Aktuelles

Erfolgreiches U9 Turnier

15. Jun 2021

Bei bestem Wetter konnten sich am Wochenende unsere U9 Kicker mit den Teams vom HSV, Berolina Stralau und dem SV Preußen Reinfeld vergleichen.

Auf dem Wendum konnten knapp 150 Zuschauer das Turnier verfolgen. Sowohl von den Teams als auch von den Zuschauern wurde das Hygienekonzept perfekt eingehalten. Wir möchten uns bei allen Teams, Helfern, Schiedsrichtern und Fans für die gelungene Veranstaltung bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen! 💙

Weitere Bilder gibt es unter "Weiter lesen"!

 ML

Weiter lesen  »

Exer ist unbespielbar

12. Jun 2021

Pappbecher, zertretene Essensreste, Zigaretten oder etliche zum Teil zerbrochene Schnapsflaschen prägten am Samstagmorgen das Bild des Kunstrasenplatzes Exer in Bad Oldesloe. Wie schon in der Vergangenheit wurde nach einer wilden Partynacht der Müll einfach liegengelassen. Nicht nur für diejenigen die den Platz zum Freizeitkick nutzen ein schwerer Schlag. Auch die Fußballer des VfL Oldesloe sind betroffen. Nach monatelanger Corona-Zwangspause sollte am Sonntag auf dem Exer eigentlich ein Testspiel der C-Jugend gegen den Niendorfer TSV stattfinden. „Wir können die Partie dort jedenfalls nicht austragen. Das Verletzungsrisiko wäre einfach zu groß. Nicht auszudenken wenn ein Spieler nach einer Grätsche eine Glasscherbe im Oberschenkel stecken hätte “, erklärt VfL-Pressewart Nico v. Hausen. Etliche Menschen die ihren Wochenendeinkauf machten blieben am Exer kopfschüttelnd stehen. Zwei Passanten griffen spontan zur Tüte und sammelten den groben Schmutz ein. Die kleinen, gefährlichen Scherben aber konnten auch sie nicht alle entfernen.

 NvH

U9-Leistungsvergleich beim VfL Oldesloe

11. Jun 2021

Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Kicker des VfL Oldesloe. Nach monatelanger Pause freut sich der VfL, hochklassige Gegner am Samstag, dem 12.06.2021 ab 10.00, auf dem Jugendsportplatz Wendum begrüßen zu dürfen. Erwartet werden aus der Hauptstadt der FSV Berolina Stralau, die U9 und Talentgruppe des HSV sowie die Preußen aus Reinfeld. In verschiedenen Spielformen werden die U8 und U9 Mannschaften der Vereine einen Leistungsvergleich spielen.

„Im Vordergrund stehen dabei nicht die Ergebnisse, sondern das Erlebnis wieder auf dem Platz zu stehen, und den Ball laufen zu lassen. Auch die Umstände, dass alle Spieler nur negativ getestet antreten dürfen, halten uns nicht davon ab, so ein Turnier auf die Beine zu stellen. Die positive Entwicklung der Inzidenz-Zahlen ermöglichen es uns, bis zu 250 Zuschauer Willkommen zu heißen. Das Hygiene-Konzept steht allerdings nach wie vor im Vordergrund. Aus dem Grund bieten wir mittlerweile auch an, sich über die LUCA-App auf dem Sportgelände zu registrieren“, so Torge Hinsch, sportlicher Leiter im unteren Jugendbereich.

 ML

Abstimmen für unsere SRs

2. Jun 2021

Heute beginnt die Trikotaktion der Sparkasse Holstein. In diesem Jahr nehmen daran unsere Jugendschiedsrichter teil um Aufwärmpullis zu gewinnen. Sie tragen jedes Wochenende dazu bei, dass Jugendspiele und -turniere auf den Plätzen in und um Bad Oldesloe ausgetragen werden können. Wir sind super dankbar für ihren Einsatz und bitten auch euch um eure Stimme. 💙

Voten könnt ihr unter dem folgenden Link:

https://trikotaktion.sk-holstein.de/projects/4102

Das öffentliche Voting (Stufe 1) für die ersten 40 Gewinner läuft noch bis zum 7. Juni. Pro Tag darf eine Stimme abgegeben werden!

Wir bedanken uns im Voraus herzlich für eure Unterstützung!

