Rohde unter 0176/52567775.

NvH


27. Feb 2015

VfL-Borussia Möhnsen 2:5 (1:2)

Tore für den VfL: 1:0 - Jan Vogelsang ( 3 min. / Foulelfmeter an Marvin Bastian) 2:3 - Patrick Espe - bes. Vork.: Dennis Dabelstein scheitert mit Foulelfmeter (90. min.). Spielbericht: ---> Herren

sf


26. Feb 2015

Jens Schenk nun „richtiger“ Fußballchef des VfL Oldesloe

Bei der diesjährigen Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe standen richtungsweisende Wahlen an. Die Mitglieder wählten Jens „Speedy“ Schenk zum neuen Abteilungsleiter. Schenk, der den Posten seit einem halben Jahr kommissarisch ausübte, dankte der Abteilungsleitung für die tolle Unterstützung in den letzten Monaten. Bei den Stellvertretern hat es eine Strukturumwandlung gegeben. Die Abteilung hat künftig drei Stellvertreter. Zum Stellverteter für den Frauenbereich wurde Carolin Relling gewählt, für den Herrenbereich Christian Bibo und der Stellvertreter mit dem Schwerpunkt Jugend heisst Wolfram Matysik. Als neuen Posten wurde auch der Sportliche Leiter Frauen gewählt. Dieser wird von Harald Jaeger ausgeübt. Sein gewählter Stellvertreter, Rainer Fischer, ist in der Stormarner Fußballszene kein Unbekannter. Torben Burmeister wurde als Schiedsrichterobmann wiedergewählt. „Torben hat richtig gute Arbeit gemacht“, so Jens Schenk zur Wiederwahl. Michael Franke wurde auf der Jugendversammlung von den Jugendlichen zum Mädchen-jugendwart gewählt und auf der Jahresversammlung von den zahlreichen Mitgliedern bestätigt. Abschließend wurde Günther Reddig als 2. Kassenprüfer gewählt. Jens Schenk, der die Abteilung gut kennt, warb weiterhin um Unterstützung: „Wir kriegen die Arbeit nur hin, wenn sich noch mehr Personen ehrenamtlich für unseren Verein engagieren!“ Unter Punkt Verschiedenes wurde es dann doch nochmal lebhaft, denn die das Thema „Platzsituation“ schlägt bei einer der größten Fußballabteilungen in Schleswig-Holstein hohe Wellen und zeigt wo eines der größten Probleme liegt.

Die Organisation der Abteilung ---> Abteilung

NvH


20. Feb 2015

I. Herren mit Auftaktsieg

Im ersten Spiel nach der Winterpause konnte die I. Herren einen Auftaktsieg gegen den TSV Gudow einfahren. Marvin Bastian brachte den VfL in Front (17.), die Gäste glichen in der 28. Minute aus. Nur zwei Minuten später hämmerte Neuzugang Jan Beyer einen Freistoss unhaltbar in die Maschen. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erhöhte Jan Vogelsang-ebenfalls mit einem schön getretenen Freistoss-auf 3:1. Bei ungemütlichem Wetter sahen die wenigen Zuschauer, die den Weg ins Travestadion gefunden hatten, eine arg durchwachsene zweite Hälfte. Der VfL stand oft zu weit weg von den Gegenspielern, doch die Gäste nutzen auch beste Chancen nicht. Auf der anderen Seite ließ der VfL ebenfalls gute Möglichkeiten aus. So blieb es beim 3:1 und dem Auftaktsieg ins Punktspieljahr 2015.

NvH


19. Feb 2015

Busfahrt zur Norddeutschen Meisterschaft der B-Juniorinnen

Die B I-Juniorinnen spielen am 7. März bei den Norddeutschen Futsalmeisterschaften in Hamburg mit. Zu diesem Event wird der VfL einen Bus nach Hamburg organisieren. Abfahrt ist am Samstag, 7. März, um 10:00 Uhr am Kurparkstadion. Das erste Spiel ist um 12:00 Uhr. Der Preis für die Busfahrt beträgt 10€.

Anmeldungen bei Nico von Hausen unter 0160-96787525

NvH


16. Feb 2015

Jahresversammlungen - aktualisiert

Am 23.2 findet um 19.30 Uhr im Vereinsheim im Travestadion die Jahresversammlung der Fußballabteilung statt. Hier findet ihr die  ---> Einladung, die ---> Tagesordnung und auch für die Jugendversammlung der Fußballabteilung (20.2. um 17:00 Uhr) die ---> Einladung und die ---> Tagesordnung.

>>>

sf / mf


15. Feb 2015

Junioren und Herren aktuell

VfL Jugendtrainer bilden sich bei HSV Fortbildung weiter ---> Junioren und die VfL-Altherren dominieren eigenen Hallenturnier ---> Herren

sf


13. Feb 2015

Testspiel gegen Hartenholm abgesagt

Das für Samstag, 14.2., geplante Testspiel der I. Herren gegen Mastersgewinner und SH-Ligist TuS Hartenholm muss leider ausfallen. Trainer Marius Kuhlke plagen erhebliche Personalsorgen. Bevor es am Freitag nächster Woche wieder um Kreisligapunkte geht, steht am Dienstagabend das abschließende Testspiel gegen den VfL Rethwisch auf dem Programm. Das Trainerteam hofft, das bis dahin einige kranke und angeschlagene Spieler wieder einsatzfähig sind.

NvH


12. Feb 2015

Trainerteam der I. Herren verlängert Vertrag

Das Trainerteam der I. Herren des VfL Oldesloe bleibt dem Verein ein weiteres Jahr erhalten. Cheftrainer Marius Kuhlke, René Caro und Dennis Tkotz verlängerten bis 2016. "Wir sind sehr froh das wir mit den Dreien verlängern konnten. Marius Kuhlke macht zusammen mit René Caro und Dennis Tkotz sehr gute Arbeit", so Pressewart Nico von Hausen.

NvH


11. Feb 2015

DFB-Prüfung bestanden

Erfreuliche Nachrichten kommen von der Schiedsrichterfont des VfL Oldesloe. Am letzten Samstag stand die DFB-Prüfung auf dem Programm und alle konnten diese bestehen. Doch nicht nur das, denn ALLE bestanden mit voller Punktzahl. Herzlichen Glückwunsch an: Niklas Ruge, Björn Müggenburg, Malte Lübben, Elias Markwardt, Fitim Krasniqi und Till Könneker zu dieser tollen Leistung!

NvH


10. Feb 2015

Spielabbruch

Die Testspielbegegnung zwischen der I. Herren und dem SV Eichede II wurde nach wenigen Minuten von der schweren Verletzung von Pascal Espe, der sich den Arm brach, überschattet und nach dem Notarzteinsatz nicht wieder angepfiffen. An dieser Stelle: Gute Besserung, Kalle!

NvH/sf


8. Feb 2015

Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe

Die diesjährige Jahresversammlung unserer Fußballabteilung findet am 23. Februar 2015 um 19:30 Uhr im Vereinsheim im Travestadion statt.

Die Tagesordnung folgt in den nächsten Tagen.

Anträge müssen schriftlich bis zum 16. Februar beim kommis. Abteilungsleiter Jens Schenk vorliegen.

Es grüßt
Die Abteilungsleitung
Jens Schenk
Kommis. Fußballabteilungsleiter

>>>

NvH/sf


1. Feb 2015

VfL-Frauen siebte bei der Landesmeisterschaft

Die VfL-Frauen präsentierten den Verein in der Lübecker Hansehalle hervorragend. Unentschieden gegen den Regionalliga-Tabellenführer, häufig spielbestimmend, am Ende siebter von zehn Teams, die junge Truppe zeigte viel Potential. Ausführlicher Bericht und Bilder unter ---> Frauen

mf


31. Jan 2015

B-Mädchen Vize-Landesmeister

Bei der Hallenlandesmeisterschaft im Futsal erreichten die B-Mädchen des VfL einen tollen zweiten Platz. Man musste sich nur dem Bundesligisten Holstein Kiel knapp geschlagen geben. Außerdem qualifizierte sich das Team damit für die norddeutschen Meisterschaften am 7. März in Hamburg. Ausführlicher Bericht unter ---> Juniorinnen


Vizelandesmeister VfL Oldesloe fotografiert von Rainer Fischer

mf


29. Jan 2015

Mocca-Cup des VfL Oldesloe II

Am Freitag, 30 Januar 2015, findet ab 19:00 Uhr der Mocca-Cup des VfL Oldesloe II in der Stormarnhalle statt! Die zweite Vertretung hat sich zu diesem Hallenfußballturnier folgende Teams eingeladen:

VfR Todendorf
SV Meddewade II
VfL Rethwisch II
Rümpeler SV
SSV Pölitz II
VfL Oldesloe III

>>>

NvH/sf


27. Jan 2015

Herren aktuell

Die Ü-40 des VfL Oldesloe hat den Hallentitel verteidigt - Am Wochenende steht das eigenes Hallenturnier steht an mehr ---> Herren

>>>

Sf


26. Jan 2015

Horst Rohde überreicht 20 Bälle an die Jugendabteilung

Einen besonderen Dank gilt dem Förderverein, der immer für die Belange, meistens sind es finanzielle, der Jugend beim VfL Oldesloe da ist. Dieses Jahr wurden die Preise für die Jugendturniere vom Vorsitzenden, Horst Rohde, an den Kapitän der A-Jugend, Kevin Reimers übergeben.

Herzlichen Dank Horst von der gesamten Jugendfussballabteilung.

Mehr dazu und einen Bericht vom VfL A-Jugend Hallenturnier in der Stormarnhalle ---> Junioren

>>>

sf


25. Jan 2015

Hallenlandesmeisterschaften in Lübeck

Am kommenden Wochenende starten die Hallen-Landesmeisterschaften im Futsal in der Lübecker Hansehalle. Der VfL Oldesloe ist bei den B-Mädchen und den Frauen vertreten. Über Unterstützung würden sich die Spielerinnen natürlich freuen ! Die Spielpläne stehen unter ---> Frauen.



mf


24. Jan 2015

Hallenolympiade des weiblichen Fussballs

Die weiblichen Fußballer hatten mit ihrem Umfeld viel Spaß bei der ersten VfL-Hallen-Olympiade. Ein Bericht und viele Bilder unter ---> Juniorinnen.

mf


21. Jan 2015

Timo-Heller-Cup war ein voller Erfolg

Die drei Turniertage des nach der Fusion mit dem FFC ausgeweiteten Timo-Heller-Cups sind mit großem Erfolg bewältig worden. Vielen Dank an dieser Stelle an alle die zum Erfolg beigetragen haben.

Fast 40 Teams mit 400 Sportlern haben sich in der Stormarnhalle hochklassig und fair gemessen. Die Halle war an allen drei Tagen gut gefüllt, vor allem bei den jüngsten am Sonntag morgen. Und nicht nur dort kamen die Urkunden mit dem Teambild besser an alles jeder Pokal und jede Medaillie.

Ausführliche Berichte, Ergebnisse und Bilder sind für den Mixed-Cup unter ---> Frauen und für die 5 Mädchenturniere unter ---> Juniorinnen zu finden.

Wir freuen uns schon heute auf den Timo-Heller-Cup 2016 wieder in der Oldesloer Stormarnhalle.

mf


16. Jan 2015

Timo-Heller-Hallenturnier

Das große Turnier des weiblichen Fußballs steht vor der Tür. Der Timo-Heller-Cup läuft das ganze Wochenende :

Freitag 18:30 bis 22:30 Uhr - Mixed Cup      ---> Fotos vom Abend

Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr - B2-Mädchen

Samstag 15:00 bis 19:30 Uhr - B1-Mädchen

Sonntag  10:00 bis 13:30 Uhr - D + E - Mädchen

Sonntag  14:00 bis 18:00 Uhr - C-Mädchen

Alle Spiele finden in der Stormarnhalle statt. Es ist für Verpflegung gesorgt. Außerdem gibt es eine Tombola mit vielen tollen Preisen, der Eintritt ist frei.

Alle Sportler freuen sich auf Unterstützung !

Die vorläufigen Spielpläne und Ergebnisse finden sich auf der Seite ---> Frauen bzw. ---> Juniorinnen.

mf


14. Jan 2015

Juniorinnen aktuell

Die Gruppen-Einteilung bei den Hallen-Landesmeisterschaft der B-Juniorinnen ---> Juniorinnen

sf


12. Jan 2015

Hallenkreismeisterschaften Frauen und -Mädchen

Einen sehr erfolgreichen Samstag feierte der weibliche Fußball des VfL Oldesloe. Zunächst holten die B1-Mädchen den Titel als Hallenkreismeister mit 5 Siegen in 5 Spielen (die B2-Mädchen wurden achte). Im Anschluss mussten sich die VfL-Frauen nur dem SH-Liga Tabellenführer Hagen Ahrensburg (knapp mit 0:1) geschlagen geben, gewannen aber alle anderen Spiele und wurden Vizemeister. Damit qualifizierten sich die Frauen außerdem für die Landesmeisterschaften am 1. Februar in Lübeck !


gemeinsamer Jubel der Frauen und B1-Mädchen zwischen den Turnieren

Ausführliche Berichte und Bilder unter ---> Juniorinnen bzw ---> Frauen. Glückwunsch beiden Teams.

mf


10. Jan 2015

Junioren aktuell

Einen Bericht vor der Vorrunde der Hallenkreismeisetrschaften der A-Junioren ---> Junioren

>>>

sf


7. Jan 2015

Rudi-Herzog-Pokal

Das 31. Rudi-Herzog-Pokal Turnier ist Geschichte. Wie in den Jahren zuvor wieder ein voller Erfolg. Und da sich die Geschichte bekanntlich wiederholt hießen die Sieger wie im Vorjahr

das All-Star-Team (Qualiturnier) ---> weitere Fotos vom Qualiturnier

und SV Eichede (Haupturnier). ---> weitere Fotos vom Hauptturnier

>>>

sf / Fotos: Rainer Fischer


20. Dez 2014

VfL-Turnierwochenende in der Stormarnhalle

Qualiturnier für den Rudi-Herzog-Pokal
– 02.01.15 ab 18 Uhr

Gruppe A:

Rümpeler SV
Ü-40 VfL Oldesloe
VfL Oldesloe III
SV Meddewade
Tralauer SV



Gruppe B:


VfL Rethwisch
SG Union/Grabau
ALL-Stars
VfL Oldesloe II
JuS Fischbek
19. Hans-Hermann-Lienau-Cup für
Frauenmannschaften – 02.01.15 ab 10 Uhr

Gruppe A:

Holstein Kiel II
VfL Oldesloe
Ahrensburger TSV
Poeler SV


Gruppe B:


Bergedorf 85
SV Meddewade
SV Hafen Rostock
SG Siems-Dänischburg

31. Rudi-Herzog-Pokal – 03.01.15 ab 15 Uhr

Gruppe A:

VfL Oldesloe
GW Siebenbäumen
VfL Tremsbüttel
SC Buntekuh Lübeck



Gruppe B:


SV Eichede
SSV Pölitz
SV Preußen Reinfeld
Quali-Sieger vom Vortag

 

>>>

NvH/sf


19. Dez 2014

Frauen aktuell

In Rostock belegten die Frauen des VfL Oldesloe einen hervorragenden zweiten Platz. Mehr ---> Frauen

sf


13. Dez 2014

Termine 2015 - 1. Herren

Die ersten Termine für 2015 stehen. Was die 1. Herren betrifft ---> Herren

MK/sf


13. Dez 2014

>>>

sf


8. Dez 2014

Junioren aktuell

Eine saftige Heimniederlage gab es für die A-Junioren. Der Bericht ---> Junioren

sf


7. Dez 2014

Frauen aktuell

Zweiter Sieg in Folge und damit Rückrundentabellenführer sind die VfL-Frauen. Mit einem hochverdienten Last-Minute-Sieg holten sie die drei Punkte beim "Angstgegner" Rot-Schwarz Kiel. Ein Bericht und Bilder dazu unter ---> Frauen

mf


6. Dez 2014

Mädchen aktuell

Die C2-Mädchen verloren knapp gegen Bargteheide, während die B1-Mädchen mit einem grandiosen Spiel gegen den vierten Meldorf mit 9:0 gewannen und sich somit souverän die Herbstmeisterschaft der SH-Liga sicherten - Glückwunsch ! Dazu können die Mädchen auch Bericht, da Autor und Jugendwart Michael coachte, schrieben Karen, Helena und Kila einen lesenswerten Bericht ---> Juniorinnen

Herbstmeister SH-Liga : VfL-Oldesloe B-Mädchen 7 Siege, 1 Remis, 31:4 Tore

mf


6. Dez 2014

Mit einer Heimniederlage in die Winterpause

5 Tore, 3 Elfmeter und eine rote Karte, das hört sich eigentlich nach einem interessanten Kreisligaspiel an. War es aber nicht. Den Ehrentreffer beim 1:4 des VfL gegen den WSV Tangstedt gelang Jan Vogelsang. Bericht und Fotos  ---> Herren

>>>

sf


5. Dez 2014

Stadionheft zum letzten Heimspiel

Endlich auch wieder online zu lesen. In der  Stadionzeitung zum Heimspiel gegen den WSV Tangstedt kann hier links unter Stadionheft schon mal "geblättert" werden.

>>>

sf


4. Dez 2014

Traditioneller Spendennachmittag im Bürgerhaus

>>>

NvH/sf


2. Dez 2014

Junioren aktuell

Der Sparkasse-Holstein-Cup 2015 wirft seine Schatten voraus. Erste Informationen gibt es ---> Junioren bzw. unter www.sparkasse-holstein-cup.de

sf


1. Dez 2014

Junioren aktuell

Ein Mannschaftsfoto von der E2 (bis Oktober die E3) und einen Bericht vom Spiel der B1 ---> Junioren

sf


30. Nov 2014

Frauen und Mädchen aktuell

Glücklicherweise liessen sich die VfL-Spielerinnen vom Ärger um ihre Spielstätte nicht beindrucken und siegten in allen Wochenendspielen. Die C2 gewann in Ahrensburg 4:2, die B1-Mädchen im Spitzenspiel in Krummesse 2:0 (Bericht --->Juniorinnen ). Und die Frauen holten endlich den längst fälligen ersten Sieg gegen Eichholz --->Frauen.

mf


28. Nov 2014

Kosten unerschwinglich

Mädchen und Frauen des VfL Oldesloe droht der Rauswurf aus dem Kurparkstadion

Damit hatten die 80 Mädchen und Frauen sowie 40 Jungen des VfL Oldesloe nicht gerechnet. Jetzt aber droht der Verweis vom Kurparkstadion. Hintergrund ist, dass sich die Vorstände des Pächters und des VfL Oldesloe nicht über die Höhe der Kosten einigen können.

Durch die Auflösung des FFC Oldesloe wurde die Anlage am Kurpark neu vergeben. Die Verwaltung und der Bürgermeister betonten dabei, dass sich an der Nutzung für andere Oldesloer Vereine nichts ändern werde. Das hat sich leider nicht bewahrheitet.

Unter dem neuen Pächter wird die Anlage nach rein wirtschaftlichen Motiven vermarktet. Dabei sollen die Unterhaltungskosten plötzlich um rund 90 % jährlich gestiegen sein. Noch krasser ist der Vergleich zum ersten Halbjahr 2014. Hierfür hat der FFC Oldesloe tatsächliche Kosten in Höhe von 3224 Euro Gesamtkosten auf alle Nutzer umgelegt. Für das zweite Halbjahr werden durch den neuen Pächter 6376 Euro veranschlagt.

Dies kann und will der VfL Oldesloe nicht akzeptieren und verweigerte die Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung. Die Kosten unter dem neuen Pächter sollen jetzt auf über 6 Euro je Mitglied steigen. Bei einem Monatsbeitrag von 5,50 bis 8,00 Euro je Jugend-Fußballer im VfL Oldesloe ist dies nicht zu leisten.

Bei Durchsicht der Kostenaufstellung wird schnell klar, dass hier künftig keine ehrenamtliche Verwaltung der Anlage zum Wohl des Vereinsportes und der vielen Kinder und Jugendlichen mehr gewünscht ist, sondern ausschließlich der wirtschaftliche Erfolg des neuen Pächters im Vordergrund steht. Dies steht im krassen Gegensatz zum Ansatz des VfL Oldesloe, der in der Stadt mit der höchsten Kinderarmut Stormarns für ein günstiges und breites Sportangebot steht. Zurzeit werden bereits die Mitgliedsbeiträge für 140 Kinder durch das Bildungs- und Teilhabepaket (HARTZ 4) gezahlt.

Der VfL Oldesloe wollte im Kurparkstadion den weiblichen Fußball konzentrieren und insbesondere den Nachwuchs weiter fördern und entwickeln. Das erscheint vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung akut gefährdet.

In einem Gespräch mit dem Pächter konnte leider keine Klärung erreicht werden. Um eine Anerkennung der Vereinbarung auszuschließen hat der VfL Oldesloe nur realistische Abschlagszahlungen geleistet. Auch dem Vertragswerk des Pächters konnte der VfL noch nicht zustimmen. Leider war auch die Verwaltung bisher nicht bereit in der Sache zu vermitteln. Laut Aussage des Bürgermeisters hat ihn bei der Vergabe die Konzeption des neuen Pächters überzeugt. Der VfL Oldesloe kann dies nicht nachvollziehen. Außer Einschränkungen bei der Nutzung von Räumlichkeiten und der erwähnten Kostensteigerung hat sich im Kurparkstadion nichts geändert.

Jetzt droht der Pächter dem VfL Oldesloe, der die Anlage immerhin zu 72 % nutzt, mit dem Rauswurf. Guter Rat ist nun teuer für den VfL Oldesloe. Insgesamt sind von der drohenden Kündigung acht Jugend- und die Frauenmannschaft betroffen. Es werden jetzt mit Vereinen der näheren Umgebung Gespräche zur Anmietung von Plätzen geführt. Auch die eigenen Kapazitäten werden optimiert. Es ist dennoch sehr wahrscheinlich, dass der VfL Oldesloe einige seiner 36 Mannschaften aus Platzkapazitätsgründen abmelden muss. Das wäre ein trauriges Signal für die Stadt Bad Oldesloe und den zweitgrößten Fußballverein Schleswig-Holsteins.

>>>

Detlef Rädisch/sf


24. Nov 2014

Frauen aktuell

Wieder eine couragierte Leistung der Frauen in Kiel. Nach 2:0-Führung musste man zwei Tore nach unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen hinnehmen, um dann eine Minute vor Ende doch wieder zu verlieren. Eigentlich ist das "Pech"-Konto der Saison jetzt schon voll. Ein ausführlicher Bericht mit Bildern unter ---> Frauen

mf


24. Nov 2014

Mädchen aktuell

Die D-Mädchen verloren trotz vierer Tore gegen Hagen, die B2-Mädchen besiegten in der Verbandsliga die SG Probstei und die B1-Mädchen verteidigten ihre Tabellenführung in der SH-Liga beim PTSK Kiel souverän. Zu den beiden B-Spielen sind Bilder und Berichte unter ---> Juniorinnen

mf


23. Nov 2014

Junioren aktuell

Vorgestellt werden die F1, F2 und E3 (vorher E2). Über die Liebe-Jungs (F1) gibt es auch einen Rückblick auf die Hinserie. ---> Junioren

sf


21. Nov 2014

Herren aktuell

Über 4 Gegentore kassierte der gestrige Gegner des VfL, die SG Wentorf-S./Schönberg, bisher pro Spiel in der bisherigen Kreisligasaison. Heute kamen 9 dazu, denn nach Toren von Patrick Espe (4), Dennis Schönfeldt (2), Pascal Espe (2) und "Joker" Jan Vogelsang stand es am Ende 9:1. Einige Nebelfotos ---> Herren

sf


17. Nov 2014

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Spiel der B1 und aktuelle Mannschaftsfotos der E4, E6, E7, der C1 und der B2 ---> Junioren

sf


17. Nov 2014

Herren aktuell

Auswärtssieg und Revanche für die Hinspielniederlage. Beim Tabellenzweiten Bargfeld siegte der VfL nach Toren von Bastian, Patrick und Pascal Espe sowie Dennis Schönfeldt (2) verdient mit 5:1. Eine überragende Hinserie legte die Ü 40 hin. Den Bericht vom letzten Spiel ---> Herren

sf


17. Nov 2014

Frauen aktuell

Endlich der erste Punkt für die SH-Liga-Frauen des VfL. Trotz 0:2-Rückstandes wäre sogar noch der Sieg möglich gewesen. Ein Bericht und Bilder unter ---> Frauen

mf


15. Nov 2014

Mädchen aktuell

Erfolgreicher Samstag für die VfL-Mädchen. Am morgen holte sich die D den ersten Sieg. Am mittag lieferte die B2 dem Spitzenreiter einen tollen Kampf und unterlag nur knapp, die B1 siegte dafür in Neumünster und übernahm die Tabellenspitze in der SH-Liga, während sich die C1 mit einem Sieg in Kaltenkirchen auf Rang 4 schob. Berichte zu den Spielen ---> Juniorinnen

mf


15. Nov 2014

Herren aktuell

Niederlage und Sieg. Während die 3. Mannschaft deutlich mit 0:9 unterlag, holte die "Zweite" 3 wichtige Punkte gegen den Abstieg. Die Tore für den VfL erzielten Thomas Ped (14'), Stevan Stevanovic (61'), Erik Balschun (82') und Sven Kroeger (90'). Einige Fotos ---> Herren

sf


10. Nov 2014

Frauen aktuell

Gegen die SG Ratekau/Strand mit einem Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze und mit zwei ehemaligen FFC-Zweitligaspielerinnen konnte sich das VfL-Team nicht viel ausrechnen. Umso überraschender der Spielverlauf mit dem unglücklichen 1:2 vier Minuten vor Spielende. Ein ausführlicher Bericht und Bilder unter --->Frauen

mf


9. Nov 2014

Aktuell

Auswärtssieg für den VfL. Tore von Marvin Bastian und Dennis Schönfeldt reichten zum Sieg in Ratzeburg. Für die Zweite gab es auswärts einen Punkitgewinn, die Ü 40 marschiert durch die Liga. Spielbericht: ---> Herren. Auch die B1 war am Wochenende erfolgreich. Der Spielbericht: ---> Junioren

sf


9. Nov 2014

Mädchen aktuell Update

Das war einmal ein Wochenende ohne Sieg für die Mädchen. Die D verlor in Hoisdorf, beide C-Teams spielten Remis, die B2 verlor gegen Glückstadt und die B1 "verlor" in Südtondern 1:1. Berichte zu den B-Teams hier ---> Juniorinnen

mf


3. Nov 2014

Junioren aktuell

Immer besser in Schwung kommt die B1. Den Spielbericht ---> Junioren.

sf


2. Nov 2014

Herren aktuell

Wieder lag der VfL schnell 0:2 zurück, doch die Aufholjagd reichte diesmal nicht zum Sieg. Nach Toren von Jan Vogelsang und Torben Burmeister stand es am Ende 2:2. Eine glatte 0:4 Niederlage gab es für die 2. Herren gegen Pölitz II.

sf


1. Nov 2014

Weiblicher Fußball aktuell

Die Sparkasse Holstein unterstützt den weiblichen Fußball im VfL Oldesloe. Den Bericht dazu ---> Frauen

sf


1. Nov 2014

Mädchen Aktuell Update

Am morgen unterlagen die D-Mädchen Steinhorst, die B-Mädchen siegten dafür in der SH-Liga mit 5:1 gegen Henstedt. Berichte und Bilder ---> Juniorinnen

Die B2 unterlag nach gutem Spiel mit 2:4 in Eichholz, wo Trainer Relling auch nur zu zehnt spielte, als der Gegner in der zweiten Hälfte nur noch zu zehnt auflaufen konnte. Am Sonntag verlor die C1 in der SH-Liga gegen eine starke JSG Südtondern.

mf


26. Okt 2014

Aktuell

Die Erfolgsserie konnte ausgebaut werden. Nach einem 0:2 Rückstand gewann der VfL in Bargteheide noch deutlich mit 6:2. Die Tore erzielten Jan Vogelsang (2), Tobias Fischer, Patrick Espe, Christoph Marz und Birger Broening. Fotos: ---> Herren

Die Frauen konnte ihre Serie leider nicht beenden. Auch gegen Hagen gab es eine Niederlage. Foto und Bericht: ---> Frauen

sf


25. Okt 2014

Mädchen aktuell

Nach einer knappen 0:1-Niederlage der D-Mädchen am morgen in Reinfeld siegten die B-Mädchen in der SH-Liga auch im dritten Spiel, diesesmal 3:2 gegen die MSG Eidertal. Mehr ---> Juniorinnen

mf


25. Okt 2014

Trainerwechsel bei den Frauen

Die Frauen haben einen neuen Cheftrainer. Mehr ---> Frauen

sf


22. Okt 2014

Förderkreis aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Förderkreisjubiläumsabend ---> Förderkreis

sf


22. Okt 2014

Herren aktuell

Knappes Ausscheiden nach großem Pokalfight. Nach 120 Minutem, davon 90 in Unterzahl, unterlag der VfL dem Kreisligaprimus aus Reinfeld erst nach Elfmeterschießen. Das Tor zur Führung in der regulären Spielzeit hatte Patrick Espe erzielt. Für die 2. Herren geht es am Dienstag im Pokal gegen einen Verbandsligisten ---> Herren

sf


21. Okt 2014

Aktuell

Ein Testpielbericht der 1. A ---> Junioren

sf


17. Okt 2014

Herren aktuell

Im Freitagabendspiel konnte der VfL seine gute Serie fortsetzen. Einen Bericht und vom Heimsieg gegen Mölln ---> Herren

sf


15. Okt 2014

Herren aktuell

Einen Bericht vom Pokalachtelfinale der Ü 40 ---> Herren

sf


13. Okt 2014

Dreißig Jahre Förderkreis – Eine (hoffentlich) unendliche Geschichte

Der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe wird 30 Jahre! Informationen ---> Förderkreis

>>>


12. Okt 2014

Frauen und B-Mädchen aktuell

Mit unterschiedlichem Erfolg waren die Frauen und B-Mädchen in Neumünster und Schönberg unterwegs (für die Mitreisenden über 400 km dieses WE). Die Berichte unter --->Frauen oder --->Juniorinnen. In 14 Tagen gehts weiter ...

mf


12. Okt 2014

Herren aktuell

Auswärtssieg für den VfL. Tore von Torben Burmeister und Patrick Espe reichten zum 2:1 Sieg in Siebenbäumen. Die Zweite unterlag dem Tralauer SV 0:2.

sf


9. Okt 2014

Herren aktuell

Pokalerfolge für den VfL in Bargteheide (2:1 - beide Tore  Patrick Espe) und VfL II in Reinfeld (6:4). Berichte von den Spielen der Ü 50 und Ü 40 ---> Herren

sf


8. Okt 2014

Junioren aktuell

Das aktuelle Mannschaftsfoto der G1 ---> Junioren

sf


8. Okt 2014

Es hat alles so gut angefangen

Es gar nicht so schlecht angefangen mit dem Kunstrasenplatz "Exer". Auch wenn das lange geplante Schild mit den Zeiten weiter auf sich warten lässt, arrangierte sich der VfL gut mit den Freizeitkickern. Der Platz wurde lange Zeit von allen gut gepflegt. Leider muss man am Platz nun vermehrt Schäden beklagen. Scherben und Zigarretenkippen, ein Brandfleck ist schon vor Wochen gesichtet worden und immer noch gut erkennbar. Dazu ein medizinballgroßes Loch in einem Tornetz. Auch werden immer öfters Jugendliche mit Rädern und sogar Mofas fahrend auf dem Kunstrasen gesichtet. Den Kritikern des öffentlichen Platzes spielen diese Fakten in die Hände. Schade, denn es hat alles so gut angefangen...

>>>

NvH/sf


6. Okt 2014

Aktuell

Einen Spielbericht und Fotos vom Derby Türkspor II gegen VfL II ---> Herren. Fotos von den B-Mädchen ---> Juniorinnen

sf


5. Okt 2014

Aktuell

Auch gegen den Tabellenführer gab es für die VfL Frauen nicht zu holen. Den Spielbericht ---> Frauen. Als Sieger ging die B1 vom Platz. Den Spielbericht ---> Junioren

sf


4. Okt 2014

Junioren aktuell

Die aktuellen Mannschaftsfotos der C2, D4, E1 und E2 ---> Junioren

sf


30. Sep 2014

Aktuell

Ein Bericht vom Spiel der BI unter --->Junioren und ein Bericht vom Spiel der 2. Herren gegen den Delingsdorfer SV unter --->Herren

sf


29. Sep 2014

Mädchen aktuell

Die VfL-Mädchen waren am Wochenende im Einsatz. Berichte zu D, B2 und B1 stehen unter --->Juniorinnen.

mf


26. Sep 2014

Aktuell

Berichte von den Pokalspielen der A- & B-Jugend unter --->Junioren und ein Bericht der 2. Herren unter --->Herren

sf


24. Sep 2014

Aktuell

Ein Bericht vom Spiel der Ü40-Herren gegen VfL Rethwisch --->Herren

sf


22. Sep 2014

Aktuell

Berichte der A- & B-Jugend unter --->Junioren, ein Bericht vom Pokalspiel der II. Herren unter --->Herren und ein weiterer Bericht der VfL-Frauen --->Frauen

sf


22. Sep 2014

Junioren aktuell

Am Mittwoch, 24. 9. spielt die B I im Pokal gegen den SV Eichede (SH-Liga). Anpiff ist um 19:30 im Kurparkstadion. Zuschauer sind herzlich Willkommen!

NvH / sf


20. Sep 2014

Audi-Schanzer Fußballschule wieder zu Gast beim VfL Oldesloe

Auch in diesem Jahr findet in der ersten Herbstferienwoche vom 13.10. bis zum 17.10 14 die Audi-Schanzer Fußballschule des 1. FC Ingolstadt beim VfL Oldesloe im heimischen Travestadion statt.

mehr unter Junioren & Juniorinnen

Anmeldungen sind noch möglich!

Näheres unter:www.audi-schanzer-fussballschule.de

uz


18. Sep 2014

Mädchen aktuell

Unter --->Juniorinnen sind die Berichte der B-Mädchen aus dem Landespokal und die ersten Punktspiele der C2 und D-Mädchen zu finden. Und übrigens auch Trainingszeiten und die jeweils nächsten Spiele der Mädchen-Teams.

Ebenso die Spielpläne bzw Links zu Fußball.de sind dort zu finden.

mf


16. Sep 2014

Junioren aktuell

Endlich ein Sieg für die B1. Der Spielbericht ---> Junioren

NvH/sf


14. Sep 2014

Frauen aktuell

Den Spielbericht vom Spiel gegen Holstein Kiel II ---> Frauen

sf


10. Sep 2014

30 Jahre Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe

Am 16. Januar 1984 wurde „Förderkreis der Fussballjugend des VfL Oldesloe e.V." gegründet. Nähere Informationen zum Förderkreis und zur Jubiläumsveranstaltung ---> Junioren und ---> Förderkreis

sf


9. Sep 2014

Frauen aktuell

Der Spielbericht aus Kiel-Russee ist unter (---> Frauen) nachzulesen. Am Sonntag 14 Uhr erwarten die Frauen dann die Reserve von Holstein Kiel im Kurparkstadion.

mf


8. Sep 2014

Aktuell

Spielberichte der 1. Herren (---> Herren) und der B1 (---> Junioren)

sf


7. Sep 2014

Aktuell

Ein Mannschaftsfoto und Porträts der Spieler der 1. Herren (---> Herren), der 1. A-Jugend und der E5 und F3 (---> Junioren). Spielberichte der 2. Herren und Ü40 (---> Herren).

sf


4. Sep 2014

Altsenioren aktuell

Spielberichte von der Ü40 und Ü50 ---> Herren

sf


2. Sep 2014

Aktuell

Spielberichte und Bilder von der 1. und 2. Herren ---> Herren, den Frauen ---> Frauen und A- und B1 Junioren ---> Junioren

sf


26. Aug 2014

Frauen aktuell

Für die Frauen gab es eine knappe Niederlage gegen Eichholz. Ein Foto und den Bericht ---> Frauen

sf


26. Aug 2014

Mädchen aktuell

Alle Mädchenteams des VfL haben das Training aufgenommen. Die Trainingszeiten - auch für neugierige, von den drei deutschen WM-Titeln motivierte - Mädchen findet ihr hier  ---> Juniorinnen

mf


25. Aug 2014

Junioren aktuell

B I des VfL Oldesloe scheint gut gerüstet für Saisonstart. Einen Bericht vom letzten Vorbereitungsspiel ---> Junioren

sf


24. Aug 2014

Herren aktuell

Verdient verlor der VfL heute gegen Reinfeld. Durch ein unglückliches Eigentor ging der Gast in der 15. min in Führung. Nach einem Doppelschlag nach der Pause (46. u. 48. min) war die Partie entschieden. Patrick Schönfeldt gelang nur noch der Ehrentreffer. Fotos ---> Herren. Niederlagen gab es auch für die 2. (Spielbericht ---> Herren) und 3. Herrenmannschaft.

>>>

sf


22. Aug 2014

Stadionzeitung aktuell

Für die Neugierigen: Das Stadionheft für das Spiel gegen den Top-Favoriten der Kreisliga Preußen Reinfeld ist links unter "Stadionheft" online. Inhalt sind u.a.: 1., 2.  und 3. Herren, Frauen und Jugend. Viel Spaß beim lesen.

>>>

sf


19. Aug 2014

Herren aktuell

Zum Kreisligaderby zwischen dem VfL Oldesloe und den Preußen aus Reinfeld, das am Sonntag, 24. August um 15:00 Uhr im Travestadion angepfiffen wird, werden Parkplätze akute Mangelware sein. Aufgrund einer Zirkusveranstaltung steht der komplette "Exer" nicht zum Parken zur Verfügung.

Durch ein 6:3 beim TuS Hoisdorf erreichte der VfL die nächste Pokalrunde. Den Bericht und Fotos ---> Herren

sf


18. Aug 2014

Junioren aktuell

Zweites Testspiel der B1. Bericht ---> Junioren

sf


17. Aug 2014

Frauen aktuell

Knappe Niederlage für die Frauen im ersten Spiel in der SH-Liga. Bericht und Fotos ---> Frauen

sf


17. Aug 2014

Herren aktuell

Unentschieden der Verbandsligaabsteiger. Der VfL spielt in Tangstedt remis. Bericht ---> Herren. Ein Sieg gegen Siek und eine Niederlage gegen Großhansdorf für die 2. Mannschaft. Spielberichte und Fotos ---> Herren

sf


15. Aug 2014

Junioren aktuell

Testspielsieg der B1. Bericht ---> Junioren

sf


13. Aug 2014

Junioren aktuell

Auch die B1 bereitet sich auf die neue Saison vor. Infos ---> Junioren

sf


13. Aug 2014

Herren aktuell

Erstes Heimspiel, erste Niederlage. Gegen den neuen Tabellenführer aus Bargfeld verlor der VfL gestern im Travestadion mit 1:3. Spielbericht ---> Herren

sf


12. Aug 2014

Saison SH-Liga Frauen startet

Die Saison der ersten Frauen in der SH-Liga startet am Sonntag 14 Uhr gegen Rot-Schwarz Kiel ---> Frauen

mf


10. Aug 2014

Herren aktuell

Niederlage, Unentschieden und Sieg heiß es am Wochenende für die Herrenteams. Die 3. Mannschaft untertlag der SG Union/Grabau glattt mit 0:5, im Anschluss trennten sich die 2. Manschaft vom SSV Jersbek 0:0 (Fotos und Spielbericht ---> Herren) und heute gewann die 1. Mannschaft auch ihr 3. Auswärtsspiel bei der SG Wentorf/Schönbeg mit 1:0 (Fotos und Spielbericht ---> Herren).

sf


6. Aug 2014

Spielverlegung

Das geplante Heimspiel am 23.8. gegen Reinfeld kann aufgrund des Werfertages leider nicht wie geplant stattfinden. Wir haben uns mit Reinfeld nun auf den Sonntag 24.8., 15.00 Uhr (Travestadion) geeinigt.

MK/sf


5. Aug 2014

Herren aktuell

Auswärtssieg. Beim TSV Gudow siegte der VfL glatt mit 6:0. Fünffacher Torschütze war Patrick Espe, den Treffer zum 2:0 erzielte Dennis Schönfeldt. Spielbericht ---> Herren

sf


5. Aug 2014

Frauen aktuell

Achtung ! Änderung bei den Testspielterminen der Frauen !   ---> Frauen

mf


3. Aug 2014

Herren aktuell

Gelungener Saisonstart in der neuen gemeinsamen Kreisliga Stormarn/Lauenburg. Der VfL gewinnt bei Borussia Möhnsen mit 3:2. Den Spielbericht und Fotos ---> Herren. Am Dienstag (19:30 Uhr) folgt das nächste Auswärtsspiel beim TSV Gudow.

sf


1. Aug 2014

Junioren aktuell

Die 1. A Jugend bereite sich auf die Verbandsligasaison vor. Mehr ---> Junioren

sf


28. Jul 2014

Herren aktuell

Einen Bericht vom Testspiel der Herren in Pansdorf ---> Herren

sf


27. Jul 2014 – 28. Jul 2014

Frauen aktuell

Einen Bericht und Fotos vom 1. Testspiel der Frauen ---> Frauen

sf


22. Jul 2014

Frauen aktuell

Ab sofort in einem Boot. Einen Bericht von der Kanufahrt der Mädchen und Frauen ---> Frauen

sf


19. Jul 2014

Frauen aktuell

Die Termine für die Testspiele der Frauen ---> Frauen

sf


17. Jul 2014

Herren aktuell

Einen Bericht vom Testspiel gegen Leezen ---> Herren. Dort wird auch verraten, wer der "neue" Trainer der 2. Mannschaft wird.

>>>

sf


14. Jul 2014

Herren aktuell

Berichte von 2 weiteren Testspielen ---> Herren

sf


10. Jul 2014

Aktuelles Abteilung

In der Organisation der Fußballabteilung gibt es aktuell einige Neuer- bzw. Änderungen. Siehe auch: Abteilung > Organisation

sf


9. Jul 2014

Frauen aktuell

Ü 35 Fussballfrauen des VfL Oldesloe erreichen einen tollen 3. Platz bei der 6. Norddeutschen Meisterschaft. Den Bericht und ein Foto ---> Frauen

sf


7. Jul 2014

Herren aktuell

Zu einem ersten Testspiel war der TuS Hartenholm aus der Schleswig-Holstein Liga beim VfL zu Gast. Einen Bericht dazu ---> Herren

Constantin Rabsahl/sf


1. Jul 2014

Saisonabschluss der Jugendtrainer des VfL Oldesloe - Rücktritt vom Jugendobmann Hans-Joachim Köger

Zu einer schönen Tradition ist der Saisonabschluss der Jugendtrainer der Fußballsparte des VfL Oldesloe geworden. Eingeführt vom ehemaligen Abteilungsleiter Horst Rohde, Hans-Joachim Kröger und Günther Reddig treffen sich die Jugendtrainer kurz vor Saisonschluss auf dem Wendum um Trikots zu tauschen, Pässe abzugeben, über die Saison zu plaudern und einfach ein paar nette Stunden zu verbringen. Bei Wurst und dem einen oder anderen Getränk tauschte man sich aus. In diesem Jahr stand das Fest ganz unter dem Rücktritt des Jugendobmanns Hans-Joachim Kröger. Viele Jahre über prägte er die Fußballjugend des VfL Oldesloe, war Kleinfeldkoordinator, später Jugendobmann und machte in mühevoller Arbeit die Trainingzseiten der einzelnen Teams. Dazu betreute er, da nicht genug Trainer vorhanden waren, sogar noch Jugendteams. „HaJo“ wie in viele nannten hatte immer ein offenes Ohr, sagte aber auch klar seine Meinung. Abteilungsleiter Dierk Espe sprach ein paar Worte und bedankte sich bei ihm dann folgte eine emotionale Rede von Günther Reddig, der jahrelang die Wendum-Bude macht und die gute Seele der Fußballjugend ist. „Ich habe viele Jugendwarte und Obleute in meinen Jahren beim VfL erlebt, aber Du bist ganz vorne in meinen Augen. Ein unheimlicher Verlust für unsere Jugend“, so würdigte Günther Reddig die Arbeit von Hans-Joachim Kröger. Bewegt richtete "HaJo" einige Abschiedsworte an "seine" Jugendtrainerschaft. Tatsächlich ging der ehemalige Jugendobmann des VfL in seiner Rolle voll auf, half wo er nur konnte, setzte sich für „seine“ Kinder und Jugendlichen und den VfL ein, opferte für das Ehrenamt viel Freizeit und ließ sich gerade in schwierigen Zeiten in dieses Amt wählen. Sein Rücktritt zum 30. Juni 2014 wird eine Lücke hinterlassen, die man sicherlich erst später realisieren wird.

Hier bedankt sich Hans-Joachim Kröger beim letztjährigen Förderkreisabend bei den Förderkreismitgliedern.

Nun ist es an der Zeit sich bei ihm zu bedanken: Danke, HaJo, für alles was Du die ganzen Jahre für die Fußballjugend des VfL Oldesloe geleistet und getan hast. Die Arbeit ging weit über die eines Jugendobmannes hinaus!

NvH/sf


28. Jun 2014

Trainerbesetzung

Für das überraschend zurückgetretene Trainerteam um Sven Buntfuß wird das Gespann Marius Kuhlke/René Caro die 1. Herren übernehmen. Beide haben mit der 2. Herren in den letzten Jahren schon erfolgreich als Trainerduo gearbeitet.

