VfL Oldesloe von 1862 e.V.

Fußballabteilung 
Willkommen auf unserem Internetauftritt
Aktuelles  Abteilung  Herren  Junioren  Frauen  Juniorinnen  Förderkreis  Aktionen  Datenschutzerkärung 
www.fussball.de
 

VfL Oldesloe setzt Talfahrt mit 1:4 fort

Andy Baasch, von Beruf neuerdings Wehrdienstleistender, fand zwischen seinen Pflichten in Uniform Zeit für einen Auftritt im Trikot der "Blauen", die fünfte Niederlage in Folge in der Fußball-Verbandsliga aber konnte auch der Leistungsträger im Mittelfeld des VfL Oldesloe nicht verhindern.

"Die Unruhe der vergangenen Woche war deutlich zu spüren", sagte Ligaobmann Jens Schenk nach dem 1:4 (1:3) bei der Möllner SV. Mitten in der Krise hatten die Zwillinge Dennis und Patrick Schönfeldt den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen (wir berichteten).

"Wir sind im Moment so dünn besetzt, dass ich Spieler aufstellen muss, die gerade erst aus dem Urlaub zurück sind oder nach einer Verletzung noch nicht richtig fit", sagte Trainer Reinhard Lindtner. "Mit den ständig wechselnden Formationen können wir keinen Rhythmus finden." Eine der wenigen Konstanten ist die Schwäche bei Standardsituationen, das nutzten Mario Montevirgin (13. Minute), Sascha Stange (24., 65.) und Rick Latus (30.) für Mölln aus. Erol Siegert verkürzte zum zwischenzeitlichen 1:3 (32.). Aus den anstehenden Heimspielen gegen den TSV Siems und den SV Büchen-Siebeneichen "sind nun sechs Punkte Pflicht", sagte Schenk.

VfL Oldesloe: Brinkmann - Fischer - Olufs, Arndt, Bajrami - Hamdart (46. A. Osmani), Jobmann, Baasch, Cetin, Zeka (60. Aykir) - Siegert. (söb)



Sponsoren

Industriestrasse 27/29
23843 Bad Oldesloe
04531 / 807-0




Lily-Braun-Straße 34
23843 Bad Oldesloe
04531 / 8808-0




Hamburger Str. 209-239
23843 Bad Oldesloe
04531 / 806-0




Borowski & Hopp
GmbH & Co KG
Paperbarg 3
23843 Bad Oldesloe
04531 / 1704-0




Rögen 10
23843 Bad Oldesloe
04531 / 1751-01







Dorfstr. 23c
23843 Westerau
04539 / 891166



Powered by Spitfire | Impressum