 ML

Probetraining beim VfL Oldesloe

25. Mai 2021

Die Pandemie-Pause neigt sich dem Ende zu. Nach zwei abgebrochenen Saisons schauen wir voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit, um endlich wieder sorgenfrei Fußball spielen zu dürfen. Für die Großfeldmannschaften der Jahrgänge 2003 bis 2008 sucht der VfL Oldesloe noch begeisterte Kicker, die sich Blau und Weiß anschließen wollen. Du bist zuletzt nicht viel zum Einsatz gekommen und möchtest nach Corona nicht noch ein Jahr verlieren? Du spielst unterklassig und möchtest dich auf höherem Level zeigen? Du hast zuletzt pausiert und möchtest jetzt wieder Spaß am Fußball finden? Bei uns findet jeder seinen Platz - vom ambitionierten Leistungsfußballer, der sich in der Landesliga präsentieren möchte bis zum Freizeitkicker, der in der Kreisklasse nicht weit fahren und noch Zeit für andere Hobbys haben möchte. Auf vier Plätzen unter Anleitung lizensierter Trainer und bestens ausgestattet hat der VfL jedem etwas zu bieten.

Schließ dich uns jetzt an und vereinbare dein Probetraining mit unserem Sportlichen Leiter Björn Kuhlenkamp (01517 2660809).

 BK

Mitspieler für die D-Jugend gesucht

12. Mai 2021

Wer Lust hat, beim VfL Fußball zu spielen, aber in einem anderen Jahrgang geboren ist, kann sich ebenfalls gern unter angegebener Rufnummer melden. Wir vermitteln dann ein Probetraining in der entsprechenden Mannschaft.
Für die kommende Saison sind wir auf der Suche nach ambitionierten Spieler*innen der Jahrgänge 2009 und 2010. Interessenten sind herzlich eingeladen, sich zu präsentieren und die Trainer kennenzulernen. Meldet euch gerne bei Torge Hinsch unter 0173 2011051.

 ML

Bennet Kallenbach zurück bei den Blauen

5. Mai 2021

Wir freuen uns, dass Bennet sich unserem Weg anschließt und nach einer Saison beim SSV Pölitz zurück ins Travestadion wechselt! Welcome back! 💙Bennet Kallenbach schließt sich zur kommenden Saison dem VFL an. Somit freuen wir uns über einen weiteren Rückkehrer. Sowohl in der Jugend als auch im Herrenbereich konnte der 22-Jährige bereits seine Qualitäten für den VFL unter Beweis stellen.

 TK

Sichtungstraining C-Jugend

23. Apr 2021

An diesem Sonntag, den 25.04. um 13 Uhr, findet beim VfL Oldesloe das jährliche Sichtungstraining für die C-Jugend statt. Auf dem Rasenplatz am Oldesloer Wendum (Anfahrt über Breslauer Straße) trainieren die beiden Mannschaften der Jahrgänge 2007 und 2008, die in der kommenden Saison in der Landes- und Kreisliga an den Start gehen werden. Interessierte Spieler*innen sind herzlich eingeladen, sich zu präsentieren und die neuen lizensierten Trainer kennenzulernen.

Um alle Corona-Regeln einhalten zu können, bitten wir um kurze vorherige Anmeldung beim Sportlichen Leiter Björn Kuhlenkamp (0151 72660809) per Anruf, SMS, WhatsApp oder Signal. Wir freuen uns auf alle Interessierten.

Wer Lust hat, beim VfL Fußball zu spielen, aber in einem anderen Jahrgang geboren ist, kann sich ebenfalls gern unter angegebener Rufnummer melden. Wir vermitteln dann ein Probetraining in der entsprechenden Mannschaft.

! Edit: Das Sichtunstraining am Sonntag fällt leider den hohen Corona-Inzidenzwerten in Stormarn und speziell in Oldesloe zum Opfer. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Sobald es einen neuen Termin gibt, informieren wir Euch. In der Zwischenzeit können Interessierte sich gerne weiterhin unter angegebener Rufnummer melden.