Für die 2. Herren ist ebenfalls eine schnelle interne Lösung gefunden worden. Timo Erbs und Thomas Ped werden in der neuen Saison als Spielertrainer des B-Klassenteams fungieren.

Wir wünschen allen bei ihren neuen Aufgaben viel Glück und Erfolg.

sf


28. Jun 2014

Junioren und Herren aktuell

Zwei Oldesloer Firmen sponsern die VFL G-Jugend (mehr ---> Junioren) und die Alt Senioren des VfL Oldesloe sind kaum zu stoppen (mehr ---> Herren).

>>>

sf


22. Jun 2014

Trainerteam zurückgetreten

Chefcoch Sven Buntfuß und die beiden Co-Trainer Fred Hallier und André Behrens sind überraschend von ihren Posten zurückgetreten.
>>>

sf


13. Jun 2014

Frauen, Junioren und Juniorinnen aktuell

Informationen zu den Sichtungs-/Probetrainings bei den Frauen (---> Frauen), den Juniorinnen inklusive Saisonrückblick (---> Juniorinnen) und den B-Junioren (---> Junioren).

sf


10. Jun 2014

Junioren aktuell

Endlich auch hier weitere Fotos vom Internationelen Sparkasse-Holstein-Cup 2014. Dank Rainer Fischer gibt es Spielszenen und Fotos von der Siegerehrung dieses tollen Turnieres ---> Junioren

sf


5. Jun 2014

Pokalendspiele der Jungend

Am Pfingstmontag finden beim VfL Oldesloe auf dem Wendum (Juniorinnen) und im Travestadion (männliche Jugend) die Kreispokalendspiele statt.

Hier der Spielplan:

NvH/sf


5. Jun 2014

Junioren aktuell

Über ein neues Outfit freut sich die F II. mehr ---> Junioren. Impressionen rund um den Sparkasse Holstein Cup ---> Fotos von Rainer Fischer

sf


4. Jun 2014

Lust auf Fußball?

Der VfL und der FFC Oldesloe suchen  für die neue gemeinsame Saison noch Mädchen, die Lust auf Bewegung haben, die Spaß haben wollen, die gerne Ball spielen und im Team agieren wollen.

Wenn Du bis 12 Jahre alt bist, dann komme mittwochs um 17 Uhr ins Travestadion (28.5., 4.6., 11.6.) oder ins Kurparkstadion (ab 18.6.)  und probiere aus, wie schnell man Fußball lernt!

Am Mittwoch den 18. Juni findet für alle Älteren ein Sichtungstraining zur neuen Saison statt. Um 17.30 Uhr für B- und C-Mädchen - ab 19 Uhr für Frauen.

Jeweils Schleswig-Holstein Liga oder Verbandsliga Unsere Trainer erwarten Euch im Kurparkstadion

Mehr Infos unter:  www.ffc-oldesloe.de oder www.vfl-oldesloe.org

>>>

NvH/sf


4. Jun 2014

Sichtungstraining der A-Jugend des VfL Oldesloe

Am 12. Juni findet ein Sichtungstraining für die A-Jugend des VfL Oldesloe statt. Für die neue Saison sucht die Mannschaft noch Spieler, besonders Torhüter sind gefragt. Die A-Jugend des VfL Oldesloe konnte zweimal hintereinander Meister werden und zwei Aufstiege feiern. Die Truppe von Paul Kujawski und Uwe Eisenhauer spielt in der nächsten Saison in der Verbandsliga um Punkte. Trainerteam und Mannschaft freuen sich auf das Sichtungstraining am 12. Juni, das um 19:00 Uhr im Travestadion oder auf dem Kunstrasen Exer beginnt.

>>>

Uwe Eisenhauer/sf


2. Jun 2014

Abstieg besiegelt

Die letzten kleinen Hoffnungen haben sich nicht erfüllt. Da der VfL Wolfsburg II die Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga verloren hat, steht nun auch der Abstieg des SV Eichede in die Schleswig-Holstein-Liga fest. Damit muss aufgrund der sogenannten gleitenden Skala auch unser VfL Oldesloe aus der Verbands- in die Kreisliga absteigen.

Der bittere Gang in die Siebtklassigkeit war absolut vermeidbar. Die "verschenkten" Punkte bei den Heimniederlagen gegen die Absteiger Dornbreite II und Sereetz, die 3:5 Niederlage nach 3:0 Führung beim Tabellenletzten in Mölln sowie die 3 Minuspunkte wegen nicht ausreichender Schiedsrichter sollten sich am Ende rächen.

Nun heißt es für die Verantwortlichen die (Kader-)Planungen für die nächste Saison in der neuen gemeinsamen Kreisliga Stormarn/Lauenburg zu beginnen um "aufstiegsfähige" Kader sowohl für die 1. als auch für die 2. Mannschaft, die ja bekanntlich den Aufstieg in die A-Klasse knapp verpasst hat, zusammenzustellen.

sf


1. Jun 2014

Hertha 03 Zehlendorf gewinnt Sparkasse-Holstein-Cup 2014

Im Endspiel bezwang Zehlendorf Borussia Mönchnegladbach mit 1:0. Mönchengladbach hatte sich im Halbfinale mit 2:0 gegen Brendford FC durchgesetzt, die am Ende Dritter wurden. Zehlendorf reichte im zweiten Halbfinale ein knappes 1:0 gegen Odense BK, die dann auch im Spiel um Platz 3 unterlagen. Lobende Worte gab es von allen Seiten für das tolle Turnier. Der Dank gilt allen Helfern und Helferinnen, die mit großem Engagement das mögliuch gemacht haben.

Bilder, Berichte und Impressionen - folgen

sf


28. Mai 2014

Aktuell

Ein Bericht vom letzten Saisonspiel der 2. Herren --->Herren

sf


26. Mai 2014

Aktuell

Ein Spielbericht vom letzten Saisonspiel der Frauen gegen den Eichholzer SV --->Frauen

sf


26. Mai 2014

Aktuell

Bilder vom letzten Saisonspiel der A-Jugend

weitere Bilder

sf/NvH


20. Mai 2014

Aktuell

Ein Bericht vom Spiel der VfL Frauen in Henstedt-Ulzburg ---> Frauen Die Ü40 liefert sich einen Pokalfight gegen die SG Hagen --->Herren

sf


18. Mai 2014

Aktuell

Ein Bericht und Bilder vom letzten Meisterschaftsspiel der D I ---> Junioren

sf


15. Mai 2014

Aktuell

Ein Tolles Spiel der F III-Junioren gegen den SV Eichede ---> Junioren

sf


13. Mai 2014

Aktuell

Die 2. Herren gewinnt in Siek ---> Herren Die VfL Frauen holen ein Remis gegen den Ratzeburger SV ---> Frauen Die A-Jugend ist Meister der Kreisliga und die D1 sichert sich die Vizemeisterschaft ---> Junioren

sf


10. Mai 2014

Aktuell

Ein Bericht der VfL Frauen gegen JuS Fischbek ---> Frauen

sf


8. Mai 2014

Herren aktuell

Spielbericht der Ü 40 Herren gegen SG Hagen ---> Herren


5. Mai 2014

Junioren aktuell

Für die A1 gab es 3 Spieltage vor Ende der Saison schon mal den Meisterwimpel, obwohl ... . Das Meisterfoto und der Bericht vom Sieg gegen Hammoor ---> Junioren

sf


3. Mai 2014

Herren aktuell

Bitter. Die 1. Herren spielte wie ein Absteiger und verlor völlig verdient gegen den Tabellenvorletzten aus Sereetz mit 0:2. Bericht und Fotos ---> Herren

Bei der 2. Herren wurde das Spiel in Westerau in der Halbzeit abgebrochen. ---> Herren

sf


27. Apr 2014

Herren aktuell

Nach einer schwachen Vorstellung verlor die 1. Herren in Büchen-Siebeneichen hoch mit 1:5. Das Tor zur 1:0 Führung erzielte Torben Bumeister.

Die 2. Herren spielten in Hoisdorf nur 2:2. Bericht ---> Herren.

sf


22. Apr 2014

Junioren aktuell

Einen Bericht und Fotos vom internationalen D-Juniorenturnier ---> Junioren

sf


19. Apr 2014

Aktuelles Herren

Während die 1. Herren am Donnerstag in Pansdorf hoch verlor, konnte die 2. Herren den ersten Dreier in 2014 bejubeln. Bericht ---> Herren. Die Ü 40 blieb auch im 20. Pflichtspiel unbesiegt. Bericht ---> Herren

sf


17. Apr 2014

Sparkasse-Holstein-Cup 2014

Bundeligafußball im Travestadion? Gibt's nicht? Doch!

Beim "Internationaler Sparkasse-Holstein-Cup" des VfL Oldesloe am 31.Mai und 1.Juni 2014 messen sich Bundesliganachwuchsteams mit regionalen Vereinen und internationalen Teams. Insgesamt werden 28 Mannschaften spielen um den begehrten Sparkasse-Holstein-Cup. Mehr ---> Junioren

>>>

Erik Balschun/sf


14. Apr 2014

Aktuell

Einen Bericht vom Ü40 Sieg in Reinfeld ---> Herren. Von der G-Jugend gibt es Bilder vom Spielenachmitteag und von der A1 einen neuen Spielbericht ---> Junioren.

>>>

sf


12. Apr 2014

Aktuelles Herren

Bereits am Freitag konnte die 3. Herrn mit 10 Mann einen Punkt erkämpfen. Heute gewann die 1. Herren das wichtige Spiel gegen den Tabellenletzten der Verbandsliga und die 2. Herren spielte unentschieden gegen den Tabellenführer der B-Klasse. Berichte und Fotos ---> Herren

>>>

sf


11. Apr 2014

Stadionzeitung aktuell

Das Stadionheft für das Spiel gegen den Verbandsligatabellenletzten Möllner SV ist links unter "Stadionheft" online. Inhalt sind u.a.: Herrenspiele, Förderverein, Frauen, Jugendsplitter. Viel Spaß beim lesen.

>>>

NvH/sf


10. Apr 2014

Frauen aktuell

Nach 2 Siegen gab es am Mittwoch eine Heimniederlage. Bericht ---> Frauen

sf


9. Apr 2014

Aktuell

Einen Kurzbericht vom Sieg der VfL Frauen ---> Frauen und den Bericht von der Jahreshauptversammlung des Förderkreises ---> Junioren.

>>>

sf


7. Apr 2014

Junioren aktuell

Dank Thomas Gruetter gibt es jetzt auch ein Foto von der E1. Zu sehen ---> Junioren

sf


6. Apr 2014

Sieg, Unentschieden und Niderlage

Während die 1. Herren beim TuS Lübeck einen Punkt holen konnte, gab es für die 2. Herren in Tralau eine klare Niederlage (Bericht: ---> Herren). Bereits gestern gewannen die Frauen auf dem Exer deutlich gegen die SG Vaalia/Wacken.

sf


5. Apr 2014

Herren aktuell

Infos zur Ü40 und Ü50 ---> Herren

sf


4. Apr 2014

Unterstützung für die Leichtathletik-Abteilung

Die Sparkasse Holstein hat einen Wettbewerb ausgeschrieben um 30 regionale Projekte mit insgesamt 30.000 Euro zu unterstützen. Die Leichtathletik-Abteilung hat sich mit dem Projekt zur Anschaffung einer Stabhochsprunganlage beworben.

Voten Sie für dieses Projekt   ---> Aktionen

>>>

sf


4. Apr 2014

Junioren aktuell

Die D II will ins Pokalhalbfinale. Zunächst muss aber Bargfeld besiegt werden ---> Junioren

>>>

sf


1. Apr 2014

Aktuell

Kurzberichte von den Siegen der D1 ---> Junioren und Frauen ---> Frauen

sf


29. Mär 2014

1. Heimsieg seit mehr als 6 Monaten

Endlich konnte der VfL mal wieder einen Sieg im heimischen Travestafdion bejubeln. Verdient wurde nach Toren von Mike Henkel (20. min.), Marc Kunze (26, min. FE) und Marcel Noeske (82. min) der TSV Trittau mit 3:1 besiegt. Bericht und Fotos ---> Herren

sf


27. Mär 2014

Stadionzeitung aktuell

Das Stadionheft für das Spiel gegen den TSV ist links unter "Stadionheft" online. Inhalt sind u.a.: Geimeinsame Zukunft VfL und FFC, Jugendtrainerschaft, Torjäger Verbandsliga Süd/Ost, Frauen, B-Juniorinnen, Rolf's Tipps, D I, II., Herren. Viel Spaß beim lesen.

>>>

sf


24. Mär 2014

Junioren aktuell

Berichte von der A1 und D1 ---> Junioren

sf


24. Mär 2014

Herren

Den Spielbericht und Fotos vom Spiel der 2. Herren ---> Herren

sf


22. Mär 2014

FFC Oldesloe und VfL Oldesloe: Gemeinsam und gestärkt in die Zukunft!

Ab der kommenden Saison 2014/2015 wollen der FFC Oldesloe und der VfL Oldesloe ihre Stärken bündeln. Gemeinsames Ziel ist es, eine bessere Zukunft des Frauen- und Juniorinnenfußballs in der Region Bad Oldesloe zu entwickeln und langfristig wieder eine Spitzenkraft in Schleswig-Holstein zu werden.

Die Verantwortlichen beider Vereine kamen aufgrund der Entwicklung im Frauen- und Juniorinnenfußball hinsichtlich der demografischen, wirtschaftlichen aber auch ehrenamtlichen Bedingungen zu dem Ergebnis, dass durch die Zukunft nur in der Gemeinsamkeit liegen kann. Die Zusammenführung der Ressourcen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und sportlicher Kompetenz ebnen einen positiven und erfolgreichen Weg für die Zukunft des Frauen- und Juniorinnenfußballs in der Region Bad Oldesloe.

In nur fünf Wochen haben die Verantwortlichen beider Vereine unter der Leitung und Moderation von Wolfgang Dibbern in sehr konstruktiven und äußerst fairen Gesprächen ein Zukunftsmodell und den weiteren Fahrplan erarbeitet.

Unter dem Dach der Fußballabteilung des VfL Oldesloe wird ab dem 01. Juli 2014 der gesamte Sport- und Spielbetrieb zusammengeführt. Die Mitglieder des FFC Oldesloe werden der Vereinbarung nach automatisch in den VfL Oldesloe integriert. Der weibliche Fußballbereich behält im VfL Oldesloe dabei seine wirtschaftliche Selbständigkeit.

Die Mitglieder beider Vereine wurden bereits letzte Woche über das Vorhaben informiert. Der Bürgermeister und der Bürgerworthalter der Stadt Bad Oldesloe wurden am Dienstag über die Pläne unterrichtet. Die notwendige Vereinbarung unterschrieben die Vorstände beider Vereine am 14. und 17. März.

Der FFC Oldesloe wird am 9. April 2014 eine Mitgliederversammlung zwecks der Zusammenführung beider Vereine durchführen und geht von einer breiten Zustimmung aus. Sollte die Abstimmung positiv ausfallen, werden die Verbände satzungsgemäß bis zum 30. April offiziell über den Zusammenschluss informiert. Danach haben beide Vereine bis zum 15. Juni Zeit, alle notwendigen Anträge und Formalitäten der Verbände abzuarbeiten. Mit insgesamt sieben Mannschaften soll dann der Start in eine neue Ära und die Saison 2014/2015 erfolgen.

Gez. Vorstände des VfL Oldesloe und des FFC Oldesloe

sf


18. Mär 2014

Herren, Frauen, Junioren und Juniorinnen aktuell

Fotos vom Spiel der 2. Herren ---> Herren, Berichte von den Frauen ---> Frauen, A1 ---> Junioren und B-Mädchen ---> Juniorinnen

sf


17. Mär 2014

Junioren aktuell

Ein Spielbericht von der D1 ---> Junioren

sf


15. Mär 2014

Unglückliche Niederlage für die 1. Herren, Remis für VfL 2.

Schade, da war mehr drin. Die couragierte Leistung des VfL wurde am Ende nicht belohnt und das Spiel gegen den ungeschlagenen Verbandsligaspitzenreiter aus Eutin wurde knapp mit 0:1 verloren. Ein Remis gab es für die 2. Herren in Rümpel. Berichte und Fotos ---> Herren

>>>

sf


13. Mär 2014

Stadionzeitung aktuell

Das Stadionheft für das Spiel gegen den Verbandsligatabellenführer Eutin 08 ist links unter "Stadionheft" online. Inhalt sind u.a.: Herrenspiele, Exer Kunstrasen, Frauen, Neue Trainingsanzüge D I, Rolf´s Tips, A-Jugend, Blau-weisse Splitter. Viel Spaß beim lesen.

>>>

NvH/sf


11. Mär 2014

Frauen und Herren aktuell

Einen Bericht und ein Foto vom Unentschieden der Frauen ---> Frauen. Die Ü 40 gewann ihr Pokalspiel ---> Herren.

sf


10. Mär 2014

Junioren aktuell

Einen Bericht und Fotos vom Spiel der D1 ---> Junioren

sf


9. Mär 2014

Pressemitteilung zur Nutzung des Kunstrasens Exer

VfL Oldesloe Verlierer und Spielball der Politik

Die Fußballer des VfL haben erhebliche Schwierigkeiten den Kunstrasen auf dem Exer für ihren regulären Trainings- und Spielbetrieb zu nutzen.

Zur Historie sei angemerkt, dass es überhaupt zum Bau eines Kunstrasenbelages gekommen war, weil der VfL Oldesloe dies vor zweieinhalb Jahren beantragt und immer wieder Gespräche mit der Politik und Verwaltung geführt hatte. Die vorhandene Spielfläche wurde den Anforderungen an eine moderne Nutzung nicht mehr gerecht und war speziell im Winter oft unbespielbar. Von alleine war die Politik nicht auf die Idee gekommen, solch einen hervorragenden Platz zu errichten. Die Verwaltung hatte den Bau sogar abgelehnt. Weiterhin war der VfL Oldesloe über Jahrzehnte Pächter des alten, ebenfalls öffentlich zugänglichen Exers mit dem unbeliebten Grandbelag. Der Platz wird seit über 100 Jahren als Trainings- und Punktspielfläche genutzt. Es gab seinerzeit überhaupt keine Probleme mit einer gemischten öffentlichen Nutzung. Hinzu kommt, dass der VfL Oldesloe auch den Strom für die Flutlichtanlage bezahlt. Mit dem einfachen Hinweis auf die Pachtsituation haben sich die privaten Nutzer arrangiert oder ihre Freizeitnutzung mit dem VfL Oldesloe abgestimmt.

Umso unverständlicher ist es, dass es jetzt nicht möglich sein soll, sicherzustellen, dass der organisierte Schul- und Vereinssport dort Vorrang hat. Zu Pachtzeiten war das alles kein Problem. Hier wird deutlich, dass viele Kommunalpolitiker (nicht alle!) mit der Materie nicht vertraut sind. Sonst könnten sie die Situationen beurteilen, wenn die oft jungen Trainer und Trainerinnen versuchen ihre Einheiten durchzuführen, auch wenn der Platz bereits belegt ist.

Denn schon bei der Beantragung war deutlich ausgeführt worden, dass der Platz für den Trainings- und Spielbetrieb dringend benötigt wird. Dass dies nicht der Fall sein soll, wurde zu keiner Zeit erwähnt.

Der VfL Oldesloe begrüßt die öffentliche Nutzung sehr, da es gar keine bessere Werbung für den Fußballsport geben kann. Es ist die reine Freude mit anzusehen, wie intensiv der Platz fast ganztägig angenommen wird.

Wenn zukünftig dem Schul- und Vereinsport aber kein Vorrecht eingeräumt werden kann, ist der VfL Oldesloe natürlich damit einverstanden, dass ein weiterer Kunstrasenplatz gebaut wird.

Eine weitere Idee wäre, die sich oft in unwürdigen Zuständen befindlichen Bolzplätze in den Stadtteilen mit Kunstrasen auszustatten und damit den Exer zu entlasten. Denn das der Bedarf da ist, kann man täglich auf dem Exer bewundern.

Wenn es jetzt keine verbindliche Möglichkeit der Nutzung für den VfL Oldesloe gibt, hat sich die Situation sogar dramatisch verschlechtert, denn dann fehlt ein voller Platz für den Vereinsfußball in Bad Oldesloe. Das wäre dann ein Eigentor.

Der VfL Oldesloe hofft noch auf ein Umdenken, denn der Bedarf steigt weiter. Allein im vergangen Jahr ist die Fußballabteilung um über 20 % (!) auf jetzt 660 Mitglieder in 34 Mannschaften gewachsen – trotz demografischem Wandel und Ganztagschule.

Hinweis: Das Travestadion ist zurzeit gesperrt, ebenso der Platz am Masurenweg und Am Wendum gibt es kein Flutlicht.

gez. Detlef Rädisch

>>>

Detlef Rädisch/sf


9. Mär 2014

Hohe Niederlage

Hoch mit 5:1 verlor der VfL bei RW Moisling. Beim Stand von 5:0 gelang Kemal Akin der Ehrentreffer. Mehr ---> Herren




8. Mär 2014

Spielabsage

Da der VfL nicht gewährleisten kann, dass ein Spiel auf dem Exer stattfinden kann, wurden die dort angesetzten Heimspiele für dieses Wochenende (u.a. VfL II gegen Witzhave II) abgesagt. Das Travestadion ist bis zum 14.3. gesperrt.

NvHsf


6. Mär 2014

Junioren aktuell

Am Sonntag um 12:00 Uhr hat die A1 einen internationalen Testgegner auf dem Exer zu Gast. Mehr dazu ---> Junioren

sf


2. Mär 2014

Siege für 1. und 2.

Dem VfL gelang ein wichtiger Auswärtssieg beim WSV Tangstedt, die Zweite war im Testspiel siegreich. Den Bericht davon und Fotos vom Spiel in Tangstedt ---> Herren

sf


24. Feb 2014

Der Wendum ist bereit

Auch die Freiluftsaison der Junioren steht vor der Tür. Fleißiger Helfer haben den Wendum dafür präpariert. Mehr ---> Junioren

sf


22. Feb 2014

VfL-TSV Travemünde 2:2, VfL II mit Testspielniederlage

Nach der 2:0 Halbzeitführung durch Nikita Bojarinow und Marcel Noeske, kam der TSV Travemünde in der 2. Hälfte noch zum Ausgleich. Ein Bericht vom Testspiel der Zweiten gegen Meddewade ---> Herren.

sf


21. Feb 2014

Punktspielpause beendet

Endlich ist die Winterpause für die Verbandsligafußballer des VfL vorbei. Morgen rolllt wieder der Ball und Nico von Hausen hat zum Spiel gegen Travemünde wieder eine Stadionzeitung erstellt. Diese gibt es an den bekannten Stellen, im Stadion und online hier vorab am linken Rand unter Stadionheft.

sf


20. Feb 2014

Sperrung der Travebrücke an der Jugendherberge

Achtung Fans bei den Heimspielen im Travestadion!

Die Brücke an der Jugendherberge ist bis auf weiteres gesperrt! Ein Zugang zum Travestadion ist an dieser Stelle nicht mehr möglich. Der Zugang kann noch über die Brücke an den Kleingärten und dem Tor am Berg erfolgen!

>>>

sf


17. Feb 2014

Aktuelles

Einen Bericht vom A-Jugend Testspiel gegen Reinfeld ---> Junioren und Fotos und ein Bericht vom Ü40 Turnier in der Stormarnhalle ---> Herren

sf


16. Feb 2014

Aktuelles

Berichte von Testspielen und vom Mademann Cup ---> Herren

sf


10. Feb 2014

Aktuelles

Der HSV kann doch noch gewinnen! Gegen wen? ---> Herren. Einen Bericht vom VfL Jugendtunier der D-Junioren ---> Junioren

sf


9. Feb 2014

Aktuelles

Einen Bericht vom Testspiel der 2. Mannschaft gegen den SSV Pölitz II ---> Herren

sf


5. Feb 2014

Aktuelles

Fotos vom LED Events Cup und ein Bericht vom neuen Ü 40 Hallenkreismeister ---> Herren

>>>

sf


4. Feb 2014

Aktuelles

Einen Bericht vom 2. LED Events Cup der 2. Herren und vom Testspeil der 1. Herren ---> Herren

sf


3. Feb 2014

Aktuelles

Ein Bericht vom ersten Testspiels der A1 in diesem Jahr gegen den SV Eichede ---> Junioren und einen Bericht vom Timo-Heller-Cuo 2014 ---> Juniorinnen.

sf


30. Jan 2014

LED Events Cup 31.01.2014 - Stormarnhalle Bad Oldesloe

Der Budenzauber des VfL Oldesloe in der Stormarnhalle geht in die nächste Runde. Nähere Infos zum 2. LED Events Cup ---> Herren

>>>

sf


29. Jan 2014

Dierk Espe übernimmt VfL Fußballabteilung

Über 20 Prozent Mitgliederzuwachs

Die 57 anwesenden Fußballer wählten am Montag, 27. Januar Dierk Espe einstimmig zu
ihrem neuen Chef. Damit ist die seit November 2013 verwaiste Position des Fußballchefs im
VfL Oldesloe wieder besetzt. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht zukünftig Jens Schenk,
der bereits seit über 10 Jahren in unterschiedlichen Positionen beim VfL Oldesloe tätig war.
Sehr erfolgreich ist die Bilanz der zweitgrößten Abteilung ausgefallen. Die wirtschaftliche
Entwicklung ist den drei Bereichen Jugend, Damen und Herren sehr positiv. Der Abteilung
gehören zurzeit 659 Mitglieder an – damit ist die Abteilung im Jahr 2013 gegen den Trend
um über 20 Prozent gewachsen. Diese Entwicklung ist im Kreis Stormarn einmalig.
Die 32 Mannschaften werden von insgesamt 59 Trainern und Betreuern gecoacht. Davon
verfügen 21 mindestens über eine C-Lizenz. Auch in der Zukunft soll insbesondere die
Ausbildungsqualität nachhaltig ausgebaut und verbessert werden.
Neu im Amt ist Birgit Bartscheerer, die zukünftig die Kasse der Damen und Mädchen führt.
Sie löst damit Susanne Lienau ab, die nach sechs Jahren nicht mehr zur Verfügung stand und
mit großem Applaus und einen Präsent verabschiedet wurde. Mit Torben Burmeister wurde
auch ein neuer Schiedsrichterobmann gewählt. Carolin Relling als Obfrau im Damenbereich,
Mathias Pitann als Kassenwart der Jugend und Nico von Hausen als Schrift- und Pressewart
wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Für die Kassenprüfung sind
zukünftig Marius Kuhlke und René Caro zuständig.
Besonders erfreulich war im Jahr 2013, dass nach über 10 Jahren endlich das
Umkleidegebäude am Wendum erneuert wurde. Und auch der Kunstrasenplatz auf dem Exer
verbessert die prekäre Oldesloer Platzsituation erheblich und bietet nun beste Bedingungen
für die Fußballer im VfL Oldesloe.
Für 2014 stehen schon zwei Highlights fest. Am 31. Mai und am 1. Juni findet erneut ein
großes internationales Turnier für E-Jugend-Mannschaften statt. Unter den 32 Mannschaften
sind Gäste aus Polen, Dänemark, Schweden ebenso vertreten wie die Bundesliga-
Nachwuchsmannschaften von Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen, FC St. Pauli
und dem HSV.
Am 1. Mai ist der VfL Oldesloe zudem noch Ausrichter der Pokalendspiele des KFV
Stormarn.

Abteilungsleitung Fußball
v.l.: Mathias Pitann, Birgit Bartscheerer, Joachim Kröger, Dierk Espe, Nico von Hausen, Carolin Relling, Jens Schenk, Torben Burmeister, Jens Gengnagel

>>>

DR/sf


26. Jan 2014

Aktuelles

Einen Bericht und Fotos vom A-Jugendturnier in der Stormarnhalle ---> Junioren

sf


20. Jan 2014

Preisskat im Vereinsheim

1. Mär 2014

Zeit: 19:00
Ort:  VfL Vereinsheim; Travestadion

Erstmals nach vielen Jahren findet im VfL Vereinsheim wieder ein Preisskat statt.

Startgeld: 15,00 Euro

Gewinne: Fleisch- und Sachpreise

Anmeldung ab 14:00 Uhr: Antje Beth 0177 / 25 61865

>>>

DR/sf


20. Jan 2014

Aktuelles

Einen Vorbericht III. auf das Qualifikationsturnier des Sparda-Bank Integrationscups, für das sich die III. Herren des VfL Oldesloe qualifiziert hat ---> Herren. Berichte von der erfolgreichen Teilnahme der VfL Frauen und der 1. B-Jugend an den Hallenkreismeisterschaften ---> Frauen bzw. ---> Junioren

>>>

sf


16. Jan 2014

Preisskat im Vereinsheim

>>>

sf


16. Jan 2014

Herren aktuell

Die Daten der Vorbereitungssoiele der 1. Herren ---> Herren

sf


16. Jan 2014

Juniorinnen aktuell

Einen Bericht vom Hallenauftritt der B-Juniorinnen und Informationen zum Timo-Heller-Cup 2014 ---> Juniorinnen

>>>

sf


12. Jan 2014

Hallenkreismeisterschaften

  • Einen Bericht über die A-Jugend Hallenkreismaeisterschaften ---> Junioren
  • Am 18. Januar 2014 findet in der Stormarnhalle zu Bad Oldesloe die Hallenkreismeisterschaft der Frauen statt. Beginn ist um 16:00 Uhr.
  • Das Ü-40-Team spielt am 02. Februar ab 10:00 Uhr um die Hallenkreismeisterschaft. Gegner in der Sporthalle in Lütjensee sind Bargfelder SV, SG Ha II-De-TB., SSC Hagen Ahrensburg, SV Eichede, SV Siek und TSV Trittau.

>>>

NvH/sf


7. Jan 2014

Turniersplitter und neue Fotos

* Insgesamt 83 neue Fotos, aufgenommen von Rainer Fischer, sind online ---> Qualiturnier und ---> Rudi-Herzog-Cup

* Vor allen drei Turnieren wurde für den verstorbenen "Siggi" Sommerfeldt eine Gedenkminute abgehalten und jedesmal bekam man eine Gänsehaut, denn man konnte in der prallgefüllten Stormarnhalle die berühmte Stecknadel fallen hören. Eine ergreifende und ausserordentlich bemerkenswerte Stimmung, die man nicht so schnell vergisst. Alle VfL-Teams liefen zudem mit Trauerflor auf.

* Weltmeisterin Silke Rottenberg stand beim Hans-Hermann-Lienau-Cup in der Stormarnhalle für das Team NDR zwischen den Pfosten und zeigte das sie nichts verlent hat. Zur besten Torfrau gewählt zeichnete sie zweit weitere Torfrauen aus. Eine tolle Geste von der Weltmeisterin, die sogar als Feldspielerin ein Tor erzielte.

* Die Urkunde vom SG Union/Grabau fand man auf dem Herren-WC im Spülkasten, einfach ohne Worte...

* Michael Wittig führte gekonnt durch das Qualiturnier und den Rudi-Herzog-Pokal. Er spulte dabei keineswegs sein Programm runter, sondern ging auf die Vereine und Zuschauer ein.

* "Das ist richtig anstrengend, hat aber sehr viel Spaß gemacht", so Günther Reddig, der zusammen mit Dirk Relling und Nico v. Hausen die Turnierleitung beim Frauenturnier übernommen hatte.


* Gerührt stand Horst Reiter vor der Siegerehrung des Rudi-Herzog-Pokales auf dem Hallenboden. Bei allen Turnieren kassierte er, bekam einen großen Präsentkorb und großen Beifall von den Teams und den vielen Zuschauern.

* Das Frauenteam ging nicht nur Samstag an die Grenzen, denn beide Tage bewirtetete die Mannschaft mit Freunden des Teams die vielen Zuschauer in der Stormarnhalle

* Marc Schnoor wurde ein beiden Tagen zum besten Torwart gewählt. Am Freitag hielt er weltmeisterlich, am Samstag scherzte er "war es wohl aus Mitleid"

* Durch ein Versehen kamen die Schiedsrichter des Frauentrunieres erst später, direkt vom Frühstücksei in die Halle. Das erste Spiel wurde von Annegrete Schulz hervorragend geleitet.

* Klaus Unger war als Schiedsrichter bei allen Quali-Turnieren dabei

NvH/sf


4. Jan 2014

Bergedorf 85 gewinnt Hans-Hermann-Lienau-Cup 2014

Diesmal musste sich der Seriensieger der letzten Jahre, Holstein Kiel, im Finale Bergedorf 85 geschlagen geben. Im Neumeterschießen hatten die Hamburgerinnen am Ende die Nase vorn und konnten erstmalig den Pokal gewinnen. Überraschend lief das Team NDR mit der Ex-Nationaltorhüterin und zweimaligen Weltmeisterin Silke Rottenberg als Gastspielerin auf. Sie wurde prompt auch zur besten Torhüterin des Turniers gewählt. Bericht und Bilder ---> Frauen

>>>

sf


4. Jan 2014

SV Eichede gewinnt Rudi-Herzog-Pokal 2014

Verdienter Sieger beim 30. Rudi-Herzog-Pokal wurde der SV Eichede. Im Finale besiegten die "Bravehearts" Strand 08 deutlich und verdient mit 6:1. Die begehrte Trophäe nahm der Regionalligist aus den Händen von VfL Legende Harry Struppek entgegen. Bericht und Bilder ---> Herren

>>>

sf


3. Jan 2014

All-Stars gewinnen 23. Qualiturnier zum Rudi-Herzog-Pokal

Um 23:15 Uhr stand der Sieger des Qualiturniers zum Rudi-Herzog-Pokal endlich fest. Nach 24 Spielen in der gut besuchten Stormarnhalle hatten die All-Stars am Ende nach Neunmeterschießen die Nase vorn und nehmen morgen als 8. Mannschaft am 30. Rudi-Herzog-Pokal teil. Bericht und Bilder ---> Herren

>>>

sf


27. Dez 2013

Budenzauber in der Stormarnhalle

Traditionell am 1. Wochenende im neuen Jahr eröffnet der VfL seine Turnierserie in der Stormarnhalle. Am Freitag den 3. Januar ab 18 Uhr kämpfen 10 Mannschaften im 23. Qualifikationsturnier um den letzten freien Platz beim 30. Rudig-Herzog-Pokal. Beste Chancen haben hier sicher die Kreisligisten SV Meddewade und der VfL Rethwisch sowie das erfahrene und beliebte All-Star-Team, aber auch die anderen Teilnehmer werden alles daran setzen am Samstag vor großer Kulisse dabei zu sein.

Am Samstag 4. Januar ab 10 Uhr spielen zunächst die Frauen den 18. Hans-Hermann-Lienau-Cup aus. Neben Seriensieger Holstein Kiel wollen weitere 7 Mannschaften am Ende den Pokal in den Händen halten.

Als Höhepunkt beginnt dann um 15 Uhr das Hauptturnier um den 30. Rudi-Herzog-Pokal mit dem SV Eichede aus der Regionalliga, der neben der Landesmeisterschaft nur beim Rudi-Herzog-Pokal in der Halle antriit. Der Vorjahressieger VfL Tremsbüttel und der Schleswig-Holstein-Ligist Strand 08 wollen dem Favoriten aber sicher gern "ein Bein stellen". Und in der Halle ist ja bekanntlich alles möglich und vielleicht ist am Ende eine ganz andere Mannschaft vorn. Spannung und Stimmung sind jedenfalls garantiert. Die Moderation übernimmt wieder Michael Wittig und bei der großen Tombola während des Haupturniers gibt es einen Flachbild-TV zu gewinnen. Im Anschluss an das Turnier findet ab 21 Uhr eine große After Show-Tanz-Party mit DJ Michael Wittig in der Bowlerei in Bad Oldesloe statt.

Weitere Informationen zu den Turnieren  ---> Frauen bzw. Herren.

Am Sonntag folgen dann noch die Turniere der F- und E-Junioren.

sf


24. Dez 2013

Jahresversammlung der Fußballabteilung

Am 27. Januar um 19:00 Uhr wird im Vereinsheim die Jahresversammlung der Fußballabteilung stattfinden. Eine rege Beteiligung ist dieses Mal besonders wichtig, da neben turnusmäßigen Wahlen auch die zur Zeit nicht besetzten Posten (Abteilungsleiter/in, stellv. Abteilungsleiter/in, Schiedsrichterobmann/-frau ...) zur Wahl stehen.

Die verbliebene Abteilungsleitung und der Gesamtvorstand appellieren an alle Mitglieder der Fußballabteilung darüber nachzudenken, ob sie nicht durch ein ehrenamtliches Engagement in der Abteilungsleitung mithelfen wollen die ca. 650 Mitglieder starke Abteilung im VfL Oldesloe zu vertreten.

Details sind in der Einladung und Tagesordnung zu finden.

>>>

sf


24. Dez 2013

>>>

NvH/sf


23. Dez 2013

11.111,11 € - Tolles Ergebnis für die Krebshilfe

Mit der gestrige Spende wurde die magische Zahl von 100.000 € Gesamtspendensumme (seit 1998) deutlich überschritten. Zufrieden blickten die Oranisatoren Sven Reddig, Sven Buntfuß, Heiko Talg und die vielen ehrenamtlichen Helfer auf das Ergebnis des Adventsnachmittags im Oldesloer Bürgerhaus. Auch Heidemarie Vesper, Vorsitzende der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V., war wieder vor Ort und begeistert. Durch die große Tombola, Versteigerungen (u.a. ein signiertes Originbaltrikot von St. Pauli Kapitän Fabian - nicht Timo Herr Reddig - Boll), Kniffeln, den Verkauf von Kuchen, Kaffee etc und Spenden kamen genau 11.000 € zusammen. Die Summe wurde dann am Abend von "einem netten Herrn" noch auf die "Schnapszahl aufgerundet".

"Glücksfee" und Geburtstagskind Timo Gellers mit Sven Reddig

weitere Bilder vom Nachmittag

sf


20. Dez 2013

Schiedsrichter(innen)

Die Fußballabteilung sucht aktuell Neulinge, Anfänger aber auch ehemalige oder ältere Schiedsrichter(innen)!

Sollten Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, wenden Sie sich per Mail an mkuhlke83[at]web[dot]deoder direkt an Mitglieder der Fußballabteilung (siehe Abteilung -> Organisation).

Die Vorteile und Anforderungen können Sie auf der Seite des SHFV nachlesen, Link unten.

www.shfv-kiel.de/fussball/118-NEULINGSBEREICH.html

Marius Kuhlke/sf


10. Dez 2013

Spendenaufruf

Sehr geehrte Fußballerin/Fußballer,
auch in diesem Jahr machen wir unsere Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe in Lübeck. Habt ihr auch die Möglichkeit uns zu unterstützen?  weitere Infos

Wir wären Euch sehr dankbar. Ruft mich an, wenn ihr was für uns habt. Oder noch besser, ich bin am Montag den 16.12.13 und am Dienstag den 17.12.13 zwischen 18.00 -19.00 Uhr im Trainer-Büro im Travestadion und nehme gerne Eure gestifteten Preise entgegen.


Das sind meine Kontaktdaten:
Sven Buntfuß
Königsstrasse 11
23843 Bad Oldesloe
0176-32800819

sf


9. Dez 2013

Die Fußballabteilung des VfL trauert

>>>

NvH/sf


8. Dez 2013

Spielausfall

Das heutige Spiel TSV Pansdorf-VfL Oldesloe wurde abgesagt.

sf


6. Dez 2013

Spendenaktion für die "Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V."

Es ist zu einer guten Tradition geworden und auch dieses Jahr findet der Adventsnachmittag zugunsten der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ wieder statt. Am 22. Dezember öffenen sich um 15:00 Uhr die Tore des Bürgerhauses in Bad Oldesloe. Neben der beliebten großen Tombola gibt es auch wieder Kaffee, Kuchen, Fassbier, Glühwein und Wurst für 1 €. Alle Einnahmen gehen nun schon seit bereits 15 Jahren komplett an den Verein in Lübeck.

Bislang konnte dem Verein, gerade auch dank starker Unterstützung aus Fußballerkreisen und von Privat- und Geschäftsleuten, eine stolze Summe von knapp 90.000,- Euro übergeben werden.

„Fußballer aus dem ganzen Land“ heißt auch in diesem Jahr der Slogan, unter dem möglichst viele Fußballvereine, aber auch Privat- und Geschäftsleute mit einbezogen werden sollen.

Unser mittlerweile traditioneller Spendennachmittag bei Kaffee & Kuchen und Wurst & Bier im Oldesloer Bürgerhaus findet auch in diesem Jahr wieder statt. Aufgrund der großen Erfolge der letzten Jahre wollen wir auch 2013 erneut eine Tombola durchführen, von der 100% des Erlöses der Spendenaktion zufließen werden.

Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, diese Aktion mit Sachpreisen, Fanartikeln, etc. zu unterstützen, damit die Tombola ein voller Erfolg werden kann. Eine Spendenbescheinigung ist auf Wunsch möglich.

Kontakt: Sven Reddig
Hauptstr. 31
23847 Pölitz
Tel.: 0177 / 5891879

>>>

NvH/sf


1. Dez 2013

Alt Senioren setzen ihre Serie fort

Bereits seit 15 Spielen sind die Altsenioren ohne Niederlage. Einen Bericht vom Spiel ---> Herren

>>>

sf


1. Dez 2013

Junioren und Juniorinnen aktuell

Einen Bericht vom Sieg der 1. A und Spielberichte und Fotos der D1 und der F2 ---> Junioren. Einen Bericht vom Sieg der B-Mädchen ---> Juniorinnen

>>>

sf


30. Nov 2013

Keine Tore im Travestadion

Erneutes torloses Unentschieden für den VfL. Im Spiel gegen die Reserve vom VfB Lübeck hielten beide Torhüter ihren Kasten sauber. Nach dem Spielverlauf hätten es allerdings eigentlich 3 Punkte für den VfL sein müssen. Der Spielbericht und Fotos ---> Herren

>>>

sf


28. Nov 2013

Ü 40 spielt unentschieden

Einen Bericht vom Spiel der Alt Senioren gegen Eichede ---> Herren

>>>

sf


24. Nov 2013

2. Herren siegt im Spitzenspiel - 1. Herren holt Auswärtspunkt

Durch einen klaren 5:1 Sieg gegen den Tabellenführer FSG Südstormarn III kann die 2. Herren zumindest für einen Tag die Tabellenführung der B-Klasse erklimmen. Allerdings hat die Mannschaft von Marius Kuhlke und Rene Caro bei einem Punkt Vorsprung 2 Spiele mehr absolviert als die "Verfolger". Spielbericht ---> Herren. Nach 13 Gegentoren in den letzten beiden Spielen stand heute zumindest die Null. In einem schwachen Spiel konnte zumindest die Viererkette des VfL diesmal überzeugen. Fotos ---> Herren

Starke Defensivleistung in Tremsbüttel: Marc Kunze (Foto: Rainer Fischer)

sf


21. Nov 2013

VfL hat was gut zu machen

Waren die letzten beiden Spiele ziemlich "bedient". Jens Schenk und Andre Behrens

Am Sonntag beim starken Aufsteiger VfL Tremsbüttel soll die Mannschaft wieder für bessere Laune sorgen.

>>>

sf


20. Nov 2013

Neuer Fußballobmann

Die Fußballabteilung des VfL Oldesloe hat für den Posten des Obmannes für den Fußballherrenbereich Dierk Espe gewinnen können.

>>>

NvH/sf


17. Nov 2013

Aktuelles

Durchwachsende Bilanz! Schlappe für die 1. Herren, Auswärtstieg für die 2. Herren (Spielbericht ---> Herren), Niederlage für die 3. Herren und ein Sieg für die Frauen. Die makellose Bilanz der Ü 40 ist Geschichte. Der Spielbericht ---> Herren. Von der D1, D2 und E5 gibt es einen Bericht und Fotos ---> Junioren

sf


15. Nov 2013

Förderkreisabend

Beim diesjährigen Förderkreisbenefizabend zugunsten der VfL-Fußballjugend plazte die Gaststätte „Zur Mühle“ aus allen Nähten. Die Mitglieder des Vorstandes des Förderkreises kamen mit dem Bedienen der Kaltgetränke kaum hinterher. „Als ich angefangen habe kamen 30 Personen, nun sind wir über 70 und ausverkauft! Das ist einfach überragend“, so der Vorsitzende Horst Rohde, der sich, wie die anderen Mitglieder des Förderkreisvorstandes um das Wohl der Gäste kümmerte. „Wir können einfach nur Danke sagen“, so Rohde in die Richtung der Wirtsleute Ute und Harry Struppek sowie Kultkellner „Ecki“ Arlitt. Ein bischen Wehmut kam an diesem Abend dann doch auf, denn es war der letzte Förderkreisabend in der „Mühle“, doch nach dem leckeren Essen, das in diesem Jahr von der „Bowlerei“ geliefert wurde, sorgten Mitglieder des Shanty-Chores für Hafenkneipenstimmung.
Bei einem Schätzspiel zugunsten der Jugend musste man die Summe von Münzen, die in einer großen Flasche waren, erraten. Frauentrainer Rainer Fischer hatte hier das beste Näschen und konnte sich über einen Präsentkorb freuen. „Ohne den Förderkreis könnten wir den Spielbetrieb mit unseren vielen Jugendmannschaften sicher nicht aufrecht erhalten. Sowas ist sicher einmalig in Stormarn“, so Jugendobmann Hans-Joachim Kröger. In gemütlicher Runde wurde bis weit nach Mitternacht nicht nur über Fußball geplaudert. „Schön das es auch immer mehr Frauen und Jüngere zu diesem Abend zieht. Da sieht man die Verbundenheit zu der Jugend und zu unserem VfL“, so Horst Rohde abschließend, nachdem er sich hastig gestärkt hatte und schon wieder Kaltgetränke an die Tische brachte. Wer den Förderkreis unterstützen möchte kann dies auch mit einer Mitgliedschaft. Für monaltlich nur drei Euro kann man dem eingetragenen Verein beitreten. Ansprechpartner Horst Rohde ist unter 0176-52567775 erreichbar.

weitere Bilder vom Abend >>>

NvH/sf


10. Nov 2013

Junioren aktuell

Berichte und Fotos von der D1 und F2, Kurzberichte zur D2, D3 und D4 ---> Junioren

sf


9. Nov 2013

Heimschlappe für den VfL, 2. Herren siegt

Glatt und verdient mit 0:5 verlor der VfL heute gegen den Oldenburger SV. Überragender Spieler beim Gast war der vierfache Torschütze Felix Wenn (12., 16., 30. und 77. min). Zum 4:0 traf Christian Robbes. Fotos und Bericht ---> Herren

Mit einem 3:0 gegen den starken SV Siek konnte die 2. Herren Anschluss an die Aufstiegsränge finden. Spielbericht ---> Herren

>>>

sf


8. Nov 2013

Doppelspieltag und Stadionheft

Zum wiederholten Male treten am Samstag die 1. und 2 Herren nacheinander (14.00 und 17.00 Uhr) im Travestadion an. Bisher gelang es allerdings nicht an solchen "Doppelspieltagen" alle 6 Punkte auf der Habenseite zu verbuchen. Das sollte aber das Ziel sein, auch wenn es für die 1. Mannschaft mit dem Oldenburger SV gegen einen Topverein der Liga geht. Die Stadionzeitung zum Spiel mit vielen interssanten Informationen, Berichte und Fotos ist bereits links unter "Stadionheft" online.

>>>

sf


7. Nov 2013

Auch ein Erfolg

Das Spiel der 2. Herren vom letzten Wochenende gegen den SV Westerau (11:5) hat es übrigens auf Platz 1 der torreichsten Spiele der 44. Kalenderwoche geschafft.

Die Tabelle gibt es hier.

Herzlichen Glückwunsch ;-)

>>>

sf


5. Nov 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Spitzenspiel der A1 und Fotos und Bericht von der D1 ---> Junioren.

>>>

sf


4. Nov 2013

Herren aktuell

Dank Siegfried Klug gibt es jetzt endlich auch ein Mannschaftsfoto der 3. Herren. Zu bewundern ist es ---> Herren

sf


3. Nov 2013

Drei Dreier für den VfL

Wichtige 3 Auswärtspunkte für den VfL. Die Tore beim 2:0 Sieg bei den höher platzierten Siebenbäumener erzielten Nikita Bojarinow und Lucas Schacht Bilder vom Spiel ---> Herren. Kantersiege gab es für die 2. Herren nach Heimrechtstausch und 2:3 Pausenrückstand und die Ü 40. Berichte von diesen beiden Spielen ---> Herren

>>>

sf


31. Okt 2013

Frauen/Junioren aktuell

Einen Spielbericht vom Auswärtsspiel der VfL-Frauen ---> Frauen und vom Pokalaus der D1 ---> Junioren

>>>

sf


27. Okt 2013

Juniorinnen/Junioren aktuell

Fotos von der E2 gegen Hagen-Ahrensburg und einen Bericht und Fotos vor der D1 gegen Bargteheide I ---> Junioren. Einen Spielbericht der B-Juniorinnen --->Juniorinnen

>>>

NvH/sf


26. Okt 2013

VfL verliert gegen Dornbreite, VfL II ohne Sieg

Nach einer schwachen Mannschaftsleistung verlor der VfL gegen den FC Dornbreite II mit 0:1. Das entscheidende Tor fiel in der 87. Minute. Bericht und Fotos ---> Herren. Auch die 2. Heren hat das Siegen anscheinend verlernt. Auch das Spiel gegen TuS Hoisdorf endete remis. Bericht und Fotos ---> Herren

>>>

sf


25. Okt 2013

Senioren aktuell

Auch am morgigen Samstag gibt es wieder einen langen Fußballnachmittag. Im Travestadion treten zunächst die 1. Herren gegen Dornbreite 2 (15 Uhr) an, anschließend versuchen die 2 Herren (17 Uhr) gegen Hoisdorf 2 wieder den Anschluss an die Tabellenspitze zu schaffen. Einen Bericht vom "Premierenspiel" der Alt-Senioren auf dem Exer-Kunstrasen ---> Herren

>>>

sf


20. Okt 2013

Senioren aktuell

Enttäuschung bei der 2. Herren. Gegen den SV Rümpel gab es nur ein 1:1 unentschieden. Bilder und den Spielbericht ---> Herren. Die 3. Mannschaft unterlag beim SSV Pölitz III knapp mit 1:2.

sf


20. Okt 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Turnier der D1 un d2 Testspielberichte der A1 ---> Junioren

sf


19. Okt 2013

Daumen hoch! VfL siegt 4:0

Durch den Sieg in Sereetz konnte der VfL seine Serie ausbauen und holte aus den letzten 4 Spielen 10 Punkte.

>>>

sf


12. Okt 2013

VfL I siegt, VfL II nur unentschieden

Die Tore zum 2:0 Heimsieg für die 1. Herren erzielten Marcel Kupka (51. min.) und Marcel Noeske (56. min). Die 2. Herren spielte nach einem 0:1 Pausenrückstand gegen Türkspor II nur 2:2. Fotos und Berichte ---> Herren

>>>

sf


11. Okt 2013

Doppelspieltag im Travestadion

Für die Fans des VfL ist Samstag ein langer Fußballnachmittag im Travestadion. Nachdem die 1. Herren um 15 Uhr gegen Büchen-Siebeneichen wichtige Punkite gegen den Abstieg holen will, spielt anschließend (17 Uhr) die 2. Herren gegen Türkspor II. Bei einem Sieg bleibt der VfL im Rennen um die Aufstiegsplätze oben dran. Wir wünschen viel Erfolg und den Zuschauern tolle Spiele. Links unter "Stadionheft" ist die Stadionzeitung zum Spiel online.

>>>

sf


8. Okt 2013

Junioren und Alt-Senioren aktuell

Berichte von der Ü40 und Ü50 ---> Senioren. Infos und Bilder von der Audi-Schanzer-Fußballschule und von der A1 ---> Junioren.

sf


6. Okt 2013

Auswärtssiege für 1. und 2. Herren

Drei wichtige Punkte konnte der VfL mit einem 3:1 Sieg beim TSV Trittau holen (Fotos von Rainrer Fischer ---> Herren). Ein wichtiger Sieg (Spielbericht ---> Herren) gelang auch der 2. Herren im Spitzenspiel beim Tabellenführer SSC Hagen-Ahrensburg IV. Weitere Bilder vom Spiel der 2. Herren gegen Tralau vom letzten Wochenende ---> Herren 29.9.2013

>>>

sf


4. Okt 2013

Junioren aktuell

Infos von der Pokalauslosung und einem Torwartturnier mit unsrere D-Jugend ---> Junioren

>>>

sf


2. Okt 2013

VfL-TuS Lübeck - Zusammenschnitt ab heute online

Einen knapp 15-minütigen Film vom Samstagspiel gegen den TuS Lübeck ist seit heute auf www.aus-fussball.de online. Lohnt sich mal reinzuschauen, auch wenn der VfL schon bessere Spiele gezeigt hat.

>>>

sf


30. Sep 2013

Junioren aktuell

Das Mannschaftsfoto der D2, Fotos und ein Spielbericht der D1 und ein Spielbericht der A1 ---> Junioren

>>>

sf


29. Sep 2013

VfL II beendet Spiel mit nur 9 Mann

Der Spielbericht und ein Foto vom Spiel der 2. Herren gegen den Tralauer SV ---> Herren

>>>

sf


28. Sep 2013

VfL-TuS Lübeck 1:1 (1:0)

Einen Spielbericht und Fotos vom Spiel ---> Herren

sf


26. Sep 2013

Fußballferiencamp beim VfL

Die Audi Schanzer Fußballschule bietet vom 7.10. - 11.10 ein 5-tägiges Feriencamp an. Teilnehmen können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2000 – 2007. Weitere Infos ---> Junioren

sf


25. Sep 2013

Kein Parken auf dem Exer

Hier eine Info für Zuschauer, Spieler und die Offiziellen: Zum Spiel der I. und II. Herren am 28. September sollte man frühzeitig anreisen, denn auf dem Exer findet der Herbstjahrmarktstatt und deshalb kann dieser zum Parken nicht benutzt werden!

>>>

NvH/sf


24. Sep 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Pokalspiel der C3, dem Heimspiel der D1 und Bilder vom Spiel der E1 gegen Eichede---> Junioren

>>>

sf


24. Sep 2013

Nix zu holen für den VfL

Niederlagen hagelte es am Wochenende für die 1. Herren, 2. Herren (Bericht  ---> Herren), 3 Herren (nicht angetreten = 0:5) und für die VfL Frauen.

>>>

sf


22. Sep 2013

Junioren aktuell

Auf der Juniorenseite sind die aktuellen Mannschaftsfotos der B1, C1, D1, D3, F1 und F2 zu finden.

>>>

sf


21. Sep 2013

Aktuelles

News von der F2, der D-Jugend, der B1 und der A1 ---> Junioren.

Die Ü 40 war im Spitzenspiel erfolgreich ---> Herren
>>>

sf


13. Sep 2013

Stadionheft online!

Rechtzeitig zum Heimspiel gegn den Tabellenfünften Eintracht Groß Grönau hat Nico von Hausen die Stadionzeitung fertig gestellt. Interessierte können links unter "Stadionheft" schon mal reinschnuppern und viel Interessantes über den VfL erfahren.

>>>

sf


12. Sep 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht und Bilder vom Mittwochspiel der D1 beim SSC Hagen-Ahrensburg ---> Junioren

>>>

sf


11. Sep 2013

Herren aktuell: VfL II spielt nur remis

Einen Spielbericht vom Spiel der 2. Herren gegen den SV Hamberge II ---> Herren

sf


10. Sep 2013

Exerumbau aktuell

Nico von Hausen hat wieder neue Fotos vom Exerumbau geschossen

>>> Bilder

NvH/sf


10. Sep 2013

Alt Senioren erreichen die 2. Pokalrunde

Einen Bericht vom Pokalsieg der "Ü 40" gegen Rethwisch ---> Herren

>>>

sf


10. Sep 2013

Junioren und Frauen aktuell

Fotos von den Spielen der D2 und F2 und ein Spielbericht der 1 A-Jugend --->Junioren. Ein Foto von der Niederlage der Frauen in Siems --->Frauen

>>>

sf


9. Sep 2013

Junioren/Juniorinnen aktuell

Auf der Junioren-/Juniorinnen-Seite sind die aktuellen Mannschaftsfotos der A2 (+ Bericht und Bilder vom Spiel gegen Reinfeld 2), C2, E2, E3, E5 und der C-Juniorinnen zu finden. Dazu ein Bericht und Bilder von der F2.

sf


7. Sep 2013

Eutin 08-VfL 1:0

 


6. Sep 2013

Junioren aktuell

In Ratekau kamen die B-Junioren in der Verbandsliga ordentlich unter die Räder. Spielbericht ---> Junioren

>>>

sf


5. Sep 2013

Herren aktuell: Pokalaus auch für die Dritte

Bericht von der Pokalheimniederlage der 3. Herren ---> Herren

sf


4. Sep 2013

Frauen aktuell: Pokalaus gegen den FFC

Auch die Frauen sind im Kreispokal ausgeschieden. Ein Kurzbericht ---> Frauen

>>>

sf


2. Sep 2013

Herren aktuell

Die 2. Herren erzielte einen Kantersieg, die Alt Senioren sind ebenfalls erfolgreich in die Saison gestartet. Berichte ---> Herren

sf


1. Sep 2013

Junioren und Frauen aktuell

Berichte von der A1, D1 und F2 (mit Bildern) --->Junioren

Einen Bericht von der Heimniederlage der Frauen --->Frauen

sf


31. Aug 2013

Stadionheft zum Ligaheimspiel

In der aktuellen Stadionzeitung zum Spiel gegen RW Moisling kann links unter Stadionheft schon mal gestöbert werden.

>>>

NvH/sf


31. Aug 2013

Endlich wieder ein Sieg

Hochverdient mit 2:0 besiegte der VfL heute RW Moisling. Klaas Ratje in der 31. Minute und Marcel Noeske kurz nach der Pause sorgten für die Tore.

sf


29. Aug 2013

Pokalaus für VfL II

Einen Bericht vom Pokalaus der 2. Herren ---> Herren

>>>

sf


28. Aug 2013

Junioren aktuell

Informationen und Fotos von der 2. F Jugend vom Start in der Sichtungsgruppe 3, Spielberichte vom Verbandsligastart der B1, sowie Dank Nico von Hausen Fotos von der B2 und D2, ein Bericht der D1, sowie Fotos vom Spiel der C2 (Dank Rainer Fischer)  ---> Junioren

>>>

sf


25. Aug 2013

Chancenlos auf der Lohmühle und Spielausfall der zweiten Herren

Eine 1:4 Niederlage gab es für den VfL beim VfB Lübeck II. Dank Rainer Fischer gibt es ein paar Fotos. Das Spiel der 2. Herren wurde kurzfristig abgesagt. ---> Herren

>>>

sf


21. Aug 2013

Pokalaus in Reinfeld

Nach der 3:4 Niederlage im Kreispokal kann sich die 1. Herren voll auf die Meisterschaftsrunde konzentrieren.

>>>

sf


20. Aug 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht vom Pokalaus und dem 1. Punktspiel der A-Junioren ---> Junioren

>>>

sf


18. Aug 2013

2. Herren in der Erfolgsspur

Auch ihr 2. Auswärtsspiel konnte die 2. Herren gewinnen. Einen Bericht über das Spiel im Kurparkstadion ---> Herren

>>>

sf


17. Aug 2013

3. (Heim-)Niederlage in Folge

Gegen den mit 4 Siegen in die Saison gestarteten TSV Pansdorf verlor der VfL heute mit 2:3. Beide Tore für die Blauen erzielte Marcel Kupka. Einen Bericht und Bilder ---> Herren

>>>

sf


16. Aug 2013

Der VfL Oldesloe sagt Danke!

Seit 2006 hat die Stadt Bad Oldesloe viel Geld in den Umbau und die Sanierung von Sportanlagen investiert. Das Travestadion erhielt einen neuen Rasen und eine neue Laufbahn, der Sportplatz am Masurenweg erhielt einen Kabinentrakt, der Umkleidebereich im Vereinsheim wurde saniert bzw. erweitert, das Umkleidehaus am Wendum wurde saniert und der alte Grantplatz am Sportplatz Exer erhält zurzeit einen Kunstrasen.

Die Umbauten bzw. Sanierungen liefen nicht immer problemlos ab. Es gab hier und da auch einigen Ärger (ich denke auf beiden Seiten), aber zum Schluss sind wir glücklich, dass wir nunmehr auf vernünftige sowie zeitgerechte und zweckmäßige Sportstätten blicken und vor allem auch nutzen können.

Hierfür gilt allen Mitwirkenden in Politik und Verwaltung unser ausdrücklicher Dank! Auch den Planern und den bauausführenden Firmen wollen wir unseren Dank aussprechen!

Es muss aber trotzdem möglich sein, kritische Fragen zu stellen und Maßnahmen zu hinterfragen. Dieses sollte nie jemand persönlich nehmen, denn es ist nie persönlich gemeint. Der VfL ist weiterhin an einer guten Zusammenarbeit sowohl mit der Stadtverwaltung als auch mit der Politik interessiert. Der Vorstand ist dazu da, die Interessen des Vereins und der Sportler voranzutreiben. Tut er dies nicht, so hat er sein Job verfehlt!

Bei den Außensportanlagen bleibt als Letztes das Spielfeld auf dem Masurenweg zu sanieren. Die Spielfläche ist auf und birgt bei einer Nutzung besonders im Winter ein großes Verletzungsrisiko in sich. Dies hat der Vorstand angeschoben und traf beim Schulverband als Eigentümer auf offene Ohren. Ich denke, wenn die Finanzierung geregelt ist (und dies wird nach meiner Überzeugung erfolgen) werden die Bauarbeiten beginnen können. Vielleicht schon im Jahre 2014!

Obwohl dies Publikationen des Fußballs sind, möchte ich die Sporthallen und die Schwimmhalle nicht unerwähnt lassen. Auch hier hat sich viel getan. Die Sanierungsarbeiten der Schwimmhalle gehen wohl dem mehr als lang ersehntem Ende entgegen. Sporthallen wurden bzw. werden saniert. Und der Tresen in der Stormarnhalle wird erneuert. Auch hier möchten wir Allen danken!

Aber liebe Politiker, wir sind noch nicht am Ende! Es fehlt noch immer eine große Sporthalle, am besten eine 4-Feld-Halle! Diese Halle ist dringend erforderlich, damit alle Sportler ihrem Sport sachgerecht nachgehen können. Diese Maßnahme gilt es in naher Zukunft umzusetzen!

An die Verwaltung möchte ich den dringenden Appell richten, die mit viel Geld sanierten Sportstätten laufend zu unterhalten. Dies war leider in der Vergangenheit nicht immer der Fall. Beispielhaft sei hier nur das Umkleidehaus am Wendum genannt.  So lange ich im Verein bin, und das sind immerhin 25 Jahre, wurde dort lediglich in die Heizungsanlage investiert. Das Gebäude zerfiel zusehends.

Dies gilt es zukünftig zu vermeiden! Denn es gilt wie überall im Leben, wer seine Sachen pflegt, hat länger davon! Bleibt zu hoffen, dass die Sportler pfleglich mit den Sportanlagen umgehen. Selbstkritisch muss ich leider feststellen, dass dies nicht immer so war bzw. ist. Also liebe Sportler, wer Sportanlagen pfleglich behandelt, hat länger davon!

Dieter Thom (stellv. Vorsitzender)

>>>

sf


15. Aug 2013

Erfolgreicher Start der Ü 40

Mit einem 2:1 Auswärtssieg in Trittau startete die Ü40 in die neue Saison. Die Tore erzielten Andreas Hoenicke und "Butscher".

>>>

Jens Gellers


14. Aug 2013

Klare Heimniederlage

Das Mittwochspiel gegen den Breitenfelder SV verlor der VfL klar mit 0:4.

>>>

sf


11. Aug 2013

2. Herren: Saisonstart gelungen

Die Mannschaft von Marius Kuhlke und René Caro gewann als Aufsteiger ihr erstes Spiel in der B-Klasse. Einen Bericht und ein paar Bilder ---> Herren

>>>

sf


10. Aug 2013

Exerumbau aktuell

Nico von Hausen hatte neue Bilder vom Exerumbau geschossen

>>> Bilder

NvH


10. Aug 2013

Unglückliche Niederlage

Erste Niederlage der Saison. In einem guten Verbandsligaspiel unterlag der VfL heute unglücklich dem VfL Tremsbüttel. Das Tor des Tages erzielte Jascha Fahrenkrog in der 32. Minute. Einen Bericht und Bilder ---> Herren

>>>

sf


9. Aug 2013

Junioren aktuell

Aktuelles von der A-Jugend ---> Junioren

>>>

sf


7. Aug 2013

Herren aktuell: 2. Spiel - 2. Sieg

Auswärtssieg für den VfL. Die 1. Herren gewann heute ihr 2. Saisonspiel beim TSV Travemünde mit 4:2. Am Samstag kommt es um 15 Uhr beim nächsten Derby gegen den ebenfalls mit 2 Siegen gestarteten Aufsteiger VfL Tremsbüttel zum Wiedersehen mit Ex-VfLer Jan Vogelsang.

>>>

sf


6. Aug 2013

Junioren aktuell

Die D1 nahm am Harnas-Cup in Pölitz teil. Das Ergebnis und Bilder von Nico von Hausen

---> Junioren >>>

NvH/sf


4. Aug 2013

Klingbergpokal aktuell

Im Finale unterlag der VfL II dem Bargfelder SV. Den Bericht gibt es ---> Herren

sf


3. Aug 2013

Punktspielstart geglückt

-3 , 3 , 0 , 0 - so lautet die einfache Formel zum heutigen Spiel. Wegen der "Schiedsrichterregel" startete der VfL mit -3 Punkten in die Saison, 3 Tore schossen die Blauen bei 0 Gegentoren und haben in der Tabelle nach dem 1. Spieltag 0 Punkte.

sf


2. Aug 2013

Punktspielstart Herren

Unsere II. Herren startet die Saison mit einem Auswärtsspiel am 11. August 2013 beim SV Hammoor II. Anpfiff ist um 13:00 Uhr. Bereits am 9. August beginnt für unsere III. Herren die Spielzeit 2013 / 2014. Im Heimspiel hat die III. um 20:00 Uhr Delingsdorf II zu Gast. Die aktuellen Begegnungen stehen immer links im "Oldesloer Spielplan".

>>>

NvH/sf


1. Aug 2013

Klingbergpokal aktuell

Einen Bericht unbd ein Foto vom abschließenden Vorrundenspiel ---> Herren

sf


30. Jul 2013

Klingbergpokal aktuell

Der Bericht vom 2. Spiel gegen den SSV Pölitz steht  ---> Herren

>>>

sf


29. Jul 2013

2. Herren am Wochenende

Am Wochenende war die 2. Herren in Elmenhorst und Pölitz im Einsatz. Einen Bericht von Marius Kuhlke ---> Herren

>>>

sf


28. Jul 2013

Klingbergpokal aktuell

Vom 1. Auftritt des VfL gibt es einen Kurzbericht ---> Herren

NvH/sf


26. Jul 2013

Weitere Spielpläne online

Unter fussball.de sind jetzt die Spielpläne der 1. bis 3. Herren veröffentlicht worden. Links im "fussball.de Kasten" steht, wann die VfL Mannschaften im Einsatz sind. Der Spielplan der Ü 40 ---> Herren

>>>

sf


25. Jul 2013

1. Herren startet mit einem Derby

Am Samstag dem 3.8. um 15:00 Uhr ist der WSV Tangstedt zum Punktspielauftakt in die neue Saison im Travestadion zu Gast.

>>>

sf


24. Jul 2013

Spiel gegen Plön fällt aus

Das für Freitag geplante Spiel der 1. Herren gegen den TSV Plön fällt aus. Plön hat den Test abgesagt.

>>>

NvH/sf


22. Jul 2013

Testspielniederlage und -sieg

Weitere Berichte von Vorbereitungsspielen ---> Herren

sf


19. Jul 2013

Testspielniederlage gegen Siems

Am Donnerstag verlor die 1. Herren gegen den TSV Siems. Einen Kurzbericht

---> Herren

NvH/sf


18. Jul 2013

Frauen aktuell

Auch das Frauenteam von Rainer Fischer hat am gestrigen Mittwoch die Saisonvorbereitung begonnen. Im vorläufigen Spielplan startet die Mannschaft mit einem Heimspiel. Gast am 28. August ist die SG Schmalfeld. Anpfiff ist um 20:00 Uhr.

--->

NvH/sf


17. Jul 2013

Weiteres Vorbereitungsspiel

Am morgigen Donnerstag testen die 1. Herren um 20 Uhr im Travestadion gegen den Lübecker Kreisigisten TSV Siems.

--->

NvH/sf


15. Jul 2013

Testspiele 1. und 2. Herren

Fast der komplette Kader (es fehlten nur Malte Kuberski, Thomas Ped und Tobias Wriedt) der 1. Herren stellte sich am Samstag vor dem Spiel gegen Witzhave den Fotografen. Einen Bericht des Spieles und von 2 Vorbereitungsspielen der 2. Herren ---> Herren

sf


11. Jul 2013

Weitere Testspiele

Einen glatten Sieg gab es für die 1. Herren im dritten Testspiel. Am Sonntag folgt Nummer 4 im Travestadion. Mehr ---> Herren

NvH/sf


10. Jul 2013

Exerumbau aktuell

Neue Bilder vom Exerumbau ---> hier

NvH/sf


6. Jul 2013

Staffeleinteilung Frauen

Informationen über die Staffeleinteilung der Frauen ---> Frauen

>>>

NvH/sf


6. Jul 2013

Zweites Testspiel

Mit einem Unentschieden endete das zweite Vorbereitungsspiel der 1. Herren ---> Herren

>>>

NvH/sf


5. Jul 2013

Erster Testsieg

Eine glatten Sieg gab es im ersten Vorbereitungsspiel für die 1. Herren ---> Herren

>>>

NvH/sf


5. Jul 2013

American Football - Hamburg Huskies empfangen Bielefeld Bulldogs im Travestadion

Am 13. Juli um 17.00 Uhr findet das Spitzenspiel in der German Football League II (2. Bundesliga) im Oldesloer Travestadion statt. Weitere Informationen zum Event hier

>>>

NvH/sf


4. Jul 2013

Junioren aktuell

Kreispokalauslosung D-Jugend ---> Junioren

>>>

NvH/sf


4. Jul 2013

Es geht los!! Exerumbau gestartet!

Aufmerksame Beobachter haben es schon vor Tagen mitbekommen: Der Exer, auch liebevoll die "rote Erde" genannt, wurde mit einem Bauzaun abgeriegelt.

Der ganze Bericht und Bilder ---> hier

>>>

NvH/sf


1. Jul 2013

Zur neuen Saison werden auf dieser Start-/Aktuelles-Seite nur noch Headlines und kurze Hinweise z.B. auf neue Spielberichte stehen. Die ausführlichen Berichte, Bilder etc. finden sich dann unter den jeweiligen Untermenues Abteilung, Herren, Junioren, Frauen und Juniorinnen.

>>>

sf


30. Jun 2013

Vorbereitungsspiele der 1. Herren

Sa. 29.6 Spiel gegen St.Pauli 3 17.00 Uhr Stadion
Sa. 6.7 Spiel gegen Bergedorf 85 15.00 Uhr Stadion
Mi. 10.7 Spiel gegen Bliesdorf 20.00 Uhr Stadion
Sa. 13.7-14.7 Sa. 13.7-14.7 Trainingslager in Müden an der Örtze
Abfahrt ca. 15 Uhr
Mi. 17.7 Spiel in Berkenthien 20.00 Uhr Auswärts
Sa. 20.7 Spiel gegen TSV Gadeland 15.00 Uhr Stadion
Fr. 26.7 Spiel gegen TSV Plön 20.00 Uhr Stadion
Sa. 27.7 Spiel gegen Reinfeld
in Grabau Klingberg

>>>

SB/sf


30. Jun 2013

Auslosung Pokal

Im Kreispokal hat die 1. Herren zunächst ein Freilos. In der 2. Runde geht es dann zum Kreisligaspitzenclub nach Reinfeld.

20.8. um 19:00 Uhr: SV Preußen Reinfeld - VfL Oldesloe I

Bei dem Pokal für untere Mannschaften ergab die Auslosung folgende Paarungen:

27.8. um 19:00 Uhr: VfL Oldesloe II - SSC Hagen-Ahrensburg IV

28.8. um 19:00 Uhr: VfL Oldesloe III - FSV Kickers 05 Ahrennsburg II

Bei den Frauen kommt es in der 1. Runde zu einem Ortsderby, denn der Zweitligaabsteiger FFC Oldesloe ist bei den VfL Frauen zu Gast. Das Spiel soll am 3. oder 5.9 stattfinden.

>>>

NvH/sf


29. Jun 2013

Trainingsauftakt 2. Herren

Nach der erholsamen Sommerpause geht es für die Männer der 2. Herren wieder los. Nach dem Gewinn der Meisterschaft spielt die Truppe um Kapitän Benjamin Vogelsang künftig in der Kreisklasse B um Punkte.

Dabei mithelfen sollen unter anderem die Neuzugänge Pascal Tetzlaff und Boris Witten (beide Tralauer SV) sowie Christoph Losch (SC Rapid Lübeck). Außerdem neu im Team sind mit Tim Hoff (eigene 3. Herren), Thomas Ped, Sebastian Karyszow und Patrick Ave (alle 1. Herren) vier vereinsinterne Neuzugänge. Mit Marcel Berthelsen (VfB Kiel), Almir Redzepi (Reinbek), Alexander Kuhlke (pausiert) und Christian Bibo (Standby) haben wir allerdings auch schwerwiegende Abgänge zu verkraften. Wir wünschen euch für euren weiteren sportlichen und privaten Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.

Weiter zum Kader gehören:
Rene Caro, Timo Erbs, Kevin Fischer, Max Gengnagel, Andreas Heetlage, Tommy Japp, Siegfried Klug, Christoph Marz, Salvatore Morello, Patrick Preuss, Constantin Rabsahl, Torben Reetz, Stevan Stevanovic, Timo Szelag, Benjamin Vogelsang, Jan-Andre Willhöft, Yannick Zwikirsch

Termine:
Samstag, 06.07. VfL II - SV Großhansdorf I (17.00 Uhr, Travestadion)
Sonntag, 14.07. SV Meddewade I – VfL II (15.00 Uhr, Meddewade)
Sonntag, 21.07. VfL II - SC Wakendorf (15.00 Uhr, Travestadion)
Freitag, 26.07. Kleinfeldturnier (18.00 Uhr, Elmenhorst)
Samstag, 27.07. Blitzturnier mit Pölitz II, Reinfeld II und Jersbek (Pölitz, 16.00 Uhr)
Montag, 29.07. SSV Pölitz – VfL II (19.40 Uhr, Grabau)
Mittwoch, 31.07. SG Union/Grabau – VfL II (19.40 Uhr, Grabau)

>>>

Marius Kuhlke/sf


24. Jun 2013

Saisonabschluss der Jugendtrainer

Einen Bericht und Bilder vom Wochenende ---> Junioren

NvH/sf


23. Jun 2013

Sparkassen-Cup 2013

Sieger beim Sparkasse-Holstein Cup 2013 für E-Jugend-Teams wurde TuS Rotenhof (auf dem Foto eingerahmt von Horst Rohde und Max Gengnagel). Im Finale bezwang die Mannschaft den ATSV Stockelsdorf mit 2:0. Aus den Händen von Horst Rohde bekam die Truppe den vom Förderkreis der VfL-Fußballjugend gesponserten Wanderpokal überreicht. Im Halbfinale kegelte Rotenhof den HSV aus dem Turnier, Stockelsdorf gewann nach 9-M-Schießen gegen NBSIF Kolding. Kolding schlug in einem dramatischen Spiel im Platz dann den HSV ebenfalls nach 9-M-Shot-Out. Das Qualiturnier gewann NBSIF Kolding im Finale gegen Bargfeld, wobei auch Bargfeld ins Hauptturnier einzog, denn kurzfristig hatte der Duhner SC abgesagt. Gänzlich fern blieb beim Qualiturnier Preußen Reinfeld und zog sich so den Zorn der Organisatoren zu. "Nachbarverein und dann nicht kommen", so oder ähnlich hörte man viele verägerte Stimmen im Travestadion. Während des Qualiturnieres, das Bürgermeister Tassilo von Bary zusammen mit Erik Balschun und Ansgar Tasche eröffnet hatte, zog ein Unwetter mit Sturm und Regen heran. Horst Rohde und Lothar Blank versuchten alles um ein Zelt festzuhalten und wurden regelrecht einen halben Meter in die Luft gezogen. "Da hinter dem Zelt noch Kinder waren mussten wir festhalten", so beide. Bei den anschließenden Aufräumarbeiten (vieles ging kaputt) halfen auch die Gäste mit.

Bilder vom Qualiturnier

Einige Teams übernachteten in der Stormarnhalle und so kam es am Abend zu tollen Stunden und Erlebnissen zwischen den einzelnen Teams aus Dänemark, Schweden, Berlin und den Organisatoren des VfL. "Da wurden tolle Kontakte geknüpft, wir hatten richtig viel Spaß zusammen", so Erik Balschun. Das eine oder andere Erlebnis sorgte noch am ag darauf für große Freude. Das leckere Frühstück, das von Hans-Joachim Kröger vorbereitet wurde, wird vielen auch in Erinnerung bleiben. Günther Reddig, Nico v. Hausen und einige Mütter halfen dem Jugendobmann und hatten auch trotz der unchristlichen Zeit auf einem Sonntagmorgen viel Spaß. Jedes "Danke", jedes "Thanks" der vielen jungen Spieler und Trainer entschädigte für die wenigen Schlafstunden an diesem Wochenende.

Turnierimpressionen

Dann fing, bei gutem Wetter, das Hauptturnier an. Die vielen Zuschauer sahen sportlich erstklassige Spiele. Einfach großartig was die Teams im Travestadion zeigten. Die E I hattew zwar keine Chance, doch Spiele gegen den HSV bleiben sicher im Gedächtnis. Bei der Siegerehrung zeigten die Spieler nochmal das sie richtig Spaß an diesem Turnier hatten. Auch die Schiris wurden gelobt. Der Trainer von Eskilsminne IS aus Schweden hob extra den Daumen für die pfeifende Zunft. Nach Turnierende kamen alle Teams nochmal zum "Danke" sagen. Auch der HSV zeigte Respekt und Annerkung gegenüber dem Orga-Team!

Bilder vom Hauptturnier

NvH/sf


14. Jun 2013

Pokalfinale Ü40

Preussen Reinfeld - VfL Oldesloe 2:0

Herzlichen Glückwunsch an die Oldies aus Reinfeld zum Pokalgewinn.

Es sollte an diesem Tag einfach nicht sein. Bei besten Bedingungen trafen wir uns in Rethwisch zum Pokalfight gegen Reinfeld. Beide Mannschaften konnten in Bestbesetzung antreten und es entstand von Beginn an ein spannendes und verbissen geführtes Spiel. Reinfeld kam klar besser in die Partie und zeigte vor allen Dingen kämpferisch eine starke Leistung. So hatten die Reinfelder nach 15min. Pech im Abschluss, als Sie am Pfosten scheiterten. Leider war auch der Pfostenschuss noch kein Weckruf für uns. Wie heißt es so schön: Wir waren stets bemüht, ließen uns durch die Zweikampfstärke der Reinfelder weiterhin den Schneid abkaufen, hinzu kam dann das der Schiedsrichter mit zunehmender Spieldauer immer mehr das Spielgeschehen beeinflusste und uns sicherlich nicht Bevorteilte. Nach einem Eckball war es dann soweit, nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr brauchte der Reinfelder Torsten Rapp nur noch den Kopf hinhalten und konnte das 1:0 erzielen.

Nach der Pause dann ein ganz anderes auftreten unserer Truppe, wir kamen spielerisch viel besser ins Spiel, nahmen endlich die Zweikämpfe an und erarbeiten uns zahlreiche Chancen. Doch was wir auch versuchten, es sollte einfach nichts gelingen. Edgar rettete nach einem strammen Schuß von Waldemar für den bereits geschlagenen Torwart der Reinfelder auf der Torlinie. Alle weiteren Chancen vereitelte der Reinfelder Keeper mit tollen Paraden. Und wenn es dann doch mal knapp wurde, hatten die Reinfelder den Schiedsrichter auf Ihrer Seite. Nach Auflösung unseres Liberos war es dann irgendwann soweit, und mit einem Konter konnte Reinfeld das 2:0 zu erzielen.

Für die zahlreichen Zuschauer ein tolles Spiel, das Reinfeld auf Grund der ersten Halbzeit nicht unverdient gewonnen hat. Glückwunsch aber auch an unsere Truppe, die gerade in der zweiten Halbzeit ein tolles Spiel gezeigt hat und ein würdiger Endspielgegner war.

Für uns im Pokal dabei: Kelch, Henning, Bruhn, Schlichting, Richter, Kesseler, Schaa, Schmacka, Behrens, Falkus, Eisenhuth, Chylla, Uhlmann, Bastian, Teichmann, Hoenicke, Kummerfeld und Studfeld.

Jens Gellers/sf


10. Jun 2013

Fussball B-Jugend des VfL Oldesloe steigt in die Verbandsliga auf....

Wer hat Lust sich diesem Abenteuer zu stellen ?

Eine wirklich meisterliche Leistung vollbrachte die B-Jugend des VfL Oldesloe. Als Meister steigt die Mannschaft von Essmet Omid  und Jan Teichmann in die Verbandsliga auf. Dabei hatte die Mannschaft über die gesamte Saison mit verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen und musste fast die gesamte Rückrunde ohne Stammtorwart auskommen. Das es letztendlich sogar 5 Punkte Vorsprung auf den 2. Platzierten wurden, ist  dem großen Zusammenhalt dieser Mannschaft zu verdanken. Altersbedingt verbleiben nur 5 Spieler der Mannschaft für die Verbandsliga. Aufgefüllt wird der Kader durch Spieler der ehemaligen C 1 von Andreas Haese, der die Mannschaft für die berufsbedingt scheidenden Trainer auch übernehmen wird. „ Mir ist schon klar“, so Haese ,“das der Kader den wir momentan zusammen haben, nicht für die Verbandsliga reichen wird. Daher rufe ich hiermit alle B-Jugend Fußballer der Umgebung auf, die meinen, das Können und die richtig Lust zu haben, in der immerhin 4. höchsten Fußballliga Deutschlands beim VfL Oldesloe zuspielen. Kommt Jungs meldet euch und lasst uns das große Abenteuer Verbandsliga gemeinsam starten. Wir können euch, neben der Verbandsliga, ausgebildete Lizenztrainer, gute Trainings und Spielbedingungen bieten. Meldungen bitte bei Andreas Haese unter 04531/891126.

NvH/sf


10. Jun 2013

Internationaler Sparkassen-Holstein-Cup - Großes E-Jugend-Turnier beim VfL Oldesloe

Der Sparkasse-Holstein-Cup 2013 hat viel Neues und Interessantes im Gepäck. Zum ersten Mal wird das Jugendturnier für die E-Jugend durchgeführt. Zum ersten Mal nach vielen Jahren kann der VfL Oldesloe wieder internationale Gäste begrüßen. Erinnerungen an den legendären C-Cup kommen hoch. Doch die Aktuere sind ein paar Jahre jünger. Trotzdem dürfen sich die Zuschauer, bei hoffentlich erstklassigem Wetter, auf tolle Spiele freuen. Am 15. Juni beginnt um 14:00 Uhr das Qualitfikationsturnier. Gegen 18:00 soll der Sieger feststehen. Hier konnte Turnierorganisator Erik Balschun, Spieler der I. Herren des VfL Oldesloe und Trainer der E I, zwei Gruppen zusammenstellen. Internationales Flair bekommt das Quali-Turnier durch NBSIF Kolding aus Dänemark. Der Gewinner des Qualiturnieres wird sich den Zuschauern am Tag drauf beim großen Hauptturnier präsentieren dürfen. Das Hauptturnier beginng bereits am 10:00. Hier wird zuerst in 4 Gruppen die Vorrunde gespielt, um 13:00 sollen das Viertelfinale angepfiffen werden, danach folgen die Platzierungsspiele. Das Halbfinale wird gegen 14:15 über die Bühne gehen und um 15:30 wird der Sieger des Sparkassen-Cups 2013 feststehen. Gesetzt für das Hauptfeld sind unter anderem der HSV, Tasmania Berlin, Victoria Hamburg, Kolding BK aus Dänemark, SV Eichede, Eskilsminne IF aus Schweden oder auch JSG ACN aus Dänermark. „Auf dieses Teilnehmerfeld können wir stolz sein“, so ein zufriedener Erik Balschun. In der Tat haben die Organisatoren tolle Arbeit geleistet. Ein Turnierheft wird das große Event begleiten. „Bei den Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfen, vorallem aber bei der Sparkasse Holstein als Hauptsponsor, können wir uns nur bedanken“, so der 2. stellv. Abteilungsleiter der VfL-Fußballsparte, Nico v. Hausen. Am Sonntag ist auch das DFB-Mobil vor Ort. „Das wird ein tolles Event. “, so von Hausen weiter. Auf dieses internationale Fußballevent können sich die Fußballfans freuen. Der Eintritt ist frei und für die Verpflegung ist gesorgt. „Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen“, so Erik Balschun abschließen.

NvH/sf


9. Jun 2013

Junioren alktuell

Einen Bericht und Fotos von der G1 beim Turnier bei der SG Fischbek/Elmenhorst  ---> Junioren

sf


9. Jun 2013

Pokalfinale der Ü40

Am Mittwoch den 12.6.13 findet das Pokalendspiel der Alt Senioren zwischen dem VfL Oldesloe – Preussen Reinfeld statt. Das Spiel findet um 19:30 Uhr in Rethwisch statt.

Am Samstag den 15.6.13 fahren wir zur Landesmeisterschaft nach St. Michaelisdonn. Wir werden mit dem Bus fahren, so dass Freunde und Fans die Möglichkeit haben zu unterstützen.

Wer also mit möchte: 15.6.13 Treffen auf dem Hakoparkplatz um 9:30 Uhr

Kosten € 15,00 für die Busfahrt

Die Alt Senioren würden sich über zahlreiche Unterstützung, zu beiden Terminen, sehr freuen.

.

Jens Gellers/sf


4. Jun 2013

Ü 40 aus dem Titelrennen - SV Eichede - VfL Oldesloe 1:0

Mit einer 0:1 Niederlage traten wir den Heimweg aus Eichede an. Somit wird im letzten Saisonspiel zwischen Eichede und Reinfeld auch der Meister der Ü 40 Punktspielrunde ermittelt. Im Spiel gegen Eichede war uns der Gastgeber vor allen Dingen im konditionellen Bereich überlegen ohne sich allerdings zwingende Torchancen zu erspielen. Die Entscheidung fiel dann unglücklich durch einen abgefälschten, und somit unhaltbaren Torschuss der Eicheder. Nach Abschluss der Meisterrunde, bleibt uns ein guter dritter Platz.

Krönen können wir unsere starke Saison noch mit einem Pokalsieg am 12.6.13 gegen Preussen Reinfeld.

Ein weiterer Highlight findet dann am 15.6.13 statt. Hier haben wir uns für die Landesmeisterschaft der Ü40 in St. Michaelisdonn qualifiziert.  ---Infos

Jens Gellers/sf


4. Jun 2013

Ehrungen und Abschied

Tobias Fischer (200 Spiele) und Pascal Espe (100 Spiele) wurden von Teambetreuer Jens Schenk und vom 2. stellv. Abteilungsleiter Nico v. Hausen vor dem Spiel gegen Phönix Lübeck geehrt.

Zum Abschied gab es dann Blumen für Torwart Björn Brinkmann und Jascha Prestin. Beiden wünschen wir für die Zukunft alles Gute und heißen euch jederzeit wieder beim VfL willkommen.

NvH/sf/Fotos: André Behrens


2. Jun 2013

Junioren aktuell

Einen Bericht von der B1 und der E1 ---> Junioren

Meister der Kreisliga und Aufsteiger in die Verbandsliga. Die B1 des VfL.

sf


1. Jun 2013

VfL - Phönix Lübeck 3:0 (1:0)

Tore: Patrick Espe (24. min), Pascal Espe (46. min) und Marc Kunze (53. min)

Wenig gefordert, aber in den entscheidenden Momente da: Torwart Björn Brinkmann in seinem (vorerst) letzten Spiel für den VfL

weitere Bilder vom Spiel

sf


28. Mai 2013

Routinierter und mitunter spaßiger Saisonabschluss: SV Preußen Reinfeld III – VfL Oldesloe II 3:7

Am vergangenen Sonntag reiste die “Zweite” zu ihrem letzten Saisonspiel nach Reinfeld zu deren dritten Vertretung, um bei schlechtestem Fußballwetter noch einmal ihre Leistung der vergangenen Spielzeit zu unterstreichen. So kamen wir zwar gut ins Spiel und kombinierten sicher, mussten jedoch 20 Minuten ausharren, bis Marcel Noeske (aus der A-Jugend unterstützend dazu gestoßen) zum 0:1 traf. Zwei Minuten später war es erneut Noeske, der für uns erfolgreich war. Wiederum vier Minuten später kam Reinfeld zwar zum Anschlusstreffer, was uns jedoch in keinster Weise aus der Ruhe brachte, auch weil vier Minuten später Marcel “Berti” Berthelsen nach einer schönen Kombination treffen konnte (dies war für ihn persönlich besonders wichtig, da er aufgrund seines Studiums in der kommenden Saison nicht zur Verfügung stehen wird, wir wünschen ihm hierfür viel Erfolg). Fünf Minuten vor der Halbzeit war es erneut Marcel Noeske, der mit seinem Treffer nun einen Dreierpack schnüren konnte. Mit dem 1:4 zur Halbzeit waren die Kräfteverhältnisse also hergestellt.

Die Halbzeitpause wurde u. a. für ein Mannschaftsfoto und die Meisterehrung inklusive Aushändigung des Meisterwimpels genutzt.