 BK

Kaderplanung unserer Ersten Herren für die kommende Spielzeit

15. Apr 2021

Nachdem wir euch zuletzt unsere externen Neuzugänge Lukas Schacht, Jesse Neumann, Yannik Teichmann, Fabian Meyer und Vincent Goldau vorgestellt haben, wollen wir euch nun über den aktuellen Stand der Kaderplanung auf dem Laufenden halten. Wir sind stolz, dass wir bereits zum jetzigen Zeitpunkt die Zusagen von vielen Spielern des derzeitigen Kaders bekanntgeben können.Unsere beiden Torhüter Fabi Neels und Malte Kahser bleiben uns ebenso erhalten wie die Feldspieler Leander Szymczak, Routinier Kemal Akin, Sven und Malte Lübben, Till Könneker, Erik Balschun, Sander Regenthal, Torben Burmeister, Janis Ruge, Luca Schützke, Marvin Bastian, Flemming Lorenzen, Niklas Ruge, Moritz Flotow, Timo Classen, Theo Kübler, Tom Fröhlich, Johannes Tonnesen sowie Linus Göke."Der Kader für die neue Spielzeit nimmt immer mehr Form an. Wir freuen uns sehr, dass wir viele Spieler aus dem jetzigen Kader überzeugen konnten, auch in der nächsten Saison für unsere blau-weißen Farben aufzulaufen", so Pressewart Nico v. Hausen.Auch wenn noch weitere Gespräche ausstehen, ist bereits erkennbar, dass wir den von uns eingeschlagenen Weg mit jungen Spielern auch in der Saison 21/22 entschlossen weitergehen werden. Über weitere Neuigkeiten rund um die Kaderplanung bleibt ihr auf unseren Social-Media-Kanälen natürlich immer up to date.

 NvH / SM

Mit Abstand eine gute Aktion

11. Apr 2021

Bei strahlendem Sonnenschein hatten über 60 Fußballmädchen und -Jungs die Möglichkeit, ihr DFB Fussballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze zu erringen. Dies war natürlich nur in vielen Gruppen, und unter Pandemie-Bedingungen möglich. In verschiedenen Altersklassen ging es um Punkte für die ganz persönliche Urkunde und das DFB Fußballabzeichen.

In verschiedenen Disziplinen zeigten die Fußballer und Fußballerinnen ihr Können und konnten unter Beweis stellen, dass sie auch nach so langer Zeit ihr Gefühl für den Ball nicht verloren haben. Viele strahlende Gesichter erfreuten nicht nur die Trainer, sondern auch die Eltern und Spieler selbst, die einfach froh waren mal wieder eine Art von Wettkampf auszuüben. Das sonst beliebte Funino-Turnier konnte aufgrund der aktuellen Situation leider nicht stattfinden, wird aber nachgeholt sobald die Bedingungen es ermöglichen.

Auch Jugendobmann Torge Hinsch zeigte sich sehr  zufrieden:

„Ganz besonders erwähnen möchte ich, dass sich alle Kinder an die Regeln gehalten haben. Es wurden Abstände eingehalten und das Hygiene-Konzept wurde nicht nur durch die Trainer, sondern vor allem auch von den Spielern und Eltern perfekt umgesetzt. Es ist schön die Kinder wieder motiviert, voller Ehrgeiz und glücklich auf dem Platz zu sehen.“

 TH

DFB Fussballabzeichen beim VfL Oldesloe

8. Apr 2021

Am Samstag, dem 10.04.2021 bietet der VfL Oldesloe seinen Fussballmädchen und Jungs an das DFB Abzeichen zu erwerben.
Gerade in dieser Pandemie-Zeit halten wir es für wichtig den Kindern ein Ziel zu geben, auf das sie hintrainieren.
Von 10.00 Uhr - 16.00 Uhr zeigen die Mädchen und Jungs Ihr Können, und gehen mit einer Urkunde und einer Medallie in die letzte Ferienwoche.
Das bisher so beliebte Funino-Turnier kann in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt in den Osterferien stattfinden,
sobald es die Situation zulässt wird dieses aber nachgeholt.