Nach der Halbzeit war es zunächst die Reinfelder Mannschaft, die auf irgend eine Weise – auf dem kaum bespielbaren Platz schwer nachzuvollziehen – treffen konnte. Egalisieren konnte das Ganze Jan-Andre Willhöft, der aus der zweiten Reihe einfach mal drauf hielt und den Ball gezielt in die Maschen des Gegners zirkelte. Nach mehreren Versuchen ein Tor zu erzielen, gelang es auch Torben Reetz, der eine Unsicherheit in der gegnerischen Abwehr nutzte und sicher einnetzte. Im Anschluss folgte der Auftritt des Patrick Preuß, der inzwischen wieder eingewechselt wurde. Dass er jedoch eher offensive Qualitäten besitzt, zeigte er, indem er dem gegnerischen Stürmer zwar den Ball weg spitzelte, jedoch so unglücklich in Richtung eigenes Tor, dass er unaufhaltbar über die Linie rollte. Das Ende der Torschützenliste markierte jedoch ein ganz anderer:  Aushilfstorwart Thomas Ped. Zum Foulelfmeter angetreten verwandelte er – wie einst Hans-Jörg Butt - sicher zum 3:7 Endstand. Doch damit war noch nicht die wohl interessanteste und gleichzeitig am meisten bejubelte Szene des Spiels geschehen. In der 80. Minute grinste Trainer Marius Kuhlke die bereits ausgewechselten Spieler an, bevor er kurz darauf seine Jacke, sowie Hose auszog und plötzlich in voller Spielermontur beim Schiedsrichter einen Wechsel ankündigte. Er wechselte sich also selber als Stoßstürmer (für Co-Trainer René Caro) ein und setzte fortan alles daran, auch noch einmal für seine Farben erfolgreich zu sein, was ihm jedoch leider nur fast gelang. Damit setzte das Trainerteam ihren eigenen, spaßigen Akzent unter eine durchweg erfolgreiche Saison.

Ped – Rabsahl (70. Preuß), Marz (70. Zwikirsch), Erbs, Zwikirsch (46. Japp) – Vogelsang, Reetz, Berthelsen, Preuß (46. Willhöft) – Caro (80. Kuhlke) , Noesken

Die Spieler der “Zweiten” bedanken sich nunmehr bei allen, die tatkräftig auf dem Platz ausgeholfen haben (u.a. aus der A-Jugend und der Ü 40), bei den – mittlerweile mehr gewordenen – Anhängern und ganz besonders bei den beiden Trainern Marius Kuhlke und René Caro, die in der vergangenen Saison einen wirklich tollen Job gemacht haben.   --> Auf geht´s in die Kreisklasse B: wir sind ein TEAM – nur der VfL!

Constantin Rabsahl/sf


28. Mai 2013

Sichtungstraining D-Jugend Saison 2013/2014

Am Dienstag den 4.Juni 2013 wird von 17 Uhr - ca. 18:45 Uhr das zweite Sichtungstraining für die neue D-Jugendsaison 2013/2014 auf dem Wendum stattfinden.

In der neuen Saison werden 4 D-Jugendmannschaften gebildet. Die Trainer und die Ausrichtung der Teams steht auch schon fest. Die D1 wird leistungsorientiert spielen und aus den talentiertesten Spielern der Jahrgänge 2001 und 2002 bestehen. Diese Mannschaft soll in der Kreisliga für Furore sorgen. Für die D1 werden mit Nico von Hausen und Erik Balschun jahrelange Vereinstrainer tätig sein, die versuchen werden, eine spielstarke Mannschaft zu formen. Auch die D2 soll auf einen guten Leistungsstand gebracht werden und eine starke Aufbaumannschaft werden. Für diese reizvolle Aufgabe konnte man mit den 2.Herrenspielern Jan-Andre Willhöft und Max Gengnagel junge, motivierte Trainer gewinnen, die ihre Trainertauglichkeit mehrfach und hervorragend nachgewiesen haben. Die D3 und die D4, die behutsam an die neue Spielfeldgröße und die neuen Regeln in der D-Jugend herangeführt werden sollen, werden von dem A-Jugendspieler Julian Marx und Johannes Steppuhn trainiert, sowie von dem derzeitigen E-Jugend-Coach, Frank Rathje.

Findet sich noch ein Betreuer für diese beiden Mannschaften, würden wir uns sehr freuen. Da ist die Kontaktaufnahme mit dem Jugendobmann von nöten.

Auch Torhüter können sich gerne am Dienstag beweisen. Dafür konnten wir den Ligatorwart Florian Weers gewinnen, der ein interessantes Trainingsprogramm ausgearbeitet hat.

Sollte dieses Konzept euer Interesse geweckt haben, so kommt gerne zum Sichtungstraining für die neue Saison 2013/2014. Wir freuen uns auf euch.

Erk Balschun


27. Mai 2013

Grillfest

Der große HSV wollte mit einem Grillfest seine Fans nach dem 2:9 bei Bayern München versöhnen. Das hat die Ligamannschaft des VfL natürlich nicht nötig. Trotzdem ist es seit Jahren Tradition den Saisonabschluss mit den Fans der Blauen zu feiern. Am 1.6. nach dem Heimspiel gegen Phönix Lübeck (Spielbeginn 16:00 Uhr) sind die Fans ab 19:00 Uhr herzlich zum Grillfest eingeladen.

NvHsf


26. Mai 2013

Ü 40 mit Auswärtssieg in Reinfeld

Wollten wir im Endspurt der Meisterschaft noch ein wenig mitreden, musste unbedingt ein Sieg her. Die Reinfelder begannen von Beginn an uns unter Druck zu setzen und wir hatten erhebliche Probleme ins Spiel zu kommen. Reinfeld agierte mit nur einer Spitze und einem uns in der ersten Halbzeit deutlich überlegen Mittelfeld. Trotzdem wäre uns in der 10min. beinahe die Führung gelungen, nach einem krassen Abwehrfehler der Reinfelder scheiterten wir jedoch am starken Towart der Reinfelder. Reinfeld erspielte sich im weiteren Verlauf zahlreiche Chancen die unser Keeper, Holger Kelch, aber souverän abwehren konnte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahmen wir dann Umstellungen vor mit denen Reinfeld überhaupt nicht zu Recht kam, wir kamen nun immer besser ins Spiel und erspielten uns zahlreiche Chancen. 15min. vor Ende des Spiels setzten wir dann alles auf eine Karte, lösten den Libero auf und brachten nochmal zwei frische Stürmer, so war es dann Waldemar Falkus in der letzten Minute vorbehalten, nach einem tollen Solo, den 1:0 Siegtreffer zu erzielen. So kannte der Jubel dann nach Ende des Spiels auch keine Grenzen. Mit diesem tollen Derbysieg in Reinfeld haben wir uns zumindest die theoretische Möglichkeit erhalten die Meisterschaft noch für uns zu entscheiden.

Pokalfinale

Bereits am 12.6.13 kommt es zwischen den Reinfeldern und uns zum nächsten Highlight. Im Pokalfinale treffen wir erneut aufeinander. Austragungsort des Pokalfinales ist Rethwisch Spielbeginn 19Uhr30.

Zum Einsatz kamen:

Kelch, Uhlmann, Bruhn, Eisenhuth, Henning, Schlichting, Richter, Schaa, Teichmann, Falkus, Behrens, Kesseler, Chylla, Schamndtke, Hallier

Jens Gellers/sf


25. Mai 2013

VfL - TSV Pansdorf 2:1 (2:0)

Mit diesem Sieg hat die Mannschaft von Sven Buntfuß auch die letzten theoretischen Zweifel an dem Nichtabstieg beseitigt. Bei Dauerregen traf Torben Wetendorf nach 22 Minuten zur Führung. In der 30. Minute legte Kevin Fischer nach und netzte zum 2:0 Halbzeitstand ein.

Nach der Pause spielte der VfL weiter überlegen und hatte einige gute Möglichkeiten, die aber allesamt und zum Teil auch ein wenig fahrlässig vergeben wurden. So wurde es dann doch noch einmal spannend, als Pansdorf nach einem der wenigen Konter in der 77. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte. Spätestens aber nach der gelb-roten Karte für den Pansdorfer Torwart kam der VfL Erfolg nicht mehr in Gefahr.

weitere Bilder

sf


23. Mai 2013

SV Eichede II - VfL 4:0

 

sf


21. Mai 2013

VfL unterliegt im Dauerregen

Im heutigen Nachholspiel verlor der VfL gegen den Büchen-Siebeneichener SV verdient mit 1:3. Bei Dauerregen hatten beiden Mannschaften große Probleme. Ein konstruktiver Spielaufbau war bei beiden Mannschaften Mangelware, trotzdem gab es auf beiden Seiten viele gute Torchancen. Die größere Anzahl hatten die Gäste und wussten diese auch zu nutzen. Zum Ende des Spiels wurde der VfL spielüberlegen und kam spät (83 min.) durch Patrick Espe zum Anschlusstreffer.   weitere Bilder

Jetzt steht für den VfL ein Mammutprogramm bevor. Bereits für Donnerstag (23.5. um 20:00 Uhr) ist das abgebrochene Spiel in Eichede bei der dortigen II. Mannschaft neu angesetzt worden. Es folgen am Samstag (25.5. um 15:00 Uhr) das Heimspiel gegen den TSV Pansdorf, am Mittwoch (29.5. um 19:00 Uhr) das am Wochenende abgesagte Spiel beim TSV Malente und am Samstag (1.6. um 16:00 Uhr) das letzte Saisonspiel im Travestadion gegen Phönix Lübeck. Fünf Spiele in 12 Tagen - da würde manche Profimannschaft ganz schön jammern. Wir drücken den Blauen die Daumen und sind überzeugt, dass sie trotz der immensen Belastung noch den einen oder anderen Punkt holen können. Zwei sind für den ganz sicheren Nchtabstieg noch nötig!

sf


21. Mai 2013

Rücktritt

Überraschend ist der Abteilungsleiter Ansgar Tasche, aus familiären Gründen, von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. "Die Zeit, konnte ich leider nicht länger aufbringen, meine Familie habe ich in dieser Zeit, die ich das Amt ausgeführt habe, kaum gesehen. Der Abteilung, in der ich wirklich gerne gearbeitet habe, wünsche ich viel Erfolg. Wenn meine Kinder größer sind, könnte ich mir vorstellen wieder in so ein Ehrenamt zurückzukehren", so Ansgar Tasche.

Die Fußballabteilung dankt Ansgar für die geleistete Arbeit und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute!

 

NvH/sf


20. Mai 2013

B-Mädchen sind Kreispokalsieger

Überraschend konnten heute die B-Juniorinnen den Kreispokal gewinnen. Im Finale besiegten die Mädchen von Dirk Relling den Favoriten SG Trittau/Südstormarn nach 0:2 Halbzeitrückstand mit 4:3.   weitere Bilder

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die A-Junioren mussten sich dagegen dem Favoriten aus Eichede im Finale mit 0:5 geschlagen geben. Trotzdem eine tolle Leisteung sich als A-Klassenvertreter für das Endspiel zu qualifizieren und Vizepokalsieger 2013 zu werden.  Bilder vom Finale

.

NvH/sf


20. Mai 2013

F i n a l e !!! - VfL Oldesloe Ü 40 im Pokalfinale

Durch ein 5:2 n.V. gegen Siek hat sich die Ü 40 vom VfL Oldesloe für das Pokalfinale qualifiziert.

.

Jens Gellers/sf


17. Mai 2013

Paul Kujawski hat seine DFB Trainerlizenz bestanden

Der Trainer der A- Jugend, Paul Kujawski, hat seine DFB Trainerlizenz mit Bravour bestanden. Mehrere Wochen musste er die Schulbank drücken. Danach drei Tage Prüfung. Aber es hat sich gelohnt. Die vier besten Lehrgangsteilnehmer, auch unser Paul, wurden noch besonders geehrt.

Wir als A-Jugend Mannschaft sagen GRATULATION Paul.

Noch ein Wort an alle.

Denkt bitte daran, dass wir am Montag in Hoisdorf um den Stormanpokal gegen den SV Eichede spielen. Anpfiff 17:00 Uhr. Bitte unterstützt uns so gut ihr könnt. Wir werden es brauchen.

Uwe Eisenhauer/sf


17. Mai 2013

Spiel in Malente abgesagt

Das Spiel der 1. Herren beim TSV Malente am Samstag ist heute abgesagt worden, da dem Staffelleiter ein Fehler unterlaufen ist. Die Busfahrt findet deshalb natürlich auch nicht statt.

sf


16. Mai 2013

Axel Peters zum dritten Mal hintereinander Meister

Axel Peters hat das Triple perfekt gemacht. Der jahrlange Jugendtrainer des VfL Oldesloe hat in diesem Jahr zusammen mit Nico v. Hausen seine C-Juniorinnen zur Meisterschaft geführt. Davor hatte er bereits mit Fred Burmeister und Franz Dreu zwei Meisterschaften feiern können. Gar keine so üble Quote in den letzten drei Jahren…

NvH/sf


15. Mai 2013

Spielabbruch in Eichede

Das Verbandsliganachholspiel zwischen dem SV Eichede II und dem VfL wurde bereits nach 5 Minuten beim Stand von 0:0 wegen heftigen Gewitters abgebrochen.

.

NvH/sf


14. Mai 2013

Kreispokalfinale 2013

in Hoisdorf

Pfingstmontag, 20.05.2013

 

16:00 Uhr

B-Juniorinnen

SG Oldesloe - SG Trittau/Südstormarn

 

17:00 Uhr

A-Junioren

SV Eichede - VfL Oldesloe


Wir sind stolz auf Euch, dass Ihr es soweit geschafft habt.

Wir hoffen, dass Euch viele Fans bei diesem großen Ereignis unterstützen.

 

Für die Fußballabteilung,

Ansgar Tasche (Abteilungsleiter Fußball)

 

sf


14. Mai 2013

Busfahrt nach Malente

Fans und Anhänger des VfL haben am Samstag die Möglichkeit mit dem Bus ihre Ligamannschaft nach Malente zu begleiten. Die Abfahrt ist am 18. Mai um 12.00 Uhr am Travestadion/Jugendherberge und kostet 10 € pro Person. Das Spiel beim Tabellenfünfzehnten beginnt um 18.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Jens Schenk unter Tel.: 0172 8768990.

Schenk/sf


13. Mai 2013

III. Herren mit großer Unterstützung aus Ü-40

Dank der Hilfe der Ü-40 konnte die III. Herren gegen den SV Siek überhaupt antreten. Ü-40 Trainer Jens Gellers gebührt genauso ein großes Dankeschön wie Volker Eisenhuth, Claus-Dieter Jager, Werner Studtfeld, Ole Schmacka, Stephan Schlichting, Marc Schaa und Dirk Kessler. Nicht zum Einsatz kamen Holger Kelch, Stefan Henning und Arnold Bruhn. Dirk Kessler brachte die „Blauen“ sogar mit 1:0 in Führung, doch am Ende hieß es 1:1. Doch das spielte eigentlich nur eine kleine Rolle, vielmehr überwiegt das „Blaue-Denken“, das noch viele andere im Verein nicht so verinnerlicht haben. Ein Beispiel für Vereinsleben lieferte das Team von der Ü-40.

NvH/sf


13. Mai 2013

C-Juniorinnen Meister

Auch die C-Juniorinnen wurden Staffelmeister. Einen Bericht gibt es unter ---> Juniorinnen

.

NvH/sf


13. Mai 2013

Junioren aktuell: A-Jugend wird Staffelmeister

Joachim Kroeger, Paul Kujawski und Uwe Eisenhauer mit dem Meisterwimpel

Einen Bericht und Bilder von der A-Jugend ---> Junioren. Als weiterer Höhepunkt der Saison steht am Pfingstmontag das Kreispokalendspiel gegen den SV Eichede auf dem Programm.

sf


13. Mai 2013

Punktspiel Ü 40 Meisterrunde: VfL Oldesloe - Trittau 3:1 (1 : 0)

Heute kam mit dem TSV Trittau die Mannschaft der Vorrunde ins Travestadion. Wir waren gespannt wie sich die Trittauer, nach den zuletzt eher mäßigen Leistungen heute präsentieren würden. 
Wir hatten in unserem Offensivspiel ein paar Änderungen vorgenommen, um im Mittelfeld mehr Ruhe rein zu bekommen. Von Beginn an konzentriert, kam Torge bereits in der 2min. zu einer Riesenchance um in Führung zu gehen, vergab aber doch eher kläglich ( Der Ball lag gefühlte 45Sek. nicht richtig ).
Waldemar machte es in der 10min. mit einem schönen Volleyschuß besser und erzielte die verdiente Führung.
Mit unseren Umstellungen sollten wir heute richtig liegen und Trittau kam zu keinen nennenswerten Möglichkeiten. So blieb es beim verdienten 1:0 zur Halbzeit. Waldemar nutzte gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit eine Unachtsamkeit der Trittauer zur 2:0 Führung. Überraschend wie überlegen wir den Trittauern auch im weiteren Spielverlauf gewesen sind, so dass Waldemar mit seinem dritten Treffer eine beruhigende Führung heraus schießen konnte. Wir konnten dann diverse Wechsel vornehmen, so dass alle Spieler zum Einsatz kamen. Trittau kam kurz vor dem Ende noch zum Anschlusstreffer.
So blieb es in der fair geführten Partie beim verdienten 3:1, in dem sich Waldemar und Claus Dieter Bestnoten verdienten.

VfL: Kelch, Eisenhuth, Henning, Bruhn, Richter ( Bastian ), Schaa ( Teichmann ), Schlichting,
Jager, Schmacka, Falkus ( Kummerfeld ) Behrens ( Schmandtke )

Volker Eisenhuth klärt per Kopf. Arnold Bruhn braucht nicht einzugreifen.

NvH/sf


13. Mai 2013

VfL Oldesloe II – TSV Zarpen III –> Da ist das Ding!!!

Am Freitag Abend kam es zum letzten Heimspiel in der laufenden Saison, aufgrund des bereits gesicherten Aufstiegs war die Laune entsprechend fröhlich und gelockert. Es gab jedoch noch ein Ziel: die Meisterschaft. Genau darauf fokussiert begannen die Hausherren und nahmen das Spiel von Beginn an in die Hand, Christopher Bosma war bereits in der 5. Minute erfolgreich für die “Blauen”. Drei Minuten später folgte ein verwandelter Foulelfmeter von Benjamin “Benjy” Vogelsang und wiederum zwei Minuten später der dritte Treffer für den VfL von Kevin Fischer, der 10 Minuten vor der Halbzeit erneut traf. Fünf Minuten später gelang durch freundliche Unterstützung vom Gegner (Nummer 11) der 5:0 Pausenstand mittels eines Kopfballs ins eigene Tor. Die “Vorbereitung” unsererseits war ein hereingebrachter Eckball. Die Gäste waren wenig bis überhaupt nicht zu Chancen gekommen, wenn der Ball jedoch einmal durchkam, dann wurde er doch sehr schnell entweder von der Abwehr oder aber auch vom Torwart Christian Bibo sicher vereitelt.

Nach der Halbzeit galt es eigentlich fast nur, das Ergebnis zu halten, Trainer Marius Kuhlke hätte dann aber doch nicht ungerne ein zweistelliges Ergebnis auf dem Spielberichtsbogen gesehen. Die Möglichkeiten dazu gab es zwar in der zweiten Halbzeit, nur wurden die meisten Fernschüsse und Kombinationen nicht allzu konsequent im Tor untergebracht. Lediglich Christopher Bosma (aus 5 Metern, nach schöner Vorarbeit von Torben Reetz) und Benjamin Vogelsang (per Fernschuss aus ca. 20 Metern) konnten sich noch erneut in die Torschützenliste eintragen und den 7:0 Endstand herstellen.

Bibo – Rabsahl, Heetlage, Zwikirsch (55. Japp) – B. Vogelsang, Morello (50. J.Prestin), Caro (50. Willhöft), Preuss – Reetz – Bosma (85. Morello), Fischer (85. Caro)

Da es nun der zweite Aufstieg in Folge in Verbindung mit der Meisterschaft ist, war die Freude dem entsprechend Groß. Einmal gilt es sich in dieser Saison noch zu konzentrieren, mit dem Auswärtsspiel am Sonntag, den 26.05.13 beim SV Preußen Reinfeld III wird der Saisonabschluss eingeläutet und sich so langsam aber sicher mit der B-Klasse auseinandergesetzt.

Constantin Rabsahl/sf


6. Mai 2013

JuS Fischbek II – VfL Oldesloe II 0:5 (0:2)

Beim Tabellenletzten gingen wir schnell durch Torben Reetz mit 1:0 in Führung. Bei hoch sommerlichen Wetterverhältnissen kamen unsere Jungs nicht recht ins Spiel. Pässe wurden nicht vernünftig gespielt, Laufwege nicht gemacht, kurzum, es entwickelte sich ein müder Sommerkick.
Unsere spielerische Überlegenheit konnten wir in der 1. Hälfte nur noch mit dem 2:0 durch Kevin Fischer zum Ausdruck bringen. In Halbzeit 2 dann wenig Besserung. Wir passten uns dem Niveau unseres Gegners an und so verflachte das Spiel zusehends. Beide Teams taten nicht mehr als nötig war. Zwar konnten wir in der Folge durch Bosma, Fischer und Reetz zum 5:0 erhöhen, zufrieden mit dem gebotenem durfte aber keiner der Beteiligten sein.

Bibo – Marz, Heetlage (46. Morello), Zwikirsch (80. Caro) – Erbs (70. Preuss), Preuss (46. Willhöft), Vogelsang, Rabsahl, Caro (46. Bosma) – Reetz, Fischer

Marius Kuhlke/sf


4. Mai 2013

VfL - TSV Trittau 2:0

Beide Tore für den VfL erzielte Patrick Espe, der mit seinen Saisontreffern 16 und 17 nun auf Platz 4 der Torjägerrangliste liegt.

sf


3. Mai 2013

Juniorinnen aktuell: B-Mädchen im Pokalfinale

Kurzberichte von den B und C-Mädchen ---> Juniorinnen

sf


3. Mai 2013

VfL II - Kickers Ahrensburg II 5:0

Das Spiel wurde mit 5:0 für den VfL gewertet, weil der Gegner nicht antrat.

sf


3. Mai 2013

Heimspiel = Stadionheft

Samstag geht es für den VfL um Wiedergutmachung. Nach den klaren Niederlagen in Oldenburg und Siebenbäumen geht es jetzt um Wiedergutmachung. Fans und Verantwortliche höffen, dass die Mannschaft an die gute Leistung vom letzten Heimspiel gegen TuS Lübeck anknüpfen kann. Zur Einstimmung hat Nico von Hausen wieder eine umfangreiiche Stadionzeitung erstellt. Links unter "Stadionheft" können Interessierte schon mal online reischnuppern. Für alle anderen liegt es natürlich auch an den Stadionkassen und im Sportheim aus.

sf


3. Mai 2013

Juniorinnen aktuell: B-Mädchen im Pokalfinale

Kurzberichte von den B und C-Mädchen ---> Juniorinnen

sf


2. Mai 2013

Junioren aktuell: A-Jugend im Kreispokalfinale

Nachdem die A-Jugend den zweiten Verbandsligisten ausgeschaltet hat, wartet jetzt im Endspiel der SV Eichede (Schleswig-Holstein-Liga). Bilder und einen Bericht vom Halbfinale sowie einen Bericht vom gelungenen Rückspielauftakt der C2 ---> Junioren

sf


29. Apr 2013

VfL Oldesloe II – SV Großhansdorf 5:1 (1:1)

Beiden Mannschaften merkte man die Nervosität an. Keiner wollte den ersten Fehler machen und so entwickelte sich zunächst ein leicht verkrampftes Spiel mit Spielanteilen auf beiden Seiten. Großhansdorf hielt gut dagegen und ließ sich auch nicht durch den 1:0 Führungstreffer (Sebastian Karyszow) aus der Ruhe bringen. Im Gegenteil, die Gäste bäumten sich mehr und mehr auf und kamen so auch zum verdienten 1:1 Pausenstand.

Zur Pause nahmen wir einige Umstellungen vor. Nun konnten wir entschlossener unseren Spielaufbau durchziehen und unsere Angriffe gezielter vortragen. Die Gäste aus Großhansdorf wehrten sich tapfer, konnten im weiteren Spielverlauf jedoch konditionell nicht mehr mithalten. Durch wiederum Sebastian Karyszow, Andre Behrens, Almir Redzepi und Marcel Berthelsen konnten wir das Ergebnis auf 5:1 hochschrauben.

Das Ergebnis ist am Ende vielleicht 1, 2 Tore zu hoch ausgefallen, wenngleich unsere Jungs das in der 2. Hälfte prima gemacht haben und die Tore sehr schön herausgespielt haben. Jetzt gilt es in den letzten 4 Spielen die nötigen Punkte zu holen um die Meisterschaft einzufahren.

Bibo – Hoff (46. Erbs), Caro, Zwikirsch (46. Berthelsen) – Preuss (70. Redzepi), Vogelsang, Dabelstein, Rabsahl, Reetz – Karyszow, Behrens

Marius Kuhlke/sf


28. Apr 2013

GW Siebenbäumen - VfL 3:0 (0:0)

Der VfL dominierte 35 Minuten das Spiel und spielte sich auch einige sehr gute Chancen heraus. Einziger Fehler war, dass diese nicht genutzt wurden. Danach wurde Siebenbäumen stärker und Torwart Brinkmann konnte sich noch vor der Pause zwei Mal auszeichnen und das 0:0 in die Halbzeit retten.

Nach der Pause blieb die Heimmannschaft am Drücker. Der VfL machte immer wieder Fehler in der Vorwärtsbewegung und kam kaum noch gefährlich vor das gegnerische Tor. Anders Siebenbäumen, denn Sindi kurvte in der 62. Minute durch den Oldesloer Strafraum und vollendete zur Führung. Nachdem das vermeintliche 2:0 wegen Abseitsstellung nicht gegeben wurde, war es erneut Sindi, der in der 73. Minute für die Vorentscheidung sorgte. Nun war das Spiel gelaufen, kein Aufbäumen beim VfL. Der für Sindi eingewechselte Scheel sorgte in der Nachspielzeit für den nach der zweiten Halbzeit auch in dieser Höhe verdienten Endstand.

weitere Bilder

sf


25. Apr 2013

Danke Horst! Danke Fischi!

Im Rahmen des Verbandsligaspieles der Herren vom VfL Oldesloe gegen TuS Lübeck wurden zwei Männer, die die Geschicke der Fußballabteilung des VfL Oldesloe in den letzten Jahren geprägt haben, aus der Abteilung verabschiedet.

Horst Rohde hatte den Chefposten der Abteilung seit 2008 inne, brachte Ruhe und Beständigkeit in eine der größten Fußballsparten in Schleswig-Holsteins.

Rainer Fischer verhinderte im Jahre 2001 das Ende des Frauenfußballs bei den „Blauen“. Vorher war er 1999 erster Trainer des neu gegründeten FFC Oldesloe. Im Jahr 1981 schoss Rainer, damals für Union Oldesloe aktiv, die „Blauen“ mit seinen zwei Toren alleine ab. Gleichzeitig zu seinem Traineramt bei den VfL-Frauen hatte er über Jahre verschiedene Posten in der Fußballabteilung des VfL, Damenobmann, Sportlicher Leiter des Herrenbereiches, Schiedsrichterobmann oder stellv. Abteilungsleiter, inne.

Die Fußballabteilung des VfL verliert zwei herausragende Persönlichkeiten. Gerade nach dem Abstieg der Herren in die Kreisliga sah es alles andere als rosig für die Fußballsparte aus. Die beiden ehrenamtlichen Funktionäre behielten kühlen Kopf, oft auch gegen manch´ Andere im Verein und werden dem VfL verbunden bleiben. Vielen Dank, für Eure jahrelange ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der Fußballabteilung des VfL Oldesloe!

NvH/sf


25. Apr 2013

Spiele I. Herren

Das Heimspiel der I. Herren gegen Phönix Lübeck wurde vom 25.5. auf den 1.6. gelegt. Anpfiff ist dann um 16:00 Uhr. Am 25.5. findet nun das Nachholspiel gegen Pansdorf (Anpfiff im Travestadion ist um 15:00) statt. Alle Intressierten werden es merken: Die Saison ist um eine Woche verlängert worden...

NvH/sf


24. Apr 2013

Oldenburger SV - VfL 4:1

 

sf


23. Apr 2013

Ü 40 Alt Senioren: VfL Oldesloe - Preußen Reinfeld 0:1

Nach unserem Sieg in Trittau hatten wir uns für das Spiel gegen Reinfeld vorgenommen, auch den nächsten Favoriten zu ärgern. Die Preußen dominierten jedoch von Beginn an das Spiel und zeigten auch deutlich den Willen 3 Punkte aus Oldesloe entführen zu wollen. Reinfeld hatte zunächst mehr vom Spiel, konnte sich aber kaum nennenswerte Chancen erspielen. So kamen wir ab Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel und konnten das Spiel gleichwertig gestalten. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware, lediglich mit Schüssen aus der Distanz wurden die beiden Torhüter geprüft.

In der zweiten Halbzeit lief dann bei uns nicht viel zusammen, wir spielten viel zu verkrampft und auch mit unseren Umstellungen konnten wir dem Spiel nicht die nötigen Impulse geben. So war es dem besten Mann auf dem Platz, Stefan Jobst vorbehalten den umjubelten Siegtreffer für Reinfeld zu erzielen. In der stets fair geführten Partie gingen die " Kultkicker " aus Reinfeld als verdienter Sieg vom Platz.

VfL: Kelch, Henning, Siewers ( Jager ), Eisenhuth ( Bastian ), Schlichting, Behrens, Schaa, Hoenicke, Keßler ( Teichmann ), Falkus, Schmacka ( Schmandtke )

nicht zum Einsatz kamen: Werner Studtfeld und Jens Uhlmann

Jens Gellers/sf


23. Apr 2013

FSV Kickers Ahrensburg – VfL Oldesloe II 3:1 (1:0) - Unnötige Auswärtsniederlage

Die gastgebenden Kickers aus Ahrensburg machten auf dem guten Kunstrasenplatz von Beginn an klar, dass wir heute nicht so einfach die Punkte mit nach Oldesloe nehmen können. Zwar hatten wir das gesamte Spiel über mehr Spielanteile, wussten diese aber nicht zwingend zu nutzen. Zu harmlos waren unsere Abschlüsse, zu halbherzig unsere Zweikampfführung und zu viele einfache Fehler machten wir durch alle Mannschaftsteile hinweg. Die Kickers kamen durch ein Eigentor von Benjamin Vogelsang zur etwas glücklichen 1:0 Pausenführung. Nach der Pause versuchten wir den Gegner noch mehr unter Druck zu setzen, erspielten Angriff auf Angriff, blieben aber weiterhin zu harmlos oder beim entscheidenden Pass zu unkonzentriert. Einzig ein gut vorgetragener Angriff konnte durch Torben Reetz zum 1:1 vollendet werden. Zu wenig am heutigen Tage. Zu sehr wollten die Kickers den Heimsieg und die damit verbundenen 3 Punkte gegen den Abstieg. In der Schlussphase machten sie dann unsere Hoffnungen mit dem Doppelschlag zum 2:1 und 3:1 zunichte.

Auch wenn nur 12 einsatzfähige Spieler zur Verfügung standen, unser Torwart sein erstes Saisonspiel in der 2. Herren machte und wir im Vergleich zu den Vorwochen viele Umstellungen vornehmen mussten, kann das alles keine Ausrede sein dieses Spiel zu verlieren. Nun geht es am Freitag gegen den SV Großhansdorf. Der Tabellendritte wird alles daran setzen noch ein Wörtchen um den Aufstieg mit zu sprechen und dürfte dementsprechend motiviert sein.

VfL: Klug – Marz, Reetz, Zwikirsch – Rabsahl, Vogelsang, Dabelstein, J. Prestin, Erbs – Preuss (60. Japp), Redzepi

Marius Kuhlke/sf


20. Apr 2013

VfL - TuS Lübeck 5:1

Endlich! Der langersehnte erste "Dreier" im Jahr 2013 ist eingefahren. Wieder fielen 6 Tore (man muss sich fragen, warum bei soviel Unterhaltungswert nicht mehr Zuschauer den Weg ins Travestadion finden), doch diesmal konnten die Blauen 5 davon erzielen. Los ging es bereits in der 2. Minute und wieder war per Elfmeter Patrick Espe erfolgreich. Warum der Lübecker Abwehrspieler den langen Ball von Archie Wetendorf kurz hinter der Strafraumgrenze allerdings mit dem linken Oberarm spielte, bleibt sicher sein Geheimnis. Nach einer Viertelstunde dann der nächste Aussetzer in der Lübecker Defensive. Abwehrspieler und Torwart waren sich von Patrick Espe unter Druck gesetzt nicht einig und der Ball sprang zu Pascal Espe, der nur noch ins leere Tor zu schieben brauchte. Doch aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3. Auch in der 21. Minute leisteten die Gäste massiv Schützemhilfe indem der Verteidiger den langen Abschlag von Björm Brinkmann an seinem verdutzten Torwart vorbei ins eigene Tor beförderte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Blauer Himmel, Sonne und Tore auch in der 2. Halbzeit. Über 20 Minuten musste die Fans dann aber warten, bis Pascal Espe in der 67. Minute mit seinem 2. Treffer das 4:0 erzielte. Da wollte Bruder Patrick nicht nachstehen und vollendete das schöne Zuspiel von Nikita Bojarinow nur 2 Minuten später zu seinem Doppelpack. Das Spiel war bereits lange vorher entschieden, der TuS Lübeck war heute kein gleichwertiger Gegner. Zum Ehrentreffer kamen die Gäste dann aber in der 79. Minuten doch noch, als Torwart Brinkmann aus wenigen Metern bezwungen wurde.

Zufriedene Gesichter im VfL Lager nach einer starken Leistung, wenngleich diese durch haarsträubende Fehler beim Gegner begünstigt wurde.

Wie die geamte Mannschaft heute voll konzentriert - Kapitän Tobias Fischer

weitere Bilder

sf


19. Apr 2013

Das neue Stadionheft ist da (und online)

Am Samstag folgt das 3. Heimspiel der Blauen in Folge. Zum Spiel gegen den TuS Lübeck soll nach zuletzt 4 Unentschieden endlich mal wieder ein Sieg her. Ein erneutes 3:3 wäre schon ein Kuriosum. Das beliebte Stadionheft liegt wieder an den bekannten Stellen und im Travestadion aus. Ungeduldige können natürlich auch hier (links unter Stadionheft) schmökern. Viel Spaß dabei!

NvH/sf


18. Apr 2013

Vereinigte Stadtwerke sponsern Trainingstore

Die Freude beim neuen Abteilungsleiter der Fußballsparte des VfL Oldesloe, Ansgar Tasche, und beim Jugendobmann, Hans-Joachim Kröger, war groß als Manfred Priebsch von den Vereinigten Stadtwerken auf dem Wendum zur offiziellen Torübergabe erschien. 4 "Minitore" durften die Offiziellen des VfL Oldesloe in Empfang nehmen. Der Kostenpunkt für die kleinen Tore beträgt 240 € pro Gehäuse, wobei diese auf dem Wendum dringend zum Training gebraucht werden. Die Tore werden auf dem Wendum nur den Jugendmannschaften zu Gute kommen. Die E I des VfL, die im Anschluß ihr Punktspiel gegen Tangstedt austragen sollte, stellte sich spontan zu den Offiziellen dazu. Trainer Erik Balschun und Max Gengnagel betrachteten die gesponserten Tore mit großer Freude. Manfred Priebsch, ehemaliger Handspieler im VfL, eroberte mit seiner sympathischen Art sofort die Jungs der E I. "Es ist schon toll das man treue Sponsoren in der Hinterhand hat", so Abteilungsleiter Ansgar Tasche. "Jetzt müssen nur noch die Umkleideräume fertig werden. Bei Spielen ziehen sich die Mannschaften größtenteils im Freien um.", so Ansgar Tasche weiter.

NvH/sf


16. Apr 2013

SV Rehhorst – VfL Oldesloe II 1:8 (1:3)

Hart und nicht immer ganz fair gingen die Gastgeber das gesamte Spiel über in die Zweikämpfe. Der Knüppelacker in Rehhorst hat mit einem Fußballplatz so viel zu tun, wie ein Trabi mit der Formel 1, ein Wunder das sich niemand die Bänder im Knöchel gerissen hat. Diese Umstände ließen von vornherein kein vernünftiges Fußballspiel zu, an strukturiertes Passspiel war nicht zu denken. Rehhorst erwischte den besseren Start und ging in der 10. Minute in Führung. Die Jubelschreie der Gastgeber waren kaum verhallt, da rückten unsere Torjäger Christopher Bosma (2) und Kevin Fischer die Kraftverhältnisse mit dem 3:1 Pausenstand wieder her.

Die Gastgeber waren nun darauf bedacht sich nicht „abschlachten“ zu lassen. Durch destruktives und überhartes Spiel wollten sie unsere Jungs zermürben. Wir ließen uns nicht beeindrucken und konnten im Weiteren durch Fischer, Benjamin Vogelsang, Bosma, Almir Redzepi und Ligaleihgabe Dennis Dabelstein zum letztlich hoch verdienten 8:1 einnetzen. Im Nachhinein haben wir den Auswärtssieg vielleicht teuer bezahlt. Unser Keeper Patrick Ave verletzte sich bei einem Pressschlag Mitte der 2. Hälfte so schwer am Knie, dass er nicht weiter spielen konnte. Für ihn sprang „Ersatzkeeper“ Torben Reetz in die Presche. Wir hoffen alle, dass sich die Verletzung als nicht zu schlimm herausstellt und wünschen dir auf diesem Wege gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Ave (70. Lederich) – Marz, Erbs, Zwikirsch – Willhöft (46. Reetz), Vogelsang, Dabelstein, Rabsahl, J. Prestin – Fischer (60. Preuss), Bosma (60. Redzepi)

Marius Kuhlke/sf


15. Apr 2013

Junioren am Wochenende

Endlich konnten auch wieder die VfL Jugendmannschaften dem runden Leder nachjagen. Berichte vom Besuch des Retterspiels VfB Lübeck-HSV durch die F III, des Kantersieges der A-Junioren sowie Fotos von der DII und E I (Wendum/Fotograf Nico von Hausen) sind auf der Juniorenseite eingestellt.

Klasse Tor durch die E3 des VfL Oldesloe

NvH/sf


15. Apr 2013

VfL Oldesloe II – SV Meddewade II 4:0 (0:0)

Freitagabend, Flutlicht, Travestadion, was kann es schöneres geben für einen Fußballer?

Eigentlich sollte das Team vor Selbstvertrauen strotzen und den Gegner dominieren. Aber in Halbzeit 1 gab es nur Magerkost zu sehen. Zu wenig Spielwitz, viele Fehlpässe und insgesamt eine Vielzahl an leichten Fehlern machten es den vielen Zuschauern schwer gefallen an dem Spiel zu finden. Meddewade hat uns in der ersten Halbzeit kämpferisch alles entgegengesetzt was sie hatten.

In der Halbzeitpause war Zeit auf die Ungenauigkeiten hinzuweisen und das Team taktisch ein wenig umzustellen. Man merkte den Jungs durchaus an das sie endlich zeigen wollten warum sie auf dem 1.Platz stehen. Mit Wiederanpfiff entwickelten wir endlich ansehnliche Spielzüge und konnten so den Gegner mehr und mehr unter Druck setzen. Meddewade hatte uns in dieser Phase, bis auf einen gefährlichen Konter, nichts mehr entgegenzusetzen. So kam es das wir durch unseren Goalgetter Kevin Fischer (2), Capitano Benjamin Vogelsang und Ligaleihgabe Jascha Prestin zum letztlich verdienten 4:0 Heimsieg anstoßen konnten.

Ave - Marz (46. Erbs), Heetlage, Japp (60. Marz) - Willhöft (65. Reetz), Vogelsang, Caro (80. Preuss), Preuss (46. J. Prestin) , Rabsahl - Fischer, Redzepi (75. Lederich)

Marius Kuhlke/sf


13. Apr 2013

VfL - RW Moisling 3:3

Schon wieder 3:3?! Viele Zuschauer fühlten sich an das Mittwochspiel erinnert. Wieder führte der VfL und erneut durch einen verwandelten Foulelfmeter von Patrick Espe (38 min.) zur Halbzeit 1:0 und wieder hieß das Endergebnis 3:3.

Aber es gab auch Unterschiede. Das Spiel heute stand auf einem deutlich höheren Niveau. Diesmal waren schon 5 Minuten in der 2. Halbzeit gespielt bis die Gäste aus Moisling durch einen Kopfball zum Ausgleich kamen. In der 71. Minute gingen die Lübecker dann sogar durch ein Abstaubertor in Führung bevor sich die Ereignisse wenig später überschlugen. Zunächst gelang den Blauen der Ausgleich durch Pascal Espe mit strammen Linksschuss aus 8 Metern (76. min), 2 Minuten später bediente dieser seinen Bruder Patrick, der zur erneuten Führung abschloss. Im Gegenzug gab es dann Foulelfmeter für die Rot Weißen, der sicher zum Endstand verwandelt wurde.

Pascal Espe trifft zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich.    weitere Fotos

sf


12. Apr 2013

Toller Start in die Meisterrunde Ü 40 Alt Senioren

TSV Trittau – VfL Oldesloe  0:2

Mit Beginn der Meisterrunde  bekamen wir es gleich mit dem Favoriten aus Trittau zu tun. Trittau hatte die Vorrunde souverän für sich entschieden und wir waren gespannt wie beide Teams die lange Pause überstanden hatten.

Auf dem Kunstrasen nahmen die Hausherren das Spiel sofort in die Hand und erspielten sich einen deutlichen Ballbesitz, einige ansehnliche Spielzüge konnte Trittau bis zum 16er erspielen, hier war dann allerdings Schluss. Wir spielten wie gewohnt aus einer kompakt stehenden Abwehr und suchten unsere Chancen im Konterspiel. Trittau hatte dann die Möglichkeit mit einem Freistoß in Führung zu gehen, der Ball ging jedoch knapp an unserem Tor vorbei. Nach einer Unachtsamkeit der Trittauer war es Marc Schaa der am schnellsten reagierte, noch zwei Trittauer im Strafraum ausspielte, und dann in der 30min. gekonnt zum 1:0 einnetzte.

In der zweiten Halbzeit tat sich nicht wirklich viel, Trittau dominierte das Spiel, blieb im Abschluss aber schwach. Bis auf ein, vom guten Schiedsrichter zu Recht nicht gegebenen Abseitstor, wollte den Trittauern aber nichts mehr gelingen. Den beiden eingewechselten Spielen Matthias Kummerfeldt mit einem schönen Zuspiel auf Waldemar Falkus war es dann vorbehalten den umjubelten 2:0 Endstand zu erzielen.

Kompliment an die Mannschaft, fast alles umgesetzt was wir abgesprochen hatten. Mit einer starken kämpferischen Leistung und guten Stellungsspiel im defensiven Bereich haben wir 3 Punkte aus Trittau entführt.

VfL: Kelch, Bruhn, Henning, Richter, Schaa, Schlichting ( 50 min Sievers ), Hönicke, Keßler ( 63 min Kummerfeldt ), Teichmann, Schmacka ( 40 min Falkus )

Bank: Uhlmann, Studtfeld

Jens Gellers/sf


11. Apr 2013

VfL - Eintracht Groß-Grönau 3:3

Mit der Hamster- oder Eichhörnchentaktik scheint der VfL die nötigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln zu wollen. Doch gestern war durchaus ein "Dreier" drin. Patrick Espe hatte die Blauen per Elfmeter in der 27. Minute in Führung geschossen, was auch der Halbzeitstand war.

Nach der Pause zeigten dann beide Mannschaften Schwächen im Defensivverhalten. Mit den Gedanken noch in der Kabine kassierte der VfL in der 46. Minute den Ausgleich. Nachdem Nikita Bojarinow (oder Pascal Espe?) einen Freistoß unhaltbar versenkte (60. Minute) und Marc Kunze nach schöner Vorarbeit von Erik Balschun nachlegte (65. Minute) war der VfL auf der Siegerstraße. Doch Groß-Grönau kam zurück ins Spiel und durch Tore in der 75. und 80. Minute zum letzlich verdienten Ausgleich.

1 Punkt gewonnen oder 2 verloren fragten sich am Ende Spieler und Verantwortliche. Am Samstag hat die Mannschaft im Heimspiel gegen RW Moisling erneut die Chance den ersten Sieg im Jahr 2013 einzufahren.

Unhaltbar! Das Freistoßtor zum 2:1 für den VfL          weitere Fotos

sf


8. Apr 2013

Bargfelder SV II – VfL Oldesloe II 1:3 (1:2)

Am vergangenen Sonntag war nun endlich auch für die 2. Herren die viel zu lange Winterpause vorbei. Trotz einiger Ausfälle konnten wir mit einem 17 Mann starken Kader nach Bargfeld reisen.   Die Gastgeber schienen sich viel vorgenommen zu haben und so gingen sie auch zur Sache. Bereits nach 10 Minuten konnte Bargfeld zum viel umjubelten 1:0 einnetzen. Unsere Jungs ließen sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen, ruhig und konzentriert spielten wir danach Angriff auf Angriff. Unser starkes Offensivtrio Kevin Fischer, Christopher Bosma und Marcel Noeske (A-Jugend) wirbelte die Defensive der Gastgeber ein ums andere Mal durcheinander. Schnell waren die Kräfteverhältnisse wiederhergestellt und wir konnten den Rückstand durch einen Doppelschlag von Bosma in eine 2:1 Führung umwandeln.   Es schien das erwartet einseitige Spiel zu werden, zu überlegen waren wir in unseren Aktionen. Doch dann kam der große Auftritt des Schiedsrichters. In der der 30. Minute gab er unserem Stürmer Bosma wie aus dem Nichts wegen einer angeblichen Schwalbe an der Grundlinie des Gegners Gelb. Die daraus völlig zu Recht resultierende Unmutsäußerung unseres Spielers wertete der Unparteiische als Beleidigung und verwies ihn mit Gelb/Rot vom Platz. Kopf schütteln wo man nur hinsah. Schade dass ein Spiel so unnötig beeinflusst werden kann. Wenn ein Spieler wegen einer Nichtigkeit duschen gehen muss, finde ich das mehr als bedenklich.   Zurück zum Spiel. Unsere Jungs verdauten diesen Schock schnell und konnten nach ein paar Minuten das das Spielgeschehen wieder an sich reißen.   Nach der Pause ging es so weiter. Vereinzelte Nachlässigkeiten in unserer Defensive ermöglichten es den Gastgebern zu Torchancen zu kommen, welche aber durch den starken Patrick Ave im Tor zu Nichte gemacht werden konnten. Insgesamt blieben wir aber trotz Unterzahl die spielbestimmende Mannschaft. In der Schlussphase warf Bargfeld nochmal alles nach vorne. Nun merkte man unseren Jungs das kräftezehrende Spiel an, mit viel Einsatz und Leidenschaft konnten die Führung aber verteidigt werden. In der Nachspielzeit gelang dann Kevin Fischer nach einem Konter der 3-1 Endstand.   Eine Stunde haben wir in Unterzahl kaum etwas zugelassen, das spricht eindeutig für den Teamgeist in dieser Truppe.  Unsere starke Moral und mannschaftliche Geschlossenheit ließen uns in Bargfeld als Sieger vom Platz gehen. Unterm Strich, ein hoch verdienter Auswärtssieg!

Ave – Marz, Heetlage, Zwikirsch (70. Japp) – Rabsahl (46. Redzepi), Vogelsang, Caro, Gengnagel (35. Berthelsen) – Bosma, Noeske (80. Preuss), Fischer

Marius Kuhlke/sf


6. Apr 2013

Nullnummer

Mit einem Punktgewinn kam die I. Herren aus Moisling zurück. Moisling? Weil der Platz in Sereetz nicht bespielbar war, verlegte man das Spiel kurzerhand nach Moisling auf den Kunstrasen. Unter dem Strich kam ein torloses Remis heraus, wobei Sereetz die klareren Möglichkeite hatte, an der Latte oder an Björn Brinkmann scheiterte. Doch auch der VfL versteckte sich nicht, konnte gerade in der 2. Hälfte überzeugen und konnte einen Punkt verbuchen.

weitere Bilder

NvH/sf


5. Apr 2013

Jahreshauptversammlung VfL Oldesloe

VfL Oldesloe von 1862 e.V.
Jahreshauptversammlung

Montag, 29. April 2013 um 19:00 Uhr
Schützenhalle, Sehmsdorfer Straße 12, 23843 Bad Oldesloe

Tagesordnung
1) Begrüßung
2) Feststellung der Beschlussfähigkeit / Genehmigung der Tagesordnung
3) Ehrungen
a) verdiente Mitglieder b) Meisterschaften
4) Berichte
a) Vorstand mit anschl. Aussprache
b) Schatzmeisterin mit anschl. Aussprache
c) Kassenprüfer
5) Entlastung des Vorstandes
6) Haushaltsplan 2013 – Vorlage und Beschluss
7) Wahlen
a) 1. Vorsitzende/r (2 Jahre) bisher Detlef Rädisch
b) stellv. Vorsitzende/r (2 Jahre) bisher Rainer Bartosch
c) stellv. Schatzmeister/in (2 Jahre) bisher Eckhard Käding
d) Kassenprüfer/in (2 Jahre) bisher Ulli Meyer
e) Ehrenratsmitglied (3 Jahre) bisher Hartmut Schildmann
8) Beschluss über die Neufassung der Satzung *
9) Anträge und Verschiedenes
Anträge sind bis zum 15. April 2013 schriftlich über die Geschäftsstelle beim Vorstand
einzureichen.

Detlef Rädisch
Vorsitzender

* Der Entwurf der Satzung ist im Internet unter www.vfl-oldesloe.de oder in der
Geschäftsstelle einzusehen
Parkmöglichkeit: direkt vor der Schützenhalle oder auf dem Parkplatz der Kreisberufsschule

.

NvH/sf


4. Apr 2013

Wendum

Trotz der Sonne gibt der Sportplatz Wendum im Moment noch ein tristes Bild ab. Zwar sind noch Ferien, doch normalerweise trainieren hier sonst trotzdem immer Jugendmannschaften. Nicht jedoch in diesem Jahr, denn die Plätze sind nach der langen Schneeperiode noch gesperrt. Das Tor verschlossen, der Rasen verwaist, Tore zum Teil neben dem Platz, eine verschlossene Wendum-Bude…was für ein tristes Bild für April. Der blaue Container sticht heraus, erinnert dann zwangsläufig auch an die noch nicht abgeschlossenen Arbeiten am Umkleidehaus. Es wird höchste Zeit das hier wieder Leben eingekehrt! Doch wahrscheinlich wird es dann-aufgrund der Nachholspiele-„übervoll“ werden…   weitere Impressionen

Sf/NvH


31. Mär 2013

Trotz Sonne - VfL I fällt aus, VfL II noch offen

Es war zu befürchten und nun ist es Realität. Für die meisten Spieler der Verbandsliga Süd/Ost bleibt auch der Ostermontag spielfrei. Einzig die Partie Büchen-Siebeneichen gegen Tangstedt wurde bis jetzt noch nicht abgesagt. Offen ist auch noch, ob der Platz in Rehorst bespielbar ist und der VfL II morgen beim Tabellenachten seine Tabellenführung festigen kann.

sf


30. Mär 2013

Spielabsage für Ostersamstag

Erneut wurde ein kompletter Spieltag der Verbandsliga Süd/Ost abgesagt. Alle für heute angestzten Spiele fallen somit aus. Ob am Ostermontag (u.a. das Heimspiel des VfL gegen den TSV Pansdorf) Spiele stattfinden können, steht derzeit noch nicht fest.

sf


21. Mär 2013

Erneute Generalabsage

Nachdem vom SHFV alle Spiele in der Region Süd-Ost am kommenden Wochenende abgesetzt sind, werden auch alle angesetzten Spiele, der Mannschaftsarten Frauen, Herren, Altherren und Altsenioren, auf Kreisebene am kommenden Wochenende abgesetzt!

Eine Generalabsage ergeht auch für Fußballspiele im Jugendbereich des KFV Stormarn für das kommende Wochenende. Auch in den gemeinsamen Staffeln mit SE, RZ und NMS finden keine Spiele statt.

Die Spielabsage erfolgt in Anbetracht der stark verschneiten und vereisten Spielstätten und der Wetterprognose für die kommenden Tage.

Auch Günthers "Bude" am Wendum bleibt wegen "schneefrei" geschlossen.

NvH/sf


20. Mär 2013

Herzlich willkommen Rolf Wolff

Mit Physiotherapeut Rolf Wolff kann der VfL Oldesloe einen prominenten Neuzugang vermelden! Der erfahrene und beliebte Physiotherapeut war vorher jahrelang in Diensten des SV Eichede und ist für seine erstklassige Arbeit bekannt. Herzlich willkommen bei den "Blauen", Rolf Wolff!

NvH/sf


19. Mär 2013

Jahresversammlung Fußball

Auf der Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe wurde Ansgar Tasche zum neunen Abteilungsleiter gewählt. Ansgar Tasche tritt die Nachfolge von Horst Rohde an, der seid 2008 die Geschicke der Abteilung geleitet hatte. Detlef Rädisch, Vorsitzender des Gesamtvereins, würdigte die Arbeit von Horst Rohde und hob heraus, das der ehemalige Fußballchef auch in schlechten Zeiten zu seinem Verein und seinen Aufgaben gestanden hat. Großer Beifall brandete im Vereinslokal „Zur Mühle“ auf. Horst Rohde (70) bleibt der Fußballsparte aber, nicht zuletzt durch seine Aufgaben als Vorsitzender des Förderkreises der Jugendfußballer im VfL Oldesloe, erhalten. Christian Abele wurde als 1. stellv. Abteilungsleiter wiedergewählt. Rainer Fischer, schon vor einigen Wochen als Sportlicher Leiter des Herrenbereiches zurückgetreten, trat überraschend nun auch als 2. stellv. Abteilungsleiter zurück. Rainer Fischer war seid vielen Jahren fester Bestandteil der Fußballabteilungsleitung des VfL Oldesloe. Er machte viele Höhen und Tiefen mit. Da dieser Posten kurzfristig nicht gewählt werden konnte, bestimmte die Abteilungsleitung nach der Versammlung Nico v. Hausen als kommissarischen 2. Abteilungsleiter. In seinem letzten Abteilungsbericht blickte Horst Rohde auf viele Höhepunkte, wie die Ehrungsveranstaltung in Grabau, der Aufstieg der I. und II. Herren, die Gewinnung neuer Schiedsrichter durch Rainer Fischer und vieles mehr, zurück. Ansgar Tasche indes bedankte sich bei Horst Rohde sowie Rainer Fischer für die vielen Jahre in der Abteilungsleitung und die tolle Arbeit.

Weitere Wahlen:

Kassenwart Herren: Jens Gengnagel (wiedergewählt)

Jugendobmann: Hans-Joachim Kröger (wiedergewählt)

Schiedsrichterobmann: Thomas Ped (neu)

2. Kassenprüfer: Björn Brinkmann (neu)

NvH/sf


18. Mär 2013

Torjäger der Verbandsliga

Platz               Tore               Name                                     Verein

1                      29                    Daniel Junge                          Oldenburger SV

2                      17                    Selin Sarikoc                         TSV Eintracht Groß Grönau

3                      14                   Jan Vogelsang                     ehemals VfL Oldesloe

3                      14                    Sebastian Mahnke                  WSV Tangstedt

4                      13                    Sebastian Lesch                     TSV Malente

5                      12                    Marcel Stellbrinck                   TuS Lübeck

6                      11                    Folke Brodersen                     Breitenfelder SV

7                      10                   Patrick Espe                        VfL Oldesloe

7                      10                    Matthias Krueger                    Büchen-Siebeneichener SV

7                      10                    Timo Gahrmann                     1. FC Phönix Lübeck

7                      10                    Ronny Tetzlaff                       Sereetzer SV

8                        9                    Martin Szymczyk                   TSV Travemünde

9                        8                    Maximilian Bierhals                TSV Pansdorf

9                        8                    Philip Nielsen                         Oldenburger SV

13                      4                    Pascal Espe                         VfL Oldesloe

14                      3                    Juan-Pablo Mora Breton      VfL Oldesloe

14                      3                    Tobias Fischer                     VfL Oldesloe

(Quelle: www.fussball.de/18-3-13)

Wer es laufend weiter verfolgen möchte:

http://ergebnisdienst.fussball.de/torjaeger/verbandsliga-sued-ost-herren/schleswig-holstein/verbandsligen/herren/spieljahr1213/schleswig-holstein/M04S1213W040071Atorjaeger


14. Mär 2013

VfL Ü40 wird 2ter bei den Hallenkreismeisterschaften / Meisterrunde erreicht

In einem starken Teilnehmerfeld konnte sich die Ü40 den 2ten Platz sichern, am Ende mussten wir uns dem SV Eichede geschlagen geben, die bei gleicher Punktzahl 2 Tore mehr geschossen hatten.

Trotz der schlechten Wetterlage konnten wir bereits 2 Punktespiele austragen, hier benötigten wir bei noch 3 auszutragenden Spielen, mind. 1 Punkt um uns für die Meisterrunde zu qualifizieren. Bereits im ersten Spiel gegen den SSC Hagen konnten wir einen 1:0 Heimsieg einfahren und uns den nötigen Punkt sichern. Unser zweites Spiel konnten wir in Delingsdorf mit 5:2 gewinnen. Somit spielen Trittau, Reinfeld, Eichede und der VfL Oldesloe in einer Hin-und Rückspielrunde den Ü40 Meister aus.

Im Pokalviertelfinale wartet dann erneut Delingsdorf auf uns und als amtierender Meister haben wir uns für die diesjährige Landesmeisterschaft qualifiziert.

Jens Gellers/sf


14. Mär 2013

Erfolgreich ins Jahr 2013 : Die VfL Alt Senioren

Erstmalig nahm eine Ü50 an einem offiziellen Spieltermin teil und konnte auf Anhieb die Hallenkreismeisterschaft feiern. Ohne Punktverlust sicherten sich:

Werner Studtfeld, Dirk Kessler, Arnold Bruhn, Frank Bastian, Claus Dieter Jager, Hans Maresch, Udo Swenzitzki und John Jacobs den Hallentitel.

Für die neue Saison möchte die Ü50 auch auf dem grünen Rasen in den offiziellen Spielbetrieb gehen, wer Lust hat ( Spielberechtigung ab 48 Jahren ) kann sich bei John Jacobs oder Jens Gellers melden.

Unter diesem link gibt es ein Foto der Ü 50: http://www.ln-online.de/Sport/Fotostrecken-Sport/Senioren-Kreismeisterschaften/%28offset%29/1

Jens Gellers/sf


14. Mär 2013

Horst Rohde bleibt Vorsitzender des Förderkreises - Neue Mitglieder gesucht -

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe v. 1862 e.V. , die in der Gaststätte "Zur Mühle" stattfand, wurde der langjährige Vorsitzender, Horst Rohde, von den Mitgliedern wiedergewählt. Auch der Kassenwart Hans-Jochen Beth wurde in seiner Position bestätigt. Als Beisitzer für die scheidene Carola Richter wählten die Mitglieder an diesem Abend Gabi Rädisch. Carola Richter bleibt dem Förderkreis aber erhalten, denn sie fungiert nun als 2. Kassenprüferin. Der Förderkreis blickt auf ein großartiges Jahr zurück. "Unser am 15. Oktober des letzten Jahres veranstaltete, traditionelle Förderkreisabend war ein einmalig in der Geschichte unseres Vereines," so Horst Rohde, der seit 20 Jahren den Vorsitz inne hat. Die Gaststätte "Zur Mühle" platzte an diesem Abend aus allen Nähten. Großer Beifall brandete für Förderkreismitglied Harry Struppek auf, denn er hatte zu seiner Goldenen Hochzeit mit Frau Ute um Spenden zu Gunsten des Förderkreises und der Krebshilfe aufgerufen. "Wir können einfach nur Danke sagen, im Namen der vielen, vielen Fußballjugendlichen im VfL", so "Jule" Beth. Harry Struppek mahnte indes: "Bei den ganzen Jugendmannschaften müssen sich doch Mitglieder für unseren Förderkreis finden lassen!  In der Tat ist es, bei den steigenden Mannschaftszahlen im VfL, ein Mammutprogramm was der Förderkreis leistet.

Im Jahr 1984 gründeten 10 Personen diesen Förderkreis mit dem Ziel dort zu helfen wo "Not am Kind" ist. Egal ob Trainingsmaterial, Bälle, Zuschüsse zu Trainingslagern oder auch Zuschüsse wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte von Kindern, die im VfL Fußball spielen, nicht soviel Geld haben: Der Förderkreis hilft wo er nur kann. Es gibt wohl kaum ein Kind in der großen Fußballsparte des VfL Oldesloe, das nicht irgendwann einmal vom Förderkreis profitiert hat. Für einen monatlichen Beitrag von nur 3 € kann man Förderkreismitglied werden und den Fußballjugendlichen unter die Arme greifen. Ansprechpartner ist der Vorsitzende Horst Rohde, den man unter (0176) 52 56 77 75 erreicht.

 

NvH/sf


14. Mär 2013

Alle Spiele am Wochenende fallen aus

Das Auswärtsspiel der I. Herren beim TSV Malente (Samstag, 16.3.13) fällt (wie sollte es auch anders sein) dem Winter zum Opfer. In der gesamten Verbandsliga wird am Wochenende kein Spiel stattfinden. Auch die Kreisklassenpiele der C-Klasse (VfL II) und den D-Klasse (VfL III) wurden komplett abgesagt.

Für das kommende Wochenende (15.3.13-17.3.13) besteht ebenfalls eine Generalabsage für Fußballspiele im Jugendbereich des KFV Stormarn. Auch in den gemeinsamen Staffeln mit SE, RZ und NMS finden keine Spiele statt.

NvH/sf


9. Mär 2013 – 13. Mär 2013

VfL-Breitenfelde trennen sich im Schneetreiben unentschieden

Eine 2:0 Führung und 2 Tore von Patrick Espe reichten am Ende nicht zum ersten Sieg 2013. Mit Beginn des Schneetreibens verlor der VfL den Durchblick und kassierte noch 2 Gegentore. Auch Nikita Bojarinow wurde "Opfer" des Wetters. Beim Elfmeter rutschte der Oldesloer Mittelfeldspieler so unglücklich weg, dass der Breitenfelder Torwart parieren konnte. Schade, denn nur ein Punkt aus 2 Spielen gegen 2 abstiegsbedrohte Mannschaften sind eigentlich zu wenig.

mehr Fotos von Rainer Fischer

sf


11. Mär 2013

Der Winter ist zurück

Frau Holle hat mal wieder zugeschlagen: An Training ist auf Grandplatz kaum möglich, viele Zentimeter hoch türmen sich die Schneemassen. Langsam kann Väterchen Frost auch mal Schluß mit dem weißen Spuk machen. Trotzdem wurden jetzt die Nachholtermine der I. Herren bekanntgegeben:

Ostersamtag, 30-3-13, 16:00 Uhr beim SV Eichede II

Ostermontag, 1-4-13, 15:00 Uhr gegen TSV Pansdorf

Mittwoch, 10-4-13, 19:00 Uhr gegen TSV Eintracht Groß Grönau

Sicher sind nicht nur alle VfL´er gespannt ob und wieviele Spiele noch ausfallen...Fußball auf grünem Rasen: Im Augenblick mehr als ein Traum.

.

Bilder und Text NvH/sf


8. Mär 2013

Findet das Spiel statt? Das Stadionheft ist schon da

Die Stadionzeitung zum ersten Heimspiel ist fertig. Morgen kann man im Stadion (sofern das Spiel stattfindet) wiederr darin stöbern. Aber auch hier -links unter Stadionheft- können Onlineleser schon mal einen Blick hineinwerfen. Es lohnt sich wie immer.

NvH/sf


4. Mär 2013

"Ohne Schiri geht es nicht" - VfL mit jetzt 8 Schiedsrichtern vorbildlich

Nikolaj Bieche, Kevin Reimers und Christopg Ziegler haben die Schiedsrichteranwärterprüfung bestanden. Die drei und die restlichen Jungschiedsrichter trafen sich mit Rainer Fischer und Abteilungsleiter Horst Rohde in der Gaststätte "Zur Mühle" zum leckeren Essen. Der VfL kann stolz auf die Jungs sein, denn viele reden und reden...diese Jugendlichen haben-mit der Unterstützung von Rainer Fischer-Taten folgen lassen. Rainer hat in nur einem Jahr die Schiedsrichterzahl in der Fußballsparte auf insgesamt 8 erhöhrt.

"Wir suchen aber immer noch Schiedsrichter. Die Lehrgangskosten werden übernommen", so Rainer Fischer.

NvH/sf


3. Mär 2013

VfL Dritte erreicht mit 10 Mann ein Remis

Auf dem Exer standen sich heute die Dritte und der Tralauer SV II gegenüber. Mit nur 10 Spielern und Trainer Klaus Roden im Tor ging der VfL in der 25 Minute durch einen Heber in Führung.

In der 2. Halbzeit wurde Tralau stärker und kam noch zum Ausgleich. Hochachtung vor den 10 wackeren VfL-ern, die für ihre Farben einen Punkt erkämpft haben.

weitere Fotos

sf


3. Mär 2013

VfL verliert in Bargteheide 0:1

Parierte 2 Elfmeter und spielte auch sonst fehlerlos: Torwart Björn Brinkmann

Das war kein guter Start nach der langen Winterpause. Beim abstiegsbedrohten TSV Bargteheide kassierte de VfL heute eine unnötige Niederlage. Den Blauen fehlten einige Stammspieler und Bargteheide war der Druck unbedingt einen "Dreier" holen zu müssen anzumerken. Die erste Halbzeit endete ohne große Höhepunkte 0:0.

Aufregung dann nach wenigen Minuten in der 2. Hälfte. Archie Wetendorf agierte ungeschickt im Strafraum, der Bargteheider Stürmer fiel und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. VfL Torhüter Björn Brinkmann flog in die linke Ecke und konnte den Schuss parieren. Der Unparteiische hatte aber einen Regelverstoß bemerkt und ließ die Ausführung wiederholen, aber wieder war der Keeper blitzschnell ins linke Eck getaucht und konnte erneut abwehren. Danach plätscherte das Spiel wieder vor sich hin, keine Mannschaft konnte gute Chancen herausspielen. Das Tor des Tages fiel nach 75 Minuten, als mehr oder weniger zufällig ein Bargteheider Stürmer aus kurzer Distanz frei zum Schuss kam und sich diese Chance nicht entgehen lließ. Danach hatte der VfL durch Patrick Espe und dem eingewechselten Christopher Bosma noch gute Ausgleichsmöglichkeiten, aber Bargteheide konnte den Sieg letzendlich über die Zeit bringen und hatte gegen die aufgerückte VfL Abwehr auch noch Konterchancen.

weitere Fotos von Rainer Fischer

weitere Fotos von Ingo Schaeffer

sf


28. Feb 2013

Einladung zur Jahresversammlung der Fußballabteilung des VfL Oldesloe

Termin :     18. März 2013 

Beginn :     19:00 Uhr

Ort :           Gaststätte  Zur Mühle, Bad Oldesloe

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Auszählung der Stimmberechtigen

3. Genehmigung des Protokolls der letzten Versammlung

4. Bericht der Abteilungsleitung

5. Aussprache

6. Bericht der Kassenwarte

7. Bericht der Kassenprüfer

8. Entlastung der Abteilungsleitung

9. Wahlen:

  • Abteilungsleiter (2 Jahre)
  • 1. stellv. Abteilungsleiter ( 2 Jahre )
  • Kassenwart Herren (2 Jahre )
  • Jugendobmann (2 Jahre)
  • Schiedsrichterobmann ( 2 Jahre )
  • Kassenprüfer ( 2 Jahre )

10. Verschiedenes

Anträge zur Jahresversammlung müssen bis zum 04.03.2013 schriftlich an den Abteilungsleiter Horst Rohde gestellt werden.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

Die Abteilungsleitung

NvH/sf


27. Feb 2013

2. Fair Play Fußballtunier am 24.03.13 in der Stormarnhalle

.

Ulrike Zoppke/sf


27. Feb 2013

Neue Trikots für die F II und F III

Die F II und F III wurden von der Firma Kritsch Haustechnik mit neuen Trikots ausgestattet. "Die Begeisterungsfähigkeit dieser Jungs für den Sport ist einfach toll. Wir möchten als Handwerksunternehmen in Bad Oldesloer die Jugend im Rahmen unserer Möglichkeiten fördern und hoffen, dass die Kinder hierdurch lange dem Sport erhalten bleiben," so Björn Beckmann von der Firma Kritsch Haustechnik. Beim eigenen Hallenturnier konnte der VfL-Nachwuchs die neuen Trikots bereits überstreifen. Ein Dank geht an die Firma Kritsch Haustechnik!

Rabea und Björn Beckmann

sf


22. Feb 2013

Hallenkreismeisterschaften in der Stormarnhalle - Vorbeischauen und den Nachwuchs anfeuern

An diesem Wochenende finden zahlreiche Endrunden der Hallenkreimeisterschaften des KFV Stormarn in der Stormarnhalle statt. Am Samstag, 23.2. spielen die F (F I ist dabei), E, und D-Jugendteams ihren Sieger aus. Bei der D-Jugend (ab 16:30 Uhr) ist unter anderem auch die Mannschaft von Volker Neumann, die DI, mit von der Partie.

Am Sonntag greifen dann die Mädchen nach der Hallenkrone. Zuerst starten die E-Mädchen, ab 11:00 Uhr spielen die D-Juniorinnen – hier ist das Team der SG Oldesloe von Jessica Freelandt und Marcel Greve dabei – und den Abschluß bildet das Turnier der C-Mädchen (ab 14:30 Uhr), wo auch die Mannschaft von Axel Peters und Nico v. Hausen nach dem Titel greift.

Spannung unter dem Hallendach. Das schreit nach einem Besuch in der Stormarnhalle...

.

NvH/sf


22. Feb 2013

Die Vorbereitung für die Rückrunde der A-Jugend hat begonnen

Nach der erfolgreichen Hallensaison, HKM Platz 4, AfA-Cup Sieger und Platz 3, Sieger zweier weiterer Turniere,  sind wir schon voll im Trainingsgeschäft der Rückrunde. Mittlerweile lassen ja auch die Platzverhältnisse technisches und taktisches Training zu. Die ersten Testspiele stehen auch schon fest. Es geht los mit:

  • SV Eichede 1-A Jugend, 23.02.2013, Anpfiff 12:00 Uhr, Kurparkstadion Oldesloe
  • Kronsforder SV 1-A-Jugend, 26.02.2013, Anpfiff 17:15 Uhr, Kurparkstadion Oldesloe
  • SG Stockelsdorf/Ahrensbök 1-A Jugend, 28.02.2013, Anpfiff 17:00 Uhr, Kurparkstadion Oldesloe
  • SV Rahlstedt, 1-A Jugend, 03.02.2013, Anpfiff 12:00 Uhr, Kurparkstadion Oldesloe

Weitere Testspiele sind geplant.

Die Planung  für die kommende Saison 2013/2014 läuft auch schon auf vollen Touren.  Wer Interesse hat bei uns mitzuspielen, kann sich gerne an den genannten Terminen bei uns melden; oder kommt zum Training jeden Dienstag und Donnerstag ins Kurparkstadion. Trainingsbeginn 17:00 Uhr.

Uwe Eisenhauer/sf


22. Feb 2013

Stadt sperrt Plätze - Spiele fallen aus

Die Fans und Spieler der I. Herren müssen sich weiter in Geduld üben, denn auch das Heimspiel gegen den TSV Pansdorf wird nicht stattfinden. Die winterlichen Verhältnisse haben die Stadt gezwungen die Anlagen zu sperren. Sollte es am kommenden Wochenende endlich mit einem Spiel klappen und väterichen Frost ein Einsehen haben, muss der VfL beim TSV Bargteheide antreten. Vielleicht also gleich ein Stormarnderby zum Start.

NvH/sf


19. Feb 2013

Rücktritt

Rainer Fischer hat seinen Posten als sportlicher Leiter des Herrenbereiches der Fußballabteilung mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Ulrike Zoppke/NvH/sf


19. Feb 2013

Torjäger verläßt den VfL

Kurz vor der Wechselfrist hat Torjäger Jan Vogelsang unseren Verein Richtung VfL Tremsbüttel verlassen. Jan schoss in dieser Saison 14 Tore für die "Blauen" und machte als "Mr. Doppelpack" auf sich aufmerksam. Auch Benjamin Thies hat den VfL verlassen. Sein Weg führt nach Hammoor. Wir wünschen Jan und Benny viel Erfolg bei ihren neuen Clubs.

.

NvH/sf


19. Feb 2013

Kunstrasen auf dem Sportplatz Exer nimmt Formen an

Das der Sportplatz Exer einen Kunstrasen erhalten soll, wurde durch die Politik im letzten Jahr beschlossen. In einer Sitz des Finanzausschusses wurde bereits beschlossen, dass das Areal nicht komplett durch einen Zaun eingefasst wird. Ob sich dies als nachteilig herausstellt, muss abgewartet werden!

Auf der Sitzung des Bau- und Planungsausschuss am 11.02.2013 wurde nun beschlossen, wie der Platz aussehen soll, nach dem das Planungsbüro seinen Planungsentwurf vorgestellt hatte.

Das Spielfeld selbst wird mit einem hochwertigen Kunstrasen belegt. Dieser wird mit Sand und Granulat (kein Granulat aus Altreifen) befüllt. Die vorhandenen Lehngitter sollen bleiben, was zur Folge hat, dass das Spielfeld kleiner wird. Dies wird erforderlich, weil neue Sicherheitsbestimmungen einen 3-Meter-Abstand (vorhanden sind 1m) von der Außenlinie bis zum Lehngitter vorsehen. Zukünftig steht nicht mehr eine Spielfläche von 100x67 Meter zur Verfügung, sondern 94x64 Meter. Markierungen für Jugendspiele sind vorgesehen.

Der VfL Oldesloe hat das bisherige Prozedere begleitet und wird dies auch weiterhin tun. Wir haben unsere Vorstellungen und Wünsche eingebracht (wurden zum großen Teil berücksichtigt). Auch Kritik äußerten wir! Bei aller kritischen Äußerungen unsererseits möchte ich keine Missverständnisse aufkommen lassen, wir sind allen Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung äußerst dankbar, dass dieses Projekt umgesetzt wird! Ich denke, die Sportler in Bad Oldesloe freuen sich auf das neue Spielfeld!

Dieter Thom

stellv. Vorsitzender VfL Oldesloe

NvH/sf


19. Feb 2013

Jahreshauptversammlung Fußballabteilung

Die diesjährige Abteilungsversammlung der Fußballsparte des VfL Oldesloe findet am 18. März, um 19:00 Uhr, in der Gaststätte "Zur Mühle" in Bad Oldesloe statt. Nähere Infos und die Tagesordnung folgen.

NvH/sf


11. Feb 2013

Timo-Heller-Cup 2013

Morgens ging es mit dem Turnier der D-Mädchen los. Leider blieben 2 Teams der Veranstaltung fern, so dass eine Hin- und eine Rückrunde gespielt wurde. In der Endabrechnung hatte SF Herrnbrug die Nase vorn und verwies SG Oldesloe Sport&Chic, SG Oldesloe SKY und FSG Bra Wie 08 auf die Plätze.

Beim Turnier der C-Juniorinnen, das von Susanne Lienau und Sevinc Malecki gleitet wurde, bildeten die Zuschauer einen guten Rahmen für die Veranstaltung. Der Gastgeber erwischte einen Traumstart und konnte die ersten drei Partien gegen Hagen Ahrensburg, TSV Bargteheide und TSV Neustadt gewinnen. Im entscheidenen Spiel musste man aber eine verdiente 0:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger SG Wentorf/Sandesneben/Schönberg einstecken und auch das letzte Spiel verlor die Truppe von Axel Peters und Nico v. Hausen mit 0:2 gegen Altona 93. Am Ende belegte man hier den 3. Platz. Bei der Siegerehrung, die Sponsor Timo Heller persönlich vornehm, konnte man aber wieder lachen.

Zum Abschluß stand dann das Turnier der B-Juniorinnen auf dem Plan. Hier zeitgen die Mädchen richtig guten Hallenfußball. Trainer Dirk Relling war mit dem Auftreten der SG Oldesloe um Kapitän Sarah Eichwald zufrieden. Durch das gesamte Turnier konnte sich die SG steigern. Am Ende hieß der verdiente Sieger MSG Plöner See.

Auch die Obfrau des weiblichen Fußballs im VfL Oldesloe war mit dem Turniertag zurfrieden: „Wir haben richtig guten Mädchenfußball gsehen. Unsere Jungsschiedsrichter Torben Burmeister, Vedat Bingöl,  Adrian Matysik und Vladii Japs hatten mit den Partien und den Futsalregeln alles im Griff. Ein großes Danke geht an Timo Heller der bereits zum 4. Mal als Sponsor des Turnieres auftrat!"

Die Siegerehrung bei den C-Juniorinnen nahm der Sponsor Timo Heller mit seinen Töchtern persönlich vor. Hier stellt er sich zum Gruppenfoto mit den C-Mädchen der SG Oldesloe. Bild Rainer Fischer

NvH/sf


8. Feb 2013

VfL-Eintr. Groß Grönau

Für Samstag ist das am 1.12. ausgefallene Spiel gegen Groß-Grönau neu angesetzt. Anstoß ist um 14.00 Uhr und die Mannschaft von Sven Buntfuß freut sich sicher über zahlreiche Unterstützung. Nach so langer Zeit sind bestimmt auch die Fans wieder heiß auf Fußball unter freiem Himmel.

Das Spiel fällt aus!!!

sf


4. Feb 2013

1. LED Events Cup 2013

Mit der Firma LED Events haben wir vorab einen tollen Partner für das Turnier gefunden. Benjamin Rodloff, seines Zeichens Inhaber von LED Events und neues Mitglied der VfL Herren, konnte mit seinem Team durch viel Engagement und seine erstklassige Ausrüstung eine fantastische Atmosphäre in der Halle zaubern. Von allen Seiten gab es Lob für das tolle Rahmenprogramm und die wunderbare Stimmung. Die teilnehmenden Mannschaften duellierten sich in zwei Vorrundengruppen. Die anschließenden Halbfinalpaarungen waren danach keine wirklichen Überraschungen. Mit dem SSV Pölitz II, VfL Tremsbüttel II und VfR Todendorf schafften es drei Vertreter aus der A-Klasse in die K.O.-Phase. Komplettiert wurde das Quartett vom Team des SV Sülfeld II aus der B-Klasse Segeberg. Als vermeitlicher Underdog setzten sich die Sülfelder im Finale gegen den klassenhöheren SSV Pölitz II durch und konnten so letzlich verdient den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Die Wahl zum besten Torwart des Turniers gewann Siegfried Lühmann vom VfL Oldesloe III. Bester Torschütze wurde Christoph Möller vom VfR Todendorf mit 6 Treffern. Der Spielball des Turniers wurde gespendet von der Fahrschule Schwarz in Bad Oldesloe, ein herzliches Dankeschön hierfür.

(Marius Kuhlke)


Verdienter Turniersieger: SV Sülfeld II (dieses und) weitere Fotos von Timo Szelag

Die Platzierungen:          

1. SV Sülfeld II
2. SSV Pölitz II
3. VfR Todendorf
4. VfL Tremsbüttel II

5. SV Westerau
6. VfL Oldesloe II
7. Rümpeler SV 
8. VfB Lübeck III
9. Tralauer SV 
10. VfL Oldesloe III

LED Events-Chef Benjamin Rodloff spielte persönlich beim Team vom VfL Oldesloe III mit. Hier ist er im Zweikampf mit Sascha Göttsche vom Rümpeler SV (Foto: Rainer Fischer)

weitere Fotos von Rainer Fischer

NvH/sf/ Fotos: Rainer Fischer/Timo Szelag


26. Jan 2013

CII - Jugend wurde mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet

Gesponsert hat diese der langjährige Sponsor Sinan Badur von "Badur Generatorentechnik". Zum wiederholten Male sponsert Sinan Badur die Mannschaft von Andreas Schraven und Oliver Mahler. Über Jahre wurden bereits mehrere Sätze Trikots, Regenjacken, Trainingsanzüge und Kapuzen-Pullis an die Mannschaft übergeben.

Vielen Dank Sinan, im Namen der ganzen Mannschaft.

vorne liegend: Sponsor Sinan Badur, Generatortechnik

Dahinter knieend, von links nach rechts: Max Manthey, Moritz Pohl, Carlos Badur, Lennard Gaede, Christoffer Behrmann, Tim Szelag und Noel Behrmann.

Dahinter stehend von links nach rechts: Talib Tejerees, Jannis Paulsen, Christian Lerich, Robert Schmidt, Lasse Boermann, Malte Hartmann und Julian Mahler.

Letzte Reihe stehend von links nach rechts: Trainer Oliver Mahler, Ole Gaatz, Tim Ballach, Bourak Memmen, Tobias Stolzenhain und Trainer Andreas Schraven.

Es fehlt: Morten Bastian.

Olli Mahler/sf


23. Jan 2013

AfA Cup 2013

Am Wochenende spielen wieder Juniorenmannschaften im Travestadion um den AfA Cup des VfL Oldesloe. Am Freitag beginnen die A-Junioren und am Freitag folgen die E- und D-Junioren. Weitere Infos gibt es auf der Juniorenseite.

sf


17. Jan 2013

Drei neue Gesichter beim VfL

Die 2. + 3. Herren begrüßen nach der Winterpause gleich drei neue Spieler. Benjamin Rodloff, Steffen Prinz und Matthias Lederich haben sich den Blauen angeschlossen und wollen mithelfen den erfolgreichen Weg aus der Hinrunde weiter fortzuführen. Herzlich Willkommen!

 

Marius Kuhlke/sf


15. Jan 2013

Timo-Heller-Cup 2013

Bereits zum 10. Mal veranstaltet der VfL Oldesloe sein alljährliches Hallenturnier für Mädchenfußballmannschaften und nun bereits im vierten Jahr hintereinander geht es um den Timo-Heller-Cup. Am 27. Januar 2013 starten die D-Mädchen um 9:30 Uhr in den langen Turniertag. Ab 13:15 Uhr dürfen die C-Juniorinnen ihr Können demonstrieren und den Abschluß bildet das Turnier der B-Mädchen, das um 17:00 Uhr angepfiffen wird. Für Essen und Trinken zu zivilen Preisen ist wieder gesorgt. Der Eintritt ist frei.

So war es 2012 (Foto: Rainer Fischer)

NvH/sf


15. Jan 2013

Gruppenauslosung LED Events Cup 2013

Die Gruppen für das Hallenfußballevent der II. Herren wurden jetzt ausgelost:

Gruppe A:
VfL Oldesloe II
VfR Todendorf
Tralauer SV
VfB Lübeck III
SV Sülfeld II 
Gruppe B:
VfL Oldesloe III
SSV Pölitz II
VfL Tremsbüttel II
Rümpeler SV
SV Westerau

 

 

 

 

.

NvH/sf


11. Jan 2013

Die 2. Herren lädt zum Budenzauber in die Stormarnhalle

Auch die II. Herren veranstaltet ein Hallenturnier (LED Events Cup) in der Stormarnhalle. Am Freitag dem 1. Februar ab 18:00 Uhr sind also alle Freunde des Hallenfußballs wieder eingeladen die Stormarnhalle aufzusuchen. Gespielt wird in zwei 5er Gruppen mit anschließender KO-Runde. 

Das Teilnehmerfeld kann sich wahrlich sehen lassen:

VfL Oldesloe II

VfL Oldesloe III

VfL Tremsbüttel II

VfR Todendorf

Tralauer SV

SSV Pölitz II

VfB Lübeck III

SV Westerau

Rümpeler SV

SV Sülfeld II
Kreisklasse C

Kreisklasse D

Kreisklasse A

Kreisklasse A

Kreisklasse A

Kreisklasse A

Kreisklasse A (Lübeck)

Kreisklasse B

Kreisklasse B

Kreisklasse B (Segeberg)

 

Das schreit förmlich nach guter Stimmung unter dem Hallendach und spannenden Spielen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

NvH/sf


10. Jan 2013

Hans-Hermann-Lienau-Cup 2013

Einen Bericht von Dirk Relling über den Hans-Hermann-Lienau Cup gibt es unter "Frauen".

Melanie Benn im Zweikampf  (Foto: Patrick Niemeier)

NvH/sf


9. Jan 2013

Danke an die Presse und Impressionen vom Rudi-Herzog-Cup

Das Turnierwochenende um den Rudi-Herzog-Pokal und den Hans-Hermann-Lienau-Cup war wieder ein voller Erfolg. Auch aufgrund der Vor- und Nachberichterstattung der Presse und deswegen geht auch ein "Danke" an die schreibende Zunft und ihre Reporter die vor Ort waren.

Für alle die dabei waren und natürlich auch für alle anderen hat Nico von Hausen Impressionen vom Wochenende eingefangen.

weitere Bilder und Impressionen

NvH/sf


7. Jan 2013

Nicht nur das die Frauen um ihren eigenen Hans-Hermann-Lienau-Cup spielten, nein, sie hatten danach ab Mittag auch Tresendienst beim Rudi-Herzog-Pokal. Bereits am Freitagabend beim Qualifikationsturnier schoben die Frauen ihre Schicht. Beim Hauptturnier hatten sie alle Hände voll zu tun. Zumeist die gleichen Gesichter waren dann aber auch froh als der Samstagabend erreicht war, denn den „Feierabend“ hatten sie sich nun wirklich verdient. Gerade am Samstag zeigte sich auch das man sich auf die meisten 100 % verlassen kann, denn fast der komplette Kader des Turnieres half beim Tresendienst mit.

Auf dem Foto von Hans-Eckart Jaeger sind: Dirk Relling, Marnie Dibbern, Lea Steinbrecher, Birgit Bartscheerer, Natascha Bruhn, Mareike Martens, Cyra Relling und Carolin Relling.

Vom Tresenteam fehlen auf dem Foto: Nadine Brinkmann, Melanie Benn, Britta Nehls, Inken Böttger, Nele Fietkau und Jennifer Lehmann sowie die guten treuen Seelen Heidi Rohde und Erika Flöter!

Euch allen: Vielen, vielen Dank für Euren Einsatz während der beiden Turniertage!

Die Fußballabteilungsleitung des VfL Oldesloe

 

NvH/sf


5. Jan 2013

... and the winner is: VfL Tremsbüttel

Der Rudi-Herzog-Pokal geht erstmalig und verdient an den VfL Tremsbüttel, der nach 52 Ligaspielen ohne Niederlage heute auch in der Stormarhalle nicht zu besiegen war. Nachdem die Tremsbüttler in den Gruppenspielen Rot-Weiß-Moilsling (6:0), Preußen Reinfeld (3:1) und den SSV Pölitz (3:2) besiegt hatten, fertigten sie im Halbfinale den gastgebenden VfL Oldesloe gleich mit 6:0 ab. Ebenfalls makellos war die Bilanz des SV Eichede bis ins Finale. Nach Siegen gegen den VfL Oldesloe (2:1), den VfL Rethwisch (3:0) und den TSV Bargteheide (7:1!) bezwang die klassenhöchste Mannschaft im 2. Halbfinale den SSV Pölitz mit 5:2.

Nach spannenden 14 Minuten stand es im Finale am Ende 1:1 unentschieden, so dass der Turniersieger im Neunmeterschießen ermittelt werden musste. Während Tremsbüttel 2 von 3 Neunmeter verwandelte, scheiterten gleich 2 Eicheder vom Punkt.

Das Spiel um den 3. Platz entschied ebenfalls nach Neumeterschießen der SSV Pölitz mit 4:3 gegen den VfL Oldesloe für sich. Auch hier hatte es nach der regulären Spielzeit 1:1 gestanden.

Die weiteren Platzierungen: Pr. Reinfeld, VfL Rethwisch, der sich als Qualifikant mehr als wacker geschlagen hat, TSV Bargteheide und Rot-Weiß-Moisling.

Als bester Torhüter wurde Leon Gohl vom VfL Rethwisch und als bester Torshütze Benedict Kummerfeldt vom SV Eichede ausgezeichnet.

Besonderer Dank und Anerkennung gilt auch den Schiedsrichtern und der Turnierleitung. Ohne Probleme brachte sie routiniert die 2 Turniertage über Bühne.

Turniersieger 2013: VfL Tremsbüttel

Jens Gengnagel bei der Ehrung des besten Torhüters und besten Torschützen

Turnierbilder

sf


4. Jan 2013

VfL Rethwisch qualifiziert sich für das Haupturnier

Überlegener und verdienter Turnsieger und damit erstmalig für das Rudi-Herzog-Pokalturnier qualifiziert wurde gestern in der Stormarnhalle der VfL Rethwisch. Nachdem die Mannschaft bereits in der Gruppenphase mit 4 Siegen geglänzt hatte, wurde im Halbfinale der Rümpeler SV (Gruppenzweiter Gruppe B) klar geschlagen. Im 2. Halbfinale standen sich im Stadtderby die SG Union/Grabau (Gruppensieger Gruppe B) und die 2. Mannschaft des VfL gegenüber. Trotz früher Führung musste sich der VfL am Ende mit 2:4 geschlagen geben. Trost für die Gastgeber: Mit Patrick Ave (bester Torwart) und Christopher Bosma (bester Torschütze) konnte das Team trotzdem 2 Ehrungen einheimsen. Das Finale gewann der VfL Rethwisch, angefeuert von vielen Anhängern auf der Tribüne, mit 2:0 und qualifizierte sich somit als 8. Teilnehmer für das heute um 15 Uhr beginnende Hauptturnier.

Reichte am Ende nicht zum Einzug in das Finale. Das 1:0 von Christopher Bosma (VfL II) gegen die SG Union/Grabau.

weitere Bilder vom Freitag

sf


3. Jan 2013

Turnierzeitung

Am 4. und 5. Januar findet in diesem Jahr zum 29. Mal das Rudi-Herzog-Pokalturnier statt.

Alles wichtige hierzu und zu den anderen Hallenturnieren des VfL findet Ihr in der Turnierzeitung. Aufgrund der großen Datenmenge in 9 Teilen.

TZ1 TZ2 TZ3 TZ4 TZ5 TZ6 TZ7 TZ8 TZ9

NvH/sf


18. Dez 2012 – 2. Jan 2013

NvH/sf


29. Dez 2012

Enttäuschender Hallenauftritt des VfL

Enttäuscht und sauer stand Ligabetreuer Jens Schenk schon vor den Halbfinalspielen auf der Tribüne der Stormarnhalle. Er war mit dem Auftreten seiner Mannschaft überhaupt nicht zufrieden. "So kann man sich hier nicht präsentieren" ereiferte er sich. Die Mannschaft betrieb tatsächlich keine Werbung für das am nächsten Wochenende stattfindende 29. Rudi-Herzog-Pokalturnier. Als klassenhöchste Mannschaft setzte sich der VfL nur mit viel Glück in Gruppe A gegen den VfL Rethwisch, dem SV Sülfeld und dem Gastgeber, der SG Union/Grabau, durch.
Im Halbfinale nahm Trave 06 starke A-Jugend den VfL dann förmlich auseinander und siegte auch in der Höhe völlig verdient mit 4:1 und auch im Spiel um den 3. Platz konnte der VfL nicht überzeugen. Gegen den A-Klassenvertreter Rethwisch stand es am Ende der regulären Spielzeit 4:4 unentschieden. Im Neunmeterschießen scheiterten Jan Vogelsang und Patrick Espe kläglich, während Rethwisch 2x sicher gegen Patrick Ave verwandelte.
Sieger des 1. Kurt-Papstein-Cups wurde Preußen Reinfeld durch ein 4:2 gegen die A-Jugend von Trave 06.
Der VfL muss sich aber kräftig steigern, um beim eigenen Turnier nicht schon nach der Vorrunde nur noch als Zuschauer dabei zu sein.