 T.H

Jahresversammlung: Alexander Stamer nun richtiger Fußballabteilungsleiter

23. Mär 2021

Alter und neuer Abteilungsleiter: Alexander Stamer

Erstmals in der Geschichte der Fußballabteilung des VfL Oldesloe fand die Jahresversammlung der Abteilung online statt. „Das zu realisieren war nicht ganz so einfach. Es hat aber gut geklappt. Natürlich hätten wir alle lieber im Vereinsheim bei einem kalten Getränk getagt, aber es muss ja weitergehen“, so VfL-Fußball-Pressewart Nico v. Hausen. Hauptverantwortlich für die Umsetzung und das Konzept war Malte Lübben, der von Ulrike Zoppke Unterstützung bekam. Der kommissarische Abteilungsleiter Alexander Stamer begrüßte die Teilnehmer an ihren Bildschirmen und den Webcams und auch die Vorsitzende des Gesamtvereins, Gudrun Fandrey, sprach einige Grußworte, lobte die Arbeit der Fußballabteilung im schwierigen vergangenen Jahr. Zudem waren mit Stefan Gäde, Christine Marck und Frank Funk noch drei weitere Mitglieder des Gesamtvorstandes zugeschaltet. Im Anschluß, nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder, führte Arnold Bruhn, wie auch schon in den letzten Jahren, gekonnt als Versammlungsleiter durch die Jahresversammlung. Alexander Stamer gab einen kleinen Rückblick, wobei „das Sportliche in der Pandemie leider ein wenig zu kurz kam“, wie er ausführte. Im Mai wurde eine Infoveranstaltung mit DFB-Trainern zum Thema „Training in Zeiten der Pandemie“ auf dem Sportplatz Wendum abgehalten. Dort wurden Konzepte für Kleingruppen vorgestellt und der Fußball in Corona-Zeiten durchleuchtet. Mit Andreas Goldau konnte ein neuer Trainer für die I. Herren gewonnen werden, der ab Frühjahr bereits reinschnupperte und so seine neue Truppe für die nächste Saison kennenlernen konnte. Nach Abbruch der Saison stieg die C I in die Landesliga auf und vertrat den Kreis Stormarn auch in der ersten Runde des Landespokals. Kein großer Prophet musste man sein wenn man bereits vorher ahnte das der Internationale E-Cup abgesagt werden musste und auch in diesem Jahr fällt das beliebte Jugend-Turnier aus. Wie hilfreich in solchen Zeiten das Internet ist, zeigte sich beim beim „Fußball an der Console“, denn Leon Gohl wurde hier Kreismeister. Sehr anstregend wurde es dann beim Re-Start des runden Leders für einige Mitglieder aus der Abteilungsleitung, denn sie setzten das Hygienekonzept im Travestadion um. Wie bei anderen Vereinen auch mussten bei Wind und Wetter Kontakte notiert, desinfiziert, oder auf Einhaltung der Regeln geachtet werden. Der Kapitän der I. Herren, Erik Balschun, bedankte sich im Namen der Mannschaft für diese großartige Arbeit, denn sonst hätte man nicht spielen können. Im Hintergrund bildeten sich in der Pandemie Zeit eine Sponsoring- sowie Social Media Gruppe, die auch schon einige Erfolge vorweisen können. Die Homepage strahlt in einem neuen Glanz. Mathias Pitann und Birgit Bartscheerer berichteten im Anschluss von den Kassen und dann ging es zum Punkt Wahlen. Alexander Stamer darf sich nun „richtiger“ Abteilungsleiter nennen, Denise Gnefkow wurde seine Stellvertreterin. Zum Kassenprüfer wurde Leander Szymczak gewählt. Neben diesen Posten werden in Zukunft nur doch die Kassenwarte gewählt, alle anderen Mitglieder der Abteillungsleitung eingesetzt. Beim Punkt Verschiedenes kamen die Teilnehmer auf die Stormarnhalle zu sprechen. Turniere wie zum Beispiel der traditonsreiche Rudi Herzog Pokal wird es so, stand heute, dort wohl nicht mehr geben können. Neben dieser negativen Nachricht kam zudem noch etwas Wehmut auf, denn auch Abschiede gehörten bei dieser Online-Sitzung dazu. Nach zehn Jahren im engeren Kreis der Abteilungsleitung scheidet Carolin Relling aus. Sie bleibt der Abteilung aber als Beisitzerin erhalten. Bei ihr und auch beim scheidenden Bereichsleiter Herren, Heiko Henneking, bedankte sich Stamer für die geleistete Arbeit. Arnold Bruhn brachte es zum Ende auf den Punkt als er die Premieren-Online-Sitzung schloss: „Mal was Neues, hat super geklappt, aber ich hoffe das wir uns bald gesund wieder gegenübersitzen können!“

 NvH