Eines der wenigen Lichtblicke: Jan Vogelsang trifft zum 1:1 gegen Trave 06 A-Jugend.

weitere Fotos

sf


27. Dez 2012

Rudi-Herzog-Cup mit Michael Wittig

Der Fußballabteilung ist es gelungen den Radiomoderator und Kult-DJ, Michael Wittig, für beide Turniertage zu gewinnen. Sowohl am Freitag, als auch am Samstag ist also für gute Stimmung - nicht nur auf dem Parkett der Stormarnhalle bei den Spielen - gesorgt!

 

NvH/sf


18. Dez 2012

Gruppenauslosung 29. Rudi-Herzog-Pokal 2013

Die Gruppen für den traditionellen Rudi-Herzog-Pokal, das Hallenturnier des VfL Oldesloe, sind ausgelost worden.

Qualifikationsturnier am 4.1.13, ab 18h in der Stormarnhalle Bad Oldesloe:

Gruppe 1

Gruppe 2

VFL Oldesloe II

VFL Oldesloe III

SV Westerau

SV Meddewade

VfL Rethwisch

Rümpeler SV

Tralauer SV

SG Grabau/Union

JuS Fischbek

Allstars

 

29. Rudi-Herzog-Pokal am 5.1.13, ab 15h in der Stormarnhalle Bad Oldesloe:

Gruppe 1

Gruppe 2

VFL I

Preussen Reinfeld

Eichede I

SSV Pölitz

TSV Bargteheide

VfL Tremsbüttel

Sieger Qualiturnier

Rot-Weiß Moisling

NvH/sf


17. Dez 2012

Hallenturnier SG Grabau/Union

Beim Hallenturnier der SG Grabau/Union, das am 29. Dezember ab 15:30h in der Stormarnhalle stattfindet, hat der VfL den SV Sülfeld, VfL Rethwisch und den Gastgeber in seiner Gruppe. In der Gruppe B spielen SV Steinhorst, SG Trave 06-AJugend, SSV Pölitz und Reinfeld. Eine willkommene Gelegenheit die Weihnachtsgans abzulaufen…

 

NvH/sf


4. Dez 2012 – 16. Dez 2012

Spendenaktion 2012

"Fußballer aus dem ganzen Land" heißt auch in diesem Jahr der Slogan, unter dem wir möglichst viele Vereine, aber auch Privat- und Geschäftsleute mit einbeziehen möchten. Vielleicht fühlen Sie sich auch angesprochen. Wer Tombola Preise stiften möchte, melde sich bitte bei Sven Buntfuß unter 0176-32800819 oder Trainer-SvenBuntfuss[at]t-online[dot]de.

Wir veranstalten am 16.12.2012 wieder einen gemütlichen Adventsnachmittag im Oldesloer Bürgerhaus. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wollen wir auch in diesem Jahr erneut eine Tombola durchführen, deren Einnahmen zu 100% der Spendenaktion zufließen werden.

Sven Buntfuß/sf


15. Dez 2012

Jugendtrainerweihnachtsfeier im Vereinsheim

Die Jugendtrainerweihnachtsfeier ist eine schöne Tradition geworden. Jugendobmann Hans-Joachim „HaJo“ Kröger hatte zusammen mit Abteilungsleiter Horst Rohde ins Vereinsheim geladen. Es war die letzte Feier mit Rainer und Birte Fischer vom Vereinsheim. Kritik am Gesamtverein war an diesem Abend nicht überhörbar! Doch das nur am Rande, denn es sollten richtig schöne Stunden werden. Horst Rohde bedankte sich bei Rainer und Birte für die geleistet Arbeit und das Herzblut, das sie in das Vereinsheim gesteckt hatten. Als Dank überreichte er ein Geschenk der Jugendabteilung und ein selbstgemaltes Bild. Schon vorher hatte Annika von den C-Juniorinnen im Namen ihrer Mannschaft einen Blumenstrauß überreicht. Durch die unterschiedlichen Spielstätten sehen sich die Trainer untereinander viel zu selten und so entstanden angeregte Gespräche und es wurde viel gelacht. Auch die Jungschiedsrichter ließen es sich nicht nehmen und folgten der Einladung. Birte tischte-passend zur Weihnachtszeit-ein richtiges Festmahl auf und übertraf sich mit ihren Kochkünsten selbst. Ein leckerer Nachtisch rundete den Schmaus ab, jedoch blieben viele bis nach Mitternacht und ließen die Feier bei dem einen oder anderen Getränk gemütlich ausklingen.

NvH/sf


10. Dez 2012

Dank an die treuen Zuschauer

Die I. Herren bedankt sich bei Ihren treuen Zuschauern. Eigentlich sollte diese Aktion beim letzten Heimspiel stattfinden, jedoch meinte es der Wettergott am 1.12. nicht gut mit den "Blauen". Die Mannschaft, das Trainergespann, Betreuer und sportlicher Leiter Rainer Fischer bedanken sich bei den Fans für die tolle Unterstützung in diesem Jahr. Auch die weiteren Fahrten konnten die treuen Fans nicht abschrecken und so kommt es, das der VfL bei Auswärtsfahren meist ein Heimspiel hat. So sollte es auch im nächsten Jahr sein...

 

NvH/sf


7. Dez 2012

Fischi sagt Danke

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Gästen und VfL-Mitgliedern für die Treue bedanken!

Gerade die Auswärtsmannschaften und deren Zuschauer, aber auch viele aus unseren Reihen haben sich hier im Vereinsheim bei uns wohlgefühlt. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Ich möchte auf die Kündigung hier gar nicht näher eingehen. Es kann mich jeder fragen, wer dazu was wissen möchte. Ich möchte mich auch noch bei der Fußballabteilung und deren Abteilungsleitung bedanken, die mir immer wieder den Rücken gestärkt haben. Birte und ich möchten uns ganz besonders herzlich bei: Caro, Günther, Nico und Rosi bedanken, denn ohne Euch wäre es nicht gegangen. Auch gilt unserer Dank all denen, die einfach mal mit angepackt haben und uns unterstützt haben!

Rainer Fischer mit Birte Fischer

sf


6. Dez 2012

Vereinsheimpächter kündigt zum Jahresende

Danke Rainer, Danke Birte!

Zum 31. Dezember 2012 hat Rainer Fischer den Pachtvertrag des Vereinsheimes gekündigt.

Zusammen mit Birte Fischer hat er es nach dem Tod von Uwe Marschalkowski weitergeführt. Gerade in der schweren Übergangsphase war „Fischi“ zur Stelle, packte an, investierte und das zum Wohle des Vereins. Dann war es beschlossene Sache. Der Vertrag unterzeichnet und ein neues Kapitel im Travestadion begann. Allen war bewußt, dass die beiden auch weiterhin ihren eigentlichen Jobs nachgehen werden. Ohne Hilfe würde es nicht gehen, doch daran sollte es nicht scheitern. An Heimspielen der Herren hatte er einen festen Stamm von Freunden, die ihm und Birte zur Seite standen, mit anpackten. „Ohne die Hilfe hätten wir es nicht geschafft,“ sagte er immer wieder. Das Vereinsheim strahlte in neuem Blumenglanz, denn Birte brachte ihr Hobby und ihre Liebe zu Blumen und Pflanzen mit ins Travestadion. Schon wenn man auf das Vereinsheim zuging strahlte einem die Blumenpracht entgegen. Auch Geburtstage und Feiern und Versammlungen wurden wieder zahlreicher. Die Feierlichkeiten zum Geburtstag vom Ehrenvorsitzenden Walter Busch sind vielen - auch hochrangigen VfL-Mitgliedern, sicher noch im Gedächtnis. „Einfach rundum gelungen. Das habt ihr toll gemacht,“ so Walter Busch damals. Auch das Ostereiersuchen für die Jüngsten war ein voller Erfolg. „Das hat uns viel Spaß gemacht. Mit wieviel Liebe ihr das gemacht habt war toll,“ so eine Mutter nach der großen Sucherei. Handwerker Rainer konnte sehr viel selbst erledigen, Birtes Kochkünste überzeugten die Mitglieder. Einige kamen auch einfach nur auf ein Bier oder einen Kaffee vorbei. Doch viele wissen auch: Rainer läßt sich nicht alles gefallen, und so schloss er das Kapitel Vereinsheim selbst.

Und uns, der Fußballabteilung, bleibt zu sagen: Danke Rainer, Danke Birte für Euren persönlichen Einsatz, Eure Arbeit und das Herzblut, das Ihr in das Vereinsheim und das Travestadion gesteckt habt. Auf Eurem weiteren Lebensweg wünschen wir Euch alles Gute - vor allem Gesundheit.

In Fußballerkreisen kann man wohl sagen: Die 90 Minuten sind um, doch die Verlängerung, die Erinnerung an so manche schöne Stunde, wird in diesem Fall nicht enden!

Nico v. Hausen

NvH/sf


5. Dez 2012

Erinnerungen und Danke

Schon wieder ein Jahr vorbei

Nein, wie schnell die Zeit vergeht! Schon wieder ist ein Jahr an uns vorrüber gefolgen, und jeder hat seine ganz persönlichen Erinnerungen an 2012. Angefangen hat es mit dem Rudi-Herzog-Cup und dem Hans-Hermann-Lienau-Pokal, doch auch die Jugendturniere in der Halle zogen die Zuschauer in ihren Bann. Gerne erinnert man sich an die Busfahrt zum Relegationsspiel auf die Insel Fehrmarn. Eine erfolgreiche Rückrunde der I. Herren, gekrönt mit dem nicht mehr geglaubten Aufstieg. Der Jubel kannte keine Grenzen. Die vielen VfL-Fans, die auch in der Verbandsliga ihrem Team nachfahren, kann man auch nicht aus dem Geächtnis streichen. Doch da war noch viel mehr. Das Ostereiersuchen von Rainer und Birte Fischer. Die Kreispokalendspiele im Travestadion. Der Förderkreisabend. Der Kalender der Fußballfrauen. Das Spiel- und Spaßturnier der G-Jugend.

Doch es waren und sind nicht immer nur positive Erinnerungen: Verletzungen, Krankheiten. Der Ärger um den Wendum. Das Hin-und-Her mit dem Kunstrasen. Nicht genügend Trainingsmöglichkeiten. Nicht ausreichend Plätze. Die Jugendbude auf dem Wendum wurde auch in diesem Jahr wieder mehrmals aufgebrochen. Rainer und Birte Fischer kündigten den Pachtvertrag des Vereinsheimes zum 31.12.12. Ute und Harry Struppek werden im nächsten Jahr aufhören. Man weiß erst was man an jemandem hatte, wenn dieser nicht mehr da ist...!!!

Es hat mir auch in diesem Jahr wieder Spaß gemacht Sie und Euch mit dem Stadionheft zu unterhalten. Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir geholfen haben! Ich wünsche Ihnen und Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2013! Vielleicht liest man sich im neuen Jahr wieder bei den Heimspielen wieder...

Nico v. Hausen

NvH/sf


3. Dez 2012

24.000 Euro für gute Ideen - Volksbank Stormarn fördert soziales Engagement

„Wir wollen Gutes tun und unterstützen deshalb Organisationen, die Gutes tun“, empfingen die Vorstandsmitglieder der Volksbank Stormarn, Holger Wrobel und Kay Schäding, Vertreter von gemeinnützigen Initiativen, Vereinen und ehrenamtlichen Einrichtungen aus dem Einzugsgebiet der Genossenschaftsbank zu einem vorweihnachtlichen Kaffeetrinken in den Räumen Oldesloer Geschäftsstelle. Die Bank übergab symbolisch Geldsäckchen im Gesamtwert von 24.000 Euro.

„Wir möchten uns bei den Menschen bedanken und ihnen zeigen, wie sehr wir ihre Arbeit wertschätzen. Sie haben wichtige Ziele vor Augen, scheuen keine Mühen, investieren kostbare Zeit, Kraft, die sie für ihre Mitmenschen einbringen. Wir haben hohen Respekt vor ihrer Arbeit und den Projekten, die sie planen und mit viel Energie umsetzen. Wir sind für die Region da und verantwortlich, Ideen der Menschen zu unterstützen“, so Wrobel weiter.

Bevor einige Vereine über ihre Projekte berichteten, stellte Pressesprecherin Corinna Buch die Geschichte der Genossenschaften dar. In rund 1.100 Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland werden mehr als 17 Millionen Mitglieder betreut. 2012 wurden auch wieder 3.000 Euro in den Bürgerpreis Bergedorf investiert. Die Volksbank zeichnet hier seit nunmehr zwölf Jahren „Ehrenamtliche“ aus.

Einer der Preisträger ist der Verein „Ferienzeit Stormarn“. Hier werden jährlich bis zu 300 Kinder, unter anderem aus dem Stormarner Jugend-Ferienwerk, in die Erholung geschickt. 2013 geht es für die Acht- bis Elfjährigen nach Lütjensee, auf die Insel Ameland/Holland und nach Italien. Im Oldesloer Kinder- und Jugendhaus St. Josef am Wendum leben 120 Kinder und Jugendliche in zwölf Gruppen. Für sie entsteht gerade auf dem ehemaligen Waldgelände etwas Neues. Der Schulverein der Oldesloer Theodor-Storm-Schule organisiert Ausflüge. In der Mensa der TSS wurde kürzlich eine Lese-Longe für die Kinder, die sich zu Hause nicht informieren können, eingerichtet.

Mit der Verleihung des Bürgerpreises, der Förderung anderer gemeinnütziger Ziele und der Förderung des Sports, will die Volksbank Stormarn auch in Zukunft die Tradition fortsetzen, das Gemeinwohl als hohes Gut zu respektieren und sich für die Bürger im Kreis Stormarn, Teilen des Kreises Segeberg und im Bezirk Hamburg-Bergedorf zu engagieren.

Weitere Preisträge in diesem Jahr sind:

TSV Bargteheide (Triathlon), Landeskirchliche Gemeinschaft Stormarn, VfL Oldesloe, Freiwillige Feuerwehr Bühnsdorf, Schulverein der Grundschule Klosterbergen, Bürgerverein Reinfeld, SG Bille, Initiative zum Erhalt historischer Gebäude, TSV Glinde, Traveart, Stadtschule Bad Oldesloe, Frauen helfen Frauen, Amtkasse Nordstormarn, Verein für Förderung der Verbraucherzentrale Hamburg, Meeresangler- und Castingsport, Reit- und Fahrverein Zarpen, Kindertagesstätte Moordamm, Frauen Fußballclub Bad Oldesloe, Schulverein Grundschule am Hagen, Kirchengemeinde Bergedorf, Jugendfeuerwehr Bühnsdorf, Kirchengemeinde Reinbek, Kulturverein Westerrade, TSV Reinbek, Deutscher Kinderschutzbund, FC Voran Ohe (Fußball), Spielmannszug Old Reinfelder Jungs, SSV Pölitz, SV Börnsen, Klinik-Clowns Hamburg, a la carte Kammermusik, Förderverein Carl-Orff-Schule, Freizeitsportverein Regenbogen Reinbek, Hoisbütteler SV, Stiftung Pkönikks, Stadtschule Bad Oldesloe, Förderverein Lions Club Bad Segeberg, Förderverein Fußballjugend VfL Oldesloe, Sponsorenlauf TMS, Interne Gesellschaft für Uralttherapie, Jokids Kinderspielstunden, Förderkreis Jugendfeuerwehren Stormarn, Stadt Bad Oldesloe, Kindertagesstätte Wiesnerring, Deutsche Knochenmarkspendedatei, Gemeinde Ammersbek.

Die Volksbank-Vorstandsmitglieder Holger Wrobel und Kay Schäding (mitte) übergaben Spenden in Höhe von insgesamt 24.000 Euro, unter anderem auch an den Oldesloer Ehrenbürger Walter Busch (6. von rechts). Foto: U. Meyer


Ulli Meyer/sf


3. Dez 2012

Rückblick Hinrunde 2012/13 – VfL 2. Herren

Nachdem die vorherige Saison zwar sportlich erfolgreich gestaltet werden konnte (Meisterschaft ohne Punktverlust), aber es doch immer wieder zu Engpässen bei der Spieleranzahl kam, war das primäre Ziel im Sommer Spieler zum VfL zu holen die begeisterungsfähig und vor allem zuverlässig sind, aber auch die Qualität mitbringen die Mannschaft weiter zu verbessern.

Zur Vorbereitung auf die neue Saison konnten wir also einige neue Gesichter bei uns begrüßen. Durch den nicht zu erwartenden Zulauf war bereits früh zu erkennen dass wir auch eine 3. Mannschaft zum Spielbetrieb melden müssen um allen die Möglichkeit zu geben regelmäßig am Spielbetrieb teilzunehmen.  Der Trainingsbetrieb mit 2. + 3. Mannschaft lief während der gesamten Hinrunde gemeinsam, sodass zwischen den Spielern eine enge Bindung entstehen konnte und sie ohne große Eingewöhnungsprobleme sowohl in der 3. als auch in der 2. Herren spielen konnten. Dass solche Umstrukturierungen gewöhnlich nicht ohne Startschwierigkeiten auskommen dürfte allen Beteiligten klar gewesen sein. Trotz dieser Umstände kann man rückblickend auf die Hinrunde feststellen, dass die sportlichen Ziele beider Mannschaften erreicht wurden.

Die 2. Herren steht nach Abschluss der Hinrunde mit 10 Punkten Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz an der Spitze der Tabelle und damit sportlich voll im Soll. Natürlich schweißt sportlicher Erfolg zusammen, aber man bemerkt durchaus dass diese neu zusammengestellte Mannschaft relativ schnell zu einem Team gewachsen ist. Eine gewisse Eigendynamik entwickelte sich und man unternahm auch außerhalb des Fußballplatzes etwas miteinander.

Um das Team herum wurde ebenfalls fleißig gearbeitet. So konnten mit Hilfe einiger Sponsoren neue Trainingsanzüge, Aufwärmpullis, Sporttaschen sowie neue Trikots besorgt werden. Wir, die Trainer und Spieler, freuen uns auf die Rückrunde und wollen am Ende der Saison wieder ganz oben stehen. Besonders freuen wir uns aber auf den angekündigten Umbau des Exers zu einem Kunstrasenplatz, denn die Trainingsmöglichkeiten sind gerade im Herbst und Winter (noch) nicht ideal.

Wir, die 2. Herren, wünschen allen VfL´ern, deren Familien und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Fußballjahr 2013.

Marius Kuhlke/sf


2. Dez 2012

Hallenkreismeisterschaften der Juniorinnen und Junioren

In der Hallensaison 2012/2013 wird in allen Jugendklassen die HKM nach Futsalregeln gespielt.

Hier die Daten:

15.12./16.12.: in der Eckhorst-Halle, Bargteheide: Vorrunde C-Jugend

5.1./6.1.: in der Heimgartenschule, Ahrensburg: Vorrunde B und A-Jugend

12.1./13.1.: in Bargteheide: Vorrunde D-Jugend Teil I

13.1.: in Ahrensburg: Endrunde C, B und A-Jugend

19.1.: in Bargteheide: Vorrunde F-Jugend

20.1.: in Bargteheide: Vorrunde D-Jugend Teil II

26.1./27.1.: in Bargteheide: Vorrunde E-Jugend

16.2.: in Ahrensburg: Vorrunde B-Juniorinnen

23.2.: in der Stormarnhalle, Bad Oldesloe: Endrunde F, E und D-Jugend

24.2.: in Bad Oldesloe, Endrunde E, D und C-Juniorinnen

9.3.: in Bad Oldesloe: Endrunde G-Jugend

Zu allen Turnieren werden Schiedsrichter gestellt, die für die Futsal-Meisterschaften ausgebildet wurden.

NvH/sf


1. Dez 2012

Spielausfall

Das heutige Spiel gegen Eintracht Groß Grönau fällt aus.

sf


29. Nov 2012

Stadionzeitung zum letzten Heimspiel des Jahres

Nach der tollen Leistung beim WSV Tangstedt will die Mannschaft dort anknüpfen und ihren treuen Zuschauern auch am Samstag im letzten Heimspiel des Jahres 2012 mit einer engagierten Leistung für die Unterstützung in der Hinserie danken.

Für das Spiel hat Nico von Hausen auch wieder ein Stadionheft zusammengestellt, das es in sich hat. Hier kann man (links unter Stadionheft) schon mal lesen, was man Samstag dann im Stadion in den Händen hält und sich so schon mal auf die Partie "vorbereiten".

sf


25. Nov 2012

Auswärtssieg! VfL siegt in Tangstedt

Den Tabellendritten WSV Tangstedt besiegte der VfL heute mit 4:1. Die Tore für die Blauen erzielten Jan Vogelsang (2) sowie Patrick und Pascal Espe.

Jubeltraube um den Torschützen Jan Vogelsang.    Weitere Bilder von Rainer Fischer

sf


21. Nov 2012

VfL-TSV Travemünde - Die Bilder

Daniel Prestin mit letztem Einsatz gegen Travemünde.  weitere Bilder vom Spiel

sf


19. Nov 2012

3. Herren - Drei Torhüter in einem Spiel - Comeback von "Kalle" und "Speedy"

Vor dem Nachholspiel der III. Herren gegen Delingsdorf war, wegen Personalmangel, guter Rat teuer und die Mienen sahen düster aus. In der Startelf sahen die Zuschauer einige "alte" Bekannte. Volker "Kalle" Neumann sprang in die Bresche und auch der langjährige Obmann Jens "Speedy" Schenk schnürte seine Schuhe. Während Fred Hallier das Tor hütete, stürmte "Kalle" Neumann zusammen mit André Behrens - Nostalgie im Travestadion. Da das Spiel der A-Jugend, das zeitgleich stattfinden sollte, ausfiel, halfen die freigeholten A-Jugendspieler Marcel, Torben und Tarkan aus. In der zweiten Hälfte wurde auch der Trainer der A-Jugend, Paul Kujawski, eingewechselt. In der ersten Hälfte beherrschte Delingsdorf das Geschehen und zwangsläufig fielen 2 Tore. Der VfL kam nur sporadisch vor das Delingsdorfer Gehäuse. André "Edgar Stein" Behrens und Marcel Noeske vergaben zwei Chancen. Zum Überfluss musste Fred Hallier wegen einer Zerrung zur Halbzeit ausgewechselt werden. Nun hütete Volker Neumann das Tor. Delingsdorf konnte gleich nach der Pause das 0:3 erzielen. Doch nun wurde es richtig kurios, denn auch Volker musste verletzt ausgetauscht werden und mit Jens Schenk, sahen die Zuschauer den dritten Torhüter in einem Spiel beim VfL. In der zweiten Hälfte kamen die "Blauen" besser ins Spiel und starteten eine Aufholjagd. Zwar ging das Spiel am Ende mit 4:5 verloren, aber die Moral war toll. Alexander Kuhlke, Marcel Noeske und Torben Burmeister (2) hießen die Torschützen. Wenn die Partie 5Min. länger gedauert hätte, wäre das Spiel wohl noch ganz gekippt. Ein Dank geht an die A-Jugendspieler Marcel, Tarkan und Torben sowie an Paul Kujawski, die kurzfristig aushalfen. Besonders muss man aber Volker Neumann und Jens Schenk herausheben, die halfen wo die Not groß war. Das dieses nicht ganz ungefährlich ist, bekamen beide zu spüren, denn auch der dritte Torwart der Partie, Jens Schenk, kam nicht ohne Blessur davon. Den Zuschauern gefiel dieser nostalgische Nachmittag und man konnte sehen wer nicht nur "Blau denkt" sondern auch "Blau handelt".

Fred Hallier und Klaus Roden klären gemeinsam.       weitere Bilder vom Spiel

NvH/sf


19. Nov 2012

Dirk Relling neuer C-Lizenz Inhaber

Der Co-Trainer der Frauen und Trainer der B-Juniorinnen, Dirk Relling, hat seine Prüfung zur Trainer-C-Lizenz, die in der Sportschule Parchim stattfand, bestanden! Herzlichen Glückwunsch, Dirk!!!

sf/NvH


17. Nov 2012

VfL-TSV Travemünde 1:2 (0:1)

Das war heute ein verdienter Sieg für die Gäste von der Ostsee im Travestadion. Bereits nach zwei Minuten ging Travemünde durch Nick Moritz in Führung und in der 11. Minute hatten die VfLer Glück, als der Travemünder Stürmer seinen Kopfball völlig freistehend am Tor vorbeiköpfte. Nur drei Minuten später war Jan Vogelsang auf der anderen Seite frei durch, konnte aber im letzten Moment gestört werden und verzog knapp. Dann (24. min) der vermeintliche Ausgleich als Patrick Espe nach Vorlage von Bruder Pascal einschob, aber der Passgeber soll im Abseits gestanden haben. Im Gegenzug musste Patrick Ave bei seinem ersten Saisonspiel sein ganzes Können aufbieten um ein Gegentor zu verhindern.

Auch in der 2. Halbzeit blieben die Oldesloer bemüht, doch die Gäste spielten geschickt und hatten die besseren Chancen. Das 0:2 in der 66. Minute war die logische Folge. Das Spiel war jetzt total offen, der VfL scheiterten immer wieder an der guten Travemünder Defensive und auf der anderen Seite rettete Patrick Ave mehrfach hervorragend. Der Anschlusstreffer von Pablo Breton-Mora in der Nachspielzeit fiel zu spät, denn der Schiedsrichter pfiff nach dem folgenden Anstoß sofort ab.

Eine kleine Anmerkung noch zum Schiedsrichtergespann. Dass zwischenzeitlich die Emotionen in den Coaching Zonen und bei den Zuschauern hochkochten, war sicher auch ihr "Verdienst". Man kann den Unparteiischen heute keine krassen Fehlentscheidungen vorwerfen, aber viele Entscheidungen waren zumindest umstritten. Dass aber ein Assistent an der Linie sich mehr mit Trainern, Betreuern, Ersatzspielern und Zuschauern beschäftigte statt sich auf das laufende Spiel zu konzentrieren habe ich zumindest noch nicht erlebt.

Kapitän Tobias Fischer im gegnerischen Strafraum im Luftkampf

weitere Bilder: siehe weiter oben

sf


16. Nov 2012

Stadionheft online

Das neue Stadionheft zum Heimspiel gegen den TSV Travemünde ist da. Links unter "Stadionzeitung (T'münde)" kann man schon mal viel interessantes erstörbern, das Nico von Hausen zusammengestellt hat. Die Mannschaft hat jedenfalls einiges gut zu machen. Das Hinspiel ging nach einer 1:0 Führung mit 1:4 verloren. Auf gehts "The Blues".

sf


15. Nov 2012

So macht Fußball keinen Spaß

...zu dieser Erkenntnis kam Nico von Hausen nach dem Spiel der C-Juniorinnen in Trittau. Die Gründe dafür und einen ausführlichen Spielbericht ---> Juniorinnen

NvH


14. Nov 2012

Bilder vom Phönixspiel von Rainer Fischer

Rainer Fischer/sf


14. Nov 2012

KFV Jugendausschuss sucht Verstärkung

Liebe Sportler und Sportlerinnen im KFV Stormarn,

der Jugendausschuss sucht Verstärkung.

Es werden sich auf dem nächsten Verbandstag personelle Veränderungen ergeben. Deswegen brauchen wir „Nachwuchs“ zu sofort.

Also wer Zeit und Lust hat sich für die Fußballjugend des Kreises einzusetzen, sollte sich bei uns bewerben. Engagement, Teamfähigkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Zeit und Computerkenntnisse sind auf jeden Fall von Vorteil.

Bewerbungen bitte an die Jugendausschussvorsitzende des KFV Stormarn

Nicole Kerkau

Lerchenweg 45

23843 Bad Oldesloe

04531 82208

0171 9512531

NvH/sf


12. Nov 2012

VfL Oldesloe II – JuS Fischbek II 6:2 (2:1)

Beim Spiel Erster gegen Letzter war von Anfang an zuerkennen wer hier unbedingt die 3 Punkte mitnehmen wollte. Von der ersten Minute an setzten wir den Gegner unter Druck und kamen in der 12. Minute durch Rene Caro zum verdienten 1:0. In der Folge ließ die Konzentration merklich nach, sodass Fischbek durch Kosuch den Ausgleich erzielen konnte.  Nach dem kurzen Nackenschlag kämpften wir uns zurück in die Partie und konnten durch Benjamin Vogelsang (40., FE) zum 2:1 erhöhen.

Nach der Pause legten wir einen Gang zu. Fischbek kämpfte aufopferungsvoll, konnte die weiteren Treffer durch Kevin Fischer (2), Christopher Bosma und Timo Szelag aber nicht verhindern. So gingen wir am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Nun steht die Winterpause an und die Spieler können neue Kräfte sammeln um im nächsten Jahr den angepeilten Aufstieg in die B-Klasse umzusetzen.

Bibo – Rabsahl, Boedecker, Szelag, Japp (60. Erbs) – B. Vogelsang, Caro (65. Zwikirsch), Preuß (60. Bashandy), Willhöft (70. Heetlage) – Fischer, Bosma

Marius Kuhlke/sf


11. Nov 2012

Siege für die "Erste" und "Zweite"

Foto: Rainer Fischer

Erfolgreiches Wochenende für die Herrenmannschaften des VfL. Zum Abschluss der Hinserie holte die Liga drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Beim Lübecker Traditionsverein Phönix erielten beim 2:0 Auswärtssieg Pascal "Calle" Espe und Marcel Nöske die Tore.

Bereits am Freitag gewann "die Zweite" sicher 6:2 gegen den Tabellenletzten JuS Fischbek II und konnte seine Tabellenführung durch die Niederlage des Tabellenzweiten FSG Südstormarn auf 10 Punkte (bei einem Spiel mehr) ausbauen.

Sf


11. Nov 2012

D-Junioren: VfL I - SSC Hagen-Ahrensburg

Foto: Rainer Fischer

Eine glatte Niederlage gab es für die D1 in der Verbandsliga gegen den SSC Hagen. Am Ende stand es 4:0 für die Ahrensburger.

weitere Bilder vom Spiel von Rainer Fischer

NvH/sf


10. Nov 2012

„Stars von Morgen“ in Blau-Weiß

Helle Aufregung herrschte bei den Nachwuchstalenten der 1. Fußball-G-Jugend des VfL Oldesloe. Der Grund: Die kleinen Jungkicker waren zu einem Foto-Termin auf das Firmengelände ihres Sponsors Hako eingeladen. Dirk Kohrs, Betriebsratsvorsitzender der Oldesloer Firma, überraschte die kleinen Fußballer im Namen der Geschäftsleitung mit warmer Spielkleidung. Die Bambinos des Trainergespanns Manuel und Dierk Liebe (außen) präsentierten sich dem Fotografen total stolz in ihren schicken Sweatshirts, Hosen und Stutzen, natürlich in den Vereinsfarben Blau-Weiß. Zur Herbstzeit kommt die neue Kleidung genau richtig. Die sechsjährigen wollen bei ihrem nächsten Spielvormittag, auf dem Sportplatz Wendum, einweihen. Zuschauer sind willkommen.

Text u. Foto: Ulli Meyer


8. Nov 2012

Ehre wem Ehre gebührt

Ehrungsveranstaltung des KFV mit Uwe Seeler

Bei der diesjährigen Ehrungsveranstaltung des KFV Stormarn, die wieder im Grabauer Mehrzweckhaus, unter der Schirmherrschaft von der Sparkasse Holstein, stattfand, war Uwe Seeler der gefeierte „Stargast“. „Uns Uwe“ sollte Sportskameraden für ihr ehrenamtliches Engagement auszeichnen,

doch vorher gab es eine lockere Small-Talkrunde mit Harry Struppek und Jörg Lembke.

Uwe Seeler und Harry Struppek spielten sich dabei, zur Freude der Anwesenden, die Bälle zu und plauderten locker aus dem Nähkästchen. „Das Freundschaftsspiel gegen den VfL Oldesloe, das wir mit dem HSV 1960 im Travestadion 8:1 gewonnen haben, war mein einzigstes Spiel im Kreis Stormarn,“ so Uwe Seeler. Sein Vater Erwin war ab 1950 für zwei Jahre übrigens Spielertrainer bei den „Blauen“. Dann ging es an die Ehrungen und Uwe Seeler ließ es sich nicht nehmen immer wieder auf die Bühne zu kommen. Den DFB-Ehrenpreis erhielt Jens Mommsen vom SSC Hagen auch den Händen von Uwe Seeler und Landrat Klaus Plöger, der sich inmitten der Fußballer sichtlich wohl fühlte und mit dem einen oder anderen Spruch die Lacher auf seiner Seite hatte.

Vom VfL Oldesloe wurde Günther Reddig mit dem Sonderpreis des DFB ausgezeichnet!


Weitere VfL-Ehrungen:

Die SHFVJugendleiterehrennadel in Silber ging an Paul Kujawski.

Axel Peters, Jan Teichmann und Volker Neumann bekamen die SHFV-Jugendleiterehrennadel in Bronze überreicht.

Jens Schenk wurde mit der Ehrennadel des KFV Stormarn ausgezeichnet.

Beim Bonusprogramm des KFV sahnte der VfL Oldesloe groß ab. Im letztes Jahr belegte man „nur“ Rang 4, doch im Jahr 2012 errang man die Spitze in Stormarn.

Abteilungsleiter Horst Rohde konnte einen Scheck über 1000 € sowie Bälle mitnehmen. Da wird sich sicher nicht nur Herren-Kassenwart Jens Gengnagel freuen. Zwei Vereine blieben der Ehrungsveranstaltung fern, so dass sie nicht in den Genuss ihrer Geldpreise kommen werden.

Doch sie haben nicht nur die Euros verpasst, denn der Abend klang bei einem kleinen Imbiss und dem einen oder anderen Getränk aus. Der VfL-Delegation gefiel es in Grabau offenbar, denn als letzter Verein verließ man die Mehrzweckhalle. Ein toller Abend, den der KFV sicher nicht so schnell überbieten kann, denn der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft verlieh dieser Veranstaltung besonderen Flair. Das eine oder andere Erinnerungsfoto wurde geknipst, Autogramme von „Uns Uwe“ geholt. Dieser präsentierte sich volksnah, bescheiden wie immer, lachte und scherzte mit den Anwesenden und freute sich ungemein über eine Spende für seine „Uwe-Seeler-Stiftung“. „Einfach toll was Ihr alle leistet. Ich war gerne heute Abend bei Euch. Mit dieser Gegend und dem VfL Oldesloe verbinde ich ein paar Erinnerungen. Bleibt gesund,“ so Uwe Seeler abschließend. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!  weitere Bilder vom Abend von Ulli Meyer

NvH/sf


5. Nov 2012

Baustelle Wendum

Nun haben die Sanierungsarbeiten auf dem Sportplatz Wendum begonnen. Die ehemaliger Hausmeisterwohnung ist bereits fast dem Erdboden gleichgemacht. Bald kommen auch die Umkleideräume dran. Da bis in den Dezember hinein Punktspiele stattfinden, werden sich die Mannschaften auf Einschränkungen gefaßt machen müssen.  weitere Baubilder

NvH/sf


5. Nov 2012

Brunsbeker SV – VfL Oldesloe II 1:2 (1:1)

Aufgrund personeller Probleme konnten wir die Reise zum Tabellendritten mit nur 12 Mann antreten, darunter Spieler die in letzter Zeit nicht trainieren konnten sowie einige angeschlagene Akteure.

Wir fanden trotz dieses Engpasses sehr schnell ins Spiel und konnten durch Kevin Fischer bereits in der 1. Minute die schnelle Führung erzielen. Wohl im Gefühl eines sicheren Auswärtssieges lehnten sich einige unserer Jungs in der Folge merklich zurück. Auf schwer bespielbarem Untergrund entwickelte sich eine Partie auf ganz niedrigem Niveau. Brunsbek kam dadurch immer besser ins Spiel und konnte vor allem kämpferisch überzeugen. Kurz vor der Halbzeit konnten die Gastgeber zum verdienten 1:1 ausgleichen.

Unter normalen Umständen hätten wir in der Halbzeit mindestens 4 Spieler „erlösen“ müssen, konnten aber lediglich Salvi ersetzen der verletzungsbedingt raus musste. Durch die dünne Personaldecke blieb wenig Spielraum für weitere Umstellungen. Wir mussten uns in der 2. Hälfte erheblich steigern um hier etwas mitzunehmen. Und siehe da, das Team verstand offenbar was es in der Halbzeit zu hören gab. Mit mehr Einsatzbereitschaft konnte man  den Gegner wieder mehr unter Druck setzen. Es blieb ein unansehnliches Spiel, aber kurz vor Ultimo stellte unser Goalgetter Kevin Fischer den 2:1 Endstand her.

Alles in allem ein verdienter Auswärtssieg. Egal wie, Hauptsache 3 weitere Punkte im Kampf um die Meisterschaft.

Bibo – Zwikirsch, Boedecker, Szelag, Japp – B. Vogelsang, Preuss, Morello (46. A. Kuhlke), Willhöft – Caro, Fischer

Marius Kuhlke/sf


5. Nov 2012

Junioren aktuell

Eine wahre Flut von Berichten und Bildern sind auf der Juniorenseite veröffentlicht. Vertreten sind die F1, F2, F3, E1, E4, B1 und A-Jugend. mehr ---> Junioren

sf


3. Nov 2012

Enttäuschend! VfL nur remis gegen den Tabellenletzten

Betreuer Jens Schenk hatte schon vor dem Anpfiff kein gutes Gefühl und seine Befürchtungen sollten sich bestätigen. Zunächst begann der VfL druckvoll und erzielte nach 5 Minuten ein Tor durch Benjamin Thiess, welches aber wegen Abseitsstellung vom Schiedsrichtergespann nicht anerkannt wurde. Nach 20 Minuten verflachte das Spiel zusehends. Der Tabellenletzte aus Gudow kam mit seinen bescheidenen Möglichkeiten immer besser ins Spiel. Die Spieler feuerten sich nach jeder einigermaßen gelungene Aktion an. Dem VfL fiel gegen harmlose Gäste nichts mehr ein. Immer wieder versuchte man mit langen Bällen die TSV Abwehr zu überrumpeln, im Kurzpassspiel machten die VfL-er immer wieder Fehler. So auch in der 41. Minute, als der Ball in der Vorwärtsbewegung verloren ging und die Gudower gegen die aufgerückte VfL Defensive das 0:1 erzielen konnten.

Wer glaubte in der 2. Halbzeit eine "andere" VfL Mannschaft zu sehen wurde enttäuscht. Gudow versuchte mit allen Mitteln Zeit zu schinden, die Blauen kamen kaum gefährlich vor das Gästetor. Aufregeung dann in der 53. Minute: Zunächst die Riesenchance für den TSV Gudow das 2. Tor zu erzielen und dann im Gegenzug wurde Pablo Breton-Mora kurz vor dem Strafraum gefoult, was eine rote Karte wegen Notbremse zu Folge hatte. Fast 40 Minuten in Überzahl, das musste der VfL doch schaffen. Trotz ihrer numerischen und spielerischen Überlegenheit konnten die Oldesloer aber kaum gute Chancen erspielen und wenn doch, versagten die Spieler kläglich. Als in der 70. Minute ein Gudower Stürmer völlig frei vor dem Oldesloer Tor auftauchte, wäre fast die Vorentscheidung gefallen, doch Torwart Florian Weers reagierte hervorragend. In der 75. Minute dann die 2. rote Karte für Gudow. Völlig übermotiviert wurde Marc Kunze an der Mittellinie umgesenst, so dass er verletzt ausgewechselt werden musste. Jetzt noch 15 Minuten in doppelter Überzahl und ein schwaches Spiel hätte doch noch mit einem Dreier enden können / müssen. Aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Die Blauen übertrumpften sich an Harmlosigkeit und Unvermögen, der Gast verschleppte und verzögerte das Spiel. 5 Minuten (berechtigte) Nachspielzeit zeigte der Schiedsrichter an und tatsächlich gelang Nikita Bojarinow mit seinem ersten Tor für den VfL in der 94. Minute der verdiente Ausgleichstreffer.

Blumen für 150 VfL-Einsätze: Christian Biermann  Wieder kein Tor, Gudow verteidigte clever

Bilder vom Spiel

sf


1. Nov 2012

Stadionheft online

Das neue Stadionheft zum Heimspiel gegen den TSV Gudow ist da. Links unter "Stadionzeitung (Gudow)" kann man schon mal viel interessantes erstörbern, das Nico von Hausen zusammengestellt hat.

sf


31. Okt 2012

Danke!! - Rückblick auf den Förderkreisabend

Foto: Ulli Meyer

Der diesjährige Förderkreisabend des „Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe“
war ein voller erfolg. In der Gaststätte „Zur Mühle“ wurden über 70 (!) Gäste begrüßt,
darunter auch 16 Frauen. Für das leibliche Wohl hatte sich Koch Horst Büddig etwas besonderes einfallen lassen. Der zarte Tafelspitz (gespendet von Jens Gengnagel und Detlef Rädisch) mundete allen und auch die leckere Merrettichsoße sowie die Beilagen schmeckten hervorragend. Zu späterer Stunde wurde Schmalzbrot gereicht.
Der Vorstand des Förderkreises bediente indes seine Gäste und Kultkellner „Ecki“ Arlitt kam aus dem Zapfen und Einschenken nicht herraus. Mehrere Fässer Gerstensaft gingen über die Theke, wobei Ute und Harry Struppek nicht nur ihren freien Abend opferten, sondern auch wie jedes Jahr die Getränke sponserten - Einfach nur „Danke".

Unter den Gästen weilten auch Mitglieder des Oldesloer Shanty-Chores. Mit zünftiger Schifferklavierbegleitung von Hans-Werner Thomasch wurden Seemannslieder geschmettert. „Ede“ Lorenz, Hansjochen Beth und Manfred Thomsen brachten die begeisterten Gäste zum Schunkeln.

Der stellvertetene Fußballabteilungsleiter, Christian Abele, bedankte sich bei den Förderkreismitgliedern und Gästen derweil für die Unterstützung der Fußballjugend. Neben dem leckeren Essen und dem Gesang wartete eine hochwertige Tombola auf die Teilnehmer. Glücksfee Carola Richter ging mit dem Lostopf durch die Reihen und schnell waren alle Lose verkauft.
An dieser Stelle geht ein Dank an: Howold & Brauer, Hako-Werke, Sparda-Bank (Marco Schroeder), Verlag Nico v. Hausen, Sparkasse Holstein, Horst Rohde, FC St.Pauli, Christian Riek, Förderkreis der Fußballjugend, Rainer Fischer, Sport & Chic, FC Bayern München, Sven W. Pehla (Old Esloe) und dem VfL Oldesloe für die Sachspenden der Tombola.
Ur-Unioner Hans-Dieter Marek gewann einen hochwertigen Fußball. Spontan stiftete
„Maggi“ diesen Preis Rainer Fischer und seinen Fußball-Frauen.
Förderkreiskassenwart „Jule“ Beth konnte an diesem Abend auch zahlreiche Geldspenden
entgegennehmen, so dass sicher ein Rekordergebnis für die Fußballjugend erzielt wurde.
„Dieser Abend ist überwältigend“, so Vorsitzender Horst Rohde, während nicht nur Günther
Reddig und Carolin Relling inbrünstig bei den Seemannsliedern mitsangen. Die Stimmung
stieg und spätestens beim Auftritt von Manfred Thomsen wurde die „Mühle“ zur Hafenbar.

weitere Bider vom Abend von Ulli Meyer

Wer den Förderkreis und die VfL Fußballjugend unterstützen möchte:
- Beitrag im Monat nur 3 € -
wendet sich an

Horst Rohde
0176-52567775 
horst_rohde[at]web[dot]de

NvH/sf


30. Okt 2012

Unentschieden in Trittau

Trafen diesmal nicht. Die beiden Top-Torjäger des VfL Jan Vogelsang und Patrick Espe.

weitere Bilder vom Spiel von Rainer Fischer

sf


29. Okt 2012

G-Jugend Spielenachmittag am Wendum

Die G-Jugend des VfL Oldesloe richtete am letzten Wochenende in Turnierform einen Spielenachmittag aus. Bei herrlichem Sonnenschein war der Sportplatz Wendum sehr gut besucht und Parkplätze Mangelware. Beim Andrang an den wärmenden Kaffee oder die eine oder andere Wurst kamen die Helfer trotz der winterlichen Temperaturen ins Schwitzen. Turnierleiter Nico v. Hausen war bei der Siegerehrung von den "Kleinen" dicht umlagert, denn sie warteten aufgegregt aufgerufen zu werden. Am Ende waren sich nicht nur die Organisatoren um das Trainergespann Dierk und Manuel Liebe einig: Das waren tolle Stunden auf dem Wendum!

Weitere Fotos vom Wendum ---> Junioren

G1 Coach Dirk Liebe als aufmerksamer Beobachter an der Linie

NvH/sf


29. Okt 2012

Niederlage im Spitzenspiel

Eine verdiente Niederlage mussten wir im Spitzenspiel gegen Rönnau/Daldorf einstecken. Zwar hatten wir die ersten kleinen Möglichkeiten, diese brachten aber nichts ein. Dann ging die SG in Führung, jedoch glichen wir durch einen Freistosstreffer von Jessica Freelandt-die gegnerische Torfrau rutschte zudem weg, vor der Pause noch aus. In der zweiten Hälfte waren wir zwar lange optisch überlegen, machten uns aber das Leben selbst schwer. Die Gäste gingen dann durch ein Abseitstor wieder in Führung. Bitter, aber nicht zu ändern. Wir hätten an diesem Tage aber auch kein Erfolgserlebnis verdient, denn die wenigen Chancen wurden vergeben und auch spielerisch war das eindeutig zu wenig. Nele Fietkau bewahrte uns im Tor indes vor einer höheren Niederlage.

Rainer Fischer/sf


28. Okt 2012

Sieg und Unentschieden

"Die Dritte" besiegte heute den VfL Rethwisch II im Travestadion mit 3:2. Mit 15 Punkten nach 10 Spielen belegt die Truppe von Klaus Roden den 6. Platz in der D-Klasse. Eine tolle Leistung für eine Mannschaft, die immer wieder mit Personalproblemen zu kämpfen hat. Auch heute standen gerade mal 12 Spieler zur Verfügung. Bilder vom Spiel

Für ein Novum in dieser Saison sorgte heute die 1. Herren. Das 0:0 beim Kreisrivalen in Trittau war das allererste Unentschieden der Saison für eine Herrenmannschaft des VfL in den Punktspielrunden. Bis dahin hatte das Team um Kaptitän Tobias Fischer 6 Mal gewonnen und 8 Mal verloren, bei der 2. Herren stehen den 10 Siegen nur eine Niederlage entgegen und bei der 3. Mannschaft ist die Bilanz mit 5 Siegen und 5 Niederlagen ausgeglichen.

sf


26. Okt 2012

II. Herren siegt im Spitzenspiel

Verdient besiegte der VfL heute den Tabellenzweiten FSG Südstormarn III im Travestadion mit 3:1 und konnte damit erfolgreich Revanche für die Hinspielniederlage nehmen. Bei schwierigen Bodenverhältnissen (der Rasen war sehr rutschig) im nicht völlig ausgeleuchteten Travestadion (ein Flutlicht an der Mittellinie fiel aus) übernahm "die Zweite" die Initiative und konnte durch Patrick Preuß nach schönem Flankenlauf von Kevin Fischer bereits nach 5 Minuten in Führung gehen. Das Spiel wurde ausgeglichener und hatte spielerisch noch Luft nach oben. In der 41. Minute gelang Christopher Bosma mit einem strammen Linksschuss der zweite Treffer für die Blauen.

Nach der Pause wurde Südstormarn stärker und brachte das Tor von Torwart Christian Bibo das eine oder andere Mal in Gefahr. Nach 69 Minuten gelang den Gästen nach einem schönen Angriff der verdiente Anschlusstreffer. Jetzt drängte die Südstormarner sogar auf den Ausgleich und hatten  mit einem Pfostenschuss und einem Abseitstor Pech. Die endgültige Entscheidung gelang dann abermals Christopher Bosma, der mit seinem Treffer aus kurzer Distanz alles klar machte.

Fazit: Verdienter Sieg, wenngleich die Mannschaft von Marius Kuhlke und Rene Caro sich spielerisch schon deutlich besser präsentiert hat.

Unterstützung für "die Zweite" durch "die Erste" hinter der Bande   weitere Bilder

sf


22. Okt 2012

II. Herren-Südstormarn III - TOP-Spiel im Travestadion

Am Freitag kommt es zum Showdown zwischen der II. Herren und Südstormarn III in der Kreisklasse C. Die II. von Marius Kuhlke und Rene Caro belegt Platz 1 mit 27 Punkten. Südstormarn III hat Platz 2 mit 23 Punkten (bei einem Spiel weniger) inne. Am 3. Spieltag musste der VfL bei Südstormarn III eine 2:1 Niederlage hinnehmen. Dementsprechend motiviert dürften beide Teams sein. Das verspricht doch ein interessanter Fußballabend im Travestadion zu werden. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Natürlich würde sich der VfL über reichlich Fanunterstützung freuen!

NvH/sf


21. Okt 2012

Frauen erklimmen mit Sieg gegen Schmalfeld die Tabellenspitze

Mit einem verdienten 2:0 Heimerfolg, über den EX-Bundesligisten Schmalfelder SV, haben unsere Frauen die Tabellenspitze erklommen! Die drei Punkte waren verdient, aber dennoch eine schwere Aufgabe, denn Schmalfeld stand tief und machte dem VfL das Leben schwer. Auch die große Torhüterin parierte ein paar Mal stark. Doch die Tore von Melanie Benn und Jessica Freelandt zogen dem Gast die Zähne. Aufgrund der Punktverluste der anderen Mannschaften heißt der neue Tabellenführer der Verbandsliga nun VfL Oldesloe. Eine schöne Momentaufnahme, doch schon am kommenden Samstag muss die Spitze im Spitzenspiel gegen SG Rönnau/Daldorf verteidigt werden.

Rainer Fischer/sf


20. Okt 2012

Heimsiege für die Herrenmannschaften

Nach 4 Niederlagen in Folge gelang der 1. Herren heute endlich wieder ein Sieg. Das Heimspiel gegen GW Siebenbäumen endete nach einer hart umkämpften Partie 5:2 für die Blues. Dreifacher Torschütze (1 Foulelfmeter) und damit Maytchwinner war Jan Vogelsang, die weiteren Tore steuerten Pascal und Patrick Espe bei.

Auch die 2. Mannschaft siegte am Freitag gegen den Bargfelder SV. Nach dem 2:0 steht die Mannschaft von Marius Kuhlke und Rene Caro weiter auf dem 1. Tabellenplatz der C-Klasse.

sf


14. Okt 2012

Auswärtsniederlage

Leider hatte ich das Ergebnis aus fussball.de ungeprüft übernommen und einen Auswärtssieg der 1. Herren gemeldet. Dem ist leider nicht so, sondern es gab die 4. Niederlage in Folge (+ Pokal KO). Gestern verlor der VfL mit 1:2 beim TuS Lübeck. Sorry für die Falschmeldung.

sf


13. Okt 2012

Förderkreisabend

Montag, 15. Oktober 2012

19:30 Uhr

Gaststätte „Zur Mühle“


Förderkreis-Benefizabend

zur Unterstützung der

VfL-Fußballjugend


Spendenbeitrag: 35,- €

(Essen und Getränke inclusive)

__________________________________

Teilnehmen kann jeder, der ein Herz für die Fußballjugend hat,

Gäste sind herzlich willkommen!

___________________________________________________

Anmeldungen:

Gaststätte „Zur Mühle“ (Tel. 2595)

 

Hintergrundinfo:

Förderkreis sowie Förderkreisabend gut und schön, aber WER ist überhaupt der Förderkreis und WAS ist ein Förderkreisabend?

Dieser eigenständige Verein wurde am 16. Januar 1964 von 10 Personen in der Gaststätte „Zur Mühle“ als „Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe e.V.“ gegründet. Ziel des Vereins, der als gemeinnützig anerkannt wird, ist es, dort zu helfen wo „Not am Kind“ ist. Egal ob Trainingsmaterial, Bälle, Zuschüsse zu Trainingslagern oder auch Zuschüsse wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte von Kindern, die im VfL Fußball spielen, nicht soviel Geld haben…der Förderkreis hilft wo er nur kann. Das sind nur einige Beispiele des Vereins. Der erste ehrenamtliche Vorstand bestand aus Jürgen Thurau, Günther Morowka, Jens-Uwe Marxen, Rudi Herzog und Sven Jürgensen.

Jahr für Jahr kommt nicht nur durch die Mitgliedsbeiträge, sondern auch durch – steuerlich absetzbare – Spenden viel Geld zusammen. Das finanzielle Rückrat bildet aber der jedes Jahr stattfindende Förderkreisabend, früher Herrenabend, der in der Gaststätte „Zur Mühle“ abgehalten wird. Wirt Harry Struppek, Oldesloer-Fußball-Idol, seine Frau Ute und ihr Team um Kultkellner Eckhard „Ecki“ Arlitt, stellen nicht nur kostenlos ihre Räumlichkeit zur Verfügung, sondern sponsern auch das Essen und die Getränke! Dort kann man für einen Spendenbeitrag von 35 € nicht nur den Fußballjugendlichen im VfL unter die Arme greifen, sondern auch einen gemütlichen Abend mit reichlich Speis und Trank verbringen. Die eine oder andere Überraschung hält der Vorstand des Förderkreises auch immer bereit. Im Jahr 2011 kamen mehr als 60 Gäste der Einladung nach und wurden vom aktuellen Vorstand um den Vorsitzenden Horst Rohde, der dieses Amt seit 1993 inne hat, bedient.

Für einen monatlichen Beitrag von nur 3 € kann man heute Förderkreismitglied werden und den Fußballjugendlichen unter die Arme greifen. Ansprechpartner ist Horst Rohde (0176) 52 56 77 75.

NvH/sf


12. Okt 2012

Ab sofort wieder aktuell

Aufmerksamer Leser dieser Seite haben es längst bemerkt. Die "Aktualisierungspause" dauerte länger als angekündigt. Nicht, weil mein Urlaub verlängert wurde, sondern weil es "Serverprobleme" gab. Die sind jetzt behoben und die aufgelaufenen Berichte und Bilder  werden nach und nach eingestellt

sf


5. Okt 2012

VfL III-SV Großhansdorf II

Die III. Herren mussten gegen die 2. Mannschaft vom SV Großhansdorf eine knappe 1:2 Heimniederlage hinnehmen. Das Tor von Etienne Bashandy reichte an diesem Tag nicht aus. Bilder abermals von Rainer Fischer, der an diesem Sonntag eine wahre Fotosession hinter sich brachte.

NvH/sf - Fotos:Rainer Fischer


4. Okt 2012

Ausgeschieden – VfL verliert nach Verlängerung

Unmögliches Verhalten einiger Reinfelder Zuschauer nach schwerer Verletzung von Pablo Bretón-Mora

Die Kreispokalsaison ist für den VfL vorbei, denn man verlor mit 3:2 n.V. in Reinfeld. Zwar brachte Jan Vogelsang die „Blauen“ mit 0:1 in Führung (gleichzeitig auch der Halbzeitstand) und baute die Führung in einer Reinfelder Druckperiode mit einem tollen Distanzschuss sogar aus, jedoch musste man das 1:2 hinnehmen und Reinfeld hatte da nun Lunte gerochen. Nur wenige Minuten später flog der Reinfelder Böckelmann nach einem Foul im Strafraum mit gelb/rot vom Platz. Den fälligen Strafstoss schoss Jan Vogelsang aber neben das Reinfelder Gehäuse. Preußen versuchte jetzt noch mal alles und kame durch einen Freistoss sogar zum Ausgleich. So ging es in die Verängerung, in der es der VfL (genau wie in der regulären Spielzeit) nicht verstand seine Überzahl auszuspielen. Dann musste auch Kemal Akin mit gelb/rot den Platz verlassen. In der 2. Hälfte der Verlängerung landete ein Reinfelder Schuss irgendwie im Tor des VfL. Wütende Gegenangriffe der „Blauen“ waren die Folge und dann kam es zu einer Szene die niemand auf einem Sportplatz sehen möchte. Juan Pablo Bretón-Mora verletzte sich schwer und diese Verletzung wurde von einem Teil der Reinfelder Zuschauer sogar noch gefeiert!! Dieses Unmögliche, schandhafte Verhalten ist eine bodenlose Frechheit und hat überhaupt nichts mit dem Fair Play-Gedanken zu tun. Emotionen gehören in so ein Spiel selbstredend dazu, aber wenn sich jemand schwer verletzt hört der Spaß auf. Vielleicht sollte man sich hier einmal Gedanken machen, warum der Verein in letzter Zeit bei vielen anderen Clubs „so beliebt“ ist! Das Pokal-Aus rückte so in ein ganz anderes Licht, wobei die Leistung des VfL-speziell in Überzahl-nicht überzeugend war. An dieser Stelle rasche Genesung an Juan Pablo!

NvH/sf


29. Sep 2012

VfL chancenlos gegen den Sereetzer SV

Glück! Wieder können Lorenz Bauman und Björn Brinkmann nur zuschauen, aber der Kopfball geht am Tor vorbei   weitere Bilder vom Spiel

Stark ersatzgeschwächt trat der VfL gegen den Sereetzer SV an und konnte gegen den stark spielenden Gast in der 1. Halbzeit überhaupt nicht mithalten. Das es bei bisweilen starken Regenfällen bis zur 44. Minute 0:0 stand lag mehr an der Verspieltheit, der mangelnden Konsequenz im Abschluss oder dem Unvermögen der Seretzer. Kurz vor der Pause flog Keeper Brinkmann dann unter einer Flanke durch und der freistehende Sereetzer vollendete zum Führungstreffer.

Nach der Pause spielte deer VfL zwar verbessert konnte aber die Abwehr der Gäste kaum in Verlegenheit bringen. Als die Heimmannschaft noch einmal alles nach vorne warf gelang Sereetz in der 88. Minute noch der verdiente 2:0 Endstand.

Eine Kuriosität am Rande: Beide Mannschaften mussten zur Halbzeit wegen Verletzung ihren Torhüter auswechseln. Während beim VfL Florian Weers für den angeschlagenen Björn Brinkmann ins Team kam, hielt bei Sereetz ein etatmäßiger Feldspieler seinen Kasten sauber.

sf - Fotos:NvH


23. Sep 2012

Rot-Weiß Moisling-VfL 2:1 (0:0)

Daniel Prestin setzt sich gegen 2 Moislinger durch - weitere Bilder

Nach zuletzt 4 Siegen in Serie musste die I. Herren in Moisling eine unnötige Niederlage schlucken. Am Gebrüder-Grimm-Weg, wo sich fast nur VfL-Fans aufhielten, war der VfL in der ersten Hälfte überlegen, spielte sich einige Chancen heraus. Die größte hatte Marc Kunze, doch nach tollem Spielzug traf sein wuchtiger Schuss leider nur den Pfosten. In der 2. Halbzeit mischte auch Rot-Weiß mit, doch der VfL ging durch den Jan Vogelsang in Führung. Moisling gab aber nicht auf und die Partie nahm an Fahrt zu. Der Gastgeber kam zum Remis und fast jeder im Stadion hatte sich auf ein 1:1 eingestellt, doch kurz vor Abpfiff rückte der VfL, bei eigener Ecke, viel zu weit auf und so kam es wie es kommen musste und einen Konter der Rot-Weißen konnte Tobias Fischer nur mit einem Ziehen am Trikots im Strafraum unterbinden. Wobei, wenn der Schiedsrichter hier pfeift, hätte es auch "Rot" geben müssen...sehr seltsam, aber Moisling ließ sich dieses Geschenk kurz vor Ende nicht nehmen und verwandelte zum 2:1. Eine ganz bittere Niederlage, doch vielleicht lernt man auch daraus. Lernen müssen auch die Gastgeber, denn auf dem Plakat was Rainer Fischer ablichtete steht als Auswärtsmannschaft "VfL Bad Oldesloe".

.

NvH/sf - Fotos: Rainer Fischer


16. Sep 2012

Brinkmann hält 3 Punkte fest

Im Duell der Aufsteiger konnte der VfL drei wichtige Punkte einfahren. Zwar ging der Gast aus Malente mit 0:1 in Führung und hatte noch ein paar mehr Möglichkeiten, doch Keeper Björn Brinkmann erwischte einen Sahnetag. Kapitän Tobias Fischer glich mit seinem 3 (!) Saisontor aus. So ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hatte der VfL zwar mehr vom Spiel und ging durch Kemal Akin auch in Führung, konnte sich aber nach Spielschluss bei Björn Brinkmann bedanken, denn dieser fischte drei 100 %-ige Chancen der Gäste heraus und brachte die Angreifer von Malente zur Verzweiflung. So konnte der VfL drei weitere Zähler verbuchen, wobei auch das Glück und ein starker Torwart heute im Bunde waren.

Nvh/sf


16. Sep 2012

VfL II-Rehhorst 4:1

Die zweite Mannschaft des VfL Oldesloe hatte den SV Rehhorst zu Gast und gewann dieses Spiel nach Toren von Benjamin Vogelsang, Torben Reetz, Jan Andre Willhöft und Christopher Bosma mit 4:1, wobei der Ex-Westerauer und Goalgetter Sven Olaf Langbehn, erst spät eingewechselt, das Anschlustor zum 1-3 erzielte. Der SVR hätte sogar mehr erreichen können, jedoch konnten die Gäste die Unsicherheiten in der VfL-Defensive nicht nutzen.

weitere Fotos

NvH/sf - Fotos: Rainer Fischer


13. Sep 2012

Patrick Espe schnürt 5er-Pack im Pokal

Die Pokalhürde beim SSV Großensee hat die I. Herren gemeistert. Schon zur Pause stand es 0:4, wobei Patrick Espe alle Tore markierte. Nach der Pause trafen nochmals Espe, Jan Vogelsang und Marc Kunze, wobei die 2 Gegentreffer doch ein wenig ärgerlich waren. In der nächsten Runde wartet mit den Preußen aus Reinfeld ein anderes Kaliber.

NvH/sf


12. Sep 2012

Keine Aktualisierungen

Bis zum 27.9. wird diese Seite wegen Urlaub nicht aktualisiert. Allen VfL Mannschaften in dieser Zeit viel Erfolg.

sf


11. Sep 2012

Juinioren aktuell

Berichte über die A, die C1 und C2 -----> Junioren

sf


10. Sep 2012

VfL gewinnt in Breitenfelde

3. Auswärtssieg für den VfL. Beim Breitenfelder SV gewann die Mannschaft durch Tore von Jan Vogelsang (3. Doppelpack in Folge) und Patrick Espe.

Fpto: Rainer Fischer      weitere Bilder vom Sonntag

NvH/sf


7. Sep 2012

Fußballschule in den Herbstferien

Vom 15.10. - 19.10.2012 findet beim VfL die Audi Schanzer Fußballschule statt. Bei diesen Feriencamps können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1999 – 2006 teilnehmen. Näheres und Infos über die Fußballschule findet man auch unter:

www.audi-schanzer-fussballschule.de

NvH/sf


6. Sep 2012

Juniorinnen aktuell

Einen Bericht vom Pokalspiel der C-Juniorinnen siehe ------> Juniorinnen

sf


4. Sep 2012

Pokalsieg

Beim Kreisligaaufsteiger Bargfelder SV konnte sich die 1. Herren in der 2. Runde des Kreispokals heute mit dem "Tennisergebnis" 6:3 durchsetzen. Im Achtelfinale muss die Mannschaft von Sven Buntfuß nun am 13.9. beim SSV Großensee antreten. Anstoß ist um 19.30 Uhr. Bei einem Sieg wäre dann am 3. Oktober der Sieger aus dem Spiel SV Preußen Reinfeld gegen SSC Hagen-Ahrensburg im Travestadion zu Gast.

Und hier der Spielbericht von Nico von Hausen:

Ein schweres Stück Arbeit haben die I. Herren in ihrem Pokalspiel in Bargfeld hinter sich, denn in der 2. Runde lieferten sich der Aufsteiger in die Kreisliga und der VfL ein spannendes, bisweilen dramatisches Duell. Bargfeld, toll in die Kreisligasaison gestartet, versteckte sich nicht und war tentschlossen den "Blauen" mehr als ein Bein zustellen. Mit Härte versuchte der BSV dem VfL die Freude am Spiel zu nehmen. Kemal Akin bekam das in den ersten Minuten schmerzhaft zuspüren. In der 13 Min. brachte Dennis Dabelstein den VfL in Front, doch Bargfeld kam zurück-und wie! Zunächst schaffte der Aussenseiter den Ausgleich und noch vor der Pause gelang den Grün-Weißen der frenetisch gefeierte Führungstreffer. In der zweiten Hälfte erzielte Christopher Bosma, nach einem Eckstoss von Christian Biermann, den Ausgleich. Kemal Akin brachte nach einem erneuten Ecknall den VfL wieder in Front, doch Bargfeld kam erneut zurück. Sieben Minuten vor Ende gelang ihnen der Ausgleich durch einen Strafstoss und der Sportplatz war endgültig ein Tollhaus, wobei man auch das zum Teil sehr unsportliche Verhalten der Bargfelder Zuschauer erwähnen muss. Aufforderungen der Zuschauer zum Umtreten kamen die Bargfelder Spieler zum Glück nicht nach. So ging es in einer sehr aufgehitzen Stimmung in die Verlängerung, in der dem Kreisligisten aber nun der Zahn gezogen werden sollte, denn der VfL dominierte jetzt das Geschehen. Christopher Bosma (2) und Jan Vogelsang hatten die Antwort auf Schmährufe, Beschimpfungen und Entgleisungen aus dem Bargfelder Lager, wobei der Schiedsrichter an diesem Abend auch keinen leichten Job hatte.

NvH/sf


4. Sep 2012

Frauen aktuell

Nachdem erfolgreichen Saisonauftakt beim Schmalfelder SV (0:4) endete das 2. Auswärtsspiel der VfL-Frauen beim TSV Zarpen 1:1. Das Tor zur Führung schoss Jessica Freelandt.

Wiebke Ahlers im Einsatz (Foto: Rainer Fischer)

Am 26. September tritt das Frauenteam in der 1. Runde des Kreispokales auswärts beim SV Meddewade an. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Kommt die Mannschaft von Rainer Fischer weiter, wartet in der nächsten Runde der SSC Hagen Ahrensburg. Dieses Spiel ist für den 16. Oktober terminiert.

NvH/sf


3. Sep 2012

Pokal

Am 4. September steht für die I. Herren die nächste Pokalaufgabe auf dem Plan. Beim Kreisligaaufsteiger Bargfelder SV wird das Spiel um 19:30 Uhr angepifffen. Die II. Herren hat im Pokal für unterklassige Mannschaften am Mittwoch, 19. September, um 19:30 Uhr Preußen Reinfeld II zu Gast.

NvH/sf


1. Sep 2012

Derbysieg! Jan Vogelsangs Doppelpack sorgt für den ersten Heimerfolg

Last minute Sieg für den VfL. Jan Vogelsang traf aus 16 Metern nach schöner Flanke von Christian Biermann und kluger Kopfballablage von Patrick Espe zum vielumjubelten Siegtreffer. Bereits in der 3. Minute hatte derselbe Spieler sein Team durch ein Freistoßtor mit 1:0 in Führung gebracht. Danach spielte der VfL gegen nervöse Bargteheider überlegen, konnte aber auch gute Chancen nicht zum zweiten Tor nutzen. Den ersten Torschuss der Gäste in der 34. Minute konnte Torwart Brinkmann noch klasse parieren, aber eine Minute später war er bei einer Kopfballbogenlampe machtlos. Der VfL überlegen und mit den besseren Chancen und trotzdem ging es mit dem Unentschieden in die Pause.

In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel zusehends. Vom VfL kam eine halbe Stunde lang gar nichts, die Bargteheider wurden stärker und kamen auch zu Chancen. In der Schlussviertelstunde wurde die Heimmannschaft wieder stärker und berannte mit viel Engagement das Gästetor. Zwei Minuten vor Schluss dann die Belohnung für das Anrennen mit dem Siegtor und dem ersten Heimerfolg in der Verbandsliga. Spielerisch war aber noch eine Menge Luft nach oben.

Hier scheitert Jan Vogelsang noch am Bargteheider Torhüter, später traf er zum 2:1 Siegtreffer.

Bilder vom Spiel

sf


31. Aug 2012

Ü40 mit Nullnummer gegen Reinfeld

Im Alten Herren Bereich Ü40 kann Trainer Jens Gellers gleich 6 (!!) Neuzugänge begrüßen. Zukünftig werden die Sportskameraden Ole Schmacka (SSV Pölitz), Thomas Nilges (Preussen Reinfeld), Volker Eisenhuth und Andreas Rohlf (beide Tralauer SV), Dirk Kessler (TSV Trittau) sowie Hajo Schmandke (TSV Grabau) die Truppe unterstützen. Am Freitag waren die Preußen Oldies zu Gast im Travestadion. In einem guten Alten Herren Spiel, waren Torchancen allerdings Mangelware. Kontrollierte in der ersten Halbzeit noch der VfL das Spiel, so waren die Reinfelder in der zweiten Halbzeit das bessere Team.  Am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Remis, woebi die Zuschauer rassige Zweikämpfe im Travestadion zusehen bekamen. Ein Dankeschön an das Hamburger Transportunternehmen „Maiwald Container - Transporte “  Sie stattete den amtierenden Hallen- und Kreisliga - Meister,  mit einem neuen Outfit aus.

Torge Richter zieht im Spiel gegen die Oldies von Preußen Reinfeld ab.

NvH/sf


30. Aug 2012

Pokalerfolge

Bitter bezahlt hat die I. Herren das Weiterkommen im Kreispokal beim SV Siek. Nicht nur das die wenigen mitgereisten Fans "ganz zähe Fußballkost" zu sehen bekamen, denn zusätzlich ließ sich Pablo Breton-Mora zu einer Tätlichkeit an seinen Gegenspieler hinreißen und Erik Balschun verletzte sich schwer. Zum Schluß stand ein 0:3, eine rote Karte und ein gebrochener Aussenknöchel auf dem Papier. Ganz, ganz bitter dieser Abend in Siek...Gute Besserung an dieser Stelle an Erik Balschun!

weitere Bilder

Ebenfalls mit einem Vertreter der B-Klasse hatte es die "Zweite" zu tun. Glatt mit 6:2 konntte die Mannschaft von Rene Caro und Marius Kuhlke die 2. Mannschaft von Witzhave besiegen. Die Tore für den VfL erzielten Patrick Espe, Kevin Fischer (2), Christopher Bosma und Patrick Preuß bei einem Eigentor der Gäste.

NvH/sf


28. Aug 2012

Erneuter Einbruch in die "Wendum-Bude"

Immer wieder wird in die Wendum-Bude eingebrochen, doch so lange die Umzäunung löchrig und unbrauchbar ist, wird sich das auch nicht ändern (können). Eine Farce ist allerdings der provisorische
Bauzaun der von der Stadt aufgestellt wurde und den heruntergetretenen eigentlichen Zaun schützen soll(te). Eine Ohrfeige für die wenigen ehrenamtlichen Vereinsmitglieder, die versuchen es den Jugendlichen auf dem Wendum so angenehm wie möglich zu machen. Hier müssen die Stadt und alle Verantwortlichen endlich etwas tun, denn langsam geht den Unermüdlichen die Kraft und die Lust aus. Beim Anblick solcher Bilder mehr als verständlich!

NvH/sf


27. Aug 2012

Junioren/Juniorinnen aktuell

Aktuelles von der A, der D3-Jugend (mit Bildern) und den C-Junioren gibt es auf der Junioren- bzw. Juniorinnenseite.

sf


26. Aug 2012

Eintracht Groß Grönau-VfL 0:3

Torschützen für den VfL: Jan Vogelsang (2) und Pablo Breton-Mora.

sf


25. Aug 2012

Junioren aktuell

Die ersten Mannschaftsfotos (G1, F1, F3, E1, D2 und D4) sind unter Junioren ----> Mannschaften eingestellt.

Eine außergewöhnliche Trainingseinheit hat die A-Jugend am Donnerstag absolviert. Einen Bericht und Bilder gibt es ebenfalls auf der Juniorenseite.

sf


25. Aug 2012

II. Herren mit Niederlage

Am Freitagabend musste die "Zweite" im Spitzenspiel der C-Klasse eine knappe 1:2 Niederlage bei der FSG Südstormarn III hinnehmen. Damit ist die Superserie, seit der Neuanmeldung der Mannschaft vor einem Jahr gab es bisher nur Siege in Punkspielen, gerissen. Trotzdem bleibt das Team mit 6 Punkten oben dran.

sf


24. Aug 2012

Impressionen vom Spiel der II. Herren gegen Kickers Ahrensburg

NvH/sf


24. Aug 2012

Saisonstart der Ü40 mit einem souveränen 4:0 Sieg

Nach unserer erfolgreichen letzten Saison mit dem Abschluss des Meistertitels und einem 6ten Platz bei den Landesmeisterschaften freuen wir uns auf die Saison 2012/13.

Absolut Positiv, dass wir im Alten Herren Bereich Ü40, 6 !!! Neuzugänge begrüßen dürfen. Zukünftig werden uns die Sportskameraden, Ole Schmacka ( SSV Pölitz ) Thomas Nilges ( Preussen Reinfeld ) Volker Eisenhuth, Andreas Rohlf ( Tralauer SV ) Dirk Kessler ( TSV Trittau ) sowie Hajo Schmandtke ( Grabau ) unterstützen.

Zu unserem ersten Punktspiel, gegen Tremsbüttel, konnten wir mit einem vollen 18 Mann Kader antreten. Wir kamen gut ins Spiel und gingen bereits nach 10min durch Waldemar Falkus in Führung. Stefan Henning und Jan Teichmann erhöhten noch vor der Halbzeit auf 3:0. Dieser Spielstand ließ dann ein buntes Ein- und Auswechseln zu, was unsere Spielfreude aber nur wenig beeinflusste, einzig die Chancenverwertung war mangelhaft. Frank Richter per Kopfball erhöhte dann zum Endstand auf 4:0. Ein gelungener Saisonstart mit sicherlich Luft nach oben.

Unser nächster Gegner im Heimspiel am Fr. den 31.8.12 im Travestadion, der SV Preussen Reinfeld, wird da schon ein anderer Maßstab sein.

Jens Gellers / sf


23. Aug 2012

Saisonstart Juniorinnen

Auch für die Juniorinnen geht die Saison wieder los. Am Samstag, 25. August, um 10:00 Uhr empfangen die D-Mädchen mit Trainerin Jessica Freelandt den SV Steinhorst und danach starten um 12:00 Uhr die C-Mädchen von Axel Peters und Nico v. Hausen gegen den SV Großhansdorf. Beide Spiele werden im Travestadion angepfiffen. Die B-Mädchen von Dirk Relling und Marielle Rösler können sich noch ein wenig vorbereiten, denn sie starten am 2. September mit einem Auswärtsspiel in Breitenfelde.

Auslosung Kreispokal: Im Kreispokal empfangen die C-Mädchen am 5. September, um 18:00 Uhr, den FFC Oldesloe zum Lokalderby. Die B-Mädchen spielen am 1. Mai 2013, ebenfalls um 18:00 Uhr, beim TSV Zarpen und die D-Mädchen treffen am 24. April 2013, auch um 18:00 Uhr, auswärts auf den Sieger aus der Partie SSC Hagen Ahrensburg / SG Bargteheide

 

NvH / sf


21. Aug 2012

Kreispokal

Das Kreispokalspiel SV Siek gegen die I. Herren findet nun am Mittwoch, 29. August, um 19:30 Uhr statt.

 

NvH/sf


20. Aug 2012

Junioren aktuell:

Einen Bericht vom Trainingslager der E1 und vom ersten Punktspiel (-sieg) der A-Jugend ----> Junioren

sf


19. Aug 2012

Dritte mit Auswärtserfolg

2. Sieg im 2. Spiel auch für die Dritte in der D-Klasse. In Pölitz gewann die Mannschaft bei der dortigen Dritten mit 4:3. Am Sonntag geht es jetzt zum Spitzenspiel zur FSG Südstormarn III, ein Team, das ebenfalls mit 2 Siegen in die Saison gestartet ist.

sf


18. Aug 2012

Lehrstunde für den VfL

Glatt und auch in der Höhe verdient verlor der VfL heute im Stornarnderby gegen den in allen Belangen überlegenen SV Eichede II. Dem 0:2 zur Halbzeit (14. und 21. Minute) folgten in der 2. Hälfte 4 weitere Tore (52., 67., 80. und 83. Minute). Bei der einzigen Chance für den VfL wurde der Schuss von Pascal Espe in der 72. Minute beim Stand von 0:4 in letzter Sekunde abgeblockt.

Chancenlos! VfL Keeper Florian Weers beim 0:3 durch Frank Lüdemann

Bilder vom Spiel

sf


17. Aug 2012

VfL II mit Kantersieg

Als Aufsteiger sorgt die 2. Mannschaft auch in der C-Klasse für Furore. Am Freitagabend besiegte die Mannschaft den Gast von Kickers Ahrensburg im Travestadion mit 7:0.

sf


17. Aug 2012

Stadionheft Nr.2 ist da

Rechtzeitig zum 3. Heimspiel am Samstag um 15.30 Uhr ist die neue Stadionzeitung da (und auch wieder online ---> Stadionzeitung neu). Jetzt soll am Samstag auch der 1. Heimsieg im Stormarnderby gegen den SV Eichede II her. Der Gast ist Favorit, doch die Blauen haben etwas gutzumachen. Ein deftige Kreisligaheimniederlage vor 2 Jahren gegen eben diesen Gegner und jetzt 3 Verbandsliganiederlagen in Folge. Trainer Buntfuß erwartet eine Reaktion seiner Mannschaft.

sf


16. Aug 2012

Junioren aktuell:

Die A-Junioren ist im Pokal eine Runde weiter. Bericht ---> Junioren

sf


16. Aug 2012

Parkplatznot beim Stormarnderby in der Verbandsliga

Zum Stormarnderby in der Verbandsliga zwischen dem VfL Oldesloe und dem SV Eichede II, das am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen wird, herrscht aufgrund von Veranstaltungen eine Parkplatznot. Zeitgleich findet auch der Stadtlauf statt, so daß auch der Exer und dem Travestadion naheliegende Parkplätze belegt sein werden. Der VfL Oldesloe weist auf eine zeitige Anreise hin.

NvH/sf


15. Aug 2012

TSV Travemünde - VfL 4:1

 

sf


12. Aug 2012

Junioren aktuell:

Die A-Jugend gewann ein Turnier in Wentorf. Bericht: ---> Junioren

Die G1 (leider unscharf)

und die E1 liefen am Samstag mit den 1. Herren auf

sf


12. Aug 2012

Erfolgreicher Saisonauftakt für die "Zweite" und "Dritte"

Sechs Punkte war die Punktausbeute am heutigen Sonntag. Die 2. Mannschaft gewann beim TSV Zarpen II mit 4:1 und die neu gegründete 3. Mannschaft siegte in ihrem Auftaktheimspiel gegen den SV Timmerhorn-Bünningstedt II mit 2:1.

Die 3. Mannschaft des VfL mit Kapitän André "Edgar" Behrens vor ihrem Punktspieldebut

sf


11. Aug 2012

Unnötige Heimniederlage

Der VfL war insgesamt die bessere Mannschaft, führte bis 15 Minuten vor Schluss und stand am Ende doch wieder mit leeren Händen da, denn auch das zweite Verbandsligaheimspiel ging verloren.

Der WSV Tangstedt, der mit 2. Siegen in die neue Saison gestartet war, erzielte mit dem ersten Angriff die Führung. Mit einem langen Ball ließ sich die VfL Defensive überrumpeln und auch Florian Weers ließ sich von dem Heber aus 14 Metern überraschen. Der VfL brauchte einige Minuten um den Schock zu verdauen und hatte in der 10. Minute sogar Glück nicht das 2. Gegentor zu bekommen. Danach kam die Mannschaft von Trainer Buntfuß aber besser ins Spiel, die Defensive stand gut und ließ keine weiteren Chancen der Tangstedter zu und vorne kamen die Blauen zu einigen guten Möglichkeiten. In der 24. Minute nutzte Patrick Espe ein gutes Zuspiel von Pablo Breton-Mora trotz Bedrängnis zum Ausgleich. Leider war die Chancenverwertung wieder ein Manko der jungen Mannschaft und so ging es mit dem Unentschieden in die Pause.

Nach 54 Minuten wurde der stark aufspielende Pablo Breton-Mora im Strafraum gelegt und den fälligen Elfmeter verwandelte Parick Espe zur Führung. Nur 3 Minuten später zeigte der Schiedsrichter auf der Gegenseite ebenfalls auf den Punkt, eine zumindest umstrittene Entschiedung. Dank einer tollen Reaktion von Florian Weers, der den Ball aus der unteren Ecke fischte, blieb es bei der verdienten VfL Führung. Bis zur 76. Minute hatte Tangstedt so gut wie keine Chance, während der VfL wieder gute Möglichkeiten fahrlässig ausließ. Zu oft wurde auch der Ball im Spielaufbau leichfertig verloren. Das sollte sich rächen, denn nach einem Freistoß erzielte Tangstedt per Kopf das 2:2. Danach wurde das Spiel wieder ausgeglichener und den Gästen gelang in der 85. Minute sogar noch der glückliche Siegtreffer. Zu einer Schlussoffensive der Heimmannschaft kam es nicht mehr, zu oft war das Spiel aufgrund von "kleineren" Verletzungen auf Tangstedter Seite unterbrochen.

Von den Juniorenmannschaften liefen heute die 1. G und die 1. E mit den Mannschaften auf

Wieder kein Tor - Benny Thies aus 5 Metern knapp am Tor vorbei

Bilder vom Spiel

sf


10. Aug 2012

Junioren aktuell:

Testspielerfolg für die A-Jugend. Bericht und Bilder siehe ----> Junioren

sf


9. Aug 2012

Saisonstart für die "Zweite" und "Dritte"

Am Wochenende startet auch für unsere II. Herren der Punktspielbetrieb. Das erste Spiel bestreitet die Truppe am Sonntag, 12. 8., um 13:00 beim TSV Zarpen III. Auch die neugemeldete III. Herren startet am Sonntag. Um 15:00 empfängt das Team im heimischen Travestadion SV Timmerhorn-Bünningstedt II.

.

NvH/sf


8. Aug 2012

VfL unterliegt dem Oldenburger SV

Das war ein Spiel auf Augenhöhe und trotzdem gingen die 3 Punkte am Ende an den Gast aus Oldenburg. Beide Mannschaften spielten taktisch klug und der VfL begann sogar leicht überlegen. Große Chancen blieben aber Mangelware. Wie aus dem Nichts dann in der 33. Minute die Führung für die Gäste. Nach einem klugen Zuspiel war Florian Weers gegen den freistehenden Oldenburger chancenlos. Kurz danach fast das 0:2, aber diesmal blieb der Oldesloer Keeper Sieger und konnte den Schuss parieren. Kurz vor der Pause fast der Ausgleich, aber das Zuspiel von Pablo Breton-Mora nach tollem Solo war zu ungenau. So ging es mit 0:1 in die Pause.

In der 55. Minute gelang Tobias Fischer nach Freistoß von Christian Biermann der verdiente Ausgleich. Bis zur 75. Minute blieb das Spiel ausgeglichen, dann legte Oldenburg noch einmal eine Schippe drauf. Der Gast nutzte 2 Unachtsamkeiten in der Oldesloer Defensive und erzielte noch das 1:3 (81. min) und 1:3 (83. min) und konnte damit einen glücklichen, aber nicht unverdienten Auswärtssieg feiern.

Bilder vom Spiel

sf


7. Aug 2012

Vorfreude auf die Verbandsliga? - Das neue Stadionheft ist da!

Zu den beiden Heimspielen am Mittwoch und Samstag hat Nico von Hausen wieder das beliebte Stadionheft erstellt. Wer noch kein Exemplar erwischt hat, kann hier in der linke Leiste unter "Stadionzeitung" schon mal stöbern und dabei viel neues über unseren VfL erfahren.

Am Sonntag starten auch die 2. und die neu gemeldete 3. Herren in die Saison. Beide Mannschaften freuen sich über die Unterstüzung zahlreicher Fans.

sf


6. Aug 2012

Dauerkarte für Spiele der I. Herren

Zur neuen Saison wird wieder eine Jahreskarte für die I. Herrenspiele angeboten. Die Karte gilt für alle Heimspiele der I. Herren, sowie für die Turniere. Mit im Preis von 60 € ist auch der Eintritt für den Rudi-Herzog-Pokal 2013 enthalten!

Ansprechpartner sind Horst Rohde (0176 / 52567775) und Rainer Fischer (0151 / 19491159). Dort bekommt man auch Infos zu diesem Thema.

Die Fans sollten sich aber beeilen. Das erste Heimspiel findet bereits am Mittwoch im Travestadion statt.

NvH/sf


5. Aug 2012

VfL startet mit Auswärtssieg in die Verbandsliga

Gelungener Start in die neue Saison. Durch Tore von Kapitän Tobias Fischer, Pablo Breton-Mora und Patrick Espe (2) gewann der Aufsteiger beim TSV Pansdorf mit 4:2. Am Mittwoch folgt der erste Auftritt im heimischen Travestadion. Anstoß gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Oldenburg ist um 19.30 Uhr. Die Mannschaft von Sven Buntfuß wird sich über die Unterstützung von zahlreichen Fans sicher sehr freuen.

sf


31. Jul 2012

VfL Oldesloe veranstaltet Spiel & Spaßfest

NvH/sf


30. Jul 2012

Kader 1. Herren

Mit diesem Kader geht die 1. Herren in die Verbandsligasaison.

oben v. l.: Co-Trainer André Behrens, Erik Balschun, Robert Miler, Tobias Fischer ©, Christian Biermann, Thomas Ped, Pablo Breton-Mora, Sebastian Karyszow

Mitte v. l.: Co-Trainer Fred Hallier, Niko Schmidt, Benjamin Thiess, Etienne Bashandy, Marc Kunze, Dennis Dabelstein, Birger Bröning, Nikita Bajarinow, Liga-Betreuer Jens Schenk, Trainer Sven Buntfuß

unten v.l.:Torben Wetendorf, Kemal Akin, Tarek Tekin, Florian Weers, Björn Brinkmann, Pascal Espe, Almir Rezepin, Jan Vogelsang

es fehlen: Christian Bibo, Tobias Wriedt, Florian Schieth und Mario Kindler

Die Ligaverantwortlichen 4 Musketiere: Jens Schenk, Fred Hallier, Sven Buntfuß und André Behrens

sf


27. Jul 2012

Voller Terminplan zum Saisonauftakt für I. Herren

Der Saisonauftakt für die I. Herren in der Verbandsliga rückt mit großen Schritten näher. Und gleich in den ersten Wochen steht dem Team eine wahre Terminhatz bevor. Zum Auftakt reist die Mannschaft am 4.8., 16:00 Uhr, zum TSV Pansdorf . Am Mittwoch 8.8. steht das erste Heimspiel auf dem Programm. Gegner im Travestadion ist um 19:30 Uhr der Oldenburger SV, der in der letzten Spielzeit Platz 4 belegte. Am 9.8. reist die Truppe zum Kreispokalspiel nach Siek, ehe am 11.8. um 15:30 Uhr der letztjährige Kreisligarivale und Mitaufsteiger WSV Tangstedt seine Visitenkarte im Travestadion abgibt. Am darauffolgenden Mittwoch (15.8.) geht es nach Travemünde, aber nicht zum Strand sondern zum dortigen TSV, wo um 19:00 um Verbandsligapunkte gespielt wird. Am 18.8., 15:30 Uhr, kommt es zum Stormarnderby gegen den SV Eichede II. In diesen Wochen wird für alle "Blauen" also keine Langeweile aufkommen!!!

-

NvH/sf


27. Jul 2012

Frauen gewinnen Pölitz-Turnier

Im Rahmen der Pölitzer Sportwoche gewannen die VfL-Frauen von Rainer Fischer und Dirk Relling das Turnier beim dortigen SSV.

NvH%sf


24. Jul 2012

Vorbereitung aktuell

Das Testspiel der 1. Herren gegen die A-Junioren von Trave 06 findet am 25.7. um 19.30 Uhr in Leezen statt.

Einen Bericht und Bilder vom Trainingslager der A-Jugend gibt es auf der Juniorenseite.

sf


11. Jul 2012

30. Klingbergpokal

Der VfL Oldesloe bekommt es beim 30. Klingbergpokal des TSV Grabau in seiner Gruppe B mit dem SSV Pölitz, SV Siek und dem Bargfelder SV zu tun. In der an Gruppe A tritt der Gastgeber, die SG Grabau/Union, gegen den SV Sülfeld, Tralauer SV, TSV Zarpen an. Der VfL nimmt erstmal seit einiger Zeit wieder an diesem traditionsreichen Turnier teil und präsentiert sich kurz vor Ligastart nochmal seinen Fans.

Und hier für den besseren Überblick der komplette Spielplan:

Samstag, 28.07.12

16.00 Uhr:        SV Sülfeld                                 -           Tralauer SV

18.00 Uhr:        TSV Zarpen                               -           SG Union/Grabau

Sonntag, 29.07.12

16.00 Uhr:        SSV Pölitz                                 -           SV Siek

18.00 Uhr:        VfL Oldesloe                             -           Bargfelder SV

Montag, 30.07.12

18.15 Uhr:        SG Union/Grabau                       -           SV Sülfeld                                       19.40 Uhr:            Tralauer SV                           -           TSV Zarpen

Dienstag, 31.07.12

18.15 Uhr:        VfL Oldesloe                              -           SV Siek

19.40 Uhr:        Bargfelder SV                            -           SSV Pölitz

Mittwoch, 01.08.12

18.15 Uhr:        SG Union/Grabau                       -           Tralauer SV

19.40 Uhr:        TSV Zarpen                               -           SV Sülfeld

Donnerstag, 02.08.12

18.15 Uhr:        Bargfelder SV                            -           SV Siek

19.40 Uhr:        VfL Oldesloe                              -          SSV Pölitz

Samstag, 04.08.12

15.00 Uhr:        Spiel um Platz 5

17.00 Uhr:        Spiel um Platz 3

19.00 Uhr:        Endspiel

NvH/sf


11. Jul 2012

Testspielsieg

Die 1.Herren hat ihr erstes Vorbereitungsspiel gewonnen. Beim TSV Siems
gewannen die Mannen von Sven Buntfuss mit 6:2.

NvH/sf


10. Jul 2012

Die 2. Herren rüstet auf

Zu Beginn der Sommervorbereitung konnten die Trainer Marius Kuhlke und Rene Caro einige neue Spieler begrüßen die uns ab der kommenden Saison unterstützen werden:

Christopher Bosma - VfR Todendorf
Marcel Berthelsen - eigene Jugend
Hannes Boedecker – SG Trave 06
Finn Brenneke - zuletzt SV Großhansdorf
Bojan Dimitrijevic - TSV Bargteheide
Timo Erbs - SV Meddewade
Fabian Foese - eigene Jugend
Max Gengnagel - eigene Jugend
Sven Kröger - eigene Jugend
Bastian Mahler - eigene Jugend
Patrick Preuß - VfL Rethwisch
Torben Reetz - SSV Pölitz
Stevan Stevanovic - TSV Bargteheide
Timo Szelag - Tralauer SV
Thomas Japp - SV Tonndorf-Lohe
Jan-Andre Willhöft - SV Westerau

Mit den verbliebenen Spielern der Meistersaison von 2012 ergibt sich daraus ein spielstarker Kader der in der C-Klasse sicherlich für positive Schlagzeilen sorgen kann.

Ganz besonders freut es uns mit Thomas Ped einen jungen, engagierten Teambetreuer gefunden zu haben. Thomas laboriert zurzeit noch an einem Kreuzbandriss und wird uns daher bis zur Winterpause unterstützen ehe er selbst wieder ins Geschehen eingreifen kann.

MK/sf


9. Jul 2012

Vorbereitung die "2."

Auch die "”Zweite” begibt sich ab dem 10.07. in die Vorbereitungsphase. Wie bereits angekündigt, gibt es diverse Neuzugänge für die Mannschaft, ein ganzes Dutzend Spieler aus dem gesamten Kreis sind es geworden.

Neben den Veränderungen im Kader gibt es auch Veränderungen in den Trainerpositionen. René Caro wird künftig neben Marius Kuhlke tatkräftig dabei mitwirken, die Spieler nicht nur bei Kondition, sondern auch bei Laune zu halten. Das angekündigte Vorbereitungsprogramm lässt vorab schonmal viel versprechen und die Motivation der Spieler ist dem entsprechend hoch, wäre es doch nur zu schön, in diesem Jahr gleich wieder direkt aufzusteigen. Aber bis dort hin wäre noch Einiges an Arbeit zu verrichten.

Wie genau sich die Mannschaft aufstellt, wer für welche Position in Frage kommt und welche Alternativen sich für das Trainergespann bieten ist erstmalig am Sonntag, den 15.07. zu beobachten, wenn sich die Mannschaft zu ihrem ersten Testspiel auswärts zur zweiten Vertretung nach Wahlstedt aufmacht.

Bis dahin gilt es also, die ersten Trainingseinheiten bestmöglich zu nutzen und schon mal die eine oder andere Möglichkeit heraus zu “lesen”. Der Mannschaft sei an dieser Stelle schonmal viel Erfolg gewünscht und “toi toi toi”. 
Constantin Rabsahl

sf


9. Jul 2012

I. Herren Saison 2012/2013

Abteilungsleiter: Horst Rohde

Sportlicher Leiter: Rainer Fischer

Teammanager: Christian Riek

Ligabetreuer: Jens Schenk

Physio: Anette Nahme

 

Chef-Trainer: Sven Buntfuß

Co-Trainer: André Behrens

Co-Trainer: Fred Hallier

Torwart-Trainer: Christian Bibo

Physio: Alexander Kuhlke

 

Kader:

Tor:

Christian Bibo

Björn Brinkmann

Florian Weers

 

Mittelfeld:

Pascal Espe

Kemal Akin

Tobias Wriedt

Robert Miler

Jascha Prestin

Daniel Prestin

Nikita Bojarinow

Almir Rezepin

Sebastian Karyzow

Florian Schieth

Etienne Bashandy

Tarek Tekin

Abwehr:

Christian Biermann

Benny Thies

Tobias Fischer

Eric Balschun

Torben Weetendorf

Nico Schmidt

Dennis Dabelstein

Birger Bröning



Sturm:

Patrick Espe

Marc Kunze

Mario Kindler

Pablo Breton-Mora

Jan Vogelsang

Thomas Ped

 

Abgänge: Rafael Arendt (beruflich nach Salzgitter), Jacha Prestin (1 Jahr nach Australien)

Neuzugänge: Robert Miler u. Dennis Dabelstein (beide SV Hammoor), Florian Weers u. Birger Bröning (beide SV Sülfeld), Sebastian Karyzow (aus Polen), Nikita Bajarinow ( Eichede A.Jugend), Almir Rezepin (eigene A.Jugend), Tarek Tekin (SV Türkspor Bad Oldesloe), Sebastian Schlieth (SV Weede) und Pablo Breton-Mora (Bünder SV).

Sven Buntfuß, Fred Hallier und Christian Riek mit den Neuzugängen (Foto: Rainer Fischer)

NvH/sf


9. Jul 2012

Christian Bibo neuer Torwarttrainer

Zur neuen Saison wird der Herrenbereich einen neuen Torwarttrainer haben. Christian Bibo wird diese Aufgabe übernehmen und desweiteren die Jugendtorhüter von der A-D-Jugend trainieren.

NvH/sf


9. Jul 2012

Wolfram Matysik Koordinator für den Jugendleistungsbereich im VfL Oldesloe

Zur neuen Saison hat die Fußballabteilung des VfL Oldesloe einen Koordinator für ihren Nachwuchsleistungsbereich von der A bis zur C-Jugend eingestellt. Wolfram Matysik, kein Unbekannter in der Oldesloer und Stormarner Fußballszene, wird diese Aufgabe übernehmen und desweiteren die B I des VfL trainieren.

NvH/sf


9. Jul 2012

Pokal

In der ersten Runde des Kreispokales der Saison 2012/2013 muss die I. Herren beim SV Siek (Kreisklasse D) antreten. Das Spiel findet am 9. August um 19:30 Uhr in Siek im Papendorfer Weg statt. In der nächsten Runde würde der Bargfelder SV Gegner der „Blauen“ sein. Im Kreispokal für untere Herrenmannschaften hat die II. Herren in der ersten Runde ein Freislos gezogen bekommen und trifft in Runde 2, am 28. August um 19:30 Uhr, auf den Witzhaver SV II (Kreisklasse B). Die Finalspiele werden, wie auch das Endspiel der Frauen, am 1. Mai in Hammoor ausgetragen.

NvH/sf


1. Jul 2012

Nächste Saison starten 3 Juniorinnen-Mannschaften - Spielerinnen gesucht!

Der VfL Oldesloe, der im weiblichen Fußballjugendbereich eine Spielgemeinschaft hat, hat für die nächste Saison drei Mannschaften gemeldet. Die D-Juniorinnen werden, wie in der letzten Saison, von Jessica Freelandt trainiert. Für die C-Juniorinnen konnte der Verein Axel Peters gewinnen. Die neugemeldeten B-Juniorinnen werden von Dirk Relling gecoacht. Ihre Spiele  werden die drei Mannschaften im Travestadion austragen und auch das Training findet dort statt. Natürlich würden sich die Teams über weitere Verstärkungen freuen! Ansprechpartner ist die Obfrau für den weiblichen Fußball im VfL Oldesloe, Carolin Relling, die man unter 0175/2449839 erreicht und bei der man auch alle Informationen bekommt.

 

NvH/sf


25. Jun 2012

Rainer Fischer "Sportlicher Leiter" des Fußball-Herrenbereiches im VfL Oldesloe

Die Fußballabteilung des VfL Oldesloe hat eine neue Stabsposition. Statt der Position Ligaobmann hat die Abteilung für den kompletten Herrenbereich einen „Sportlichen Leiter“ installiert. Rainer Fischer, zudem auch Trainer der Frauenmannschaft und stellv. Abteilungsleiter, ist Bindeglied zwischen den Mannschaften und dem Vorstand sowie Ansprechspartner für den Herrenbereich.

NvH/sf


24. Jun 2012

Saisonvorbereitung

Gerade einmal 3 Wochen fußballfreie Zeit können die Fußballer des VfL in diesem Jahr genießen. Am 9. Juni gelang nach 2 Jahren Kreisligazugehörigkeit die Rückkehr in die Verbandsliga und am 1. Juli, dem Tag des EM-Finales, beginnt schon die Vorbereitung auf die neue Saison. 3 - 5 mal wöchentlich wird Trainer Buntfuss seine Mannen beisammen haben, um sie auf die Verbandsligasaison vorzubereiten, die für den VfL am Freitag dem 3. August mit einem Heimspiel im Travestadion beginnt.

Zwar steht der Kader noch nicht endgültig, aber mit Birger Bröning, Florian Weers (beide SV Sülfeld), Dennis Dabelstein, Robert Miler (SV Hammoor) und Marius Prestin (SSV Pölitz) haben bereits 5 Spieler zugesagt. Mit Bröning, Miler und Prestin kehren Spieler zurück, die bereits früher die Fußballschuhe für den VfL geschnürt haben.

Fest stehen aber bereits folgende Termine:

  • 10.7. Spiel in Siems um 19:30 Uhr
  • evtl. 11. oder 12.7. gegen Suchsdorfer SV
  • evtl 14.7. Spiel in Bliesdorf
  • 17.7. Spiel in Nahe um 19:30 Uhr
  • vom 20.7.-22.7. Trainingslager in Müden an der Örtze
  • 25.7. um 19:30 Uhr gegen A-Jugend Trave 06 (in Leezen)
  • 28.7.-4.8. Klingberg-Pokal-Turnier in Grabau  (28.7. und 30.7. für 1. Herren, ab dem Dienstag wird aufgrund des Verbandsligasaisonstarts die 2. Herren übernehmen)

(Änderungen möglich)

sf


18. Jun 2012

Ü-35 Frauen werden Vizelandesmeister

Vor der Landesmeisterschaft der Ü35-Frauen in Henstedt-Ulzburg war guter Rat tuer beim VfL, denn es stand leider keine Ersatzspielerin zur Verfügung. Die Leistung während des Turnieres kann deshalb auch nicht hoch genug gewürdigt werden und sicher ist nicht nur Trainer Dirk Relling stolz auf das Team. Ohne Niederlage setzte man sich nach Ende des Turnieres die Vizelandesmeisterkrone auf. Lediglich der Ratzeburger SV konnte die „Blauen“ abfangen.

NvH/sf


18. Jun 2012

Schiedsrichteranwärterlehrgang bestanden

Den Schiedsrichteranwärterlehrgang haben alle vier VfL´er bestanden. In Henstedt-Ulzburg wurden Torben Burmeister, Adrian Matysik, Vedat Bingöl und Patrick Matysik geprüft und alle konnte die Aufgaben meistern. Auch ist es nicht selbstverständlich das man sicher dieser Aufgabe stellt und bei dem Lehrgang dabei bleibt. Alle vier dürfen sich jetzt Schiedsrichteranwärter nennen. Die Fußballabteilung des VfL Oldesloe ist solz auf Euch und sagt "Herzlichen Glückwunsch"!

NvH/sf


18. Jun 2012

Saisonabschlussfeier am Wendum

weitere Bilder

Das Saisonende feierten die Jugendtrainer - wie im letzten Jahr - auf dem Wendum. Günther Reddig kochte zur Stärkung Würste, Horst Rohde hatte einen leckeren Kuchen gebacken und Arnold Bruhn sammelte die Pässe ein. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Arnold, denn das Paßwesen ist sicher keine einfache Aufgabe und trotz viel Zeit und Geduld ab. Auch könnten es ihm einige Trainer viel einfacher machen! Bälle oder Trikots wurden abgegeben oder getauscht und sich bei dem einen oder anderen Getränk unterhalten. Das Wetter spielte mit. Zum Nachmittag, als nur noch der „harte Kern“ anwesend war, konnte auch Günther Reddig „entspannen“ und setzte sich zu Abteilungsleiter Horst Rohde, Fred und Torben Burmeister, sowie Nico v. Hausen. In gemütlicher Runde wurde nicht nur über Fußball geplaudert. Vereinsleben pur. „Eine schöner Abschluss. "Aber das nächste Mal werden wir das eine oder andere sicher noch verändern", so Horst Rohde.

Im übrigen konnten leider nicht alle Jugendtrainer/-innen begrüßt werden. Abschlussfeste, Turniere etc gehen vor, aber diejenigen die nicht abgesagt haben, ihre Pässe und andere Dinge nicht abgegeben haben, dürfen sich gerne angesprochen fühlen. Trotzdem ließ man sich nicht die gute Laune verderben und blickte noch mal auf eine lange, kräftezerrende Saison zurück. Die Sommerpause kommt gerade recht um den Akku wieder aufzuladen.

NvH/sf


14. Jun 2012

Kreismeistertrainer rockt den Marktplatz

Der Co-Trainer der D I, Franz Dreu hatte am Stadtfestsonntag seinen Auftritt auf der Marktbühne. Mit seiner Hamburger-Band „Jump Seat“ spielte Schlagzeuger Franz Dreu Cover Rock mit Titeln aus den 60ern bis heute. Ein rockiger Mix von U2, über Pink Floyd, Toto oder Liquido ließ den Marktplatz richtig rocken. Beim Titel „The Wall“ von Pink Floyd bekam die Band prominente Unterstützung, denn Andreas „Hebby“ Gramkow von der Band „Pfefferminz“ ließ es sich nicht nehmen dieses Stück mit seinem Gesang zu einem ganz besonderen Event zu machen. Im Chor sang bei diesem Stück auch die Tochter von Franz Dreu mit. Selbstredend hatte Franz, der in seinem Kreismeister-Shirt auftrat Heimspiel. Vor der Bühne feuerten ihn viele Spieler der D I an. Immer wieder hallten „Fraaaannnnzzz“ Sprechchöre auf die Bühne. Nicht nur die Spieler, Günther Reddig, Axel Peters samt Familie und Nico v. Hausen hatten ihren Spaß an dem fast 2-stündigen Gig, denn der große Beifall auf dem Marktplatz sprach für sich.

NvH/sf


14. Jun 2012

Auch mit der Jugend in die Verbandsliga

Abteilungsleiter Horst Rohde wurde kürzlich von den Lübecker Nachrichten befragt. Der Chef der VfL-Fußballabteilung hat großen Anteil an dem Aufschwung der letzten Zeit, muss er doch ganz am Schluß den Kopf hinhalten. Hier der Bericht aus den Lübecker Nachrichten, v. 13. Juni 2012:

Auch mit der Jugend in die Verbandsliga

Nach Aufstieg der Herren hat VfL Oldesloe die Nachwuchs-Fußballer im Fokus

Die Feierlichkeiten anlässlich des 150-jährigen Vereinsjubiläums setzen sich beim VfL Oldesloe noch bis zum Jahresende fort. Einen besonderen, wenn nicht gar ihren Höhepunkt der Festivitäten erlebten die Fußballer am verganenen Wochenende. Mit dem Aufstieg der Ligamannschaft in die Verbandsliga durch ein 4:2 im abschließenden Relegationsspiel gegen den TSV Schlutup (wir berichteten) krönten die Kicker „die erfolgreichste Saison, seit ich denken kann“, wie Abteilungsleiter Horst Rohde voller Stolz betont.

Seit April 2008 führt der 69-jährige die Abteilung und hat in der Zeit einige Enttäuschungen zu verkraften gehabt. Nun aber sieht er die VfL-Fußballer wieder im Aufwind. Und das nicht nur, weil die Vorzeigemannschaft des Vereins nach zwei Jahren die Rückkehr in die Verbandsliga geschafft hat. Auch die „Zweite“, die erst vor dieser Saison „wiederbelebt“ wurde, schaffte als Meister den Aufstieg in die C-Klasse. Zudem sicherten sich die Ü40-Herren den Kreisliga-Titel und spielen am kommenden Sonnabend in Henstedt-Ulzburg um die Landesmeisterschaft.

Die Mitgliederzahl in der Abteilung ist binnen eines Jahres von 476 auf 530 gestiegen. „Die zweite Herren und ein großer Zulauf im Jugendbereich sind die Hauptgründe dafür“, weiß Rohde, der sich gemeinsam mit seinen Mitstreitern in der Abteilungsleitung auf dem Erreichten nicht ausruhen will und die nächsten Etappenziele bereits fixiert hat. „Die Erste soll sich zunächst in der Verbandsliga etablieren“, so Rohde, der vor einem Jahr mit Liga-Trainer Sven Buntfuß einen Vertrag bis 2014 aushandelte. „Und warum sollen wir nicht irgendwann auch die SH-Liga anpeilen?“

Klar ist – nicht zuletzt aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit, in der auch schon mal über die Verhältnisse gwwirtschaftet wurde – der künftige Weg. „Es geht nur über eine gute Jugendarbeit, über Jungs, die sich mit dem Verein identifizieren“, sagt Rohde und führt als Beispiel Eric Balschun an, der sich, aus der eigenen A-Jugend kommend, in seinem ersten Herrenjahr auf Anhieb zum Stammspieler gemausert hat.

„Wir wollen es schaffen, dass wir in der A-, B- und C-Jugend mindenstens in der Verbandsliga vertreten sind“, hat der Abteilungsvorstand deshalb die Devisie ausgegeben und mit Wolfram Matysik einen alten Bekannten als Koordinator für den älteren Jugendbereich gewonnen. Matysik kehrt nach einem Jahr als Herren-Trainer bei Union Oldesloe zum VfL zurück und wird ab 1. Juli zudem die B-Jugend trainieren.

Mit Blick auf die neue Saison haben Rohde und Co.für die Verbandsliga-Mannschaft bereits die ersten Neuverpflichtungen „unter Vertrag genommen“, wie Rohde bestätigt, ohne Namen zu nennen. Das große Geld gebe es beim VfL aber nicht zu verdienen, betont der Abteilungsleiter. Lediglich Fahrgeld für auswärtige Spieler und eine Siegprämie könne sich der Verein leisten. Aber das ist ja auch schon mehr, als bei anderen Klubs üblich ist.                                                                           Ing.

 

NvH/sf


14. Jun 2012

D1 wird Kreismeister und feiert den Saisonabschluss

Bericht und weitere Bilder ---> Junioren

sf


12. Jun 2012

Jede Menge Bilder von Rainer Fischer

Das letzte Wochenende war für den VfL ein sehr erfolgreiches. Hier sind Bilder und Impressionen von der Meisterschaft der Ü-40

weitere Bilder vom Spiel

vom Aufstieg der I. Mannschaft in Siebenbäumen


weitere Bilder aus Siebenbäumen

und vom EM-Abend im VfL-Sportheim.

weitere Bilder vom Abend

sf


11. Jun 2012

Unser VfL ist aufgestiegen!

Der Jubel kannte am Samstag keine Grenzen. Weder beim Trainerteam, noch bei den mitgereisten Fans. Die I. Herren ist am Ziel ihrer Träume: AUFSTIEG und VERBANDSLIGA!!! So richtig glauben können es wohl erst die wenigsten „Blauen“. Klar das dieser Erfolg zuerst in Siebenbäumen, aber noch mehr im Travestadion bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Einfach großartig was die Truppe um Kapitän Tobias Fischer und das Trainer- sowie Betreuerteam, um Chefcoach Sven Buntfuß, geleistet hat. Vor Wochen hörte man schon wieder die Rufe: „Mit Buntfuß steigt niemand auf“! Das dieses jetzt widerlegt wurde ist nur eine tolle Notiz am Rande.

Doch auch die Mannschaft hinter der Mannschaft darf man im Jubelwahn nicht vergessen. Was Christian Riek in dieser kurzen Zeit geleistet hat, sucht seinesgleichen. Mit viel Herzblut hat er sich seinen Aufgaben gestellt. Auch die Abteilungsleitung hat in dieser Zeit einen tollen Job gemacht. Den Kopf hinhalten muss immer einer, der Chef, Horst Rohde. Es klingt zwar abgedroschen, aber ohne den ehemaligen Trainer Hartmut Wulff wäre der VfL in dieser Saison in der Kreisklasse A gestartet. Das darf man nicht vergessen! Auch den treuen Sponsoren gebührt ein „Dank“! Ingo Schaeffer und Rainer Fischer führten mit ihren Bildern von den Spielen durch die Saison. Und da wären nicht zuletzt die VfL-Fans, die gerade in der letzten Saisonphase und in den Relegationsspielen wie eine Wand hinter ihrer Truppe standen. Es war toll zusehen was und wen der VfL alles mobil machen kann. Vielleicht sieht man in der nächsten Verbandsligasaison (!!!!!) dann auch den einen oder anderen Jugendtrainer samt Spieler mehr im Travestadion.

Egal ob Spieler, Trainer- und Betreuerteam oder der ganz normale, treue Fans: Alle freuen sich auf die nächste Verbandsligasaison mit rassigen Duellen, packenden Zweikämpfen, tollen Straumraumszenen, vielen Toren und alles was den Fußball so ausmacht. Durch neue Stadien wird der Fangesang „Und O…Und O… Und Oldesloe“ sowie der Schlachtruf der Spieler: „Nur der VfL“! hallen. Es ist kein Traum…

Unser VfL ist aufgestiegen!

NvH/sf


9. Jun 2012

Jaaaaaaaahhhhhh!!! Aufstieg!!! VfL siegt 4:2 und grüßt als Verbandsligist

Mit 4:2 gewann der VfL das letzte Relegationsspiel und steigt wieder in die Verbandsliga auf. Jan Vogelsang und Patrick Espe sorgten für einen Blitzstart, denn nach 3 Minuten stand es bereits 2:0. Pascal Espe und Pablo Breton-Mura erzielten die weiteren Tore gegen den TSV Schlutup in Siebenbäumen. Danke an den SSC Hagen-Ahrensburg, der durch seinen 2:1 Erfolg als Zweiter der Relegation in die Schleswig-Holstein-Liga aufsteigt und damit den Platz für die Blauen in der Verbandsliga freimacht.

erste Bilder von Rainer Fischer aus Siebenbäumen

sf


8. Jun 2012

Ü 40 Meister der Kreisliga / 3:0 Heimsieg gegen TSV Trittau

Die Ü 40 gewinnt am Freitagabend ihr letztes Saisonspiel mit 3:0 gegen den TSV Trittau und sichert sich damit die Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Spannender hätte die Ausgangslage nicht sein können, mit einem Endspiel sollte der letzte Spieltag beendet werden. Nur bei einem Sieg gegen den TSV Trittau sollten wir die Meisterschaft für uns entscheiden können, während Trittau schon ein Remis zum Titelgewinn gelangt hätte. Wer dachte Trittau würde erstmal abwartend ins Spielgeschehen eingreifen, sah sich jedoch getäuscht. Von der ersten Minute an, setzten die Trittauer dem Spiel ihren Stempel auf. Die Folge waren Chancen im Minutentakt, Unvermögen der Trittauer und ein überragender Holger Kelch im Tor verhinderten jedoch eine Führung. In der letzten Minute der ersten Halbzeit spielten wir dann unsere Konterstärke aus und erzielten durch M. Schaa das 1:0. Mit dieser glücklichen Führung gingen wir dann in die Halbzeit.

Nach der Pause anfangs das gleiche Bild. Trittau war uns spielerisch klar überlegen, schaffte es aber auch in der zweiten Halbzeit nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Mit zunehmender Spieldauer gelang es uns dann das Spiel offener zu gestalten und wir blieben mit unseren Kontern weiterhin gefährlich. Torwart und Latte waren Trittau weiterhin im Weg, so das wir durch Marc und Waldi durch zwei super vorgetragene Konter auf 3:0 erhöhen konnten. Das Spiel war nun natürlich gelaufen und die Freude riesengroß, die Meisterschaft wurden ausgiebig (Super Essen bei Birte) gefeiert.

Mit nur einer Saisonniederlage freuen wir uns nun auf den nächstenHighlight: Am Samstag den 16.6.12 ab 13Uhr30 kämpfen wir in Henstedt - Ulzburg um Landesmeisterschaft der Ü40

Jens Gellers

Fotos: Rainer Fischer

sf


7. Jun 2012

Bilder und Impressionen von den Relegationsspielen

Hier sind die Bilder von den Spielen beim RSV Landkirchen (weitere Fanbilder am 8. Juni zugefügt) und gegen den SSV Güster.

sf


7. Jun 2012

Ü-40 vor der Meisterschaft

Die Ü-40 braucht eure Unterstützung im entscheidenen Spiel.

Das Spiel gegen Trittau beginnt morgen, Freitag, um 18:15 Uhr im Travestadion.

Bei einem Sieg ist der VfL Meister.

Also auf ins Travestadion!

NvH/sf


5. Jun 2012

VfL Oldesloe auf dem Stadtfest

Auch der Gesamtverein des VfL Oldesloe war mit einem Infostand, auf dem man auch diverse Fanutensilien kaufen konnte, auf dem Stadtfest vertreten. Die Fußballfrauen mit Rainer Fischer und Dieter Thom bauten ihn am Samstagmorgen auf. Neben der Fußballchronik (es sind noch immer Exemplare davon zu haben) konnte man auch die neuen Fanschals, das neue 150-J-T-Shirt und vieles mehr ergattern.

 

Foto: Rainer Fischer - NvH/sf


5. Jun 2012

Relegationssieg! VfL besiegt den SSV Güster

Ein verdienter 1:0 Erfolg gelang dem VfL heute gegen den hoch eingeschätzten SSV Güster. Bereits nach 1 Minute hatten die mitgereisten Fans aus Güster den Torschrei auf den Lippen, denn VfL Torwart Björn Brinkmann war nach einem schönen Zuspiel in die Spitze bereits geschlagen, doch Benny Thies konnte das Leder gerade noch von "der Linie kratzen". Die zahlreichen Zuschauer sahen danach ein abwechslungsreiches und ausgeglichenes Spiel. Den leichten spielerischen Vorteil der Gäste machten die Blauen mit taktischer Disziplin, mannschaftlicher Geschlossenheit und 100%-igem Einsatz wett. Nach 26 Minuten war Pascal Espe nach einer schönen Flanke von Jan Vogelsang mit dem Kopf zur Stelle und erzielte die Führung. Nur 2 Minuten später hatte Kemal Akin die Chance zum 2:0, scheiterte mit seinem Schuss aber am Torwart des SSV. Den VfL Spielern sah man den unbedingeten Siegeswillen an, einer kämpfte für den anderen und auch spielerisch sah das sehr gefällig aus. Große Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware, zu gut gestaffelt standen beide Teams in der Defensive.

Auch in der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild. Der SSV Güster leicht feldüberlegen und ansonsten eine "Tormaschine (123 Tore in der Kreisligasaison und 7 Tore im 1. Relegationspiel gegen Schlutup), schaffte es nicht den clever verteitigenden VfL in Verlegenheit zu bringen und sich Torchancen zu erspielen. Gegen Ende des Spiels verloren die Spieler aus Lauenburg die Nerven und kassierten noch eine rote (88 min. für Torjäger Felix Brügmann, der mit gestrecktem Bein Torwart Brinkmann attackierte) und eine gelb-rote Karte. Gegen 9 Mann überstand der VfL auch die 6 Minuten Nachspielzeit und brachten den wichtigen Sieg über die Zeit. Da der RSV Landkirchen und der TSV Schlutup sich 2:2 unentschieden  trennten, haben es die Blauen mit einem Sieg am Samstag in Siebenbäumen gegen Schlutup selbst in der Hand, die Relagitionsrunde als Sieger abzuschließen. Ob das denn zum Aufstieg reicht, wird sich dann zeigen.

sf


4. Jun 2012

Achtung!!! Änderung der Anstoßzeit des 2. Relegationsspiels

Das 2. Relegationsspiel des VfL gegen den SSV Güster beginnt nicht wie ursprünglich geplant am Dienstag um 19.00 Uhr sondern erst um 20.00 Uhr. Grund ist die Belegung des Travestadions durch die Leichtathletikabteilung.

sf


3. Jun 2012

SV Großhansdorf II – VfL Oldesloe II –> eine perfekte Saison in jeder Hinsicht

Am vergangenen Sonntag kam es zum letzten Saisonspiel unserer “Zweiten” und damit nach Großhansdorf zu deren zweiten Garde.

Bestens gelaunt und mehr oder weniger sportlich motiviert ging es ohne großartige Aufwärmübungen in das Spiel, in dem der Gastgeber die letzte Chance nutzen wollte, die Siegesserie der Blauen endgültig zu durchbrechen. Sie wurden eines Besseren belehrt, denn: auch wenn die Oldesloer zu keinem Zeitpunkt “Vollgas” gegeben haben, so war das Spiel von beginn an in ihrer Hand, die vielen Chancen wurden nur leider wieder nicht in der Summe genutzt, in der es möglich gewesen wäre. So war es Sven Kröger (zusammen mit Marcel Berthelsen aus der A-Jugend zur Unterstützung dazugestoßen), der erst in der zweiten Halbzeit zum 0:1 aus Sicht der Gastgeber traf. Doch so ging es nicht weiter, die Oldesloer machten es noch einmal so richtig spannend, indem sie nicht nur einige gefährliche Chancen, sondern auch den Ausgleich über sich ergehen ließen. Nebenbei sei bemerkt, dass gegen Kevin Fischer und “Stoßstürmer” Alexander Kuhlke diverse Male unberechtigt Abseits gepfiffen wurde. Jedoch einmal tankte sich Kevin Fischer durch und konnte erfolgreich zu seinem 33. Saisontor (die Kiste Bier dafür versteht sich von selbst) einnetzen.

Da waren sie nun, die erreichten Ziele und man kann mitunter sagen, dass wohl alle Ziele unangefochten erreicht wurden, die man in einer Saison nur erreichen kann:

- unbesiegt und ohne Remis Meister

- über 100 erzielte Tore (105)

- Torschützenkönig mit 33 Toren

- und sogar der erste Platz in der Fairnesstabelle wurde sich letztendlich gesichert.

Was soll man dem noch hinzufügen? Für diese Saison sicher nichts! Also begeben sich die Spieler nun in die wohlverdiente Sommerpause, um sich zu erholen und das geleistete und erlebte aufzuarbeiten.

Schon in einigen Wochen beginnt die Vorbereitung für die kommende Saison, in der es sich in einer höheren Spielklasse ebenso zu beweisen gilt. Verstärken werden die Mannschaft sicher der eine oder andere Neuzugang, der sich bereits angekündigt hat, aber dazu mehr zur neuen Saison.

Ein besonderer Dank sei an dieser Stelle in Richtung Jens Schenck ausgesprochen, der nicht nur Zeit, Nerven und Geduld geopfert hat, sondern sich auch noch einmal das Trikot der “jungen” Herren übergestreift hat, um beim Meistererfolg auch als Aktiver mitgewirkt zu haben. Für die neue Saison steht er nicht mehr zur Verfügung, demnach sei ihm nochmals ein besonderer Dank ausgesprochen und weiterhin viel Erfolg als Ligaobmann gewünscht:

–> Danke, “Speedy”!!!

Deine Männer aus der “Zweiten”

Constantin Rabsahl

sf


2. Jun 2012

RSV Landkirchen-VfL 1:1 (0:0)

Tor für den VfL zur Führung: Marc Kunze

Die Fanunterstützung war da

sf


31. Mai 2012

Verdienter Heimsieg der Ü 40 gegen Preußen Reinfeld

Seit langer Zeit konnten wir mal wieder auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen. So konnten wir unser Spiel gegen den Favoriten aus Reinfeld offen gestalten und am Ende einen verdienten 1:0 Sieg einfahren.

weitere Bilder

Mannschaften gingen hochmotiviert in das Spiel. Wir hatten mehr Spielanteile, Torchancen blieben allerdings auf beiden Seiten Mangelware. Durch einige rüde Aktionen auf beiden Seiten, verlief das Spiel weiterhin sehr zäh, man merkte beiden Mannschaften an nicht verlieren zu wollen.

In der zweiten Halbzeit zunächst das gleiche Bild, wir waren spielerisch überlegen und kamen durch eine Nachlässigkeit der Reinfelder zum 1:0. A. Hoenicke mit einem Schuss aus dem Gewühl heraus erzielte er das zu diesem Zeitpunkt auch verdiente 1:0. Reinfeld wurde nun stärker und setzte alles auf eine Karte, bis auf eine Chance die unser Keeper vereiteln konnte jedoch ohne nennenswerten Erfolg. Wir verlagerten unser Spiel nun immer mehr auf Konter und kamen zu einigen Chancen, ein klarer nicht gegebener Elfmeter und einige Foulspiele der Reinfelder zur richtigen Zeit, verhinderten jedoch ein weiteres Tor für uns. So blieb es am Ende beim knappen, aber verdienten 1:0 Erfolg.

So kommt es nun am Freitag den 8.6.12 (Beginn 19.00 Uhr Travestadion) zu einem echten Endspiel um die Meisterschaft gegen den TSV Trittau.

Jens Gellers

sf


31. Mai 2012

Neues von den Junioren /-innen

D-Juniorinnen feiern Vizemeisterschaft

Die D-Juniorinnen von Jessica Freelandt und Nico von Hausen haben sich den Vizemeistertitel erspielt. Im letzten Saisonspiel konnte die Truppe ein 2:2 über den Meister FFC Oldesloe "feiern", wobei sogar ein Sieg drin war. In diesem spannenden Spiel führte die SG 2:0 durch zwei Tore von Amely, der FFC nutzte eine Phase der Unordnung per Doppelschlag zum Ausgleich. Die Schlussphase war an Dramatik nicht zu überbieten und gehörte der SG, die durch Henriette (Latte), Elisa und 2 x Amely den Sieg auf den Füssen und den Meister am Rand einer Niederlage. Nach der Partie wurde mit Abteilungsleiter Horst Rohde, Günther Reddig, der Obfrau für den Frauen- und Mädchenfußball Carolin Relling und ihrem Mann Dirk (Co-Trainer der Frauenmannschaft), sowie Birte und Rainer Fischer vom Vereinsheim und den zahlreichen Eltern gegrillt. Ein toller Abschluß einer super Saison für die D-Juniorinnen!!!

D I am Ziel ihrer Träume

Die D I von Axel Peters und Franz Dreu hat es geschafft. Ein 1:1 in Reinfeld reichte zum Titel in der Kreisliga. Der direkte Gegner um die Meisterschaft, SG Todendorf/Eichede zeigte hingegen Nerven und verlor 1:2 gegen Hagen II. Die Fußballabteilung beglückwünscht die D I zum Meistertitel und bedankt sich bei Axel Peters und Franz Dreu für die tolle Arbeit in der Saison!

 

NvH/sf


29. Mai 2012

Auf Geht’s, Ihr Blauen!

Nun geht es für die I. Herren mit großen Schritten auf die Relegation zu. Hier einige Infos für die VfL-Fans:

  • 2.6.2012 um 16:00 Uhr: RSV Landkirchen – VfL Oldesloe (Am Sportplatz; 23769 Fehrmarn)

Für dieses Spiel hat der VfL eine Busfahrt nach Landkirchen für nur 20 € organisiert. Abfahrt ist am 2.6. um 12h bei Max Bahr in Bad Oldesloe. Seid dabei und unterstützt Euren VfL.
Anmeldung bei Nico von Hausen unter Tel.: 0160 / 96787525

  • 5.6.2012 um 19:00 Uhr: VfL Oldesloe – SSV Güster (Konrad-Adenauer-Ring, 23843 Bad Oldesloe)
  • 9.6.2012 um 16:00 Uhr: TSV Schlutup – VfL Oldesloe (in Siebenbäumen)

NvH/sf


26. Mai 2012

Heimsieg zum Saisonabschluss - VfL schafft Relegation

Das Spiel gegen den Witzhaver SV begann mit einem Paukenschlag. Eine Minute und 15 Sekunden waren gespielt, da hatte Pascal Espe seine Farben schon in Führung geschossen. Wer glaubte, das würde dem VfL Sicherheit geben sah sich getäuscht. Witzhave verdaute den Schock schnell und erspielte sich einige gute Chancen. Mit unerklärlichen Stockfehlern, Fehlpässen und einfallslosem Spiel mit langen Bällen, begünstigten die Blauen die Witzhaver Bemühungen.

In der 12. Minute gab es Elfmeter für die Gäste, doch Torwart Björn Brinkmann tauchte blitzschnell nach unten und parierte den nicht schlecht geschossenen Strafstoß. Gerade hatte Witzhave wieder eine gute Chance ausgelassen, als Jan Vogelsang den Gegenstoß in der 27. Minute zum glücklichen 2:0 nutzte. In der 43. Minute wurden die Bemühungenn der Gäste dann belohnt und ihnen gelang der Anschlusstreffer. Doch nur 2 Minuten später war es wieder Pascal Espe, der sich im Strafraum durchsetzte und mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand wieder herstellte. Warum der Schiedsrichter dann noch 5 Minuten nachspielen ließ, blieb sein Geheimnis.

Die Geschichte der 2. Halbzeit ist schnell erzählt. In der 56. Minute musste Kemal Akin nach seiner 2. gelben Karte (die erste bekam er wegen einer angeblichen Schwalbe) vorzeitig vom Feld und danach beschränkte sich der VfL darauf, kein weiteres Gegentor zu kassieren. Das Spiel plätscherte so dahin, nur die eine oder andere Entscheidung des Schiedsrichters sorgte für Aufregung. Am Ende jubelten die VfLer, denn mit dem Sieg wurde der 2. Tabellenplatz verteidigt. Und da der WSV Tangstedt sein Spiel in Tremsbüttel verlor, fehlten am Ende nur ein paar Tore zur Meisterschaft und den damit verbundenen direkten Aufstieg. Trotzdem: Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam für eine tolle Kreisligasaison. In den Relegationsspielen habt ihr die Chance diese zu kröhnen. Viel Glück!

Bilder vom Spiel

sf


24. Mai 2012

Spannende Zeiten und Nachwuchssorgen der Ü40

Auf Grund von Personalsorgen quälen wir uns zur Zeit von Spiel zu Spiel und mussten bereits in einem Wettbewerb die Segel streichen. Im Pokalhalbfinale mussten wir uns dem Favoriten aus Reinfeld mit 0:1 geschlagen geben. Die Reinfelder waren jederzeit überlegen und konnten personell auf einen starken 18 Mann Kader zurückgreifen, während uns lediglich 11 Mann zur Verfügung standen.

Im Punktspielbetrieb mühten wir uns die letzten Spiele ähnlich wie im Pokal, Verletzungen, erhebliche konditionelle Mängel und immer wieder kurzfristige Absagen der Spieler lassen kaum einen vernünftigen Spielbetrieb zu. Umso erstaunlicher ist es, das wir immer noch die Möglichkeit haben, Meister zu werden. Nach Siegen gegen Tremsbüttel, Bargfeld, Delingsdorf und einem Remis gegen Eichede, müssten wir allerdings gegen die beiden Favoriten aus Reinfeld und Trittau gewinnen, um Meister zu werden.

Unser Spiel gegen Delingsdorf, am gestrigen Abend, konnten wir mit 3:1 gewinnen. Nach einer desolaten 1 HZ, und einigen kritischen Anmerkungen in der Halbzeitpause, konnten wir das Spiel dann noch für uns entscheiden.

Ein Dank nochmal an Dirk Relling der uns als Schiedsrichter ausgeholfen hat.

Als aktueller Meister, nehmen wir am 16 Juni an den Ü40 Landesmeisterschaften teil, bleibt zu hoffen, das wir dort eine vollzählige, spielstarke Truppe zusammen bekommen.

Wer uns für die nächste Saison unterstützen möchte, kann sich bei Arnold Bruhn (Tel: 04531/808368 oder 0173/8022222) oder Jens Gellers melden. (Spielberechtigung ab 36 Jahren)

Jens Gellers

sf


20. Mai 2012

Karpfen blau!! - Derbysieg

Zur Halbzeitpause in Reinfeld haben wohl wenige mit einem Erfolgserlebnis aus VfL-Sicht gerechnet. 2:0 führten die Reinfelder verdient, denn der VfL lieferte eine blutleere 1. Hälfte, versuchte es immer wieder mit hohen Bällen und kam, bis auf wenige Ausnahmen, nicht in die Zweikämpfe. Ein Doppelschlag durch Rafael Arndt und Tobias Fischer läutete die Wende ein, denn die Hausherren waren nun verunsichert. Der VfL versäumte es in dieser Phase entscheidend nachzulegen. Torben "Archie" Wetendorf ließ mit seinem tollen Distanzschußtor die Emotionen hochkochen. Wer hätte das zur Pause gedacht. Reinfeld blieb zwar gefährlich, jedoch rettete Keeper Björn Brinkmann zweimal in toller Marnier. Auf der anderen Seite besaßen Patrick Espe und Joardan Werner Chancen zum vorentscheidenen 2:4. Die Nerven vielen VfL-Fans wurden auf die Probe gestellt. Auch ein paar Schiedsrichterpfiffe ließen die Gemüter wieder hochkochen. Nach dem Abpfiff der kräftezerrenden Partie hallten Freudenschreie der Spieler und ohrenbetäubendes Bandenknallen der Fans durch das Stadion. Auf der "Punktekarte" aller VfL´er steht heute "Karpfen blau"!    Bilder vom Spiel

NvH/sf


18. Mai 2012

VfL Oldesloe II – VfR Todendorf III –> Geplänkel hin, Geplänkel her (4:3)

Viel gab es am Freitagabend beim letzten Heimspiel der “Zweiten” nicht zu sehen, jedenfalls nicht viel Schönes – vorerst. Dirk Relling – in letzter Zeit Gefallen an Einsätzen in der D-Klasse gefunden – ersetzte den verletzten, nein im Feld spielenden (!!) Christian Bibo, welcher auch – eben seinen Stürmerqualitäten entsprechend – ordentlich “Dampf” machte.

Aber der Reihe nach: der VfR Todendorf war nach einer schier aussichtslosen Saison wider Erwarten vollzählig angetreten und ebenfalls wider Erwarten machten sie mächtig Druck und kamen einige Male gefährlich vor das Tor unserer Mannschaft. Spielerisch waren es zwar wir, die den Ton angaben, jedoch chancentechnisch waren es die Todendorfer, die erfolgreich waren und trafen nach ca. 15 gespielten Minuten zum 0:1 aus Oldesloer Sicht. Nebenbei sei nochmals erwähnt, dass lediglich noch zwei unerheblichere Ziele gesteckt wurden, nämlich zum Einen, die 100er Marke der erzielten Tore zu durchbrechen und zum Anderen, eine “Siegessaison” zu absolvieren.  So war es Sebastian Pröhl, der sich der Sache nach ca. 25 gespielten Minuten annahm und erfolgreich zum Ausgleich und gleichzeitig zum 100. erzielten Tor in der laufenden Saison traf – Herzlichen Glückwunsch! Das Spiel hatte nun an Fahrt aufgenommen und es wurde zunehmend hitziger. So konnte Constantin Rabsahl an der Außenlinie nur mit unfairen Mitteln gestoppt werden, etwaige Reklamationen seitens der Todendorfer Spieler brachten so rein gar nichts, jedenfalls nicht ansatzweise so viel wie der darauf folgende Freistoß. Benjamin Vogelsang hatte extra den weiten Weg aus der Abwehr heraus auf sich genommen, um ihn zu treten – und wie. Eigentlich als Flanke gedacht (so flüsterte er in der Halbzeitpause) knallte der Ball aus gut 30 Metern zuerst gegen den Innenpfosten und landete dann fein säuberlich im gegnerischen Tornetz. Was für ein Tor, super Benjamin!

In der zweiten Halbzeit machten es die “Blauen” unnötigerweise weiterhin spannend, indem zwar noch zwei weitere Tore (durch Andre “Edgar” Behrens, nach schöner Ecke von Benjamin Vogelsang und Marc Pröhl) fielen, aber auch zwei Gegentore, die durchaus hätten verhindert werden können. Man konnte ihnen das Auftreten auf “Sparflamme” jedoch nicht verdenken, haben sie den Aufstieg und die Meisterschaft doch schon in trockenen Tüchern. So begab sich 10 Minuten vor Spielende noch ein besonderes Highlight. Jens “Speedy” Schenck, bereits in der ersten Halbzeit mehrfach von den angereisten Fans aufgefordert, zog sich um, übernahm von Constantin Rabsahl die Kapitänsbinde, die Position in der rechten Abwehr und machte seine Sache recht gut – ein “alter Hase” eben. Am kommenden Sonntag begibt sich die “Zweite” zu ihrem letzten Spiel der Saison und gleichzeitig in der Kreisklasse D nach Großhansdorf zur zweiten Vertretung. Für das letzte Spiel und das letzte Ziel (die Siegesserie) sei an dieser Stelle viel Glück gewünscht!   Bilder vom Abend

Constantin Rabsahl

sf


14. Mai 2012

SV Siek II – VfL Oldesloe II –> da ist das "Ding"!!!

Am vergangenen Sonntag traf die "Zweite" in ihrem vorletzten Auswärtsspiel der laufenden Saison auf den SV Siek II und damit auf einen Gastgeber, der nicht mehr als insgesamt 10 Spieler aufweisen konnte. Nach Diskussionen darum, ob der Gastgeber nicht antreten würde oder ob aus Reihen des VfL jemand “einspringen” würde einigte man sich darauf, beiderseitig mit jeweils 10 Spielern anzutreten. Wollte man doch  seitens des VfL nicht am "grünen Tisch" über die Partie entscheiden lassen. Fred Hallier, sich an diesem Sonntag wieder Zeit genommen, füllte die Lücke zwischen den Pf